Financial Restructuring and Reform in Post-WTO China

Author: James R. Barth

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Business & Economics

Page: 385

View: 2492

This book addresses the on-going process of financial restructuring and reform in post-WTO China from a legal perspective. Chapter 1 provides an overview of the impact of the WTO on China's financial markets and financial law systems. Chapter 2 discusses reform of banking law and regulation in post-WTO China. Chapter 3 addresses the role of the central bank in China's financial system, focusing on issues of independence and accountability of the People's Banking of China (PBOC), China's central bank. Chapter 4 analyses China's compliance with WTO obligations in the area of banking. Chapter 5 discusses the role of asset management companies (AMCs) in China's on-going banking restructuring and liberalization. Chapter 6 analyses the development of securities markets in China, the challenges being faced and the impact of the WTO. Chapter 7 describes insurance and its development in China, focusing on the role of the WTO in liberalization. A new topic in China, i.e., financial conglomerates, is discussed in chapter 8, building upon the discussions in the previous chapters. Chapter 9 in turn studies the issue of financial institution insolvency and restructuring as noted in previous chapters, key issues in China. Chapter 10 discusses the double impact of the WTO and one of China's regional trade agreements, CEPA, on China's banking law.

China's Economic Dynamics

A Beijing Consensus in the making?

Author: Jun Li,Liming Wang

Publisher: Routledge

ISBN: 1317929357

Category: Social Science

Page: 360

View: 3684

Although Chinese economic growth continues strong, and although China coped very well with the recent global crisis, the Chinese economy faces many challenges, including how to sustain growth, how to rebalance the economy towards more domestic consumption, how to accommodate rising wages, growing social and regional inequality, and how to reform financial and monetary policies. This book examines the key challenges currently facing the Chinese economy. It considers Chinas’ increasing global impact, discusses the institutional drivers of China’s economic growth, assesses critically China’s need for structural reform, and explores issues related to sustainability and human rights.

The Far East and Australasia 2001

Author: Europa Publications,Europa Publications Staff,Ed 32nd

Publisher: Routledge

ISBN: 9781857430806

Category: Australasia

Page: 1504

View: 598

A systematic survey of all the countries of East Asia, South East Asia, Australia, New Zealand and the Pacific Islands. It should be of interest to those with a professional interest in the region. Fully revised each year, and covering current economic and political developments, it presents over 1400 pages of statistics, directory material and expert analysis.

Das Globalisierungs-Paradox

die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft

Author: Dani Rodrik

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406613517

Category:

Page: 415

View: 790

Ein Plädoyer gegen Hyperglobalisierung und für eine gewisse demokratische Renationalisierung der Wirtschaftspolitik.

Issues in General Economic Research and Application: 2011 Edition

Author: N.A

Publisher: ScholarlyEditions

ISBN: 1464965048

Category: Business & Economics

Page: 873

View: 3755

Issues in General Economic Research and Application: 2011 Edition is a ScholarlyEditions™ eBook that delivers timely, authoritative, and comprehensive information about General Economic Research and Application. The editors have built Issues in General Economic Research and Application: 2011 Edition on the vast information databases of ScholarlyNews.™ You can expect the information about General Economic Research and Application in this eBook to be deeper than what you can access anywhere else, as well as consistently reliable, authoritative, informed, and relevant. The content of Issues in General Economic Research and Application: 2011 Edition has been produced by the world’s leading scientists, engineers, analysts, research institutions, and companies. All of the content is from peer-reviewed sources, and all of it is written, assembled, and edited by the editors at ScholarlyEditions™ and available exclusively from us. You now have a source you can cite with authority, confidence, and credibility. More information is available at http://www.ScholarlyEditions.com/.

Fair Trade

Agenda für einen gerechten Welthandel

Author: Joseph E. Stiglitz,Andrew Charlton

Publisher: Murmann Verlag DE

ISBN: 9783938017630

Category:

Page: 374

View: 9694


Governance im 21. Jahrhundert

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9789264589360

Category:

Page: 264

View: 9357

Mit dem Beginn des 21. Jahrhunderts stehen weitere dramatische Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft an der Tagesordnung. Der Bericht untersucht Chancen und Risiken wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und technologischer Natur.

