He's a Stud, She's a Slut, and 49 Other Double Standards Every Woman Should Know

Author: Jessica Valenti

Publisher: Hachette UK

ISBN: 0786750499

Category: Social Science

Page: 320

View: 6269

Double standards are nothing new. Women deal with them every day. Take the common truism that women who sleep around are sluts while men are studs. Why is it that men grow distinguished and sexily gray as they age while women just get saggy and haggard? Have you ever wondered how a young woman is supposed to both virginal and provocatively enticing at the same time? Isn’t it unfair that working moms are labeled “bad” for focusing on their careers while we shake our heads in disbelief when we hear about the occasional stay-at-home dad? In 50 Double Standards Every Woman Should Know, Jessica Valenti, author of Full Frontal Feminism, calls out the double standards that affect every woman. Whether Jessica is pointing out the wage earning discrepancies between men and women or revealing all of the places that women still aren’t equal to their male counterparts—be it in the workplace, courtroom, bedroom, or home—she maintains her signature wittily sarcastic tone. With sass, humor, and in-your-face facts, this book informs and equips women with the tools they need to combat sexist comments, topple ridiculous stereotypes (girls aren’t good at math?), and end the promotion of lame double standards.

Körper - Geschlecht – Wahrnehmung

Sozial- und geisteswissenschaftliche Beiträge zur Genderforschung

Author: Hella Ehlers,Gabriele Linke,Nadja Milewski,Beate Rudlof,Heike Trappe

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643121547

Category: Body image

Page: 265

View: 5093

Der Körper spielt notwendigerweise in allen Diskursen um Geschlecht eine Rolle, doch diese kann mehr oder weniger zentral sein. Dieser Band versammelt Beiträge, in denen die widersprüchlichen Zusammenhänge von Geschlecht, Körpern und Körperbildern aus sozial- und geisteswissenschaftlicher Perspektive betrachtet werden. Beiträge zur Vergeschlechtlichung von Körpern in Geschichte und Gegenwart sowie zur medialen und literarischen Repräsentation des Spannungsfeldes von Körperlichkeit, Geschlecht und Sexualität stehen im Zentrum. Der Band enthält darüber hinaus Texte zur Inszenierung von Frauen- und Männerkörpern in verschiedenen Musikszenen und zur Zuschreibung geschlechtsspezifischer Erwartungen in der Erwerbsarbeit.

Gender and Politics

„Geschlecht“ in der feministischen Politikwissenschaft

Author: Christine Bauhardt,Angelika Wahl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663101339

Category: Social Science

Page: 216

View: 7089

Die Einsicht, nicht nur das soziale Geschlecht, gender, sei eine soziale Konstruktion, sondern auch das biologische Geschlecht, sex, unterliege weitreichenden kulturellen Voraussetzungen, fordert feministische Politikwissenschaftlerinnen heraus, über die Theorie und Praxis feministischer Politik neu nachzudenken. Zentrales Erkenntnisinteresse ist die Frage nach feministisch-politischem Handeln in vergeschlechtlichten gesellschaftlichen Kontexten: 1. Wer ist das Subjekt feministischer Politik, wenn sich die Kategorie "Frau" als eine Konstruktion erweist? 2. Welche erkenntnistheoretischen Weiterungen erlaubt der dekonstruktive Blick auf die Selbstverständlichkeit des weiblichen Subjekts? 3. Wo und wie wird im politischen Handeln von AkteurInnen und Institutionen "die Frau" (re-)konstruiert? Der Band vereint sowohl handlungstheoretisch als auch strukturtheoretisch argumentierende Ansätze und versteht sich als Beitrag zu einer reflektierten Neubestimmung feministisch-politologischer Theorie und Praxis. Er bietet Anknüpfungspunkte an bereits vorliegende feministische Analysen und Konzepte und weist neue Wege für eine zukunftsgerichtete Auseinandersetzung mit der Kategorie "Geschlecht" in der feministischen Politikwissenschaft.

Bis wir frei sind

Mein Kampf für Menschenrechte im Iran

Author: Shirin Ebadi

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492974813

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 6565

Shirin Ebadi, die erste muslimische Friedensnobelpreisträgerin, wurde wegen ihres Engagements für Menschenrechte in ihrem Heimatland jahrelang von der iranischen Regierung bedroht und schikaniert – und verlor dabei alles: ihren Ehemann, ihr Zuhause, ihre Freunde, ihr Hab und Gut. Nur eines konnte man der Menschenrechtsaktivistin nicht nehmen: den Glauben an eine bessere Zukunft und den Willen, für ihre Überzeugungen zu kämpfen. Nun erzählt sie auf bewegende und erschütternde Weise von ihrem unablässigen Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit, den sie trotz aller Widrigkeiten auch im Exil unerschrocken fortführt. Nach dem großen Erfolg von »Mein Iran« ist dies der zweite Teil ihrer beeindruckenden Geschichte.

