GIS and Geocomputation for Water Resource Science and Engineering

Author: Barnali Dixon,Venkatesh Uddameri

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118826213

Category: Science

Page: 568

View: 3642

GIS and Geocomputation for Water Resource Science and Engineering not only provides a comprehensive introduction to the fundamentals of geographic information systems but also demonstrates how GIS and mathematical models can be integrated to develop spatial decision support systems to support water resources planning, management and engineering. The book uses a hands-on active learning approach to introduce fundamental concepts and numerous case-studies are provided to reinforce learning and demonstrate practical aspects. The benefits and challenges of using GIS in environmental and water resources fields are clearly tackled in this book, demonstrating how these technologies can be used to harness increasingly available digital data to develop spatially-oriented sustainable solutions. In addition to providing a strong grounding on fundamentals, the book also demonstrates how GIS can be combined with traditional physics-based and statistical models as well as information-theoretic tools like neural networks and fuzzy set theory.

Stahlbau 1

Bemessung von Stahlbauten nach Eurocode mit zahlreichen Beispielen

Author: Wolfram Lohse,Jörg Laumann,Christian Wolf

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 383482058X

Category: Technology & Engineering

Page: 572

View: 5172

Erfolgreiches Bauen setzt neben dem Wissen von Werkstoffeigenschaften und Korrosions- und Brandverhalten fundierte Kenntnisse in der Statik und Festigkeitslehre, aber auch eine gründliche Ausbildung in den wesentlichen Konstruktionsprinzipien dieser speziellen Bauweise voraus. Das Buch widmet sich diesen Konstruktionsprinzipien und vermittelt das hierfür notwendige Grundwissen. Es werden die wichtigsten Konstruktions- und Bemessungsregeln für Vollwandträger, Fachwerkträger, Fachwerke, Kranbahnen, Rahmentragwerke sowie für Tragelemente mit dünnwandigen Querschnittsteilen behandelt. Neben der ausführlichen zeichnerischen Dokumentation der Konstruktionen werden in verständlicher und umfassender Weise die zugehörigen Nachweise in Form vieler Berechnungsbeispiele dargestellt. Basis aller Berechnungen sind nun die neuen deutschen (DIN 18800-1 bis -2) und europäischen Normen (EC 3 [Stahlbau]). Die Verbundkonstruktionen aus Stahl und Beton werden auf der Grundlage des EC 4 [Verbundbau] in einem eigenen Abschnitt behandelt. Ebenfalls sind Dauer- und Betriebsfestigkeit des Stahls bei dynamischer Beanspruchung mit den zugehörigen Nachweisen ein ausführliches Thema in diesem Buch.

Excel 2007 für Dummies, Alles-in-einem-Band

Author: Greg Harvey

Publisher: Wiley-VCH

ISBN: 9783527703746

Category: Computers

Page: 746

View: 5074

Dieses Buch ist ein wahres Excel-Kompendium. Excel-Anfänger finden in diesem Buch die Excel-Grundlagen einschließlich der Benutzung der neuen Multifunktionsleiste. Für Excel-Versierte bietet dieses Buch alles Wissenswerte, das über die Grundlagen hinausgeht.

