Gravity: Pearson New International Edition

An Introduction to Einstein's General Relativity

Author: James B. Hartle

Publisher: Pearson Higher Ed

ISBN: 1292053534

Category: Science

Page: 560

View: 4180

Einstein's theory of general relativity is a cornerstone of modern physics. It also touches upon a wealth of topics that students find fascinating—black holes, warped spacetime, gravitational waves, and cosmology. Until now, it has not been included in the curriculum of many undergraduate physics courses because the required math is too advanced. The aim of this ground-breaking new text is to bring general relativity into the undergraduate curriculum and make this fundamental theory accessible to virtually all physics majors. Using a "physics first" approach to the subject, renowned relativist James Hartle provides a fluent and accessible introduction that uses a minimum of new mathematics and illustrates a wealth of applications. Recognizing that there is typically not enough time in a short introductory course for the traditional, math-first, approach to the subject, Hartle presents a physics-first introduction to general relativity that begins with the essential physical applications.

Spacetime and Geometry: Pearson New International Edition

An Introduction to General Relativity

Author: Sean Carroll

Publisher: Pearson Higher Ed

ISBN: 1292039019

Category: Science

Page: 528

View: 1567

Spacetime and Geometry: An Introduction to General Relativity provides a lucid and thoroughly modern introduction to general relativity for advanced undergraduates and graduate students. It introduces modern techniques and an accessible and lively writing style to what can often be a formal and intimidating subject. Readers are led from physics of flat spacetime (special relativity), through the intricacies of differential geometry and Einstein's equations, and on to exciting applications such as black holes, gravitational radiation, and cosmology. Subtle points are illuminated throughout the text by careful and entertaining exposition. A straightforward and lucid approach, balancing mathematical rigor and physical insight, are hallmarks of this important text.

EAGLE-STARTHILFE Allgemeine Relativitätstheorie

Die Gravitation bei Newton und Einstein

Author: Helmut Günther,Volker Müller

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3959220871

Category: Science

Page: 112

View: 1998

Einleitung. Raum und Zeit: Bezugssysteme. Raum, Zeit und Gravitation.Die Newtonsche Gravitationstheorie: Newtonsche Mechanik. Gravitationsgesetz.Die Einsteinsche Gravitationstheorie: Äquivalenzprinzip.Gravitationsfeldgleichungen. Schwarzschild-Lösung. Einstein-Effekte. Sternmodelle.Schwarze Löcher. Gravitationswellen.Kosmologie: Friedmann-Lemaître-Modelle. Gravitationslinseneffekt. Strukturbildung.Aufgaben und Lösungen. Maßeinheiten und Größen.Physikalische Konstanten. Literatur. Register. Vor 100 Jahren schuf Albert Einstein seine Allgemeine Relativitätstheorie. Ein Abdruck derersten Textseite dieser Arbeit aus den Sitzungsberichten der Preußischen Akademie derWissenschaften 1915 ist dieser Starthilfe vorangestellt. Der Band präsentiert die Entwicklungunserer Vorstellungen von der Schwerkraft und den Anwendungen.

Elektrodynamik

Author: David J. Griffiths

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 386894057X

Category: Electrodynamics

Page: 708

View: 1619


Relativitätstheorie anschaulich dargestellt

Gedankenexperimente Zeichnungen Bilder

Author: Lewis C. Epstein

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 9783034850308

Category: Science

Page: 246

View: 3103

daß die abgebildete Flotte nach der Drehung in eine andere Richtung zeigt. Unsere richtige Um die in diesem Kapitel vor Raumflotte ändert ihre Bewe getragenen neuen Ideen zu gungsrichtung im Raum nicht, sammenzufassen und zu veran so daß sie nicht wirklich im schaulichen, stellen wir uns Raum gedreht werden konnte. vor, wir befänden uns auf einer Dennoch sieht es so aus, als sei Landebahn und beobachteten eine Drehung erfolgt, und tat ein Raumschiff, das mit einer sächlich ist dies auch der Fall, extrem hohen Geschwindig wenn es auch keine Drehung keit landet (Abb. 3.12). im Raum ist, aber darauf werde Wenn der Pilot des Raumschiffs ich im 5. Kapitel zurückkom beide Landekufen gleichzeitig men. ausfährt, beobachten wir, daß die hintere Kufe früher ausge fahren wurde als die vordere. Sollten wir hingegen feststel len, daß beide Kufen gleichzei tig den Boden berührt haben, dann hat für den Piloten die vordere Kufe den Boden vor der hinteren berührt. Während wir das Raumschiff in horizonta ler Lage landen sehen, sieht der Pilot sein Raumschiff bei ~~ ~:E't:::r:i :r~::r5~?> Beobodrte, j{ _____ -==_-==t=.' __ Abb.3.12 Der Beobachter sieht, daß die hintere Landekufe als erste aus gefahren wird, und zwar aus demselben Grund, aus dem er die Besatzung des hinteren Raumschiffs als erste essen sieht. Mit dem Aufsetzen auf dem Boden verhält es sich genau umgekehrt - der Beobachter mißt zwei Ereignisse als gleichzeitig, demnach kön nen sie für die Besatzung selbst nicht gleichzeitig sein.

