The Impact of Demographics on Health and Health Care

Race, Ethnicity and Other Social Factors

Author: Jennie Jacobs Kronenfeld

Publisher: Emerald Group Publishing

ISBN: 1849507147

Category: Medical

Page: 299

View: 2739

This volume focuses on differences in health and health care as linked to important social factors. The first section reviews basic material on the topic. The second section on racial and ethnic factors in differences in health and health care is the largest section of the book, and includes six articles looking at racial disparities on a variety of topics such as: knowledge of hepatitis C Virus; health services received and patients' experiences in seeking health care; use of CAM (complementary and alternative medicine) services; and, the role of social capital in class and race health disparities in health information seeking behaviour. Further sections include articles focused on geographic and community factors, gender and age, gender and language, and lifecourse issues such as maternal depression and hospice care. "Research in the Sociology of Health Care, Volume 28" is essential reading for medical sociologists and people working in other social science disciplines studying health-related issues. It provides vital information for health services researchers, policy analysts and public health researchers.

Issues in Health and Health Care Related to Race/Ethnicity, Immigration, SES and Gender

Author: Jennie Jacobs Kronenfeld

Publisher: Emerald Group Publishing

ISBN: 1781901252

Category: Medical

Page: 296

View: 671

The 30th Anniversary volume of Research in the Sociology of Health Care looks at the important links between major social factors and health and health care. The four main factors analysed in the book are race/ethnicity, immigration, Socioeconomic Status (SES) and gender.

Health and Health Care Concerns among Women and Racial and Ethnic Minorities

Author: Jennie Jacobs Kronenfeld

Publisher: Emerald Group Publishing

ISBN: 1787431789

Category: Social Science

Page: 328

View: 7647

This volume covers macro- and micro-level issues involving health and health care concerns for women, and racial and ethnic minorities. The book includes an examination of health and health care issues of patients/providers of care especially those related to concerns for women and for racial and ethnic minorities in different countries.

The Demography of Health and Health Care (second Edition)

Author: Louis G. Pol,Richard K. Thomas

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9780306463372

Category: Business & Economics

Page: 374

View: 7120

"Health demography" has come to play an increasingly important role within the larger field during the past twenty years; the number of health professionals who utilize its methods and materials has grown exponentially. In a thoroughgoing revision of the first edition of this classic text and reference, published by Plenum in 1992, the authors convey the general principles that underlie this applied subdiscipline and demonstrate how the merging of demography and health care impacts on the planning processes of a range of health care organizations.

Applied Demography and Public Health in the 21st Century

Author: M. Nazrul Hoque,Beverly Pecotte,Mary A. McGehee

Publisher: Springer

ISBN: 3319436880

Category: Social Science

Page: 421

View: 1848

This book demonstrates different statistical techniques for analyzing health-related data as well as providing new techniques for forecasting and/or projecting the incidence of diseases/disorders. It presents information on a variety of health related issues from the developed and developing world. Featuring cutting edge research from distinguished applied demographers and public health specialists, the book bridges the gap between theory and research. Each chapter provides methods and materials that can be used to conduct further research aimed at promoting public health issues. This book is intended for public health professionals, health policy makers, social epidemiologists, administrators, researchers, and students in the fields of applied demography and public health who are interested in exploring the potential of ground-breaking research or who want to further develop their existing research techniques. It complements another volume in the Applied Demography Series, Applied Demography and Public Health (Springer, 2013), which describes how applied demographic techniques can be used to help address public health issues.

At the Bedside

Innovations in Hospital Nursing

Author: David A. Gould,Mathy Doval Mezey

Publisher: United Hospital Fund

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 30

View: 366


Sociological Abstracts

Author: Leo P. Chall

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Sociology

Page: N.A

View: 4791

CSA Sociological Abstracts abstracts and indexes the international literature in sociology and related disciplines in the social and behavioral sciences. The database provides abstracts of journal articles and citations to book reviews drawn from over 1,800+ serials publications, and also provides abstracts of books, book chapters, dissertations, and conference papers.

