Green Cultural Criminology

Constructions of Environmental Harm, Consumerism, and Resistance to Ecocide

Author: Avi Brisman,Nigel South

Publisher: Routledge

ISBN: 1136228934

Category: Law

Page: 174

View: 4697

Over the last two decades, "green criminology" has emerged as a unique area of study, bringing together criminologists and sociologists from a wide range of research backgrounds and varying theoretical orientations. It spans the micro to the macro—from individual-level environmental crimes and victimization to business/corporate violations and state transgressions. There have been few attempts, however, to explicitly or implicitly integrate cultural criminology into green criminology (or vice versa). This book moves towards articulating a green cultural criminological perspective. Brisman and South examine existing overlapping research and offer a platform to support future excursions by green criminologists into cultural criminology’s concern with media images and representations, consumerism and consumption, and resistance. At the same time, they offer an invitation to cultural criminologists to adopt a green view of the consumption landscape and the growth (and depictions) of environmental harms. Green Cultural Criminology is aimed at students, academics, criminologists, and sociologists with an interest in green criminology and cultural criminology: two of the most exciting new areas in criminology today.

The Encyclopedia of Crime and Punishment

Author: Wesley G. Jennings

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 111851971X

Category: Social Science

Page: 1448

View: 4821

The Encyclopedia of Crime and Punishment provides the most comprehensive reference for a vast number of topics relevant to crime and punishment with a unique focus on the multi/interdisciplinary and international aspects of these topics and historical perspectives on crime and punishment around the world. Named as one of Choice's Outstanding Academic Titles of 2016 Comprising nearly 300 entries, this invaluable reference resource serves as the most up-to-date and wide-ranging resource on crime and punishment Offers a global perspective from an international team of leading scholars, including coverage of the strong and rapidly growing body of work on criminology in Europe, Asia, and other areas Acknowledges the overlap of criminology and criminal justice with a number of disciplines such as sociology, psychology, epidemiology, history, economics, and public health, and law Entry topics are organized around 12 core substantive areas: international aspects, multi/interdisciplinary aspects, crime types, corrections, policing, law and justice, research methods, criminological theory, correlates of crime, organizations and institutions (U.S.), victimology, and special populations Organized, authored and Edited by leading scholars, all of whom come to the project with exemplary track records and international standing 3 Volumes www.crimeandpunishmentencyclopedia.com

Queer Criminology

Author: Carrie Buist,Emily Lenning

Publisher: Routledge

ISBN: 131758094X

Category: Social Science

Page: 144

View: 1224

Winner of the 2016 Book Award from the American Society of Criminology, Division of Critical Criminology. In this book, Carrie L. Buist and Emily Lenning reflect on the origins of Queer Criminology, survey the foundational research and scholarship in this emerging field, and offer suggestions for the future. Covering topics such as the criminalization of queerness; the policing of Queer communities; Queer experiences in the courtroom; and the correctional control of Queer people, Queer Criminology synthesizes the work of criminologists, journalists, legal scholars, non-governmental organizations, and others to illuminate the historical and contemporary context of the Queer experience. Queer Criminology offers examples of the grave injustices that Queer people face around the world, particularly in places such as Russia, Kyrgyzstan, England, India, Thailand, Nigeria, and the United States. These injustices include, but are not limited to, selective enforcement, coerced confessions, disproportionate sentencing, rape, extortion, denial of due process, forced isolation, corporal punishment, and death. By highlighting a pattern of discriminatory, disproportionate, and abusive treatment of Queer people by the criminal legal system, this book demonstrates the importance of developing a criminology that critiques the heteronormative systems that serve to oppress Queer people around the world. Buist and Lenning argue that criminology is incomplete without a thorough recognition and understanding of these Queer experiences. Therefore, Queer Criminology is a vital contribution to the growing body of literature exploring the Queer experience, and should be considered a necessary tool for students, scholars, and practitioners alike who are seeking a more just criminal legal system.

