Genograms

Assessment and Intervention

Author: Monica McGoldrick,Randy Gerson,Sueli S. Petry

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 9780393705096

Category: Psychology

Page: 380

View: 8483

Widely used to train health and mental health professionals, the genogram is a graphic way of organizing information gathered during a family assessment and identifying patterns in the family system. This popular text -- updated and expanded to highlight new developments in genogram use -- thoroughly explains how to draw, interpret, and apply the genogram. Using genograms of famous families as examples -- including those of Sigmund Freud, the Kennedys, Bill Clinton, and Thomas Jefferson, to name a few -- the authors examine the principles of family systems theory and systemic interviewing. Clinical applications of genograms in both family therapy and family medicine are described, and new frontiers of research are explored, particularly the use of computer-generated genograms. Entertaining and instructive, Genograms is the ideal guide for introducing all those involved in family treatment -- family therapists, physicians, nurses, social workers, counselors, and trainees in these fields -- to this essential assessment and intervention tool.

The Genogram Casebook: A Clinical Companion to Genograms: Assessment and Intervention

Author: Monica McGoldrick

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393709426

Category: Psychology

Page: 336

View: 6472

A long-awaited workbook companion to Monica McGoldrick’s highly successful textbook Genograms. This clinical companion to the bestselling Genograms: Assessment & Intervention uses case examples to articulate the most effective ways to use genograms in clinical practice. Widely utilized by family therapists and health care professionals, the genogram is a graphic way of organizing the mass of information gathered during a family assessment and finding patterns in the family system for more targeted treatment. For a client with cutoff relationships or a history of trauma, it can be hard to talk to a therapist about past and present relationships. Genograms are a non-intrusive and non-confrontational way to learn about a client's history and chart crucial, complex information for effective assessment and therapy. The Genogram Casebook deploys richly detailed case examples to address resistance to genograms, overcoming dysfunctional relationship patterns, working with couples, navigating issues of divorce and remarriage, using genograms in family sessions with children, repairing conflict and cutoff with family members, looking at the therapist's own family, and much more. It's a vibrantly practical, decisively essential guide to the use of genograms in mental health practice.

The Genogram Casebook

A Clinical Companion to Genograms : Assessment and Intervention

Author: Monica McGoldrick

Publisher: W. W. Norton

ISBN: 9780393709070

Category: Family Relations

Page: 336

View: 9115

A long-awaited workbook companion to Monica McGoldrick's highly successful textbook Genograms.

Theory and Practice of Family Therapy and Counseling

Author: James Robert Bitter

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1285633210

Category: Psychology

Page: 576

View: 1999

A model for successful integration of multiple points of view, James R. Bitter's THEORY AND PRACTICE OF FAMILY THERAPY AND COUNSELING, 2nd Edition supports the development of personal, professional, and ethical family practice. The book's concrete, empirically based approaches, as well as diagnostics and visual tools, allow readers to observe others in groups. Updated to reflect recent research and current practice, the Second Edition also includes a new chapter on Object Relations Family Therapy. Case studies, sample dialogues, and exercises help readers apply the concepts they have learned. Available with InfoTrac Student Collections http://gocengage.com/infotrac. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Community/Public Health Nursing Practice - E-Book