Feminisms Matter

Debates, Theories, Activism

Author: Victoria Bromley

Publisher: University of Toronto Press

ISBN: 1442605022

Category: Social Science

Page: 272

View: 2480

In this lively narrative, newcomers to women's and gender studies, feminist politics, history, and sociology explore a refreshing take on a subject matter often loaded with assumptions. Feminist theories are viewed through the critical intersections of race, class, sexuality, age, and ability, and are embedded in the experiences of everyday life, allowing Bromley to engage readers in doing theory, in making sense of concepts like "power" and "privilege," and in effecting social change. Using a variety of pedagogical devices, including provocative images, discussion questions, and classroom activities, Feminisms Matter helps readers cultivate a way of thinking critically about their everyday worlds.

Female Football Fans

Community, Identity and Sexism

Author: C. Dunn

Publisher: Springer

ISBN: 113739823X

Category: Social Science

Page: 136

View: 5492

Most sociological work on football fandom has focused on the experience of men, and it usually talks about alcohol, fighting and general hooliganism. This book shows that there are some unique facets of female experience and fascinating negotiations of identity within the male-dominated world of men's professional football.

Floating City

Gangster, Dealer, Callgirls und andere unglaubliche Unternehmer in New Yorks Untergrundökonomie

Author: Sudhir Venkatesh

Publisher: Murmann Publishers GmbH

ISBN: 3867744351

Category: Social Science

Page: 310

View: 838

Sudhir Venkatesh führt eigentlich zwei Leben. Einmal ist er Soziologieprofessor an der Columbia University in New York. Ein andermal ist er Feldforscher in den gesetzlosen Welten der Gauner, Dealer und Callgirls. In diesem Spannungsfeld spielt "Floating City", das letzte und in den USA gefeierte Buch des indischen Soziologen. Die Weltpresse reagierte begeistert: "Journalismus auf höchstem Niveau", schrieb die New York Times. New York ist die schwebende Stadt. Mit einem fein gesponnenen Netzwerk zwischen den Wohlhabenden der feinen Gesellschaft und den verzweifelten Immigranten oder bettelarmen Einheimischen. In verborgenen Ecken und Winkeln begegnet man sich. Hier setzt Venkatesh an und sucht die Schnittstellen, die Arm und Reich verbinden. Zum Beispiel Callgirls aus begütertem Haus, die ihren Prostitutionsalltag selbst organisieren. Oder Dealer, die vordergründig Kunstausstellungen und die Kulturbourgeoisie unterstützen, gleichzeitig das Publikum mit Drogen versorgen. Venkatesh ist Chronist, leidenschaftlicher Beobachter und mitfühlender Interviewer gleichzeitig. Und zwar mittendrin statt nur dabei.

Der Staat

Author: Platon

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843030944

Category: Philosophy

Page: 356

View: 9886

Platon: Der Staat Entstanden etwa in der Mitte der siebziger Jahre des 4. Jahrhunderts v. Chr. Erstdruck (in lateinischer Übersetzung durch Marsilio Ficino) in: Opera, Florenz o. J. (ca. 1482/84). Erstdruck des griechischen Originals in: Hapanta ta tu Platônos, herausgegeben von M. Musuros, Venedig 1513. Erste deutsche Übersetzung (in Auszügen) durch G. Lauterbeck unter dem Titel »Summa der Platonischen Lere, von den Gesetzen und Regierung des gemeinen Nutzes« in: G. Lauterbeck, Regentenbuch, Leipzig 1572. Erste vollständige deutsche Übersetzung durch Johann Friedrich Kleuker unter dem Titel »Die Republik oder ein Gespräch über das Gerechte« in: Werke, 2. Band, Lemgo 1780. Der Text folgt der Übersetzung durch Wilhelm Siegmund Teuffel (Buch I-V) und Wilhelm Wiegand (Buch VI-X) von 1855/56. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Platon: Sämtliche Werke. Berlin: Lambert Schneider, [1940]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Raffael, Die Schule von Athen (Detail). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Lost in Transition

