Essential Linux Device Drivers

Author: Sreekrishnan Venkateswaran

Publisher: Prentice Hall

ISBN: 9780132715812

Category: Computers

Page: 744

View: 1975

“Probably the most wide ranging and complete Linux device driver book I’ve read.” --Alan Cox, Linux Guru and Key Kernel Developer “Very comprehensive and detailed, covering almost every single Linux device driver type.” --Theodore Ts’o, First Linux Kernel Developer in North America and Chief Platform Strategist of the Linux Foundation The Most Practical Guide to Writing Linux Device Drivers Linux now offers an exceptionally robust environment for driver development: with today’s kernels, what once required years of development time can be accomplished in days. In this practical, example-driven book, one of the world’s most experienced Linux driver developers systematically demonstrates how to develop reliable Linux drivers for virtually any device. Essential Linux Device Drivers is for any programmer with a working knowledge of operating systems and C, including programmers who have never written drivers before. Sreekrishnan Venkateswaran focuses on the essentials, bringing together all the concepts and techniques you need, while avoiding topics that only matter in highly specialized situations. Venkateswaran begins by reviewing the Linux 2.6 kernel capabilities that are most relevant to driver developers. He introduces simple device classes; then turns to serial buses such as I2C and SPI; external buses such as PCMCIA, PCI, and USB; video, audio, block, network, and wireless device drivers; user-space drivers; and drivers for embedded Linux–one of today’s fastest growing areas of Linux development. For each, Venkateswaran explains the technology, inspects relevant kernel source files, and walks through developing a complete example. • Addresses drivers discussed in no other book, including drivers for I2C, video, sound, PCMCIA, and different types of flash memory • Demystifies essential kernel services and facilities, including kernel threads and helper interfaces • Teaches polling, asynchronous notification, and I/O control • Introduces the Inter-Integrated Circuit Protocol for embedded Linux drivers • Covers multimedia device drivers using the Linux-Video subsystem and Linux-Audio framework • Shows how Linux implements support for wireless technologies such as Bluetooth, Infrared, WiFi, and cellular networking • Describes the entire driver development lifecycle, through debugging and maintenance • Includes reference appendixes covering Linux assembly, BIOS calls, and Seq files

Linux-Kernel-Handbuch

Leitfaden zu Design und Implementierung von Kernel 2.6

Author: Robert Love

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827322470

Category:

Page: 472

View: 1758


Linux Kurz and Gut (2nd Edition)

Author: Daniel J. Barrett

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868994130

Category: Computers

Page: 248

View: 2602

Wenn Sie Linux bei Ihrer alltäglichen Arbeit verwenden, ist diese Kurzreferenz genau das Richtige, denn obwohl die grafischen Linux-Benutzeroberflächen angenehm intuitiv zu benutzen sind, lassen sich viele Aufgaben über die Befehlszeile eleganter und schneller lösen. Diese zweite überarbeitete und erweiterte Auflage behandelt distributionsübergreifend: Dateisysteme, Verzeichnisse und Shells Dateierzeugung und -bearbeitung Dateitextmanipulation und Pipelines Backups und externe Speicherung Betrachtung und Steuerung von Prozessen Verwaltung von Benutzerzugängen Benutzer und Administratoren Netzwerkverbindungen Audio und Video Softwareinstallation Programmierung mit Shellskripten

Embedded Linux

Author: Joachim Schröder,Tilo Gockel,Rüdiger Dillmann

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3540786198

Category: Computers

Page: 449

View: 6278

Eingebettete Systeme begegnen uns mittlerweile überall im Alltag: vom Mikrocontroller in der Wasch- maschine bis hin zum leistungsfähigen DSP im Autoradio. Noch vor wenigen Jahren wurden diese Prozessoren aufwändig in Assembler programmiert und besaßen nur in den wenigsten Fällen ein Betriebssystem. Mittlerweile aber bieten leistungsfähige und schlanke Linux-Derivate auch auf einfachen Prozessoren den Komfort der Schnittstellentreiber, des Multi- Threadings und eines Dateisystems. Die vorgestellte Hardware ist teilweise Konsumerprodukten entlehnt und somit gut erhältlich. Besonderer Wert wird auf die Praxistauglichkeit der Implementierungen gelegt, und so sind die Beispiele zur Hardwareanbindung via I2C, zur Kommunikation und zur Bildverarbeitung vollständig durch- implementiert und online frei verfügbar. Das vorliegende Buch richtet sich an Berufsanfänger, Praktiker und Studenten der Informatik und der Ingenieurswissenschaften. Weitere Informationen zum Buch sowie eine umfangreiche Quelltextsammlung sind verfügbar unter: http://www.praxisbuch.net/embedded-linux/

