Sarstedt/Schütz, IBM SPSS Syntax

Eine anwendungsorientierte Einführung

Author: Marko Sarstedt,Tobias Schütz

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800643626

Category: Business & Economics

Page: 196

View: 9703

Der souveräne Umgang mit der SPSS Syntax bietet einen unschätzbaren Vorteil für die tägliche Arbeit von Anwendern, die mit der Analyse von Daten zu tun haben. Das Buch ist eine integrierte Einführung in die Steuersprache von IBM SPSS Statistics für Studenten, Forscher und Praktiker. Es behandelt neben den notwendigen Grundlagen die Themengebiete Datenaufbereitung, Datentrans-formation und -modifikation. Weitere Themengebiete umfassen die Makro- und Matrixsprache, die in der 2. Auflage deutlich erweitert worden sind. Die Neuauflage wurde von Grund auf neu bearbeitet und um zahlreiche typische Anwendungsbeispiele ergänzt, die anhand realer Daten u.?a. des J.?D. Power and Associates Customer Satisfaction Index veranschaulicht werden. Die zugehörigen Datensätze sind als kostenloses Zusatzmaterial im Internet erhältlich.

In Kalabrien

Author: Peter S. Beagle

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608110259

Category: Fiction

Page: 160

View: 5997

Claudio lebt zurückgezogen in den Bergen Süditaliens, fernab von allem modernen Leben. Allein seine Katzen, Kühe und Ziegen leisten ihm Gesellschaft. Eines Tages geschieht etwas Unfassbares: Ein Einhorn taucht in dem Weinberg hinter seinem Haus auf. So atemberaubend und wunderschön das Einhorn ist, das urplötzlich vor ihm steht, es stellt Claudios Leben auf den Kopf. Der Plan, die Existenz des geheimnisvollsten aller Tiere geheim zu halten, scheitert. Und richtig gefährlich wird es, als neben aufdringlichen Journalisten auch gewalttätige Vertreter der Mafia sein abgeschiedenes Gut heimsuchen. Wie soll er, der nur den Postboten und seine anarchische Schwester als Freunde hat, das Einhorn schützen? »In Kalabrien« ist eine grandiose Liebeserklärung des weltbekannten Fantasyautors Peter S. Beagle an sein schönstes Geschöpf! »Peter S. Beagle ist ein sagenhafter Schriftsteller, ein Räuberprinz, der unterwegs ist, um die Herzen der Leser zu stehlen.« Tad Williams »Mit seiner eigenen und besonderen Magie lässt Peter S. Beagle Alltägliches wie Geister, Einhörner und Werwölfe in neuem Licht erstrahlen. Seit Jahren schätzt eine treue Leserschaft ihn als einen Wanderer in den Herzensgründen, die die Vernunft nicht kennt.« Ursula K. Le Guin, Autorin von »Der Magier der Erdsee«

Das Panoptikum

Author: Jeremy Bentham

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 388221113X

Category: Philosophy

Page: 221

View: 8625

Überwachen und Strafen Im Panoptikum, Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter Überwachung durch einen Aufseher unterzogen, der im Mittelpunkt eines kreisförmigen Gebäudes sitzt. Aber zu welchem Zweck? Michel Foucault interpretierte in seinem Werk Überwachen und Strafen (1975) Benthams Bau als Prototyp für die latente Perversion bürgerlicher Aufklärung, die Schizophrenie eines Liberalismus, der stets das Gute will und stets das Böse schafft. Aber stimmt das wirklich? Die erste deutsche Übersetzung von Panoptikum offenbart die Aktualität von Benthams Gedankenwelt. Als Begründer des Utilitarismus und Anhänger des Wirtschaftsliberalismus war er davon überzeugt, dass der Kapitalismus der wahre Schlüssel zum Glück des Menschen ist - und nichts anderes als den Weg zum Glück wollte er mit dem Panoptikum jedem Menschen ebnen. Ebook-Version ohne Interview mit Michel Foucault.