Health for Families and Populations

Author: Frances A. Maurer,Claudia M. Smith

Publisher: Elsevier Health Sciences

ISBN: 0323293743

Category: Medical

Page: 888

View: 2875

Focusing on practical, need-to-know information, Community/Public Health Nursing Practice helps you learn how to apply the nursing process at the community and family level. It features an engaging, easy-to-understand writing style, as well as assessment tools, detailed case studies, and clinical examples that demonstrate how key concepts apply to real-world practice. Additional resources on the companion Evolve website expand and enhance content within the text. Practical features including Case Studies, Ethics in Practice, and The Nursing Process in Practice illustrate real-world applications of key community/public health nursing concepts. A complete unit on the community as client helps you understand how the assessment, diagnosis, planning, intervention, and evaluation steps of the nursing process apply to the community, as opposed to an individual. A chapter devoted to community assessment provides a complete assessment tool and shows you how the tool applies to two different types of communities. UNIQUE! A chapter on screening and referral promotes population-focused practice, which is the crux of community/public health nursing. A separate unit on the family emphasizes the importance of viewing the family as a singular client. A complete discussion of the Minnesota Wheel helps you better understand this widely-accepted framework for community/public health nursing practice. Helpful sections such as Focus Questions, Chapter Outlines, Key Ideas, and Learning by Experience and Reflection help you pinpoint essential information. NEW! Healthy People 2020 objectives throughout the text help you identify common health risk factors in populations and families. NEW! Coverage of health care reform, including the Patient Protection and Affordable Care Act of 2010 (PPACA), explores how current health care legislation impacts community/public health nursing. NEW! Discussions of community health "hot button" issues, such as human trafficking, genital circumcision, and bullying, introduce you to today's health care challenges. NEW! Information on weather-related disaster fatalities, bioterrorism, and national and state planning responses familiarize you with current, relevant issues which affect the health of populations worldwide and shape the role of the community/public health nurse.

Women in Families

A Framework for Family Therapy

Author: Monica McGoldrick,Carol M. Anderson,Froma Walsh

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 9780393307764

Category: Psychology

Page: 479

View: 7439

Discusses women's role in the family, examines gender influences in family therapy, and considers marriage, motherhood, sisters, and lesbian couples

Living Beyond Loss

Death in the Family

Author: Froma Walsh,Monica McGoldrick

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 9780393704389

Category: Psychology

Page: 443

View: 6492

Walsh and McGoldrick have fully revised and expanded this landmark work on the impact of death on the family system.

Systemische Interventionen

Author: Arist von Schlippe,Jochen Schweitzer

Publisher: UTB

ISBN: 3825248100

Category: Psychology

Page: 128

View: 5444

Systemische Interventionen sehen ein Problem als Geschehen, an dem verschiedene interagierende Menschen beteiligt sind. Störungen, Probleme und Anlässe werden somit im sozialen Kontext betrachtet und behandelt. Systemisches Denken hat sich weite Arbeitsfelder erschlossen, von der Einzel- und Paartherapie über die Supervision bis zur Organisationsentwicklung. Die übersichtliche Einführung enthält viele Beispiele und Detailanweisungen für die praktische Gesprächsführung. Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

Die Psychologie sexueller Leidenschaft

Author: David Schnarch

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608106383

Category: Self-Help

Page: 511

View: 9804

Die Qualität der intimen Paarbeziehung – darum geht es David Schnarch, dem führenden amerikanischen Sexualforscher. Ihm gelingt es, die Potentiale in uns zu wecken, sodass wir ein Leben lang leidenschaftlich lieben können. Anhand von Fallbeispielen zeigt er uns, wie wir unsere sexuellen und emotionalen Blockaden überwinden können. So erleben wir bis ins hohe Alter hinein eine starke und befriedigende Sexualität. Schnarch hat wahre Pionierarbeit in der Behandlung von Problemen der menschlichen Sexualität geleistet. Mit seinem sehr konfrontativen Vorgehen inspiriert er vor allem langjährige Paare zu neuem erotischen Wachstum. Was die Partner kaum mehr zu hoffen wagen, tritt ein: Sie finden zu neuer körperlicher und emotionaler Intimität zurück. Dabei geht es Schnarch weniger um sexuelle Dysfunktionen, sondern um die emotionale Erfüllung in jeder Partnerschaft. Jede Form des sexuellen Austausches - vom Kuß bis zu gewagten sexuellen Stellungen - spiegelt letztlich wider, wie wir uns und unseren Partner wahrnehmen, wie wir unsere Beziehung empfinden.

Multisystemische Therapie bei dissozialem Verhalten von Kindern und Jugendlichen

Author: Scott W Henggeler,Sonja K. Schoenwald,Charles M. Borduin,Melisa D. Rowland,Phillippe B. Cunningham

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642201474

Category: Medical

Page: 262

View: 8525

Die multisystemische Therapie (MST) ist ein empirisch abgesichertes Verfahren, das als Alternative zu stationären Behandlungskonzepten auch ambulant angewendet werden kann. In über 30 Ländern wird MST inzwischen erfolgreich mit Kindern und Jugendlichen in über 400 Programmen praktiziert. In diesem Buch werden die Prinzipien der multisystemischen Therapie erläutert. Außerdem bekommen Leser klare Leitlinien an die Hand: für die Indikation und um individuelle Interventionen bei delinquenten Jugendlichen und Kindern zu planen und durchzuführen.