The Dark Side of Emerging Adulthood

Author: Christian Smith,Kari Christoffersen,Hilary Davidson,Patricia Snell Herzog

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199911525

Category: Social Science

Page: 296

View: 5454

Life for emerging adults is vastly different today than it was for their counterparts even a generation ago. Young people are waiting longer to marry, to have children, and to choose a career direction. As a result, they enjoy more freedom, opportunities, and personal growth than ever before. But the transition to adulthood is also more complex, disjointed, and confusing. In Lost in Transition, Christian Smith and his collaborators draw on 230 in-depth interviews with a broad cross-section of emerging adults (ages 18-23) to investigate the difficulties young people face today, the underlying causes of those difficulties, and the consequences both for individuals and for American society as a whole. Rampant consumer capitalism, ongoing failures in education, hyper-individualism, postmodernist moral relativism, and other aspects of American culture are all contributing to the chaotic terrain that emerging adults must cross. Smith identifies five major problems facing very many young people today: confused moral reasoning, routine intoxication, materialistic life goals, regrettable sexual experiences, and disengagement from civic and political life. The trouble does not lie only with the emerging adults or their poor individual decisions but has much deeper roots in mainstream American culture--a culture which emerging adults have largely inherited rather than created. Older adults, Smith argues, must recognize that much of the responsibility for the pain and confusion young people face lies with them. Rejecting both sky-is-falling alarmism on the one hand and complacent disregard on the other, Smith suggests the need for what he calls "realistic concern"--and a reconsideration of our cultural priorities and practices--that will help emerging adults more skillfully engage unique challenges they face. Even-handed, engagingly written, and based on comprehensive research, Lost in Transition brings much needed attention to the darker side of the transition to adulthood.

Zicke

Roman

Author: Sara Zarr

Publisher: N.A

ISBN: 9783351041175

Category:

Page: 234

View: 6651

Seit Deanna mit 13 von ihrem Vater beim Sex mit dem 4 Jahre älteren Tommy erwischt wurde, hat sie den Ruf des äbilligen Flittchensä weg und ist Luft für ihren Vater. Doch in diesem Sommer ist es Zeit, die Dinge in Ordnung zu bringen und endlich Frieden zu schliessen mit der Vergangenheit. Ab 13.

Die 24 Gesetze der Verführung

Kompaktausgabe

Author: Robert Greene

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446440623

Category: Political Science

Page: 234

View: 1939

Verführung ist der Schlüssel zum Erfolg: in der Liebe, in der Politik, in der Wirtschaft. In seinem Bestseller "Die 24 Gesetze der Verführung", der hier als Kompaktausgabe vorliegt, zeigt Robert Greene, wie man mit Charme und Überzeugungskraft andere Menschen beeinflussen und auf Abwege bringen kann. Er präsentiert das ganze Wissen, das sich im Lauf der Weltgeschichte über die Kunst der Verführung angehäuft hat: von Kleopatra über John F. Kennedy, Ovid und Casanova bis Freud. Und er erklärt die Regeln dieses amoralischen Spiels, dem sich keiner entziehen kann ...

Kinder des Donners

Roman

Author: John Brunner

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641097991

Category: Fiction

Page: N.A

View: 5746

Sie sorgen selbst für ihre Zukunft Die Kinder des Donners denken an ihre Zukunft: Sie wollen es nicht hinnehmen, wie ihre Eltern – wir – die Erde weiterhin zerstören aus kurzsichtiger Profitgier und gedankenlosem Streben nach Luxus. Sie wachsen verstreut an verschiedenen Orten Großbritanniens auf und haben zwei Dinge gemeinsam: Ihre Mütter wurden künstlich befruchtet. Und sie haben die unheimliche Gabe, ihre Mitmenschen selbst gegen ihren Willen von etwas zu überzeugen und mitzureißen. Davon machen die Kinder des Donners auch gnadenlosen Gebrauch, um zu überleben – erst alleine, später als Gruppe.