Die Anden

Ein geographisches Porträt

Author: Axel Borsdorf,Christoph Stadel

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783827424570

Category: Science

Page: 453

View: 9996

Bodenschätze, die überwältigenden Naturschönheiten, die Vielfalt scheinbar intakter Kulturen, wirtschaftliche Vielfalt - das sind Stichwörter, die man gemeinhin mit den Anden verbindet. Erstmals seit Jahrzehnten wird eine Gesamtschau eines Erdraums versucht, der durch die längste Gebirgskette der Erde verbunden ist. In diesem Raum von außerordentlicher klimatischer, floristischer und geologischer Vielfalt hatten sich vor Ankunft der Spanier Hochkulturen entwickelt und bis heute ist der Andenraum durch die Diversität von ethnischen, demographischen, kulturellen und wirtschaftlichen Strukturen sowie die Disparität von sozioökonomischen Schichten gekennzeichnet. Die Andenländer stellen sich auf unterschiedlichen Wegen der Herausforderung, ihre natürlichen und kulturellen Potenziale besser zu nutzen und dennoch die ökologischen Grundlagen nicht zu gefährden, die wirtschaftlichen Disparitäten zu überwinden, und soziale Kohärenz herzustellen. Dieses mit faszinierenden Fotos und anschaulichen Grafiken reich bebilderte Buch liefert Grundlagen für ein besseres Verständnis dieses Naturraums mit seinen Problemen. Axel Borsdorf ist Ordinarius des Instituts für Geographie an der Universität Innsbruck und Leiter des Instituts für Interdisziplinare Gebirgsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Er ist Autor oder Herausgeber zahlreicher Bücher zu verschiedenen Themen der Humangeographie, der Alpen und der Anden. Christoph Stadel ist Emeritus an der Universität Salzburg und Adjunct Professor des Institute for Natural Resources an der University of Manitoba, Kanada. Er ist der Verfasser zahlreicher Arbeiten zur vergleichenden Hochgebirgsgeographie und zur Geographie der Anden.

Industrielle Keramik

Zweiter Band Massen, Glasuren, Farbkörper Herstellungsverfahren

Author: Felix Singer,Sonja S. Singer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642929893

Category: Technology & Engineering

Page: 752

View: 2908


Nichtlineare Finite-Elemente-Analyse von Festk?rpern und Strukturen

Author: Ren? de Borst,Mike A. Crisfield,Joris J. C. Remmers,Clemens V. Verhoosel

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527678026

Category: Technology & Engineering

Page: 587

View: 4318

Echte Ingenieursprobleme sind intrinsisch nichtlinear. Kennnisse der nichtlinearen Finiten-Elemente-Analyse sind f?r Maschinenbauer, Bauingenieure und Werkstofftechniker daher unabdingbar. Mit ihrer Hilfe lassen sich mechanische Festigkeitsberechnungen durchf?hren, zeit- und kostenintensive Tests bei der Produktentwicklung werden so reduziert. Didaktisch schl?ssig vom Modell und dessen theoretischer Durchdringung bis zum Algorithmus und dessen praktischer Implementierung bietet dieses Buch eine Einf?hrung in die nichtlineare Finite-Elemente-Analyse ? leicht zug?nglich, kompakt und auf die technische Ausrichtung fokussiert: - mathematische und kontinuumsmechanische Grundlagen, L?sungstechniken f?r nichtlineare Probleme in der statischen und dynamischen Analyse - erste Einblicke in geometrische Nichtlinearit?ten - Sch?digung, Plastizit?t und zeitabh?ngige Nichtlinearit?ten - Plastizit?t von Balken, B?gen und Schalen - elastische und elastoplastische Finite-Elemente-Analyse gro?er Dehnungen - Einf?hrung in moderne Diskretisierungskonzepte Hilfreich f?rs Bestehen von Pr?fungen sind die Beispiele im frei erh?ltlichen Finite-Elemente-Code auf Python?-Basis. Das dazugeh?rige Hintergrundwissen macht den User mit den M?glichkeiten und Grenzen moderner Finite-Elemente-Software vertraut. Der ideale Einstieg in die nichtlineare Finite-Elemente-Analyse f?r Studenten und Praktiker ? mit so viel Mathematik wie n?tig und so vielen realen Ingenieursproblemen wie m?glich. Mit Beispielen im Finite-Elemente-Code auf Python?-Basis unter: www.wiley-vch.de