Revitalizing Criminological Theory:

Towards a new Ultra-Realism

Author: Steve Hall,Simon Winlow

Publisher: Routledge

ISBN: 1317800478

Category: Social Science

Page: 166

View: 6968

This book provides a short, comprehensive and accessible introduction to Ultra-Realism: a unique and radical school of criminological thought that has been developed by the authors over a number of years. After first outlining existing schools of thought, their major intellectual flaws and their underlying politics in a condensed guide that will be invaluable to all undergraduate and postgraduate students, Hall and Winlow introduce a number of important new concepts to criminology and suggest a new philosophical foundation, theoretical framework and research programme. These developments will enhance the discipline’s ability to explain human motivations, construct insightful representations of reality and answer the fundamental question of why some human beings risk inflicting harm on others to further their own interests or achieve various ends. Combining new philosophical and psychosocial approaches with a clear understanding of the shape of contemporary global crime, this book presents an intellectual alternative to the currently dominant paradigms of conservatism, neoclassicism and left-liberalism. In using an advanced conception of "harm", Hall and Winlow provide original explanations of criminal motivations and make the first steps towards a paradigm shift that will help criminology to illuminate the reality of our times. This book is essential reading for academics and students engaged in the study of criminology, sociology, criminological theory, social theory, the philosophy of social sciences and the history of crime.

Contradictions of Terrorism

Security, risk and resilience

Author: Sandra Walklate,Gabe Mythen

Publisher: Routledge

ISBN: 1136240810

Category: Social Science

Page: 194

View: 8535

Over the last fifteen years there has been a significant growth in literature dealing with terrorism. Nevertheless, scholars within mainstream criminology have only recently begun to grapple with the problem of terrorism in a sustained fashion. In this provocative book the authors provide both an exposition of the contradictions that have emerged around the regulation of terrorism and an incisive analysis of the questions that the management of terrorism poses for the discipline. Focusing primarily on the processes and practices that have emerged in the United States and the United Kingdom, the book provides a critical account of the political construction, mediation and regulation of terrorist threat since the events of 9/11. The authors explore the ways in which new institutional modes of risk assessment based on the principle of pre-emption have impacted on individuals targeted by them. Noting the dilemmas produced by the pre-emptive turn, the authors also elucidate more recent moves to develop the idea of resilience in counter-terrorism and security policy. This book will be suitable for academics and students interested in political violence, terrorism, geopolitics and risk, as well as for practitioners and experts working in the security industries.

Greening Criminology in the 21st Century

Contemporary debates and future directions in the study of environmental harm

Author: Matthew Hall,Tanya Wyatt,Nigel South,Angus Nurse,Gary Potter,Jennifer Maher

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1317124510

Category: Law

Page: 240

View: 3478

In the 21st century, environmental harm is an ever-present reality of our globalised world. Over the last 20 years, criminologists, working alongside a range of other disciplines from the social and physical sciences, have made great strides in their understanding of how different institutions in society, and criminal justice systems in particular – respond – or fail to respond – to the harm imposed on ecosystems and their human and non-human components. Such research has crystallised into the rapidly evolving field of green criminology. This pioneering volume, with contributions from leading experts along with younger scholars, represents the state of the art in criminologists’ pursuit of understanding in the environmental sphere while at the same time challenging academics, lawmakers and policy developers to explore new directions in the study of environmental harm.

Tiere in der Stadt

Eine Naturgeschichte

Author: Bernhard Kegel

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832187367

Category: Science

Page: 480

View: 3738

Graureiher jagen neben einer Berliner U-Bahn-Station, Füchse dösen im Kölner Klingelpützpark in der Sonne, und vom Aussterben bedrohte Graukopf-Flughunde hängen in den Bäumen nahe der Oper von Sydney. Unübersehbar drängt die Wildnis in die Städte, ehemals scheue Tierarten werden Teil der Stadtnatur. Dabei findet sich zwischen Stein, Beton und Asphalt eine erstaunliche Vielfalt der Arten. Nirgendwo lassen sich so viele heimische Vogelarten (mehr als 150) auf so kleiner Fläche beobachten wie in Berlin – schon gar nicht in der viel gerühmten, aber intensiv genutzten freien Natur. Wie ist das zu erklären? Sind unsere Städte zu Oasen aufgeblüht, während das Land ringsherum zur Agrarwüste verkommt? Was sagt diese Vielfalt über die Qualität der Lebensräume in Stadt und Land aus? Was müssen Tiere mitbringen und wie müssen sie sich verändern, um in unserer Nachbarschaft überleben zu können? Und wie beeinflussen diese Begegnungen unseren Umgang mit der Natur? Mit eindrucksvollen, höchst anschaulich erzählten Geschichten nimmt uns Bernhard Kegel mit auf Forschungsreise in die Stadtnatur und öffnet unsere Augen für die Wildnis vor unserer Haustür.

