Formulas, Ingredients and Production of Cosmetics

Technology of Skin- and Hair-Care Products in Japan

Author: Hiroshi Iwata,Kunio Shimada

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 4431540601

Category: Science

Page: 224

View: 1876

Today, young cosmetics researchers who have completed their graduate studies and have entered a cosmetics company are put through several years of training before they become qualified to design cosmetics formulations themselves. They are trained so that they can design formulas not by a process of logic but by heart, like craftsmen, chefs, or carpenters. This kind of training seems a terrible waste of labor and time. To address this issue and allow young scientists to design novel cosmetics formulations, effectively bringing greater diversity of innovation to the industry, this book provides a key set of skills and the knowledge necessary for such pursuits. The volume provides the comprehensive knowledge and instruction necessary for researchers to design and create cosmetics products. The book’s chapters cover a comprehensive list of topics, which include, among others, the basics of cosmetics, such as the raw materials of cosmetics and their application; practical techniques and technologies for designing and manufacturing cosmetics, as well as theoretical knowledge; emulsification; sensory evaluations of cosmetic ingredients; and how to create products such as soap-based cleansers, shampoos, conditioners, creams, and others. The potential for innovation is great in Japan’s cosmetics industry. This book expresses the hope that the high level of dedicated research continues and proliferates, especially among those who are innovators at heart.

Dein Körper: Das Missing Manual

Author: Matthew MacDonald

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897219646

Category: Health & Fitness

Page: 324

View: 3385

Wussten Sie, dass Sie Ihre äußere Hautschicht häufiger wechseln als eine Schlange? Oder dass Sie ohne bestimmte Arten von Bakterien anfälliger für Krankheiten und Allergien wären? Auf Basis aktuellster physiologischer und neurophysiologischer Erkenntnisse erklärt Matthew MacDonald präzise, verständlich und unterhaltsam alle wichtigen Körperfunktionen, gibt praktische Tipps, wie Sie Ihre „Hardware“ in Schuss halten, und räumt mit gängigen Vorurteilen auf. Aus dem Inhalt: - Ihre Haut. Warum die erste Verteidigungslinie Ihres Körpers aus toten Zellen besteht, wie Muttermale und Falten entstehen und was Antitranspirants gegen Körpergeruch ausrichten können. - Fett. Weshalb Ihr Körper Fett braucht, wie es gespeichert wird und warum Modediäten nichts bringen. - Ihr Herz. Wie Sie das Herzinfarktrisiko senken und was ein gutes Ausdauertraining ausmacht. - Ihr Verdauungssystem. Aus welchen Abschnitten Ihr gut 9 Meter langer Verdauungstrakt besteht und warum Ballaststoffe dort willkommen sind. - Ihr Immunsystem. Wie Ihr Körper sich gegen Eindringlinge wehrt, welche Bakterien und Viren sich bei Ihnen wohlfühlen und was normale Zellen dazu bringt, sich in Krebszellen zu verwandeln. - Sex und Fortpflanzung. Was männliche und weibliche Geschlechtsorgane auszeichnet sowie alles Wissenswerte über Fruchtbarkeit, weibliche Lust und die männliche Fixierung auf die Größe. - Alter und Tod. Warum wir altern, wie Sie möglichst lange möglichst fit bleiben und wie wir schließlich sterben.

Deutsches Aussprachewörterbuch

Author: Eva-Maria Krech,Eberhard Stock,Ursula Hirschfeld,Lutz-Christian Anders

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 311021556X

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 1087

View: 4393

Erarbeitet von einer Gruppe renommierter Forscher des traditionsreichen Instituts für Sprechwissenschaft und Phonetik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, ist das Deutsche Aussprachewörterbuch das neue maßgebliche Referenzwerk zur deutschen Standardaussprache. Es informiert zuverlässig über die deutsche Aussprache und gibt den Standard so wieder, wie er heute von den meisten Deutschsprachigen als hochsprachliche Norm empfunden und verwendet wird. Neben einer ausführlichen Einleitung zur Phonetik und Transkription bietet es ein umfassendes Wörterverzeichnis mit ca. 150.000 Stichwörtern (darunter auch zahlreiche fremde Wörter und Namen) sowie zahlreiche Infokästen, die der Erläuterung von phonetischen Grundregeln und Aussprachebesonderheiten dienen. Die gebundene Ausgabe des Wörterbuchs enthält zudem eine Audio-CD mit gesprochenen Tonbeispielen zur akustischen Verdeutlichung der Regeln, die in der Einleitung behandelt werden. Anders als andere Aussprachewörterbücher basieren die hier präsentierten Angaben zu großen Teilen auf empirisch gewonnenem Datenmaterial; das Werk steht damit in der Nachfolge des halleschen Großen Wörterbuchs der deutschen Aussprache. Die zugrunde liegenden Untersuchungen, die seit Beginn der 1990er Jahre über einen Zeitraum von über zehn Jahren durchgeführt wurden, schlossen unter anderem ausgedehnte soziophonetische Studien ein, darunter eine systematische Befragung von ca. 1.600 Personen mit unterschiedlichem sozialem Hintergrund aus allen Sprachlandschaften Deutschlands zur Akzeptanz bestimmter Ausspracheformen. Die Präsentation bedient sich zeitgenössischer didaktischer Methoden und ermöglicht einen raschen Zugang und gute Verständlichkeit für jeden Benutzer. Damit liegt ein modernes, in allen Fragen der deutschen Standardaussprache maßgebliches und höchsten wissenschaftlichen Ansprüchen genügendes Aussprachewörterbuch vor, das den Siebs ablöst.