Das Gesetz Der Kleinen Zahlen

Author: Ladislaus Von Bortkiewicz

Publisher: Wentworth Press

ISBN: 9780270206203

Category:

Page: 60

View: 5428

This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Campbell Biologie

Author: Neil A. Campbell,Jane B. Reece,Lisa A. Urry,Michael L. Cain,Steven A. Wasserman,Peter V. Minorsky,Robert B. Jackson

Publisher: N.A

ISBN: 9783868942590

Category:

Page: 1856

View: 5729


"Ergo perit coelum--"

die Supernova des Jahres 1572 und die Überwindung der aristotelischen Kosmologie

Author: Michael Weichenhan

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515083744

Category: History

Page: 688

View: 6672

In der traditionellen Kosmologie galt seit Aristoteles der Himmel als unver�nderlich. Die Erscheinung eines neuen Sterns 1572 und der Kometen nach 1577 erschuetterten diese Gewi�heit. Auf Grund pr�ziser Beobachtungen und Berechnungen gelang der Nachweis, da� die Region oberhalb des Mondes im Gegensatz zur Kosmologie des Aristoteles ver�nderlich ist. Das letzte Drittel des 16. Jahrhunderts erweist sich demnach astronomiegeschichtlich nicht allein von der allm�hlichen Rezeption des heliostatischen Weltsystems gepr�gt, sondern st�rker noch von den Interpretationen �neuer� Erscheinungen am Himmel. Der Band zeichnet die Geschichte der Auffassungen von der Unver�nderlichkeit des Himmels seit Aristoteles nach, diskutiert einzelne traditionelle Alternativen und zeigt, in welch unterschiedlichen Kontexten die neuen Objekte des Himmels interpretiert wurden. Indem neben astronomischen und philosophischen Konzeptionen auch astrologische und theologische Vorstellungen thematisiert werden, entsteht ein Bild der Genese neuzeitlicher wissenschaftlicher Kosmologie, das deren Facettenreichtum zur Geltung bringt. �W.s Werk, das mit dem in dieser Weise exponierten Brahe um einen eigenen Helden kreist, ist von stupender Gelehrsamkeit. Der begrenzende Untertitel verstellt den Blick dafuer, dass hier ueber weite Strecken eine Einfuehrung in die astronomische Diskussion des Mittelalters und der Fruehen Neuzeit gegeben und ein Entwurf zum Verstz�ndnis ihrer Entwicklung geboten wird. [�] Aber das ist nur ein h�chst willkommener Nebeneffekt einer Dissertation, die vorbehaltlos als Opus magnum anzusprechen ist.� Theologische Literaturzeitung .

Täter oder Opfer?

Jugendgewalt - Ursachen und Prävention

Author: Klaus Wahl,Katja Hees

Publisher: N.A

ISBN: 9783497020379

Category: Violence in adolescence

Page: 174

View: 3414

Ein Rentner wird in der U-Bahn von Jugendlichen fast totgeschlagen, eine Theatergruppe von Rechtsextremen krankenhausreif geprügelt und gedemütigt, ein Mann wegen seiner Hautfarbe von einer Gang durch die Straßen getrieben und schwer traumatisiert. Was geht in Jugendlichen vor, die sich so brutal verhalten? Warum schließen sie sich gewalttätigen Gruppen wie Hooligans oder Skinheads an? Und: Nimmt ihre Gewaltbereitschaft zu? Die Autoren lassen in ihrem Buch gewalttätige Jugendliche selbst zu Wort kommen: Sie sprechen über ihre Familien und ihre Kindheit und zeichnen nach, wie sie so aggressiv wurden. Ihre Berichte verdeutlichen, wie aus Opfern Täter werden können; sie sollen die Gewalttaten aber keineswegs rechtfertigen. Daher ergänzen die beiden Autoren die Täterbiografien durch moderne wissenschaftliche Erklärungsansätze. So bekommen professionelle Helfer - vor allem SozialpädagogInnen, ErzieherInnen und LehrerInnen - aktuelles Wissen darüber, wie Aggression und Gewaltneigung in Menschen entstehen. Klaus Wahl und Katja Hees stellen in einer leicht verständlichen Sprache Forschungsbefunde und Praxiserfahrungen aus dem Deutschen Jugendinstitut vor und zeigen, wie man der Gewalt gezielt gegensteuern und frühzeitig prosoziale Kompetenzen fördern kann. Sie liefern eine Übersicht über Trainings und Programme zur Gewaltprävention, die in Kindergärten, Schulen und in der Jugendhilfe eingesetzt werden können. Prof. Dr. Klaus Wahl, Sozialwissenschaftler, leitet die wissenschaftliche Stabsabteilung des Deutschen Jugendinstituts, forscht über aggressive Kinder und Jugendliche, lehrt an der Universität München und ist derzeit Fellow am Hanse-Wissenschaftskolleg, Delmenhorst. Katja Hees, Dipl.-Kulturwirtin, arbeitet als selbstständige Journalistin in München. Sie war Stipendiatin der Evangelischen Journalistenschule, Berlin.

