Elephant Company

The Inspiring Story of an Unlikely Hero and the Animals Who Helped Him Save Lives in World War II

Author: Vicki Croke

Publisher: Random House

ISBN: 0679603999

Category: Biography & Autobiography

Page: 368

View: 1588

NEW YORK TIMES BESTSELLER • A NEW YORK TIMES NOTABLE BOOK The remarkable story of James Howard “Billy” Williams, whose uncanny rapport with the world’s largest land animals transformed him from a carefree young man into the charismatic war hero known as Elephant Bill Billy Williams came to colonial Burma in 1920, fresh from service in World War I, to a job as a “forest man” for a British teak company. Mesmerized by the intelligence, character, and even humor of the great animals who hauled logs through the remote jungles, he became a gifted “elephant wallah.” Increasingly skilled at treating their illnesses and injuries, he also championed more humane treatment for them, even establishing an elephant “school” and “hospital.” In return, he said, the elephants made him a better man. The friendship of one magnificent tusker in particular, Bandoola, would be revelatory. In Elephant Company, Vicki Constantine Croke chronicles Williams’s growing love for elephants as the animals provide him lessons in courage, trust, and gratitude. But Elephant Company is also a tale of war and daring. When Imperial Japanese forces invaded Burma in 1942, Williams joined the elite Force 136, the British dirty tricks department, operating behind enemy lines. His war elephants would carry supplies, build bridges, and transport the sick and elderly over treacherous mountain terrain. Now well versed in the ways of the jungle, an older, wiser Williams even added to his stable by smuggling more elephants out of Japanese-held territory. As the occupying authorities put a price on his head, Williams and his elephants faced his most perilous test. In a Hollywood-worthy climax, Elephant Company, cornered by the enemy, attempted a desperate escape: a risky trek over the mountainous border to India, with a bedraggled group of refugees in tow. Elephant Bill’s exploits would earn him top military honors and the praise of famed Field Marshal Sir William Slim. Part biography, part war epic, and part wildlife adventure, Elephant Company is an inspirational narrative that illuminates a little-known chapter in the annals of wartime heroism. Praise for Elephant Company “This book is about far more than just the war, or even elephants. This is the story of friendship, loyalty and breathtaking bravery that transcends species. . . . Elephant Company is nothing less than a sweeping tale, masterfully written.”—Sara Gruen, The New York Times Book Review “Splendid . . . Blending biography, history, and wildlife biology, [Vicki Constantine] Croke’s story is an often moving account of [Billy] Williams, who earned the sobriquet ‘Elephant Bill,’ and his unusual bond with the largest land mammals on earth.”—The Boston Globe “Some of the biggest heroes of World War II were even bigger than you thought. . . . You may never call the lion the king of the jungle again.”—New York Post “Elephant Company is as powerful and big-hearted as the animals of its title. Billy Williams is an extraordinary character, a real-life reverse Tarzan raised in civilization who finds wisdom and his true self living among jungle beasts. Vicki Constantine Croke delivers an exciting tale of this elephant whisperer–cum–war hero, while beautifully reminding us of the enduring bonds between animals and humans.”—Mitchell Zuckoff, author of Lost in Shangri-La and Frozen in Time From the Trade Paperback edition.

Der Elefantenflüsterer

Mein Leben mit den sanften Riesen und was sie mir beibrachten

Author: Anthony Lawrence,Graham Spence

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3864152283

Category: Fiction

Page: 440

View: 9013

Der bewegende Bericht vom preisgekrönten Umweltschützer Lawrence Anthony über seine Elefantenherde in der Wildnis Südafrikas. In Lawrence Anthonys Naturschutzreservat hatten fast hundert Jahre keine Elefanten mehr gelebt. Eines Tages erfuhr er von einer heimatlosen und bedrohten Herde, die er bei sich aufnahm. Er entwickelte eine enge Beziehung zu den sanften Riesen, die sein Leben für immer veränderten.

H wie Habicht

Author: Helen Macdonald

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384371147X

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 3075

Der Spiegel-Bestseller Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr – man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. »[Macdonalds] anschaulicher Stil – verblüffend und außerordentlich präzise – ist nur ein Teil dessen, was dieses Buch ausmacht. Die Geschichte vom Abrichten Mabels liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ... Fesselnd.« Rachel Cooke Observer * New York Times Bestseller * Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014 * Samuel Johnson Prize