Biological Monitoring

Heutige und Kunftige Moglichkeiten in der Arbeits- und Umweltmedizin

Author: Jurgen Angerer

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527621210

Category: Science

Page: 218

View: 668

Auf Einladung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) fand am 9. und 10. Marz 2000 ein Rundgesprach uber heutige und kunftige Moglichkeiten des Biomonitoring in Arbeits- und Umweltmedizin statt. Das Biomonitoring hat nicht zuletzt durch die unmittelbare Umsetzung der Arbeitsergebnisse der Senatskommission zur Prufung gesundheitsschadlicher Arbeitsstoffe in geltendes Recht durch die deutsche Arbeitsschutzgesetzgebung in den letzten drei?ig Jahren in Deutschland ein hohes Niveau erreicht. Das vorliegende Buch fuhrt die Expertise verschiedener Fachdisziplinen von der Toxikologie, Arbeitsmedizin, Immunologie und Humangenetik bis hin zur Analytik und Epidemiologie zusammen. Hierbei wird die diagnostische Aussagekraft von zytogenetischen Parametern sowie von biochemischen und biologischen Effektmarkern fur die Pravention von schadstoffbedingter Erkrankungen ausfuhrlich erortert. Das gefuhrte Rundgesprach hat somit einen ersten Gedankenaustausch ermoglicht, aus dem sich kunftige Forschung entwickeln soll, um die fuhrende Rolle Deutschlands auf diesem wichtigen und sich dynamisch entwickelnden Forschungsgebiet zu halten.

The Development of an Integrated Planning and Decision Support System (IPDSS) for Land Consolidation

Author: Demetris Demetriou

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3319023470

Category: Political Science

Page: 340

View: 3257

This book provides an extensive review of three interrelated issues: land fragmentation, land consolidation, and land reallocation, and it presents in detail the theoretical background, design, development and application of a prototype integrated planning and decision support system for land consolidation. The system integrates geographic information systems (GIS) and artificial intelligence techniques including expert systems (ES) and genetic algorithms (GAs) with multi-criteria decision methods (MCDM), both multi-attribute (MADM) and multi-objective (MODM). The system is based on four modules for measuring land fragmentation; automatically generating alternative land redistribution plans; evaluating those plans; and automatically designing the land partitioning plan. The presented research provides a new scientific framework for land-consolidation planning both in terms of theory and practice, by presenting new findings and by developing better tools and methods embedded in an integrated GIS environment. It also makes a valuable contribution to the fields of GIS and spatial planning, as it provides new methods and ideas that could be applied to improve the former for the benefit of the latter in the context of planning support systems. “From the 1960s, ambitious research activities set out to observe regarding IT-support of the complex and time consuming redistribution processes within land consolidation – without any practically relevant results, until now. This scientific work is likely to close that gap. This distinguished publication is highly recommended to land consolidation planning experts, researchers and academics alike.” – Prof. Dr.-Ing. Joachim Thomas, Münster/ Germany "Planning support systems take new scientific tools based on GIS, optimisation and simulation and use these to inform the process of plan-making and policy. This book is one of the first to show how this can be consistently done and it is a triumph of demonstrating how such systems can be made operational. Essential reading for planners, analysts and GI scientists." – Prof. Michael Batty, University College London

GeoComputation, Second Edition

Author: Robert J. Abrahart,Linda M. See

Publisher: CRC Press

ISBN: 1466503289

Category: Technology & Engineering

Page: 475

View: 4144

A revision of Openshaw and Abrahart’s seminal work, GeoComputation, Second Edition retains influences of its originators while also providing updated, state-of-the-art information on changes in the computational environment. In keeping with the field’s development, this new edition takes a broader view and provides comprehensive coverage across the field of GeoComputation. See What’s New in the Second Edition: Coverage of ubiquitous computing, the GeoWeb, reproducible research, open access, and agent-based modelling Expanded chapter on Genetic Programming and a separate chapter developed on Evolutionary Algorithms Ten chapters updated by the same or new authors and eight new chapters added to reflect state of the art Each chapter is a stand-alone entity that covers a particular topic. You can simply dip in and out or read it from cover to cover. The opening chapter by Stan Openshaw has been preserved, with only a limited number of minor essential modifications having been enacted. This is not just a matter of respect. Openshaw’s work is eloquent, prophetic, and his overall message remains largely unchanged. In contrast to other books on this subject, GeoComputation: Second Edition supplies a state-of-the-art review of all major areas in GeoComputation with chapters written especially for this book by invited specialists. This approach helps develop and expand a computational culture, one that can exploit the ever-increasing richness of modern geographical and geospatial datasets. It also supplies an instructional guide to be kept within easy reach for regular access and when need arises.

