Sex und die Zitadelle

Liebesleben in der sich wandelnden arabischen Welt

Author: Shereen El Feki

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446242929

Category: Political Science

Page: 432

View: 9517

Dieses Buch wagt sich an ein Tabu: Fünf Jahre lang hat Shereen El Feki Frauen und Männer in den arabischen Ländern, vor allem in Ägypten, befragt, was sie über Sex denken und welche Rolle er in ihrem Leben spielt. El Feki schildert bewegende Schicksale, erläutert historische Hintergründe und liefert aufschlussreiche Daten. Anhand der verschiedenen Aspekte von Sexualität eröffnet sie völlig neue Einblicke in das Innenleben der sich wandelnden arabischen Welt. Sie betont, dass den Islam eigentlich eine positive Haltung zur Sexualität auszeichnet, vertritt aber zugleich die provokante These, dass ohne einen freieren, offeneren Umgang damit die politisch-soziale Entwicklung in den arabischen Gesellschaften weiterhin stagnieren wird.

Headscarves and Hymens

Why the Middle East Needs a Sexual Revolution

Author: Mona Eltahawy

Publisher: Farrar, Straus and Giroux

ISBN: 0374710651

Category: Religion

Page: 256

View: 9315

A passionate manifesto decrying misogyny in the Arab world, by an Egyptian American journalist and activist When the Egyptian journalist Mona Eltahawy published an article in Foreign Policy magazine in 2012 titled "Why Do They Hate Us?" it provoked a firestorm of controversy. The response it generated, with more than four thousand posts on the website, broke all records for the magazine, prompted dozens of follow-up interviews on radio and television, and made it clear that misogyny in the Arab world is an explosive issue, one that engages and often enrages the public. In Headscarves and Hymens, Eltahawy takes her argument further. Drawing on her years as a campaigner and commentator on women's issues in the Middle East, she explains that since the Arab Spring began, women in the Arab world have had two revolutions to undertake: one fought with men against oppressive regimes, and another fought against an entire political and economic system that treats women in countries from Yemen and Saudi Arabia to Egypt, Tunisia, and Libya as second-class citizens. Eltahawy has traveled across the Middle East and North Africa, meeting with women and listening to their stories. Her book is a plea for outrage and action on their behalf, confronting the "toxic mix of culture and religion that few seem willing or able to disentangle lest they blaspheme or offend." A manifesto motivated by hope and fury in equal measure, Headscarves and Hymens is as illuminating as it is incendiary.

Heißer Frühling

Roman

Author: Sahar Khalifa

Publisher: Unionsverlag

ISBN: 329330687X

Category: Fiction

Page: 288

View: 4992

Madschids Jugendtraum war eigentlich, als Sänger berühmt zu werden. Aber auch sein jüngerer Bruder Ahmed wird durch die Ereignisse aus der Bahn geworfen. Linkisch und verträumt, interessierte er sich nur fürs Malen und Fotografieren. Nun arbeitet er als Sanitäter beim Roten Halbmond. Während die Frauen den immer schwierigeren Alltag meistern und sich um die Notleidenden kümmern, ist der sensible Ahmed zutiefst verstört. Er verschließt sich seiner Familie und seinen Freunden, wird immer radikaler in seinen Ansichten - bis er schließlich handelt. Ein Verzweiflungs- oder ein Terrorakt? Für diesen Roman hat Sahar Khalifa Tagebuchaufzeichnungen eines Presseberaters von Jassir Arafat verwendet, die während der Belagerung von Arafats Regierungssitz entstanden sind. Zudem hat sie viele Gespräche mit Frauen aus der Altstadt von Nablus geführt. Der Roman vermittelt dadurch ein authentisches Bild des Lebens im Westjordanland in den letzten Jahren.

Sohn der Hamas

Mein Leben als Terrorist

Author: Mosab Hassan Yousef

Publisher: SCM Hänssler

ISBN: 3775170251

Category: Political Science

Page: 260

View: 3813

Er wurde Zeuge von elender Armut, Machtmissbrauch, Folter und Tod bevor er 21 Jahre alt war: Mosab Hassan Yousef, der älteste Sohn eines Gründungsmitglieds der Hamas. Verhandlungen zwischen Führungspersönlichkeiten des Nahen Ostens sorgten weltweit für Schlagzeilen. Er hat sie hinter den Kulissen miterlebt. Er bewegte sich in den höchsten Ebenen der Hamas und nahm an der Intifada teil. Man sperrte ihn in Israels am meisten gefürchtetes Gefängnis. Gefährliche Entscheidungen verschafften ihm Zugang zu außerordentlichen Geheimnissen. Sie sorgten dafür, dass ihn die Menschen, die er liebt, heute als Verräter betrachten. In seinem Buch deckt der Sohn der Hamas Begebenheiten und Vorgänge auf, von denen bis heute außer ihm nur eine Handvoll Menschen weiß ... Stand: 4. Auflage 2010

28 Stories über Aids in Afrika

Author: Stephanie Nolen

Publisher: N.A

ISBN: 9783492050142

Category:

Page: 463

View: 2713

28 Lebensgeschichten von Afrikanern, deren Leben von HIV bestimmt wird: 28 Stories, die sinnbildlich für die 28 Millionen Menschen stehen, die in den nächsten 5 Jahren auf dem Kontinent an AIDS sterben werden.

