From Sustainable to Resilient Cities

Global Concerns and Urban Efforts

Author: William G. Holt

Publisher: Emerald Group Publishing

ISBN: 9781784410582

Category: Social Science

Page: 357

View: 2424

The United Nations Brundtland Report defines sustainable development as one 'that meets the needs of the present without compromising the ability of future generations to meet their own needs.' Embedded in this concept of sustainable development are the needs of the world's poor as well as the limits of environmental technology and social organizations to meet these needs. Urban centers, home to the majority of world's population, are hubs of sustainability innovations. However there are major differences among how these sustainability issues are addressed in the Global North and South. Increasingly, urban areas are moving from sustainability to resilience in dealing with environmental issues. This edited volume addresses sustainability efforts in cities and metropolitan regions around the world. The edition explores sustainable development across four key areas: environment, economic, sociopolitical, and cultural sustainability. These concepts are examined as they apply to both Global North and South urban areas. This volume includes chapters about applications to urban regions across the globe focusing on the movement from sustainable development to resilient urban centers.

Sustainable Development and Planning VIII

Author: C.A. Brebbia,S.S. Zubir,A.S. Hassan

Publisher: WIT Press

ISBN: 1784661538

Category: Architecture

Page: 834

View: 3263

The 8th International Conference on Sustainable Development and Planning is part of a series of biennial conferences on the topic of sustainable regional development which began in Greece in 2003. The papers included in these proceedings report on the latest advances from scientists specialising in the range of subjects included within sustainable development and planning. Planners, environmentalists, architects, engineers, policy makers and economists have to work together in order to ensure that planning and development can meet our present needs without compromising the ability of future generations. The use of modern technologies in planning gives us new potential to monitor and prevent environmental degradation. Problems related to development and planning, which affect both rural and urban areas, are present in all regions of the world and accelerated urbanisation has resulted in both the deterioration of the environment and quality of life. Urban development can also intensify problems faced by rural areas such as forests, mountain regions and coastal areas, which urgently require solutions in order to avoid irreversible damage. The papers in the book cover the following topics: City planning; Regional planning; Rural developments; Sustainability and the built environment; Sustainability indicators; Policies and planning; Environmental planning and management; Energy resources; Cultural heritage; Quality of life; Community planning and resilience; Sustainable solutions in emerging countries; Sustainable tourism; Learning from nature; Transportation Social and political issues and Community planning.

The Routledge Handbook of Planning History

Author: Carola Hein

Publisher: Routledge

ISBN: 1317514653

Category: Architecture

Page: 520

View: 5625

The Handbook of Planning History offers a comprehensive interdisciplinary overview of planning history since its emergence in the late 19th century, investigating the history of the discipline, its core writings, key people, institutions, vehicles, education, and practice. Combining theoretical, methodological, historical, comparative and global approaches to planning history, the Handbook explores the state of the discipline, its achievements and shortcomings and future challenges. A foundation for the discipline and a springboard for scholarly research, the Handbook of Planning History explores planning history on an international scale in forty-two chapters, providing readers the unique opportunities for comparison. The diverse contributions open up new perspectives on the many ways in which contemporary events, changing research needs, and cutting-edge methodologies shape the writing of planning history

Reinventing Rural

New Realities in an Urbanizing World

Author: Gregory M. Fulkerson,Alexander R. Thomas

Publisher: Lexington Books

ISBN: 1498534104

Category: Social Science

Page: 246

View: 9118

This book analyzes contemporary challenges and solutions to problems facing rural communities. The idea of reinvention is offered as a description of how rural communities adapt by changing focus to alternative economic development strategies and by focusing on improved quality of life. The image of rural given is one of dynamism and resiliency.

Housing for Degrowth

Principles, Models, Challenges and Opportunities

Author: Anitra Nelson,François Schneider

Publisher: Routledge

ISBN: 1351365231

Category: Architecture

Page: 296

View: 9100

‘Degrowth’, a type of ‘postgrowth’, is becoming a strong political, practical and cultural movement for downscaling and transforming societies beyond capitalist growth and non-capitalist productivism to achieve global sustainability and satisfy everyone’s basic needs. This groundbreaking collection on housing for degrowth addresses key challenges of unaffordable, unsustainable and anti-social housing today, including going beyond struggles for a 'right to the city' to a 'right to metabolism', advocating refurbishment versus demolition, and revealing controversies within the degrowth movement on urbanisation, decentralisation and open localism. International case studies show how housing for degrowth is based on sufficiency and conviviality, living a ‘one planet lifestyle’ with a common ecological footprint. This book explores environmental, cultural and economic housing and planning issues from interdisciplinary perspectives such as urbanism, ecological economics, environmental justice, housing studies and policy, planning studies and policy, sustainability studies, political ecology, social change and degrowth. It will appeal to students and scholars across a wide range of disciplines.