Ethik der Hoffnung

Author: Jürgen Moltmann

Publisher: Gütersloher Verlagshaus

ISBN: 3641058872

Category: Religion

Page: 272

View: 5265

Wahrscheinlicher Grund des ungewöhnlichen Buch-Erfolges ist der revolutionäre Inhalt von "Theologie der Hoffnung". Moltmann propagiert darin ein umstürzlerisches, gesellschaftsänderndes - wie er sagt: ursprüngliches - Christentum und offeriert damit Christen und Kirchen eine Theologie, die zu aktiven, ja aggressiven Auseinandersetzungen mit der politischen Umwelt ermächtigt und anfeuert. Die Christen, so ruft Moltmann seine Glaubensbrüder auf, sollen der Wirklichkeit nicht mehr "die Schleppe nachtragen, sondern die Fackel voran".

Flush

Eine Biographie

Author: Virginia Woolf

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104904898

Category: Fiction

Page: 144

View: 1043

Virginia Woolf erzählt vom Spaniel des Dichterpaares Elizabeth Barrett und Robert Browning, und nie ist die uralte Beziehung zwischen Mensch und Hund, die Gemeinsamkeit und Getrenntheit der Kreatur, sensibler geschildert worden als in dieser graziös unterhaltsamen, das Gegenständliche, das Sinnhafte, das Bewusste und das Unbewusste zart und fest greifenden Prosa.

Sprechakte der Entschuldigung im Sprachvergleich Spanisch - Katalanisch

Author: Anke Verena Meyer

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638699447

Category:

Page: 176

View: 1331

Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Romanistik - Allgemeines u. Facherubergreifendes, Note: 2,3, Westfalische Wilhelms-Universitat Munster (Romanisches Seminar), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Arbeit beschaftigt sich mit Entschuldigungen von bilingualen Katalanen. Interessant ist auch die ausfuhrliche theoretische Einfuhrung., Abstract: Die Sprache der Menschen bestimmt ihre Art und Weise zu denken, definiert sie in ihrer Gruppe und ermoglicht uber die Kommunikation hinausgehende soziale Interaktionen. So werden durch bestimmte festgelegte Ausserungen Veranderungen in der gesellschaftlichen Wirklichkeit bewirkt: Menschen werden verheiratet und geschieden, Versprechen werden gegeben und gebrochen, Entschuldigungen werden gemacht und verweigert, und dies alles nur durch die Ausserung von Worten. Was geschieht aber in einer Kultur, einer Gruppe von Individuen oder einer Gesellschaft wie der katalanischen, in der zwei Sprachen und damit verbunden zwei verschiedene Identifikationsmerkmale und zwei verschiedene Systeme zum Vollziehen dieser Sprechhandlungen existieren Anhand eines Vergleichs des sehr stark konventionsgebundenen Sprechaktes der Entschuldigung sollen Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen diesen zwei Systemen untersucht werden. Die pragmatische Analyse von Sprechakten oder Sprechhandlungen soll es dabei ermoglichen, soziale Einflusse auf die Sprache zu untersuchen und zu verstehe Die vorliegende Arbeit besteht aus drei Teilen. In einem kurzen Abriss uber die Geschichte der katalanischen Sprache und Kultur, deren Entwicklung und deren Soziolinguistik, soll ein Eindruck von der heutigen Situation in Katalonien gewonnen werden. Die Geschichte der Gesetzgebung und der Sprachentwicklung ist dabei von grosser Bedeutung, da sie das Sprachbewusstsein entscheidend gepragt hat Im zweiten Teil wird die Entwicklung der Sprechakttheorie dargestellt. Es soll ein Einblick gewonnen werden in die Fragen: Was ist ein Sprechakt? Wie wird er im Gespr