Das Meisterstück

Roman

Author: Anna Enquist

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641159954

Category: Fiction

Page: 320

View: 3986

Noch drei Tage, dann hat der Maler Johan Steenkamer seine große Ausstellung. In der Familie macht sich Aufregung breit: sogar Vater Charles Steenkamer, selbst erfolgloser Maler, der die Söhne nach dem Krieg verließ, wird nach 50 Jahren aus Amerika zurück erwartet. Nur Oskar, Johans unterlegener Bruder, nimmt sich fest vor, wegzubleiben. Doch dann findet er im Magazin des Museums zufällig ein altes Bild seines Vaters Charles, das einem Werk des Bruders auffällig gleicht. Er beschließt, es mit in die Ausstellung zu bringen ...

Der achtsame Therapeut

Ein Leitfaden für die Praxis

Author: Daniel J. Siegel

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641068797

Category: Psychology

Page: 368

View: 3009

Studien belegen, dass die Gegenwärtigkeit und Achtsamkeit des Therapeuten zentral für den Behandlungserfolg sind. Dr. med. Daniel Siegel, Autor des hochgelobten Buches »Das achtsame Gehirn«, eröffnet einen neuartigen Zugang zu therapeutischer Arbeit, der die Art und Weise, wie wir Therapie verstehen, in den kommenden Jahren revolutionieren wird. Wie Therapie Erfolg hat Wichtiges Grundlagenwerk für die therapeutische Praxis Von einem der renommiertesten Gehirnforscher weltweit

Der Panama-Hut

oder Was einen guten Therapeuten ausmacht

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641119766

Category: Fiction

Page: 336

View: 3566

Schlüsselmomente der Psychoanalyse - humorvoll und lehrreich in Szene gesetzt Wie sieht es aus, das richtige Verhältnis zwischen Therapeut und Klient? Welche Abgründe gilt es zu verbergen, welche offen zu legen? Was ist von Patiententräumen zu halten, in denen der Therapeut eine entscheidende Rolle spielt? Irvin D. Yalom, Amerikas angesehenster und wortgewaltigster Psychotherapeut, zieht die Bilanz seines über fünfzigjährigen Berufslebens und beschert seinen Lesern ungewohnte Einblicke in das Leben eines Therapeuten - ein lehrreiches und mit zahlreichen Anekdoten gewürztes Lesevergnügen.

iWoz

wie ich den Personal Computer erfand und Apple mitbegründete

Author: Steve Wozniak,Gina Smith

Publisher: N.A

ISBN: 9783423345071

Category:

Page: 321

View: 1270


INT - Integrierte neurokognitive Therapie bei schizophren Erkrankten

Author: Volker Roder,Daniel R. Müller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642214401