Die Narben der Gewalt

Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden

Author: Judith Herman

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3955717631

Category: Psychology

Page: 352

View: 7290

Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat. "Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann

Informationsmanagement in der Medizin

Beispiele und Perspektiven

Author: Matthias Herbst

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642517382

Category: Medical

Page: 158

View: 3862

Führende Experten nehmen zu aktuellen Fragen der Kommunikation in der Medizin Stellung. Entwicklungen auf den Gebieten Kommunikationssysteme, Digitale Bildspeicherung, Sicherheitstechnologie, internetbasierte Aus- und Weiterbildung und Elektronic Commerce werden anhand praktischer Anwendungen analysiert und dargestellt. Die intensive Zusammenarbeit bei der Erstellung des Buches führte zur Gründung des Europäischen Forums für Information und Kommunikation in der Medizin (EFICOM), das am Ende dieses Bandes vorgestellt wird.

Studieren - Das Handbuch

Author: Stella Cottrell

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827423603

Category: Science

Page: 352

View: 4867

Studieren ist schwierig? - Nicht mit diesem Buch! Dieser praktische Leitfaden für Studienanfänger vermittelt grundlegende „Soft Skills“ (vom „Lernen lernen“ über Selbsteinschätzung, Zeit-, Projekt- und Stressmanagement bis zu Gedächtnis- und Schreibtraining, Prüfungs- und Klausursituationen sowie Karriereplanung u.v.m.) - locker präsentiert, in handliche Einheiten verpackt und je nach Bedarf selektiv nutzbar. Viele eingestreute kleine Tipps stehen neben Mini-Fragebögen, Kopiervorlagen für Tabellen, die man nicht im Buch ausfüllen möchte, und ähnlichen Hilfsmitteln. Das unterhaltsam-informative Werk beruht auf dem englischen Bestseller The Study Skilly Handbook und eignet sich für Abiturienten mit Studienwunsch, Studienanfänger verschiedenster Disziplinen und Quereinsteiger als Wegweiser durch die vielfältigen Anforderungen im "Studiendschungel".

#BlackLivesMatter

Eine Geschichte vom Überleben

Author: Patrisse Khan-Cullors,asha bandele

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462318187

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 2579

Wie viel ein schwarzes Leben zählt. Patrisse Khan-Cullors, die Mitbegründerin der neuen Bürgerrechtsbewegung #BlackLivesMatter, erzählt in diesem Buch vom Aufwachsen in einem Land, das von Armut, Ungleichheit und rassistischer Polizeigewalt geprägt ist. Sie schildert, wie sie Menschen begegnet, die entschlossen sind, Amerika zu verändern. Gemeinsam mit ihnen fordert sie eine neue Antwort auf eine alte Frage: Wie viel zählt ein schwarzes Leben? Als im Sommer 2013 der Nachbarschaftswachmann George Zimmerman, der den 17-jährigen schwarzen Schüler Trayvon Martin erschossen hat, freigesprochen wird, entsteht in den USA eine neue Bürgerrechtsbewegung unter dem Hashtag #BlackLivesMatter. In diesem Buch erzählt die Mitbegründerin ihre Geschichte. Patrisse Khan-Cullors wird in einem der ärmsten Viertel von Los Angeles geboren. Schon als kleines Mädchen erlebt sie den grundlegenden Unterschied, den ihre Hautfarbe bedeutet: in der Schule, in Freundschaften, in der Nachbarschaft. Der Zusammenhalt in ihrer Familie wird immer wieder auf die Probe gestellt – ihre Eltern, Verwandten und Geschwister kämpfen verzweifelt gegen die Folgen von Polizeigewalt, Ausbeutung in McJobs, Drogensucht, Rassismus und staatlicher Willkür. Auf dem Weg in ein selbstbestimmtes und freies Leben helfen ihr Kunst, Bildung und große Offenheit für andere Menschen. Ein Netzwerk entsteht, dessen Engagement über den Kampf gegen Rassismus hinausgeht. In eindringlicher Sprache erzählt Patrisse Khan-Cullors aus dem Alltag eines unbekannten Amerikas. Ihre zutiefst bewegende Geschichte hat eine einfache Botschaft: #BlackLivesMatter.