Classical Mechanics

Author: Matthew J. Benacquista,Joseph D. Romano

Publisher: Springer

ISBN: 3319687808

Category: Science

Page: 546

View: 8660

This textbook provides an introduction to classical mechanics at a level intermediate between the typical undergraduate and advanced graduate level. This text describes the background and tools for use in the fields of modern physics, such as quantum mechanics, astrophysics, particle physics, and relativity. Students who have had basic undergraduate classical mechanics or who have a good understanding of the mathematical methods of physics will benefit from this book.

The Jazz of Physics

Die Verbindung von Musik und der Struktur des Universums

Author: Stephon H.S. Alexander

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732548791

Category: Mathematics

Page: 333

View: 1173

Schon vor mehr als fünfzig Jahren begeisterte sich John Coltrane für das Universum. Inspiriert von Albert Einstein, hatte Coltrane Physik und Geometrie in den Mittelpunkt seiner Musik gesetzt. Diese Idee faszinierte den Physiker und Jazzmusiker Stephon Alexander seit frühester Jugend. Er zeigt anhand des Jazz, wie die größten Fragen der Physik über die Beschaffenheit des Universums beantwortet werden können. The Jazz of Physics fasziniert und begeistert jeden, der sich für die Geheimnisse unseres Universums, der Musik und des Lebens interessiert.

...und Einstein hatte doch recht

Author: Clifford M. Will

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642743145

Category: Science

Page: 275

View: 2062

Keine wissenschaftliche Theorie ist auf solche Faszination auch außerhalb der Wissenschaft gestoßen wie die Allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein, und keine wurde so nachdrücklich mit den Mitteln der modernen Physik überprüft. Wie hat sie diesen Test mit Raumsonden, Radioastronomie, Atomuhren und Supercomputern standgehalten? Hatte Einstein recht? Mit der Autorität des Fachmanns und dem Flair des unvoreingenommenen Erzählers schildert Clifford Will die Menschen, Ideen und Maschinen hinter den Tests der allgemeinen Relativitätstheorie. Ohne Formeln und Fachjargon wird der leser mit Einsteins Gedanken vertraut und erfährt von der Bestätigung seiner Vorhersagen, angefangen bei der Lichtablenkung im Schwerefeld der Sonne 1919 bis zu den ausgefeilten Kreiselexperimenten auf dem Space Shuttle. Die Allgemeine Relativitätstheorie hat nich nur alle diese Tests bestanden, sie hat darüber hinaus wesentlich beigetragen zu unserem Verständnis von Phänomenen wie Pulsaren, Quasaren, Schwarzen Löchern und Gravitationslinsen. Dieses Buch erzählt lebendig und spannend die Geschichte einer der größten geistigen Leistungen unserer Zeit.

Unser mathematisches Universum

Auf der Suche nach dem Wesen der Wirklichkeit

Author: Max Tegmark

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843710783

Category: Mathematics

Page: 520

View: 3836

„Max Tegmark, Prophet der Parallelwelten, flirtet mit der Unendlichkeit.“ ULF VON RAUCHHAUPT, FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG WORUM GEHT ES? Max Tegmark entwickelt eine neue Theorie des Kosmos: Das Universum selbst ist reine Mathematik. In diesem Buch geht es um die physikalische Realität des Kosmos, um den Urknall und die „Zeit davor“ und um die Evolution des Weltalls. Welche Rollen spielen wir dabei – die Wesen, die klug genug sind, das alles verstehen zu wollen? Tegmark findet, dieses Terrain sollte nicht länger den Philosophen überlassen bleiben. Denn die Physiker von heute haben die besseren Antworten auf die ewigen Fragen. WAS IST BESONDERS? „Eine hinreißende Expedition, die jenseits des konventionellen Denkens nach der wahren Bedeutung von Realität sucht.“ BBC „Tegmark behandelt die großen Fragen der Kosmologie und der Teilchenphysik weitaus verständlicher als Stephen Hawking.“ THE TIMES WER LIEST? • Jeder, der das Universum verstehen will • Die Leser von Richard Dawkins und Markus Gabriel

Sterne und Atome

Author: Arthur Stanley Eddington,O.F. Bollnow

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642995241

Category: Science

Page: 126

View: 9860

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Tipps zur Physik

Eine Ergänzung

Author: Richard P. Feynman,Michael A. Gottlieb,Ralph Leighton

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 311039684X

Category: Science

Page: 180

View: 1069

This supplemental volume contains lectures long thought lost, which Richard Feynman used to prepare his students for their examination.