Der Junge Nietzsche

Author: Elisabeth Förster-Nietzsche

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 384572370X

Category:

Page: 464

View: 9735

Elisabeth F rster-Nietzsche, Schwester und Nachlassverwalterin Friedrich Nietzsches, pr sentiert im ersten Band der Biographie ihres Bruders eine Beschreibung der ersten Lebensh lfte Friedrich Nietzsches von der Kindheit bis zu seiner T tigkeit als Professor in Basel. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden ihre F lschungen an Nietzsches Schriften und Briefen bekannt, was die Lekt re des vorliegenden Bandes auch heute noch so interessant macht. Sorgf ltig nachbearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1912.

Militärische Klassiker Des In- Und Auslandes.

Author: Antoine Henri Jomini,Albrecht Boguslawski

Publisher: Franklin Classics

ISBN: 9780342104420

Category:

Page: 432

View: 8494

This work has been selected by scholars as being culturally important and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. To ensure a quality reading experience, this work has been proofread and republished using a format that seamlessly blends the original graphical elements with text in an easy-to-read typeface. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Das Panoptikum

Author: Jeremy Bentham

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 388221113X

Category: Philosophy

Page: 221

View: 8347

Überwachen und Strafen Im Panoptikum, Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter Überwachung durch einen Aufseher unterzogen, der im Mittelpunkt eines kreisförmigen Gebäudes sitzt. Aber zu welchem Zweck? Michel Foucault interpretierte in seinem Werk Überwachen und Strafen (1975) Benthams Bau als Prototyp für die latente Perversion bürgerlicher Aufklärung, die Schizophrenie eines Liberalismus, der stets das Gute will und stets das Böse schafft. Aber stimmt das wirklich? Die erste deutsche Übersetzung von Panoptikum offenbart die Aktualität von Benthams Gedankenwelt. Als Begründer des Utilitarismus und Anhänger des Wirtschaftsliberalismus war er davon überzeugt, dass der Kapitalismus der wahre Schlüssel zum Glück des Menschen ist - und nichts anderes als den Weg zum Glück wollte er mit dem Panoptikum jedem Menschen ebnen. Ebook-Version ohne Interview mit Michel Foucault.

Handbuch Mobile Learning

Author: Claudia de Witt,Christina Gloerfeld

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658191236

Category: Education

Page: 1036

View: 9786

Das Handbuch stellt Grundlagen, Anwendungen und Perspektiven digitalisierten Lernens und Lehrens mit mobilen Endgeräten vor. Es behandelt theoretische Bezüge von Mobile Learning ebenso wie praktische Einsätze mobiler Endgeräte. Technologische Grundlagen, didaktische Designs mit Lernimplikationen und Einsatzmöglichkeiten von Mobile Learning in den verschiedenen Bildungskontexten – Schule, Hochschule, Aus- und Weiterbildung – werden erläutert genauso wie grundlegende Bestimmungen des Datenschutzes und des Copyrights. Das Handbuch spannt damit einen Bogen von der historischen Entwicklung bis hin zu zukünftigen Aussichten von Mobile Learning. Die Beiträge von 91 Autorinnen und Autoren fassen die zentralen wissenschaftlichen und für die Praxis relevanten Erkenntnisse über Mobile Learning zusammen, machen Potenziale und Veränderungen durch die zunehmende digitale Mobilität deutlich und geben Impulse für zukünftige Gestaltungsaufgaben hinsichtlich der Digitalisierung im Bildungsbereich.