Category: Medical

Page: 218

View: 8687

Die Integrierte neurokognitive Therapie (INT) ist ein Gruppentherapieansatz, der erstmals alle Bereiche der MATRICS-Initiative des NIMH (National Institute of Mental Health, USA) in ein umfassendes Therapiekonzept integriert (MATRICS: Measurement and Treatment Research to improve Cognition in Schizophrenia). Diese Initiative definierte 11 neuro- und sozialkognitive Funktionsbereiche, die für schizophren Erkrankte relevant sind und deren Stärkung eines der wichtigsten Therapieziele sein muss. Die INT basiert auf den kognitiven Unterprogrammen des weitverbreiteten und umfassend evaluierten Integrierten psychologischen Therapieprogamms (IPT). Die INT ist ein ressourcen- und recovery-orientierter Ansatz, der auch die Verbesserung von Therapiemotivation und Selbstwahrnehmung zum Ziel hat. Der Fokus liegt konsequent auf der Gruppendynamik und dem Selbst- und Alltagsbezug der Patienten. Übergeordnetes Ziel ist die Erhöhung der Lebensqualität und -funktionalität und damit die Wiedereingliederung der Patienten in die Gesellschaft. Das vorliegende Manual - ... bietet dem Kliniker einen gut verständlichen Einstieg in die Behandlung von Neuro- und sozialen Kognitionen im Rahmen eines umfassenden und gut aufeinander abgestimmten Therapie- und Behandlungsangebots - ... beschreibt detailliert und gut strukturiert den Aufbau der INT in 4 Modulen - ... veranschaulicht mit zahlreichen Fallbeispielen das therapeutische Vorgehen auch in schwierigen Therapiesituationen - ... enthält umfangreiche und teilweise computergestützte Therapiematerialien, die sich patientenorientiert und vielfältig – auch im Einzelsetting – einsetzen lassen - ... thematisiert in kleineren Einheiten mögliche Indikationsstellungen, eine sorgfältige und individuell abgestimmte Therapieplanung („Fallkonzeption“) und Implementierung der INT Die INT wurde von Therapeuten und Patienten sehr gut angenommen und durch eine internationale, randomisierte Multicenterstudie in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgreich evaluiert. Das Manual eignet sich hervorragend zur Vorbereitung und Durchführung von Therapiesitzungen.

Der deutsche Krieg

1939 - 1945

Author: Nicholas Stargardt

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035032

Category: History

Page: 848

View: 636

Einzigartig und fesselnd erzählt der renommierte Oxford-Historiker Nicholas Stargardt in ›Der Deutsche Krieg‹ aus der Nahsicht, wie die Deutschen – Soldaten, Lehrer, Krankenschwestern, Nationalsozialisten, Christen und Juden – den Zweiten Weltkrieg durchlebten. Tag für Tag erleben wir mit, worauf sie hofften, was sie schockierte, worüber sie schwiegen und wie sich ihre Sicht auf den Krieg allmählich wandelte. Gestützt auf zahllose Tagebücher und Briefe, unter anderem von Heinrich Böll und Victor Klemperer, Wilm Hosenfeld und Konrad Jarausch, gelingt Nicholas Stargardt ein Blick in die Köpfe der Menschen, der deutlich macht, warum so viele Deutsche noch an die nationale Sache glaubten, als der Krieg längst verloren war und die Gewissheit wuchs, an einem Völkermord teilzuhaben. Ein verstörendes Kaleidoskop der Jahre 1939 bis 1945 im nationalsozialistischen Deutschland. »Ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung, das die ›Vogelperspektive‹ nahtlos mit einer Mikrogeschichte dieser verhängnisvollen Periode des 20. Jahrhunderts verbindet.« Jan T. Gross »Erstmals wird die Chronologie der Stimmung, der Hoffnungen und Befürchtungen (...) der deutschen Bevölkerung während des Krieges wirklich sichtbar. Eine eindrucksvolle, fesselnde Darstellung.« Mark Roseman »Hervorragend geschrieben und in seiner Argumentation überzeugend, ist dieses Buch ein Muss.« Saul Friedländer

Die Sonnenschwestern

Roman

Author: Tracy Rees

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843718261

Category: Fiction

Page: 450

View: 3444

"Atmosphärisch und elegant geschrieben. Die Sonnenschwestern ist eine berührende Geschichte mit vielen liebevollen, historischen Details." Lucinda Riley London, 2006: Noras ist fast 40 und hat doch keine Ahnung, wer sie ist. Warum weiß sie so gut wie nichts über ihre Familiengeschichte? Spontan kündigt sie Job und Wohnung, lässt alles hinter sich und reist nach Tenby, einem kleinen Ort im Süden von Wales, um sich auf die Spuren ihrer Familie zu begeben. Tenby, 1956: Jedes Jahr verbringt Chloe ihre Ferien im Süden von Wales. An ihrer Seite ist stets ihr Sandkastenfreund LLew, ein kluger Junge aus armen Verhältnissen, der heimlich in Chloe verliebt ist. Doch ein dramatischer Vorfall bringt die beiden auseinander. Sie sehen sich nie wieder, vergessen können sie sich nicht. 50 Jahre später findet Nora in dem idyllischen Ort nicht nur ihren eigenen Frieden, sondern auch eine altes Familiengeheimnis, das nun endlich gelöst werden kann.