Die Schatten der Globalisierung

Author: Joseph Stiglitz

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641202779

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 7522

Explodierende Aktienkurse und scheinbar nie dagewesenes Wirtschaftswachstum kennzeichneten die »Goldenen Neunziger« – bis der Absturz in eine weltweite, tiefe und bis heute andauernde Rezession folgte. Was ist schief gelaufen? Nobelpreisträger Joseph Stiglitz zeigt, welchen Kräften sich der schwindelerregende Boom verdankte und inwiefern in ihm bereits die Saat der Zerstörung angelegt war. Stiglitz, als Berater der ersten Clinton-Administration und später Chefökonom der Weltbank ein intimer Kenner des »Tatorts Washington« (NZZ) und der internationalen Konzernzentralen, weiß von den strategischen Entscheidungen in den innersten Zirkeln von Politik und Wirtschaft zu berichten, aber auch von den hitzigen Debatten, die diesen vorausgingen. Selbstkritisch beleuchtet er die globalen Folgen ihres gemeinsamen Tuns: Wie ist die Fixierung auf den Defizitabbau heute zu bewerten? Wie wirkt sich die von der US-Regierung exzessiv betriebene Deregulierung des Marktes aus? Wohin hat uns die Maxime, Eigennutz diene automatisch auch der Allgemeinheit, geführt? Das Gleichgewicht zwischen Staat und Markt ist verloren gegangen, so Stiglitz’ zentrale These. Um diese Balance wiederherzustellen, entwickelt Stiglitz eine überzeugende Alternative zum Diktat des Marktes – denn das, so zeigt er auf provozierende Weise, ist nicht nur wenig sozial, sondern auf lange Sicht sogar unwirtschaftlich.

Collective Action Clauses

Author: C. Strobel

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836697343

Category: Business & Economics

Page: 78

View: 5827

Um die Risiken von Umschuldungen zu minimieren oder gar ausschlie en zu k nnen, diskutieren Wirtschaftsexperten intensiv die M glichkeiten von Collective Action Clauses. In dieser Studie werden die Chancen dargestellt, die durch die Verwendung dieser Collective Action Clauses entstehen k nnen und es wird gekl rt, ob sie bei der berwindung von Finanzkrisen helfen. Zur Geldbeschaffung geben Staaten h ufig Staatsanleihen aus. Dies unterscheidet sie nicht von wirtschaftlichen Unternehmungen. Um die Besonderheiten von Staatsanleihen und Staatsinsolvenzen im Vergleich zu Industrieschuldverschreibungen und Unternehmensinsolvenzen hervorzuheben, werden zun chst begriffliche Erl uterungen herangezogen. Es besteht die M glichkeit, die Verbindlichkeiten des Schuldners - so auch Staatsanleihen - bei Zahlungsunf higkeit umzustrukturieren, um Insolvenzen abzuwenden. Durch die breit gef cherte Masse" der Gl ubiger besteht hierbei das Risiko von unkooperativen Alleing ngen einzelner Anleger. So k nnen z.B. Koordinierungsprobleme oder berst rzte Handlungen Einzelner w hrend der Umstrukturierung den Umschuldungsprozess unn tig in die L nge ziehen und die Kosten dadurch drastisch erh hen. Hier erm glichen die einzelnen Formen der Collective Action Clauses durch die in ihnen festgeschriebenen Beschr nkungen ein kontrolliertes, gezieltes sowie gemeinsames Handeln aller Investoren und bringen somit Vorteile f r Schuldner und Gl ubiger. Die zahlreichen Formen der Collective Action Clauses und die verschiedenen Gerichtsbarkeiten, denen diese auf dem internationalen Parkett unterliegen, werden in der Studie betrachtet. Auch die L sungsans tze des Sovereign Dept Restructuring Mechanism, der lange Zeit vom International Monetary Fund pr feriert wurde, wird an dieser Stelle kurz vorgestellt. Zur Kl rung der Frage, ob die Anwendung von Collective Action Clauses die berwindung der Finanzkrise unterst tzen kann, wird am Beispiel Islands zun chst die Entstehung der Finanzkrise er rtert und sch

Nachbar China

Helmut Schmidt im Gespräch mit Frank Sieren

Author: Helmut Schmidt,Frank Sieren

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: China

Page: 325

View: 6677

Helmut Schmidt im Gespräch über die politische und wirtschaftliche Entwicklung Chinas im Rahmen der Weltpolitik.