Retail Branding

Empirische Branchenvergleichende Analyse Aus Konsumentenorientierter Sichtweise

Author: Philipp Eisele

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836651378

Category: Business & Economics

Page: 86

View: 7736

Ziel der vorliegenden Untersuchung ist es, Retail Branding aus einer konsumentenorientierten Sichtweise auf Grundlage empirischer Daten zu analysieren. Hierbei wird eine vergleichende Perspektive eingenommen, um Unterschiede zwischen verschiedenen Handelsbranchen und dar ber hinaus zwischen verschiedenen Verkaufsstellen (Retail Brands) zu identifizieren. Basis der empirischen Analyse sind die in den Kapiteln 2 und 3 dargestellten theoretischen Inhalte. Kapitel 2 befasst sich mit definitorischen Grundlagen und Abgrenzungen der zentralen Begriffe Marke und Retail Brand. Dar ber hinaus werden die generellen Konzepte erl utert, welche den Markenfunktionen als Ansatzpunkte der Markenpolitik sowie dem Themenkomplex Markenwert und Markenbewertung zu Grunde liegen. Kapitel 3 bildet den Bezugsrahmen als theoretisches Ger st der empirischen Analyse des Retail Branding ab. Nach einer Darstellung der grunds tzlichen Bedeutung der Marketinginstrumente f r den Aufbau einer Retail Brand folgt eine Untersuchung der Einkaufsmotive, bevor schlie lich die einzelnen Komponenten des Bezugsrahmens im Mittelpunkt der Betrachtung stehen. Im Rahmen von Kapitel 4 werden die Ergebnisse einer Konsumentenbefragung, die vom Verfasser sowie zwei weiteren Diplomanden der Universit t Trier durchgef hrt wurde, vorgestellt. Neben der deskriptiven Datenanalyse erfolgt eine Untersuchung der aufbauend auf Kapitel 3 gebildeten Hypothesen. Zentrale Forschungsfragen, die auf diesem Wege beantwortet werden sollen, sind: Stimmt die wahrgenommene Positionierung der Retail Brand mit der Idealvorstellung der Konsumenten berein? Wie werden die Marketinginstrumente wahrgenommen und welchen Einfluss haben sie? Welche Indikatoren eignen sich zur Messung des Markenwerts der Retail Brand? Besteht ein Wirkungszusammenhang zwischen der Wahrnehmung der Marketinginstrumente und dem Markenwert der Retail Brand? Die Untersuchung schlie t in Kapitel 5 mit einer Zusammenfassung der Ergebnisse und der Identifikation weiterf

Biosurfactants

Production and Utilization—Processes, Technologies, and Economics

Author: Naim Kosaric,Fazilet Vardar Sukan

Publisher: CRC Press

ISBN: 1466596694

Category: Science

Page: 389

View: 5661

Stresses the Potential Applications of Biosurfactants in Various Industries Environmental concerns and a demand for sustainable chemical production have become important issues in recent years. As a result, microbial biosurfactant-producing systems are gaining momentum as potential replacements for chemical surfactants. Biosurfactants: Production and Utilization—Processes, Technologies, and Economics explores the production, utilization, and industrial/economic use of biosurfactants in modern biotechnology. This book represents comprehensive material developed by contemporary experts in the field. Focusing on research and developments within the last 20 years, it highlights relevant changes in the industry. It provides a detailed account of the current applications of biosurfactants, considers the potential for further environmental, biological, and industrial applications, and concentrates on surfactants and organisms with possibilities for future use. Emphasizes Process Scale-Up and Commercialization Factoring in the industrial application of biosurfactant production based on renewable resources, the book determines how biosurfactants can enhance or replace the properties of chemically synthesized surface-active agents. It discusses moving beyond the laboratory scale of research and development and on to the industrial scale of commercial interest. The book consists of 17 chapters and features expert authors discussing topics that include: Understanding the regulatory processes controlling the production of biosurfactants Strategies for feasible commercial biosurfactant production Examples of cost analysis based on published information The viability of industrial applications in food, cosmetics, and pharmaceuticals Patents for future trends Biosurfactants: Production and Utilization—Processes, Technologies, and Economics contains special sections devoted to the overview and evaluation of specific patents relating to biosurfactants, and methods for production of biosurfactants on a laboratory and industrial/commercial scale. It also presents novel and proven applications for biosurfactants from a number of biotechnology laboratories and research facilities around the world. In addition, it introduces the reader to a variety of real-world industry techniques readily applicable for practical use.