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 8347

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Das Recht der globalen Stadt

Grenzüberschreitende Dimensionen kommunaler Selbstverwaltung

Author: Helmut Philipp Aust

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161547041

Category: Law

Page: 502

View: 374

In einer Zeit rapider Urbanisierung werden Stadte und Gemeinden zunehmend zu international relevanten Akteuren. Ob in Fragen der nachhaltigen Entwicklung und des Klimaschutzes, der Gewahrleistung von Sicherheit oder zur Durchsetzung von Menschenrechten: Stadte und Gemeinden haben zahlreiche internationale Netzwerke gegrundet, kooperieren mit internationalen Organisationen und verschreiben sich der Durchsetzung volkerrechtlicher Normen. Helmut Philipp Austuntersucht diese Entwicklung und ordnet sie in die verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Zusammenhange ebenso ein wie in die volker- und europarechtlichen Rahmenbedingungen. Der Autor formuliert zugleich einen Beitrag zu einer zeitgemassen Auslegung des Grundsatzes der kommunalen Selbstverwaltung, die diese internationale Bedingtheit stadtischen und gemeindlichen Handelns rezipiert.

Cool it!

warum wir trotz Klimawandels einen kühlen Kopf bewahren sollten

Author: Bjørn Lomborg

Publisher: N.A

ISBN: 9783570550656

Category: Climatic changes

Page: 281

View: 1290


Planet der Slums

Author: Mike Davis

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936569

Category: City and town life

Page: 247

View: 1470

Mike Davis konstatiert in diesem ambitionierten und verstörenden Buch eine" Kopernikansche Wende"der menschlichen Siedlungsgeschichte. Denn nie zuvor überstieg der Anteil der Stadtbevölkerung den Anteil der auf dem Land Wohnenden und nie zuvor sah sich eine ungeheure Anzahl von über einer Milliarde Menschen gezwungen, ihr Überleben in Armut, im Schmutz der Müllhalden, ohne (sauberes) Wasser, ohne Toiletten, ohne irgendeine Art der Gesundheits- oder Sozialversorgung zu organisieren. Die Megaslums des" Südens"sind Ausdruck einer im höchsten Maße ungleichen und instabilen urbanen Welt. Hier treffen die sozialen Fronten der Globalisierung in radikaler Weise aufeinander.

Stadtgrün / Urban Green

Europäische Landschaftsarchitektur für das 21. Jahrhundert / European Landscape Architecture for the 21st century

Author: Peter Cachola Schmal,Annette Becker

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3034611331

Category: Architecture

Page: 248

View: 3870

Die in jüngerer Zeit zu konstatierende Wiederentdeckung der Stadt hat die Sehnsucht der Menschen nach der Natur keineswegs verdrängt. Im Gegenteil: Es gilt, innerstädtische Lösungen zu finden, die diesen neu gewachsenen Bedürfnissen gerecht werden, und zwar Lösungen, die gleichzeitig den Anforderungen von Gestaltung, Ökologie, Soziologie und Ökonomie entsprechen. Die Publikation widmet sich dem Thema der innerstädtischen Freiraumgestaltung. Sie dokumentiert 20 aktuell realisierte Beispiele innerhalb Europas, zum überwiegenden Teil mit Grünpflanzungen, entworfen von international renommierten Landschaftsarchitekten, wie etwa Gustafson Porter, Field Operations, Michel Desvigne, Gross.Max, Latz + Partner und West 8. Die Projekte, realisiert zwischen 2004 und 2010, reichen vom innerstädtischen Privatgarten über Plätze, Straßen und Promenaden bis hin zu Großprojekten wie der Revitalisierung von Flussuferbereichen oder Grün-Masterplanungen für ganze Städte. Das städtische Grün leistet einen wichtigen Beitrag zum ökologischen Stadtumbau. Die dokumentierten Projekte zeigen in beispielhafter Form, wie dies mit modernsten Materialien und Technologien gelingen kann.

OECD-Umweltausblick bis 2050 Die Konsequenzen des Nichthandelns

Die Konsequenzen des Nichthandelns

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264172866

Category:

Page: 400

View: 1920

Wie werden wirtschaftliche und soziale Entwicklungen die Umwelt bis 2050 beeinflussen? Welche Maßnahmen sind nötig, um den wichtigsten ökologischen Herausforderungen zu begegnen, und mit welchen Konsequenzen müssen wir im Falle von politischer Untätigkeit rechnen? Der Umweltausblick liefert Analysen ökonomischer und ökologischer Trends. Im Zentrum der Projektionen stehen vier Bereiche, anhand derer sich die Zukunft unseres Planeten entscheiden wird: Klimawandel, Artenvielfalt, Wasser sowie Umwelt und Gesundheit.