The God Problem

How a Godless Cosmos Creates

Author: Howard Bloom

Publisher: Prometheus Books

ISBN: 1616145528

Category: Religion

Page: 708

View: 1970

God’s war crimes, Aristotle’s sneaky tricks, Einstein’s pajamas, information theory’s blind spot, Stephen Wolfram’s new kind of science, and six monkeys at six typewriters getting it wrong. What do these have to do with the birth of a universe and with your need for meaning? Everything, as you’re about to see. How does the cosmos do something it has long been thought only gods could achieve? How does an inanimate universe generate stunning new forms and unbelievable new powers without a creator? How does the cosmos create? That’s the central question of this book, which finds clues in strange places. Why A does not equal A. Why one plus one does not equal two. How the Greeks used kickballs to reinvent the universe. And the reason that Polish-born Benoît Mandelbrot—the father of fractal geometry—rebelled against his uncle. You’ll take a scientific expedition into the secret heart of a cosmos you’ve never seen. Not just any cosmos. An electrifyingly inventive cosmos. An obsessive-compulsive cosmos. A driven, ambitious cosmos. A cosmos of colossal shocks. A cosmos of screaming, stunning surprise. A cosmos that breaks five of science’s most sacred laws. Yes, five. And you’ll be rewarded with author Howard Bloom’s provocative new theory of the beginning, middle, and end of the universe—the Bloom toroidal model, also known as the big bagel theory—which explains two of the biggest mysteries in physics: dark energy and why, if antimatter and matter are created in equal amounts, there is so little antimatter in this universe. Called "truly awesome" by Nobel Prize–winner Dudley Herschbach, The God Problem will pull you in with the irresistible attraction of a black hole and spit you out again enlightened with the force of a big bang. Be prepared to have your mind blown. From the Hardcover edition.

Modern Classical Physics

Optics, Fluids, Plasmas, Elasticity, Relativity, and Statistical Physics

Author: Kip S. Thorne,Roger D. Blandford

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 140084889X

Category: Science

Page: 1552

View: 2575

This first-year, graduate-level text and reference book covers the fundamental concepts and twenty-first-century applications of six major areas of classical physics that every masters- or PhD-level physicist should be exposed to, but often isn't: statistical physics, optics (waves of all sorts), elastodynamics, fluid mechanics, plasma physics, and special and general relativity and cosmology. Growing out of a full-year course that the eminent researchers Kip Thorne and Roger Blandford taught at Caltech for almost three decades, this book is designed to broaden the training of physicists. Its six main topical sections are also designed so they can be used in separate courses, and the book provides an invaluable reference for researchers. Presents all the major fields of classical physics except three prerequisites: classical mechanics, electromagnetism, and elementary thermodynamics Elucidates the interconnections between diverse fields and explains their shared concepts and tools Focuses on fundamental concepts and modern, real-world applications Takes applications from fundamental, experimental, and applied physics; astrophysics and cosmology; geophysics, oceanography, and meteorology; biophysics and chemical physics; engineering and optical science and technology; and information science and technology Emphasizes the quantum roots of classical physics and how to use quantum techniques to elucidate classical concepts or simplify classical calculations Features hundreds of color figures, some five hundred exercises, extensive cross-references, and a detailed index An online illustration package is available to professors

Einführung in die moderne Kosmologie

Author: Andrew Liddle

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527670920

Category: Science

Page: 217

View: 7059

Dank sich stets verbessernder boden- und weltraumgest?tzter Teleskope stehen der Kosmologie inzwischen Daten zur Verf?gung, die R?ckschl?sse auf immer fr?here Phasen des Universums und Vergleiche mit Modellvorstellungen erlauben. Daher gewinnt die Kosmologie in den Astronomiekursen der Universit?ten best?ndig an Wichtigkeit. Die "Einf?hrung in die Moderne Kosmologie" ist eine anschauliche und leicht verst?ndliche Darstellung moderner kosmologischer Konzepte, die neben zahlreichen Beispielen und ?bungsaufgaben auch Hinweise und Endergebnisse enth?lt, sodass das Erlernte sofort ausprobiert und kontrolliert werden kann. Das Buch ist klar eingeteilt und behandelt in sechs separaten Kapiteln Themen f?r Fortgeschrittene, darunter relativistische Kosmologie und Neutrino-Kosmologie. Die vorliegende ?bersetzung der zweiten Auflage wurde wesentlich erg?nzt und erweitert und umfasst neueste Beobachtungsergebnisse sowie zus?tzliches Material zur empirischen Kosmologie und Strukturbildung.

Warum ist E = mc2?

Einsteins berühmte Formel verständlich erklärt

Author: Brian Cox,Jeff Forshaw

Publisher: Kosmos

ISBN: 3440152065

Category: Science

Page: 256

View: 2078

E = mc2 ist die berühmteste Formel der Welt. Mit ihr brachte Einstein es auf den Punkt: Energie und Masse sind zwei Seiten derselben Medaille und die Lichtgeschwindigkeit c ist ihr Wechselkurs. Doch warum besteht dieses so einfache Verhältnis? Wie ist Albert Einstein zu diesem Schluss gekommen? Und welche Folgen für das Verständnis des Universums ergeben sich daraus? Brian Cox, Professor für Physik und in England durch seine Sendungen auf BBC sehr bekannt, hat sich zusammen mit seinem Kollegen Jeff Forshaw, Professor für theoretische Physik, die scheinbar einfache Einstein-Gleichung vorgenommen, um sie mit viel Energie ausführlich und verständlich zu erklären.