Hydrologie und Wasserwirtschaft

Eine Einführung für Ingenieure

Author: Ulrich Maniak

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662490870

Category: Science

Page: 748

View: 8278

Die aktualisierte und überarbeitete 7.Auflage des Fachbuchs Hydrologie und Wasserwirtschaft beschreibt hydrologische Grundlagen und Lösungsansätze für Aufgaben in der Wassermengen- und -gütewirtschaft und im Gewässerschutz. Erweitert wurden die Verfahren der Abflussermittlung und Datenverarbeitung sowie die Ermittlung von Bemessungswerten für Wasserbauten und ihren Betrieb mit Flussgebietsmodellen, auch unter Einfluss des Klimawandels, der Risikobetrachtungen für ihr Versagen und der Durchflussvorhersage. Ergänzt wurden Stoffbilanz- und -transportmodelle zur Prognose der Gewässergüte bei Sanierungsmaßnahmen. Die Interpretation der Ergebnisse wird durch zahlreiche Praxisbeispiele veranschaulicht. Die Neuauflage ist ein unverzichtbares Arbeitsbuch, genau und aktuell auf die Praxis des Ingenieurs zugeschnitten.

Geoinformatik

in Theorie und Praxis

Author: Norbert de Lange

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642348076

Category: Science

Page: 476

View: 7207

Das Buch versteht sich als breit angelegte, methodische Einführung in die Geoinformatik. Behandelt werden zehn zentrale Gebiete: - Ansatz und Aufgaben von Geoinformatik und Informatik - Grundbegriffe und allgemeine Grundlagen der Informationsverarbeitung - Grundlagen aus der Informatik - räumliche Objekte und Bezugssysteme - digitale räumliche Daten: Datengewinnung, Geobasisdaten und VGI - Standards und Interoperabilität von Geodaten - Visualisierung raumbezogener Informationen - Datenorganisation und Datenbanksysteme - Geoinformationssysteme - Fernerkundung und Digitale Bildverarbeitung. Entstanden ist ein umfassendes Handbuch für Studium und Praxis, das die Inhalte der Geoinformatik anwendungsbezogen zusammenführt und das darüber hinaus vielfältige Hintergrundinformationen liefert. Norbert de Lange hat die vorliegende dritte Auflage aktualisiert und wesentlich erweitert. Neu hinzugekommen ist ein Kapitel, das sich mit Standards zur Modellierung von Geodaten, mit Webservices und mit dem Aufbau von Geodateninfrastrukturen beschäftigt. Dieses Buch präsentiert noch immer die einzige integrierte Darstellung der Geoinformatik in deutscher Sprache.

Pflanzenbiochemie

Author: Hans Walter Heldt,Birgit Piechulla

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662443988

Category: Science

Page: 597

View: 4898

Die „Pflanzenbiochemie" hat sich im deutschsprachigen Raum, aber auch in zahlreichen Übersetzungen als Standardlehrbuch etabliert. Birgit Piechulla, Dozentin an der Universität Rostock, zeichnet als Co-Autorin bei dieser 5. Auflage verantwortlich und hat zusammen mit Hans-Walter Heldt das Buch gründlich überarbeitet und aktualisiert. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse fanden Eingang in dieses Buch, die sich auch in neuen Abbildungen sowie der stark überarbeiteten Literatur widerspiegeln. Besonderen Wert legen die Autoren darauf, die offenen, zukunftsweisenden Fragen, die den derzeitigen Stand unseres Wissens markieren, aufzuzeigen. Aktualität sowie die klare und verständliche Didaktik komplexer Sachverhalte darzustellen -- das sind die Kennzeichen dieses Lehrbuches. Mit sorgfältig erstellten zweifarbigen Abbildungen erfüllt es einen hohen didaktischen Anspruch und reiht sich unter die besten Biochemie-Lehrbücher.