Die Architektur der Stadt

Skizzen zu einer grundlegenden Theorie des Urbanen

Author: Aldo Rossi

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035601666

Category: Architecture

Page: 184

View: 1000

Aldo Rossi verfolgte in seiner 1966 erschienen Publikation L’Architecttura della Città die städtebauliche Entstehung und Entwicklung der großen europäischen Metropolen und legte damit seine Theorie zum Umgang mit den historisch gewachsenen Strukturen dar. Die 1973 in der Reihe der Bauwelt Fundamente erstmals erschienene deutsche Ausgabe gehört bis heute zur Pflichtlektüre für Studierende, Architekten und an der Architektur Interessierte.

Einfach Bauen Zwei

Author: Christian Schittich

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3955530337

Category: Architecture

Page: 176

View: 5844

Während Innovationen und neue technische Entwicklungen heute immer schneller aufeinander folgen und im Bauwesen so gut wie alles möglich machen, findet gleichzeitig eine Rückbesinnung statt auf die wesentlichen Dinge im Leben. Sei es aus Nachhaltigkeitsgründen, die grundsätzlich Faktoren wie die Übernahme Ortsbild prägender Typologien und Materialien implizieren, sei es aus Kostengründen, die nicht selten zu Überlegungen effektiver Konstruktionen oder Herstellverfahren anstoßen oder aus ästhetischen Anforderungen, sich von unserer zunehmend lauten und heterogenen Umwelt zu distanzieren. Nach außen erscheinende Einfachheit bedeutet jedoch in der Architektur häufig einen erhöhten Planungs- und Realisierungsaufwand. Daher verfolgt die Publikation »Einfach Bauen Zwei« – wie Band Eins – das Ziel, auch hinter die Fassade zu schauen. Namhafte Fachautoren hinterfragen die jeweilige Lösung einer Bauaufgabe hinsichtlich ihres Entwurfs und ihrer Konstruktion, hinsichtlich Materialwahl, Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit. Entsprechend dem typologischen Ansatz der Reihe präsentiert die umfangreiche internationale Projektauswahl ein breites Spektrum unterschiedlicher Bauaufgaben bis ins Detail.

Der offene Bundesstaat

Studien zur auswärtigen Gewalt und zur Völkerrechtssubjektivität bundesstaatlicher Teilstaaten in Europa

Author: Bardo Fassbender

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161492181

Category: Law

Page: 495

View: 7915

English summary: Bardo Fassbender analyzes in detail the foreign relations powers and the international legal personality of the German Lander, or individual states, which is integral to the federal system established in Germany in 1949. He also examines the international legal status of sub-national state entities in Austria, Switzerland, Belgium, Italy and, in contrast, the United States. In his view, the international legal personality of such entities is a characteristic feature of a specifically European type of federal state. The comparatively strong position in international law which the German constitution of 1949 accorded to the Lander can only be understood against the background of German constitutional history of the 19th and 20th century. The Basic Law is standing in a tradition characteristic of German federalism, beginning with the constitution of the German Empire of 1871 and continued by the Weimar Constitution of 1919. The line of continuity can even be traced back to the Holy Roman Empire and to the German revolution of 1848 with its (eventually unsuccessful) project of a federal constitution drafted by the parliament in Frankfurt. German description: Bardo Fassbender entwickelt den Typus des offenen Bundesstaats europaischer Pragung. Diesen sieht er durch eine Offnung gegenuber der Volkerrechtsgemeinschaft gekennzeichnet, indem seine Teil- oder Gliedstaaten eigene volkerrechtliche Beziehungen zu auswartigen Staaten und anderen Volkerrechtssubjekten unterhalten konnen. Er untersucht insbesondere die auswartige Gewalt und die Volkerrechtsfahigkeit der bundesstaatlichen Teilstaaten und die Bedeutung einer solchen Rechtsstellung fur die von Umbruchen und Widerspruchen gepragte internationale Ordnung der Gegenwart. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht der deutsche Bundesstaat von 1867/71, 1919 und 1949, doch finden in vergleichender Analyse auch andere europaische Bundes- und dezentralisierte Staaten, die Europaische Union und - im Kontrast - die USA Beachtung. In den Grenzen seines Themas zeichnet der Autor die grossen Linien der deutschen und auslandischen Rechtsentwicklung seit dem siebzehnten Jahrhundert nach, begnugt sich dabei aber nicht mit einem nur grob gezeichneten Bild, sondern dringt dort, wo es angezeigt erscheint, unter Auswertung der historischen Quellen auch in die Einzelheiten von Recht und Verfassungspolitik ein. Auf dieser Grundlage tragt er auch zur Losung dogmatischer Probleme des geltenden deutschen Verfassungsrechts bei, insbesondere der Frage, ob sich das volkerrechtliche Vertragschliessungsrecht des Bundes auch auf den Bereich der ausschliesslichen Gesetzgebung der Lander erstreckt.