Deutschland schafft sich ab

Wie wir unser Land aufs Spiel setzen

Author: Thilo Sarrazin

Publisher: DVA

ISBN: 3641048982

Category: Social Science

Page: 512

View: 505

Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er will sich nicht damit abfinden, dass Deutschland nicht nur älter und kleiner, sondern auch dümmer und abhängiger von staatlichen Zahlungen wird. Sarrazin sieht genau hin, seine Analyse schont niemanden. Er zeigt ganz konkret, wie wir die Grundlagen unseres Wohlstands untergraben und so den sozialen Frieden und eine stabile Gesellschaft aufs Spiel setzen. Deutschland läuft Gefahr, in einen Alptraum zu schlittern. Dass das so ist, weshalb das so ist und was man dagegen tun kann, davon handelt dieses Buch.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 7676

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Die Kunst des Heilens

eine medizinische Geschichte der Menschheit von der Antike bis heute

Author: Roy Porter

Publisher: N.A

ISBN: 9783827414540

Category: Medicine

Page: 818

View: 5180

Zwischen Leben und Tod Ein faszinierender Aoeberblick A1/4ber fA1/4nf Jahrtausende Medizingeschichte -- von der Steinzeit bis zum New Age, von der Magie zur Molekularbiologie, begeisternd geschrieben und begeistert aufgenommen: ”Roy Porter ist ein brillanter Triumph gelungen.Evening Standard" ”Eine erstklassige EinfA1/4hrung in die Geschichte der Medizin.The Times" ”Roy Porters Mammut-Medizingeschichte ist eine auAerordentliche Leistung ... lebhaft und voller faszinierender Information.Observer" ”Lehrbuch-Geschichte der Spitzenklasse.Nature" ”Eine immens unterhaltsame Erkundung von Medizin und Geschichte. Von den JAgern und Sammlern bis zur Herztransplantation wird ein Geflecht von Ideen und Ereignissen gewoben, das nahtlos Medizin, Philosophie, Wissenschaft und Geschichte integriert. Ein verfA1/4hrerischer Sog entsteht ... Die Prosa flieAt mA1/4helos, das Material ist wohlorganisiert und in den Anekdoten faszinierend ... Eine groAartige LektA1/4re.British Journal of General Practice" ”Im Zentrum des nun deutsch vorliegenden Werkes stehen das Denken, Wissen und Handeln der A"rzte oder im weiteren Sinne Heiler; durchgAngig wird die Aufmerksamkeit auf den Kranken und die soziale Welt gelenkt, wird die Geschichte der Krankheit mit der Geschichte des Kranken verbunden ... Fachliches Wissen verbindet sich bei Porter mit einem Schreibstil, der auch den Laien zu fesseln vermag und den Fachmann A1/4berzeugt. Substanz und Humor mA1/4ssen sich, das lAsst sich hier einmal wieder eindrucksvoll nachvollziehen, keineswegs widersprechen. Abbildungen ergAnzen und vertiefen auf einleuchtende Weise den Text ... Das ebenso gehaltreiche wie stimulierende Werk von Roy Porter mAge viele Leser finden -- in der medizinhistorischen Zunft wie in der allgemeinen A-ffentlichkeit, auch unter Patienten und ihren AngehArigen.Aus dem Geleitwort von Prof. Dr. Dietrich von Engelhardt, Institut fA1/4r Medizin- und Wissenschaftsgeschichte, Medizinische UniversitAt zu LA1/4beck" Porters monumentales Buch verknA1/4pft in geschickter Weise zwei AnsAtze der Medizingeschichte miteinander. Zum einen stellen kurze, prAgnante Portraits jene vielfAltigen PersAnlichkeiten vor, deren Leistungen fA1/4r die stetige Entwicklung der Medizin von entscheidender Bedeutung waren. Zum anderen gelingt es dem Autor zugleich, jede Phase dieser komplexen Geschichte in ihren politischen, sozialen und demographischen Rahmen zu stellen. Dieser duale Ansatz spannt sich von den Berichten A1/4ber die medizinische Praxis im alten Griechenland, in China und in Indien A1/4ber die arabisch-islamische Periode und das Mittelalter hinweg bis zur Medizin der Gegenwart. Trotz aller FaktenfA1/4lle ist dieses gewichtige Werk aber so eloquent geschrieben, mit so viel Stil, Einsicht und Humor, dass man es kaum aus der Hand legen mag. Porter erweist den heutigen (und den zukA1/4nftigen) A"rzten wie der Fachgemeinschaft insgesamt einen groAen Dienst, indem er die aktuelle medizinische Landschaft in eine breite historische Perspektive stellt. Sein Buch ist spannendste Unterhaltung fA1/4r alle (medizin)historisch Interessierten und PflichtlektA1/4re fA1/4r all jene, die sich der schweren Aufgabe gewidmet haben, die Ziele der medizinischen TAtigkeit fA1/4r die Zukunft neu zu definieren.

Außenseiter

Zur Soziologie abweichenden Verhaltens

Author: Howard S. Becker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658012544

Category: Social Science

Page: 197

View: 7805

​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.