The Impact of Demographics on Health and Health Care

Race, Ethnicity and Other Social Factors

Author: Jennie Jacobs Kronenfeld

Publisher: Emerald Group Publishing

ISBN: 1849507147

Category: Medical

Page: 299

View: 6961

This volume focuses on differences in health and health care as linked to important social factors. The first section reviews basic material on the topic. The second section on racial and ethnic factors in differences in health and health care is the largest section of the book, and includes six articles looking at racial disparities on a variety of topics such as: knowledge of hepatitis C Virus; health services received and patients' experiences in seeking health care; use of CAM (complementary and alternative medicine) services; and, the role of social capital in class and race health disparities in health information seeking behaviour. Further sections include articles focused on geographic and community factors, gender and age, gender and language, and lifecourse issues such as maternal depression and hospice care. "Research in the Sociology of Health Care, Volume 28" is essential reading for medical sociologists and people working in other social science disciplines studying health-related issues. It provides vital information for health services researchers, policy analysts and public health researchers.

Issues in Health and Health Care Related to Race/Ethnicity, Immigration, SES and Gender

Author: Jennie Jacobs Kronenfeld

Publisher: Emerald Group Publishing

ISBN: 1781901252

Category: Medical

Page: 296

View: 2451

The 30th Anniversary volume of Research in the Sociology of Health Care looks at the important links between major social factors and health and health care. The four main factors analysed in the book are race/ethnicity, immigration, Socioeconomic Status (SES) and gender.

Health and Health Care Concerns among Women and Racial and Ethnic Minorities

Author: Jennie Jacobs Kronenfeld

Publisher: Emerald Group Publishing

ISBN: 1787431789

Category: Social Science

Page: 296

View: 6976

This volume covers macro- and micro-level issues involving health and health care concerns for women, and racial and ethnic minorities. The book includes an examination of health and health care issues of patients/providers of care especially those related to concerns for women and for racial and ethnic minorities in different countries.

The Demography of Health and Health Care (second Edition)

Author: Louis G. Pol,Richard K. Thomas

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9780306463372

Category: Business & Economics

Page: 374

View: 2805

"Health demography" has come to play an increasingly important role within the larger field during the past twenty years; the number of health professionals who utilize its methods and materials has grown exponentially. In a thoroughgoing revision of the first edition of this classic text and reference, published by Plenum in 1992, the authors convey the general principles that underlie this applied subdiscipline and demonstrate how the merging of demography and health care impacts on the planning processes of a range of health care organizations.

Applied Demography and Public Health in the 21st Century

Author: M. Nazrul Hoque,Beverly Pecotte,Mary A. McGehee

Publisher: Springer

ISBN: 3319436880

Category: Social Science

Page: 421

View: 315

This book demonstrates different statistical techniques for analyzing health-related data as well as providing new techniques for forecasting and/or projecting the incidence of diseases/disorders. It presents information on a variety of health related issues from the developed and developing world. Featuring cutting edge research from distinguished applied demographers and public health specialists, the book bridges the gap between theory and research. Each chapter provides methods and materials that can be used to conduct further research aimed at promoting public health issues. This book is intended for public health professionals, health policy makers, social epidemiologists, administrators, researchers, and students in the fields of applied demography and public health who are interested in exploring the potential of ground-breaking research or who want to further develop their existing research techniques. It complements another volume in the Applied Demography Series, Applied Demography and Public Health (Springer, 2013), which describes how applied demographic techniques can be used to help address public health issues.

Sociological Abstracts

Author: Leo P. Chall

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Sociology

Page: N.A

View: 3739

CSA Sociological Abstracts abstracts and indexes the international literature in sociology and related disciplines in the social and behavioral sciences. The database provides abstracts of journal articles and citations to book reviews drawn from over 1,800+ serials publications, and also provides abstracts of books, book chapters, dissertations, and conference papers.

Current Bibliography of Epidemiology

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Epidemiology

Page: N.A

View: 8716

Monthly, with annual cumulations. Comprehensive, current index to periodical medical literature intended for use of practitioners, investigators, and other workers in community medicine who are concerned with the etiology, prevention, and control of disease. Citations are derived from MEDLARS tapes for Index medicus of corresponding date. Arrangement by 2 sections, i.e., Selected subject headings, and Diseases, organisms, vaccines. No author index.

Die unterste Milliarde

Warum die ärmsten Länder scheitern und was man dagegen tun kann

Author: Paul Collier

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641204941

Category: Social Science

Page: 256

View: 5123

Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 5189

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.

Kinder und Politik

Politische Einstellungen von jungen Kindern im ersten Grundschuljahr

Author: Jan W. van Deth,Simone Abendschön,Julia Rathke,Meike Vollmar

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531905872

Category: Social Science

Page: 264

View: 2860

Wichtigstes Ziel der Publikation ist die Präsentation empirischer Ergebnisse bezüglich der politischen Orientierungen sowie der Entwicklung dieser Orientierungen in der ersten Klasse der Grundschule. Dabei wird zunächst nachgewiesen, wie Kinder Politik verstehen und auf welche Weise dieses Verständnis für die empirische Politikforschung zugänglich gemacht werden kann. Hauptthema des Bandes liegt auf der Beschreibung politischer Orientierungen junger Kinder auf der Basis der beiden Wellen der Kinderbefragung des Forschungsprojekts 'Demokratie Leben Lernen' (etwa 800 Kinder). Die Analysen sind auf drei Hauptbereiche (Themen, Wissen, Werte) fokussiert. Die hierbei aufgedeckten Unterschiede in Niveau und Persistenz der politischen Orientierungen werden auch auf ihren Zusammenhang mit einigen wichtigen Einflussfaktoren wie Geschlecht, Alter, Nationalität usw. untersucht.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 2733

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Medien und Kommunikation

Author: Paddy Scannell

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: 9783531165943

Category: Social Science

Page: 361

View: 1868

Paddy Scannells Buch bietet eine faszinierende, erhellende und sehr gut verständliche Einführung in die Medien- und Kommunikationstheorie. Scannell entwickelt anhand der historischen Entwicklungen in Nordamerika und Europa eine sehr zugängliche, systematische und gleichzeitig differenzierte Analyse der verschiedenen Zugänge der Beschäftigung mit Medien- und Kommunikation. Immer wieder schöpft er aus verschiedenen Disziplinen und fordert so insgesamt die Leserinnen und Leser heraus, sich mit Kommunikation und Medien in ihren Gesamtzusammenhängen auseinander zu setzen. Das international vielfach beachtete Werk des bekannten britischen Wissenschaftlers und Professors für Kommunikationswissenschaft an der University of Michigan liegt nun endlich in deutscher Sprache vor.