Easy Linux Device Driver, Second Edition

First Step Towards Device Driver Programming

Author: Mahesh Sambhaji Jadhav

Publisher: Mahesh Jadhav

ISBN: N.A

Category:

Page: 310

View: 4762

Easy Linux Device Driver : First Step Towards Device Driver Programming Easy Linux Device Driver book is an easy and friendly way of learning device driver programming . Book contains all latest programs along with output screen screenshots. Highlighting important sections and stepwise approach helps for quick understanding of programming . Book contains Linux installation ,Hello world program up to USB 3.0 ,Display Driver ,PCI device driver programming concepts in stepwise approach. Program gives best understanding of theoretical and practical fundamentals of Linux device driver. Beginners should start learning Linux device driver from this book to become device driver expertise. Topics covered: Introduction of Linux Advantages of Linux History of Linux Architecture of Linux Definations Ubuntu installation Ubuntu Installation Steps User Interface Difference About KNOPPIX Important links Terminal: Soul of Linux Creating Root account Terminal Commands Virtual Editor Commands Linux Kernel Linux Kernel Internals Kernel Space and User space Device Driver Place of Driver in System Device Driver working Characteristics of Device Driver Module Commands Hello World Program pre-settings Write Program Printk function Makefile Run program Parameter passing Parameter passing program Parameter Array Process related program Process related program Character Device Driver Major and Minor number API to registers a device Program to show device number Character Driver File Operations File operation program. Include .h header Functions in module.h file Important code snippets Summary of file operations PCI Device Driver Direct Memory Access Module Device Table Code for Basic Device Driver Important code snippets USB Device Driver Fundamentals Architecture of USB device driver USB Device Driver program Structure of USB Device Driver Parts of USB end points Importent features USB information Driver USB device Driver File Operations Using URB Simple data transfer Program to read and write Important code snippets Gadget Driver Complete USB Device Driver Program Skeleton Driver Program Special USB 3.0 USB 3.0 Port connection Bulk endpoint streaming Stream ID Device Driver Lock Mutual Exclusion Semaphore Spin Lock Display Device Driver Frame buffer concept Framebuffer Data Structure Check and set Parameter Accelerated Method Display Driver summary Memory Allocation Kmalloc Vmalloc Ioremap Interrupt Handling interrupt registration Proc interface Path of interrupt Programming Tips Softirqs, Tasklets, Work Queues I/O Control Introducing ioctl Prototype Stepwise execution of ioctl Sample Device Driver Complete memory Driver Complete Parallel Port Driver Device Driver Debugging Data Display Debugger Graphical Display Debugger Kernel Graphical Debugger Appendix I Exported Symbols Kobjects, Ksets, and Subsystems DMA I/O

Linux-Treiber entwickeln

Eine systematische Einführung in die Gerätetreiber- und Kernelprogrammierung - jetzt auch für Raspberry Pi

Author: Jürgen Quade,Eva-Katharina Kunst

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864917565

Category: Computers

Page: 688

View: 301

Dieses Buch bietet eine systematische Einführung in die Kernelprogrammierung und in die Entwicklung von Gerätetreibern unter Linux - angefangen bei den Grundlagen bis hin zu speziellen Treibern und Techniken. Die innerhalb des Kernels nutzbaren Technologien werden umfassend vermittelt und mit vielen wiederverwertbaren Codebeispielen illustriert. Behandelt werden unter anderem: • die Architektur des Linux-Betriebssystems • die Programmierung von Tasklets, Kernel-Threads, Workqueues und hochauflösenden Timern • die Sicherung kritischer Abschnitte • effiziente Speicherverwaltung (Objekt-Caching) • die Systemintegration des Treibers (Proc-, Sysund Device-Filesystem) • das Kernel Build System • professionelle Hardwareanbindung für den Raspberry Pi • Green-Computing (Stromsparmodi) • Realzeitaspekte • spezielle Treiber (u.a. GPIO, I2C, PCI, USB, Blockgeräte) Hilfreich für die praktische Arbeit sind außerdem Programmiertricks erfahrener Kernelhacker, Code Templates als Ausgangspunkt für eigene Entwicklungen, ein eigenes Kapitel zum Entwurf guter und performanter Treiber sowie ein Anhang mit detaillierten Beschreibungen von mehr als 700 internen Kernelfunktionen. Das Buch richtet sich an Entwickler, Kernelhacker und Linux-Interessierte mit guten Programmierkenntnissen in der Sprache C. Einsteiger in Kernelprogrammierung, in Treiberentwicklung (und in Linux) erhalten eine praxisorientierte Einführung in das Thema. Profis, wie Entwickler eingebetteter Systeme, werden es auch als wertvolles Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit einsetzen. Die 4. Auflage ist durchgehend auf den Stand des Kernels 4 aktualisiert worden. Ergänzt wurden Themen wie Cross-Entwicklung, Device Tree, GPIO, I2C und SPI sowie die Kernelcode-Entwicklung für eingebettete Systeme, insbesondere für den Raspberry Pi.