Der Bang-Bang Club

Schnappschüsse von einem versteckten Krieg

Author: Greg Marinovich,Joao Silva

Publisher: N.A

ISBN: 9783884234877

Category:

Page: 360

View: 4634


Pinguine frieren nicht

Author: Andrej Kurkow

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257603207

Category: Fiction

Page: 544

View: 6761

Viktor und der Pinguin Mischa, die beiden Helden von ›Picknick auf dem Eis‹, sehen sich nach einer turbulenten Suche wieder. Doch bis die beiden ihr Glück finden, wird noch einiges passieren ...

Reformiert euch!

Warum der Islam sich ändern muss

Author: Ayaan Hirsi Ali

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641174627

Category: Social Science

Page: 320

View: 549

Das wichtigste Buch zur Islam-Debatte: Ayaan Hirsi Ali und ihr Plädoyer für eine Reformation des Islam Ihre eigene Biographie und intime Kenntnis der islamischen Gesellschaften und Kultur sowie ihre Forschungen machen Ayaan Hirsi Ali zu einer der wichtigsten Stimmen in der Debatte über den Islam. Ihr neues, von Optimismus getragenes Buch, an dem sie seit Jahren arbeitet, kommt im richtigen Moment: Es nimmt die Terroranschläge in Paris zum Ausgangspunkt, bietet fundierte Einordnung und Hintergründe, vor allem aber bezieht Hirsi Ali klar Stellung: gegen einen erstarrten Islam und dessen Tolerierung durch den Westen. Und für eine Reformation ihrer Religion durch die Muslime, die sie bereits auf dem Weg sieht.

Die unsichtbaren Stimmen

Roman

Author: Carolina De Robertis

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104001464

Category: Fiction

Page: 464

View: 6531

Ein Epos wie die großen Ströme Südamerikas: verschlungen, mitreißend, magisch Als die frisch verheiratete Pajarita zum ersten Mal vom Land nach Montevideo kommt, scheint ihr die ganze Welt offenzustehen. Doch die rauen Verhältnisse der großen Stadt trüben ihr Glück schnell. Ihr Mann verschwindet eines Tages spurlos, und Pajarita ist es, die die vier Kinder alleine großziehen muss. Sie ist es auch, die die Familie zusammenhält, als ihre Tochter Eva ihrer großen Liebe über den Río de la Plata nach Buenos Aires folgt. Und sie ist es, die ihrer Tochter zur Seite steht, als die rebellische Enkelin Salomé, die gegen die herrschende Militärdiktatur kämpft, verhaftet und eingesperrt wird. Pajarita, Eva, Salomé – drei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Und doch haben sie eines gemeinsam: den Hang zur Unabhängigkeit, den Willen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen – gegen alle Widerstände.

The Last True Lovestory

Author: Brendan Kiely

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732548333

Category: Fiction

Page: 284

View: 764

Die Liebe findet jeden THE LAST TRUE LOVESTORY ist eine gefühlvoll erzählte Geschichte, in der es neben der Bedeutung von Familie vor allem darum geht, sich zu verlieben. Am meisten berührten mich die besonderen, die leisen Momente, die gleichzeitig ein ganzes Leben verändern können. (Ava Dellaira, Autorin von LOVE LETTERS TO THE DEAD) Der 17-jährige Teddy hat ein besonders enges Verhältnis zu seinem Großvater. Und so kann er ihm den Wunsch nicht abschlagen, ihn nach New York zu begleiten, um ein letztes Mal die Kirche zu betreten, in der er seiner bereits verstorbenen Frau das Jawort gegeben hat. Nur wie sollen die beiden von Los Angeles dorthin kommen? Da kommt Teddy Corrina in den Sinn. Das gleichaltrige Mädchen, eine Straßenmusikerin, besitzt einen Führerschein, nur hatte Teddy bisher nicht den Mut, seiner heimlichen Schwärmerei Taten folgen zu lassen. Jetzt ist seine Chance. Kurze Zeit später befindet sich das ungleiche Trio tatsächlich auf dem Weg, und während der Großvater von seiner vergangenen großen Liebe erzählt, funkt es auch zwischen Teddy und Corrina ...