Der Report der Magd

Roman

Author: Margaret Atwood

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492970591

Category: Fiction

Page: 400

View: 6898

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

Bitch

Feminist Response to Pop Culture

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Feminism

Page: N.A

View: 3482


Sugar in My Bowl

Echte Frauen schreiben über echten Sex

Author: Erica Jong

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104037973

Category: Literary Collections

Page: 336

View: 5969

Kluge Geschichten zum Thema Sex - herausgegeben von Erica Jong, der Ikone der sexuellen Befreiung der Frau und Autorin des Weltbestsellers ›Angst vorm Fliegen‹ Sex ist das Leben, schreibt Erica Jong im Vorwort ihrer Anthologie, die Geschichten über das Wunder einer Schwangerschaft, das erste Mal, die Dringlichkeit des Verlangens, die Abneigung gegen Sex, das Wechselspiel von Sex und Macht, Sex und Krankheit, Sex und Liebe, Sex als Rebellion versammelt. Frauen erzählen Erlebtes und Erfundenes, mal leidenschaftlich, mal unaufgeregt und immer schonungslos ehrlich. Sex ist ein Teil unseres Lebens und die Geschichten darüber so bunt wie das Leben selbst. Fernab von verklärten Traumstücken und stumpfer Übersexualisierung kommen hier echte Frauen zu Wort und erzählen von den Themen, an die sich sonst keiner traut. Mit Texten u.a. von Erica Jong, Fay Weldon und Eve Ensler ( Autorin der ›Vagina-Monologe‹)

Wenn Männer mir die Welt erklären

Erweiterte Neuausgabe mit 2 neuen und bislang unveröffentlichten Essays

Author: Rebecca Solnit

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455003486

Category: Social Science

Page: 224

View: 9638

»Das beste Buch des Jahres.« Lena Dunham Rebecca Solnit ist eine der wichtigsten feministischen Denkerinnen unserer Zeit. Ihr Essay Wenn Männer mir die Welt erklären hat weltweit für Furore gesorgt: Scharfsinnig analysiert Solnit männliche Arroganz, die die Kommunikation zwischen Männern und Frauen erschwert. Voller Biss, Komik und stilistischer Eleganz widmet sie sich in ihren Essays dem augenblicklichen Zustand der Geschlechterverhältnisse. Ein Mann, der mit seinem Wissen prahlt, in der Annahme, dass seine Gesprächspartnerin ohnehin keine Ahnung hat - jede Frau hat diese Situation schon einmal erlebt. Rebecca Solnit untersucht dieses Phänomen und weitere Mechanismen von Sexismus. Sie deckt Missstände auf, die meist gar nicht als solche erkannt werden, weil Übergriffe auf Frauen akzeptiert sind, als normal gelten. Dabei befasst sich die Autorin mit der Kernfamilie als Institution genauso wie mit Gewalt gegen Frauen, französischen Sex-Skandalen, Virginia Woolf oder postkolonialen Machtverhältnissen. Leidenschaftlich, präzise und mit einem radikal neuen Blick zeigt Rebecca Solnit auf, was längst noch nicht selbstverständlich ist: Für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern gilt es, die Stimme zu erheben.

Parnassia

Author: Josha Zwaan

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827075556

Category: Fiction

Page: 352

View: 9902

Amsterdam 1942. Die Verfolgung der Juden in den Niederlanden wird immer brutaler. Um ihre kleine Tochter in Sicherheit zu wissen, bringen Rivkas Eltern sie bei einem kinderlosen Pfarrersehepaar unter. Erst Jahre später, nach dem Krieg, kehrt ihr Vater zurück, doch aus Rivka ist Anneke geworden, aus der Jüdin eine Christin. Und so bleibt sie bei ihrer neuen Familie, nimmt eine neue Identität an - jene, der sie ihr Überleben verdankt. Als Anneke sich in Joost verliebt, der ebenfalls aus einer jüdischen Familie stammt, bricht zum ersten Mal die Vergangenheit wieder auf. Jahrzehnte später trifft sich Anneke nach einer langen Zeit der Entfremdung mit ihrer ältesten Tochter Sandra im Strandlokal »Parnassia« und erzählt ihr nach und nach ihre Geschichte und wie es dazu hat kommen können, dass sie alle, die sie liebten, im Stich ließ, um ein neues Leben zu beginnen.

Bitch

ein Loblied auf gefährliche Frauen

Author: Elizabeth Wurtzel

Publisher: N.A

ISBN: 9783442150830

Category:

Page: 510

View: 8813


Open

Love, Sex, and Life in an Open Marriage

Author: Jenny Block

Publisher: Seal Press (CA)

ISBN: N.A

Category: Family & Relationships

Page: 276

View: 688

A provocative account of the nature of an open marriage explores the author's personal experience with living in honest accordance with her desire for both marriage and sexual variety, sharing intimate explanations of why traditional marriages can be difficult for some couples and how an open marriage provided a working solution for her own situation.