Jenseits der Macht

Frauen, Männer und Moral

Author: Marilyn French

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688107497

Category: Social Science

Page: 992

View: 4568

Die Geschichte der Menschheit ist zugleich und vor allem eine Geschichte der männlichen Macht, die vor Jahrtausenden mit den ersten Schritten zur Beherrschung der Natur einsetzte und sich heute angesichts der apokalyptischen Aura am Horizont der abendländischen Zivilisation einem verderblichen Ende zu nähern scheint. Vor diesem Hintergrund untersucht Marilyn French in ihrem umfassenden und mit reichhaltigem Quellenmaterial versehenen Werk die Ursprünge jener Macht und den Prozeß ihrer Ausweitung. Sie fragt nach ihren Auswirkungen auf die Lebensbedingungen von Mann und Frau in unterschiedlichen Kulturen und Epochen und forscht nach ihrem Niederschlag in exemplarischen Gesellschaftsbereichen: Theologie, politische Theorie, Rechtswesen, Medizin, Wirtschafts- und Erziehungswesen. Die Befunde addieren sich nicht nur zu einer allgemeingültigen Standortbestimmung der Frau und der feministischen Bewegung, sondern liefern den Beweis dafür, daß das Patriarchat weder die natürliche noch die unvermeidliche Organisationsform der menschlichen Gesellschaft darstellt. In ihrer Analyse entlarvt Marilyn French den kritischen Zustand der abendländischen Zivilisation als Folge der Zerstörung unserer moralischen Wertordnung durch die patriarchalische Machtgier. Sie weist zwingend nach, daß wir auf den Totalitarismus oder auf den Weltuntergang zusteuern, falls wir uns nicht eine Vision der menschlichen Zukunft zu eigen machen, die auf elementaren humanen Werten beruht: auf Werten, die in der Vergangenheit immer verächtlich als «weiblich» abgetan worden sind.

Service Business Development

Strategien – Innovationen – Geschäftsmodelle

Author: Manfred Bruhn,Karsten Hadwich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658224266

Category: Business & Economics

Page: 646

View: 1519

Im „Forum Dienstleistungsmanagement“ diskutieren renommierte Autoren umfassend und facettenreich, wie Unternehmen durch Serviceleistungen eine zielorientierte Unternehmensentwicklung betreiben können. Die Autoren erläutern, welche verschiedenen Konzepte und Techniken zur Professionalisierung des Service Business Development eingesetzt werden können und zeigen unterschiedliche branchenspezifische Perspektiven auf.Im Band 1 werden die konzeptionellen Grundlagen und Strategien des Service Business Development sowie die Entwicklung von Serviceinnovationen und servicebasierten Geschäftsmodellen betrachtet. Der Inhalt Konzeptionelle Grundlagen des Service Business Development Strategien des Service Business Development Entwicklung von Serviceinnovationen Entwicklung von servicebasierten Geschäftsmodellen Branchenspezifische Besonderheiten des Service Business Development

Der Krieg und die geistigen Entscheidungen

Author: Georg Simmel

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849616908

Category:

Page: 57

View: 674

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Dieser Band enthält die folgenden Reden des deutschen Philosophen und Soziologen: Deutschlands innere Wandlung Die Dialektik des deutschen Geistes Die Krisis der Kultur Die Idee Europa

Konsumentenverhalten

Author: Michael R. Solomon

Publisher: N.A

ISBN: 9783868940923

Category:

Page: 400

View: 1434

Konsumentenverhalten, die neue Deutsche Ausgabe des internationalen Standardlehrwerks untersucht die verschiedenen Aspekte des alltäglichen Konsumentenverhaltens, spannt einen Bogen zwischen Theorie / Praxis und vermittelt einen fundierten, umfassenden Überblick: Das Buch zeigt an zahlreichen, speziell für diese Ausgabe erstellten regionalen sowie an spannenden internationalen Fällen auf, wie wichtig die Rolle des Konsumentenverhaltens für die Formulierung von erfolgreichen Marketingzielen ist. Analysen aus Datensätzen der GfK und Sinus-Milieus machen bestimmte Gesetzesmäßigkeiten auch quantitativ begreifbar. Lernziele, Zusammenfassungen, Kontrollfragen und umfangreiche Onlineinhalte wie Kapitelfolien, weiterführende Literatur und Lösungen zu Aufgaben im Buch machen dieses Buch auch für das Selbststudium interessant.