Das Problem mit den Frauen

Author: Jacky Fleming

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316958

Category: Humor

Page: 128

View: 1562

Feministisch! Herrlich sarkastisch! Und gar nicht dämlich! Können Frauen Genies sein? Oder sind ihre Arme zu kurz und ihre Köpfe zu klein? Warum haben wir im Geschichtsunterricht nur über zwei drei Frauen etwas gelernt? Was haben eigentlich all die anderen früher gemacht? »Jacky Fleming schaut genau hin – und das muss sie auch, denn sie sind schwer zu finden: Frauen in der Geschichte.« The Guardian »Schon der Anblick der weiblichen Gestalt lehrt, dass das Weib weder zu großen geistigen, noch körperlichen Arbeiten bestimmt ist.« Arthur Schopenhauer

Living Dolls

warum junge Frauen heute lieber schön als schlau sein wollen

Author: Natasha Walter

Publisher: N.A

ISBN: 9783596189960

Category:

Page: 330

View: 3629


Wie ich Scheherazade tötete

Bekenntnisse einer zornigen arabischen Frau

Author: Ǧumāna Sallūm Ḥaddād,Michael Hörmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783899303070

Category:

Page: 125

View: 4775

Lieber Leser aus der westlichen Welt! Sei gleich vorweg gewarnt: Ich bin nicht gerade dafür bekannt, anderen das Leben leichter zu machen. Sollten Sie nach Wahrheiten suchen, die Sie bereits zu kennen glauben, nach Beweisen, die Sie ohnehin in der Hand zu haben meinen, sollte es Sie danach verlangen, Ihre orientalistischen Sichtweisen bestätigt oder Ihre antiarabischen Vorurteile gestärkt zu sehen, sollten Sie erwarten, einmal mehr das Schlaflied vom "Kampf der Kulturen" vorgesungen zu bekommen, so hören Sie am besten hier und jetzt mit dem Lesen auf. Denn in diesem Buch werde ich alles daran setzen, Ihre Erwartungen zu enttäuschen. Ich werde Sie Ihrer Illusionen berauben, Ihre Träume entzaubern, Ihre Schreckgespenster verjagen und Ihnen Ihre vorgefertigten Meinungen nehmen. Wie? Ganz einfach, indem ich Ihnen, und das nur für den Anfang, das Folgende erzähle.

Mit anderen Worten

Wie ich mich ins Italienische verliebte

Author: Jhumpa Lahiri

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644049610

Category: Biography & Autobiography

Page: 144

View: 499

Die amerikanische Bestsellerautorin Jhumpa Lahiri («Das Tiefland», «Einmal im Leben») hat ein gewagtes Experiment unternommen. Als Sprecherin zweier Sprachen, Englisch und Bengalisch, machte sie sich auf, eine dritte so gut zu lernen, dass sie sie nicht nur fließend sprechen, sondern sogar darin schreiben konnte: das Italienische. Dies ist die Geschichte eines kulturellen und linguistischen Abenteuers. Mit zwei Sprachen wuchs Jhumpa Lahiri auf: In der Familie wurde Bengalisch gesprochen, Lesen und Schreiben lernte sie auf Englisch in den USA. In beiden Sprachen fühlte sie sich nie ganz beheimatet. Doch dann, während einer Florenzreise 1994 – eine jähe, wilde Affäre mit dem Italienischen, einer Sprache, die neue Freiheit, Abenteuer und Unabhängigkeit verhieß. Doch gleich wurden die jungen Liebenden wieder getrennt: Lahiri kehrte zurück nach New York, und jahrelang hielten nur ein kleines Lexikon in ihrer Handtasche sowie der knappen Lebenszeit abgerungene Privatstunden bei wechselnden Lehrerinnen die Flamme am Brennen. Bis sie 2013 – ihr Leben als freie Schriftstellerin machte es möglich – Hals über Kopf mit der gesamten Familie nach Rom zog. Und nun wurde aus Leidenschaft Lebensernst ... Dies ist ein sehr persönliches Buch, die präzise Auseinandersetzung einer Schriftstellerin mit einer Fremdsprache, die langsam zur eigenen Sprache wird, und mit einem Land, das ihre neue Heimat werden soll. Italien! Rom! Die Geschichte! Die Lebensart! Zugleich berührt es große Fragen: Heimat, Identität, was ist das überhaupt, woraus entsteht es? Lahiri tauchte so tief in die Fremdheit der neuen Sprache und Kultur ein, bis sie in der Lage war, ihr erstes Buch auf Italienisch zu schreiben. Hier ist es – im tiefsten Sinne des Wortes eine Liebesgeschichte.