Pflanzenbiochemie

Author: Hans-Walter Heldt

Publisher: N.A

ISBN: 9783827404923

Category: Botanical chemistry

Page: 597

View: 4253

Nunmehr liegt die 2., grA1/4ndlich A1/4berarbeitete und aktualisierte Auflage des gut eingefA1/4hrten Lehrbuches von Hans-Walter Heldt, einem der renommiertesten deutschen Pflanzenbiochemiker, vor. Der Autor spannt den Bogen von der Photosynthese A1/4ber PrimAr- und SekundArstoffwechsel sowie Phytohormone bis hin zu aktuellen Themen wie Molekulargenetik und Gentechnik. Die Pflanzenbiochemie ist auch auf vielen Feldern der angewandten Forschung von groAer Bedeutung, etwa in der Pflanzenzucht und Biotechnologie sowie der Wirkstoff-Forschung an Pflanzen. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse fanden Eingang in dieses Buch, und an vielen Stellen zeigt der Autor die Grenzen unseres derzeitigen Wissens auf. Kompetenz und AktualitAt, klare Darstellung und gute VerstAndlichkeit - das sind die Kennzeichen dieses Lehrbuches. Mit sorgfAltig erstellten zweifarbigen Abbildungen erfA1/4llt es einen hohen didaktischen Anspruch und reiht sich unter die besten Biochemie-LehrbA1/4cher. ((Foto wie auf 1. Auflage, liegt sicherlich in Produktion als Film)) Prof. Dr. Hans-Walter Heldt, Jahrgang 1934, leitet die Abteilung fA1/4r Biochemie der Pflanze am Albrecht-von-Haller-Institut fA1/4r Pflanzenwissenschaften der UniversitAt GAttingen. Seine Forschungsinteressen gelten dem Photosynthese-Stoffwechsel hAherer Pflanzen und dem Metabolitentransport. FA1/4r seine Arbeiten wurde er 1993 mit dem Max-Planck-Forschungspreis ausgezeichnet. Dozentenstimmen zur 1. Auflage: ”Das Buch hat den Mut, komplexe Sachverhalte einfach darzustellen und notfalls auf die letzten Feinheiten und Varianten zu verzichten. Trotzdem bleibt die Darstellung korrekt, und sie ist auf dem aktuellen Stand. Das ist genau das, was die Studenten brauchen.>Pflanzenbiochemie aus einem GuA; in der Tiefe und in der Breite mit groAem VerstAndnis fA1/4r Regulation und Funktionen in der ganzen Pflanze. Auf so etwas haben wir lange gewartet.

Cosmetic Science and Technology: Theoretical Principles and Applications

Author: Kazutami Sakamoto,Robert Lochhead,Howard Maibach,Yuji Yamashita

Publisher: Elsevier

ISBN: 0128020547

Category: Science

Page: 854

View: 6146

Cosmetic Science and Technology: Theoretical Principles and Applications covers the fundamental aspects of cosmetic science that are necessary to understand material development, formulation, and the dermatological effects that result from the use of these products. The book fulfills this role by offering a comprehensive view of cosmetic science and technology, including environmental and dermatological concerns. As the cosmetics field quickly applies cutting-edge research to high value commercial products that have a large impact in our lives and on the world's economy, this book is an indispensable source of information that is ideal for experienced researchers and scientists, as well as non-scientists who want to learn more about this topic on an introductory level. Covers the science, preparation, function, and interaction of cosmetic products with skin Addresses safety and environmental concerns related to cosmetics and their use Provides a graphical summary with short introductory explanation for each topic Relates product type performance to its main components Describes manufacturing methods of oral care cosmetics and body cosmetics in a systematic manner