Geoinformatik

Modelle, Strukturen, Funktionen

Author: Norbert Bartelme

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662074370

Category: Science

Page: 414

View: 3561

Als Fortführung und Erweiterung des 1989 erschienenen Buches "GIS-Technologie" beleuchtet dieses Werk die Grundlagen der Modellierung von Geoinformation in Datenbanken und informationsverarbeitenden Systemen. Damit spricht es einen breiten Personenkreis aus der Geographie, dem Vermessungswesen, den angewandten Geowissenschaften und auch aus den Informationswissenschaften an, der sich ein Bild vom aktuellen Wissensstand der Geoinformatik machen will. Der Bogen der behandelten Themen spannt sich vom Modellieren von Geo-Objekten im Raum bis zu ihrer Schematisierung in Datenbanken vor dem Hintergrund typischer GIS-Applikationen.

Klimaentwicklung in Alaska - eine GISgestützte Erfassung und Analyse der raumzeitlichen Entwicklung von Temperatur und Niederschlag

Author: Mareike Lehrling

Publisher: ibidem-Verlag / ibidem Press

ISBN: 3838256700

Category: Science

Page: 240

View: 9747

Das Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC), 2001 beschreibt für das letzte Jahrhundert eine globale Erwärmung um 0.6°C. Diese globale Temperatur-zunahme ist am stärksten durch die klimatische Entwicklung in der Nordhemisphäre, insbesondere in den arktischen und subarktischen Breiten gekennzeichnet. In der vorliegenden Untersuchung wird die mittlere Ausprägung und raum-zeitliche Entwicklung der Klimaelemente Temperatur und Niederschlag in Alaska im Zeitraum 1961-2003 analysiert. Wegen des heterogenen Klimas mit maritimen, kontinentalen und arktischen Anteilen wird Alaska sowohl als Gesamtraum als auch unterteilt in thermisch-hygrisch homogene Regionen betrachtet. Zur Ermittlung der mittleren Ausprägung, der zeitlichen Variabilität und der Entwicklung der Klimaelemente werden die Temperatur- und Niederschlagsreihen ausgewählter alaskanischer Klimastationen hinsichtlich ihrer mittleren Ausprägungen, Extrema, Anomalien und linearen Trends für den Untersuchungszeitraum statistisch untersucht. Eine flächendeckende raum-zeitliche Betrachtung erfolgt anschließend unter Ver-wendung eines GIS-gestützten multiplen Regressionsmodells nach dem Prinzip einer Klimaregionalisierung. Als klimaanalytischer und methodischer Vergleichsdatensatz dient der für Alaska relevante Ausschnitt eines globalen Klimamodells des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung (PIK).Aufgrund der Ergebnisse der raum-zeitlichen Entwicklung der Klimaelemente er-geben sich weiterführende Fragen zu den Ursachen der Klimavariabilität, zur allgemeinen Methodik der Modellierung des komplexen Klimasystems und einer dadurch möglichen Klimaprognose sowie den Auswirkungen der beobachteten und potentiell zu erwartenden Änderungen der klimatischen und der daran gekoppelten ökologischen Verhältnisse in Alaska.Die Entwicklung des Klimas in den arktischen und subarktischen Breiten ist sowohl regional als auch global für die Funktion und Ausprägung des Klimasystems von herausragender Bedeutung.

Angewandte Bioinformatik

Eine Einführung

Author: Paul M. Selzer,Richard J. Marhöfer,Oliver Koch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662541351

Category: Science

Page: 184

View: 5782

Für Studierende und Wissenschaftler der Lebenswissenschaften schafft dieses Buch einen schnellen, strukturierten Zugang zur Angewandten Bioinformatik ohne Programmierkenntnisse oder tiefgehende Informatikkenntnisse vorauszusetzen. Es bietet eine Einführung in die tägliche Anwendung der vielfältigen bioinformatischen Werkzeuge und gibt einen ersten Überblick über das sehr komplexe Fachgebiet. Die Kontrolle des vermittelten Stoffs wird durch Übungsbeispiele mit Lösungen gewährleistet. Ein Glossar der zugrundeliegenden Fachtermini sowie ein ausführliches Sachverzeichnis runden das Buch ab. Für die 2. Auflage wurde das Werk umfassend aktualisiert.