Pervasive Linux

Basistechnologien, Softwareentwicklung, Werkzeuge

Author: Christoph Czernohous

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540684263

Category: Computers

Page: 206

View: 8951

Der Band bietet eine grundlegende Einführung in das Thema Linux für mobile Endgeräte wie z. B. PDAs (Personal Digital Assistants) oder Mobiltelefone. Der Autor erläutert zunächst die Spezifika sogenannter eingebetteter Systeme und erklärt dann, was beim Einsatz von Linux als Betriebssystem zu beachten ist. Anschließend werden die zentralen Komponenten eines Linux-Systems vorgestellt und die Programmierung unter Linux mithilfe gängiger Werkzeuge im Detail dargelegt. Berücksichtigt wird insbesondere die Entwicklung von Benutzeroberflächen.

Professional Linux Kernel Architecture

Author: Wolfgang Mauerer

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9781118079911

Category: Computers

Page: 1368

View: 3892

Find an introduction to the architecture, concepts and algorithms of the Linux kernel in Professional Linux Kernel Architecture, a guide to the kernel sources and large number of connections among subsystems. Find an introduction to the relevant structures and functions exported by the kernel to userland, understand the theoretical and conceptual aspects of the Linux kernel and Unix derivatives, and gain a deeper understanding of the kernel. Learn how to reduce the vast amount of information contained in the kernel sources and obtain the skills necessary to understand the kernel sources.

PHP in a nutshell

Author: Paul Hudson

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 9783897213432

Category: PHP (Computer program language)

Page: 378

View: 3345


Windows 10 für Dummies

Author: Andy Rathbone

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527808094

Category: Computers

Page: 432

View: 1311

Windows 10 hält Ihren PC am Laufen: Es verwaltet Ihre Dateien und bietet eine Plattform für alle wichtigen Programme und Anwendungen. Kurz gesagt, es ist die Schaltstelle Ihres Computers. Mit diesem Buch lernen Sie Windows 10 richtig kennen, aktuell zum Anniversary Update. Mit den leicht nachvollziehbaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen und vielen wertvollen Tipps richten Sie Ihren Computer so ein, wie es für Sie am besten passt. Andy Rathbone informiert Sie umfassend. Und auch wenn mal etwas nicht so läuft wie erhofft, finden Sie in diesem Buch eine schnelle und verständliche Lösung. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Objektorientierte Analyse & Design von Kopf bis Fuss

Author: Brett D. McLaughlin,Gary Pollice,David West

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3955619478

Category: Computers

Page: 632

View: 4350

Kluge Bücher über Objektorientierte Analyse & Design gibt es viele. Leider versteht man die meisten erst, wenn man selbst schon Profi-Entwickler ist... Und was machen all die Normalsterblichen, die natürlich davon gehört haben, dass OOA&D dazu beiträgt, kontinuierlich tolle Software zu schreiben, Software, die Chef und Kunden glücklich macht - wenn sie aber nicht wissen, wie sie anfangen sollen? Sie könnten damit beginnen, dieses Buch zu lesen! Denn Objektorientierte Analyse & Design von Kopf bis Fuß zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie richtige OO-Software analysieren, entwerfen und entwickeln. Software, die sich leicht wiederverwenden, warten und erweitern lässt. Software, die keine Kopfschmerzen bereitet. Software, der Sie neue Features spendieren können, ohne die existierende Funktionalität zu gefährden. Sie lernen, Ihre Anwendungen flexibel zu halten, indem Sie OO-Prinzipien wie Kapselung und Delegation anwenden. Sie lernen, die Wiederverwendung Ihrer Software dadurch zu begünstigen, dass Sie das OCP (das Open-Closed-Prinzip) und das SRP (das Single-Responsibility-Prinzip) befolgen. Sie lernen, wie sich verschiedene Entwurfsmuster, Entwicklungsansätze und Prinzipien zu einem echten OOA&D-Projektlebenszyklus ergänzen, UML, Anwendungsfälle und -diagramme zu verwenden, damit auch alle Beteiligten klar miteinander kommunizieren können, und Sie die Software abliefern, die gewünscht wird. Diesem Buch wurden die neuesten Erkenntnisse aus der Lerntheorie und der Kognitionswissenschaft zugrunde gelegt - Sie können davon ausgehen, dass Sie nicht nur schnell vorankommen, sondern dabei auch noch eine Menge Spaß haben!