Die 4-Stunden-Woche

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

Author: Timothy Ferriss

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843704457

Category: Business & Economics

Page: 352

View: 2205

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Papyros Ebers

Das älteste Buch über Heilkunde

Author: H. Joachim

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3111521761

Category: History

Page: 234

View: 1022


Glycerine

A Key Cosmetic Ingredient

Author: Eric Jungermann,Norman O.V. Sonntag

Publisher: CRC Press

ISBN: 9780824784652

Category: Medical

Page: 476

View: 8476


Olives and Olive Oil in Health and Disease Prevention

Author: Victor R. Preedy,Ronald Ross Watson

Publisher: Academic Press

ISBN: 9780080922201

Category: Technology & Engineering

Page: 1520

View: 3345

Long used in sacred ceremonies and associated with good health, the nutritional and health promoting benefits of olives and olive oils have been proven by an ever-increasing body of science. From cardiovascular benefits to anti-microbial, anti-cancer, antioxidant activity and effects on macrophages and aptoptosis to cellular and pathophysiollogical process, olives and olive oils are proving important in many healthful ways. For example, reactive components in olive oils or olive oil by-products have now been isolated and identified. These include tyrosol, hydroxytyrosol, 3,4-dihydroxyphenyl acetic acid elenolic acid and oleuropein. Oleic acid is the main monosaturated fatty acid of olive oil. These have putative protective effects and modulate the biochemistry of a variety of cell types including those of the vascular system. Some but not all components have been characterised by their putative pharmacological properties. It is possible that usage of these aforementioned products may have beneficial application in other disease. However, in order for this cross-fertilization to take place, a comprehensive understanding of olives and olive oils is required. Finding this knowledge in a single volume provides a key resource for scientists in a variety of food an nutritional roles. Key Features: * Explores olives and olive oil from their general aspects to the detailed level of important micro-and micronutrients * Includes coverage of various methodologies for analysis to help scientists and chemists determine the most appropriate option for their own studies, including those of olive-related compounds in other foods * Relates, in a single volume resource, information for food and nutritional chemists, pharmaceutical scientists, nutritionists and dieticians * Presents information in three key categories: General aspects of olives an olive oils; Nutritional, pharmacological and metabolic properties of olives and olive oil; Specific components of olive oil and their effects on tissue and body systems

Salz. Fett. Säure. Hitze

Die vier Elemente guten Kochens.

Author: Samin Nosrat

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956142829

Category: Cooking

Page: 472

View: 6563

Samin Nosrat verdichtet ihre reiche Erfahrung als Köchin und Kochlehrerin zu einem so einfachen wie revolutionären Ansatz. Es geht dabei um die vier zentralen Grundlagen guten Kochens: Salz, Fett, Säure und Hitze. Salz – das die Aromen vertieft. Fett – das sie trägt und attraktive Konsistenzen ermöglicht. Säure – die alle Aromen ausbalanciert. Und Hitze – die die Konsistenz eines Gerichts letztendlich bestimmt. Wer mit diesen vier Elementen souverän umgeht, kann exzellent kochen, ohne sich an Rezepte klammern zu müssen. Voller profundem Wissen, aber mit leichter Hand und gewinnendem Ton führt Nosrat in alle theoretischen und praktischen Aspekte guten Kochens ein, vermittelt Grundlagen und Küchenchemie und verrät jede Menge inspirierender Tipps und Tricks. In über 100 unkomplizierten Rezepten wird das Wissen vertieft und erprobt: frische Salate, perfekt gewürzte Saucen, intensiv schmeckende Gemüsegerichte, die besten Pastas, 13 Huhn-Varianten, zartes Fleisch, köstliche Kuchen und Desserts. Samin Nosrats Rezepte ermuntern zum Ausprobieren und zum Improvisieren. Angereichert mit appetitanregenden Illustrationen und informativen Grafiken ist dieses Buch ein unverzichtbarer Küchenkompass, der Anfänger genauso glücklich macht wie geübte Köche.

Die Wissenschaftslüge

Wie uns Pseudo-Wissenschaftler das Leben schwer machen

Author: Ben Goldacre

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104003033

Category: Health & Fitness

Page: 432

View: 5007

Der große Sachbuch-Bestseller aus Großbritannien: Endlich wird entlarvt, wie uns Pseudo-Wissenschaftler belügen, um uns Medizin- und Kosmetikprodukte zu verkaufen »Von Zahnärzten empfohlen«.»Von Dermatologen getestet«. Doch mit welchem Ergebnis? Woher wissen wir, ob uns eine medizinische Behandlung hilft? Wie können wir überprüfen, was uns alternative Heilmethoden wie zum Beispiel die Homöopathie versprechen? Und warum glauben kluge, kritische Menschen hanebüchene Dinge, nur weil »die Wissenschaft« sie angeblich bewiesen hat? Ben Goldacre entlarvt mit so viel Witz wie Wissen die zweifelhafte Wissenschaft hinter vermeintlich geprüften und bewiesenen Fakten und zeigt uns, wie wir mit eigenen Mitteln schlechte von guter Wissenschaft unterscheiden können.

HAPPI

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Marketing

Page: N.A

View: 4895