Academic Libraries and Public Engagement With Science and Technology

Author: Eileen Harrington

Publisher: Chandos Publishing

ISBN: 0081021259

Category: Social Science

Page: 211

View: 3518

Libraries have historically played a role as a community builder, providing resources and spaces where knowledge can be archived, shared and created. They can also play a pivotal role in fostering the public’s understanding of science and scientific processes. From makerspaces to data visualization labs to exhibits, many libraries already delve into scientific explorations and many more could join them. Scientists often need to include "broader impacts" goals in grant proposals, but they might not know where to begin or feel that they do not have the time to devote to public engagement. This is where libraries and librarians can help. Research in science communication also supports tapping into libraries for public engagement with science. Studies show that it is important for scientists to present findings in an apolitical way—not aligning with one solution or one way of thinking and not being seen as an activist (Druckman, 2015; Jamieson & Hardy, 2014). One of the core tenets of librarians and libraries is to present information in a neutral way. Research also shows that Informal conversations about science can have a greater effect on people than reading about it online or hearing about it on the news (Eveland & Cooper, 2013). Again, libraries can play a role in fostering these types of conversations. Given this landscape, this book will demonstrate concrete ways that libraries and librarians can play a role in fostering public engagement with science. In addition to background information on the current landscape of public knowledge and understanding of science, it will also include best practices and case studies of different types of programming and services that libraries can offer. Often libraries do not jump to mind when people think about science education or science literacy, and many librarians do not come from a science background. Literature on science programming and sharing science is largely absent from the library field. This book will help give confidence to librarians that they can participate in engaging the public with science. At the same time, it will provide a conduit to bring informal science educators, communication officers from universities or research organizations who share scientific discoveries with the public, and librarians together to explore ways to align their work to promote scientific literacy for all. Demonstrates concrete ways that libraries and librarians can play a role in fostering public engagement with science Features best practices and case studies of different types of programming and services that libraries can offer Provides a conduit to bring informal science educators, communication officers, and librarians together to explore ways to align their work to promote scientific literacy

Der Geschmack von Laub und Erde

Wie ich versuchte, als Tier zu leben

Author: Charles Foster

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492958761

Category: Science

Page: 288

View: 8783

Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.

Eine afrikanische Liebesgeschichte

Mein Leben unter Elefanten

Author: Daphne Sheldrick

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641080479

Category: Fiction

Page: 496

View: 7963

Mein Paradies im Herzen von Kenia Von Kindesbeinen an gilt Daphne Sheldricks ganze Liebe den wilden Tieren Afrikas. Bereits als junge Frau leistet sie wahre Pionierarbeit, als sie unermüdlich kämpft für die Errichtung von Schutzgebieten, doch die große Wende ihres Lebens ereignet sich, als sie David Sheldrick begegnet, dem charismatischen Leiter des Tsavo Nationalparks. Es ist eine leidenschaftliche und tiefe Liebe, die sie verbindet, und sie bleiben unzertrennlich bis zu Davids tragischem und viel zu frühen Tod. Daphne Sheldrick, entschlossen, das Werk ihres Mannes fortzusetzen, gründet eine Rettungsorganisation für verwaiste Elefantenkinder. Ihr Buch legt Zeugnis ab von den unvergleichlichen und zutiefst berührenden Freundschaften zwischen Menschen und Tieren - und ist eine großartige Liebeserklärung an den schwarzen Kontinent.

Elefantenwinter

Author: Michael Morpurgo

Publisher: Aladin Verlag GmbH

ISBN: 3848960117

Category: Juvenile Fiction

Page: 176

View: 5820

Lizzie lebt mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder in Dresden, als der Zweite Weltkrieg ausbricht. Während ihr Vater an die Front muss, nimmt Lizzies Mutter eine Stelle im Dresdner Zoo an. Das Elefantenmädchen Marlene schließt sie sofort ins Herz. Als die Stadt 1944 von den Aliierten bombardiert wird, flieht die Familie – mit Marlene im Schlepptau. Die Flucht ist beschwerlich und stets begleitet von Hunger und Angst. Alle sind am Ende ihrer Kräfte. Aber dann treffen sie Peter, einen kanadischen Piloten, der ihnen seine Hilfe anbietet. Doch können sie ihm, dem Feind, vertrauen?

Wasser für die Elefanten

Roman

Author: Sara Gruen

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832185658

Category: Fiction

Page: 400

View: 8545

Gegen alle Widerstände - die märchenhafte Liebesgeschichte von Jacob und Marlena Amerika, 1931, die Wirtschaftskrise hat das Land fest im Griff. Der junge Tierarzt Jacob steht nach dem Unfalltod seiner Eltern vor dem Nichts. Verzweifelt springt er auf irgendeinen Zug auf – und landet bei Benzinis spektakulärster Show der Welt, einem drittklassigen Wanderzirkus. Unter Artisten, menschlichen Kuriositäten, den überall hinter den Kulissen schuftenden Arbeitern und den wunderbaren Tieren der Menagerie findet Jacob rasch Freunde. Und bald verliert er auch sein Herz: an die zauberhafte Dressurreiterin Marlena – und fast gleichermaßen an Rosie, eine reizende, verfressene Elefantendame, die hartnäckig jedes Kunststück verweigert. Leider ist Rosies Sturheit in den Hungerzeiten der Großen Depression ein echtes Problem – wenn auch kein so großes wie Marlenas gefährlich eifersüchtiger Ehemann. «Eine großartige Geschichte – spannend, unterhaltend, bewegend, komisch, traurig, wie eine richtig gute Vorstellung in einem Weltklassezirkus.» CHRISTINE WESTERMANN, WDR

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 1553

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

The Lady and the Panda

The True Adventures of the First American Explorer to Bring Back China's Most Exotic Animal

Author: Vicki Croke

Publisher: Random House

ISBN: 9780307535870

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 1123

Here is the astonishing true story of Ruth Harkness, the Manhattan bohemian socialite who, against all but impossible odds, trekked to Tibet in 1936 to capture the most mysterious animal of the day: a bear that had for countless centuries lived in secret in the labyrinth of lonely cold mountains. In The Lady and the Panda, Vicki Constantine Croke gives us the remarkable account of Ruth Harkness and her extraordinary journey, and restores Harkness to her rightful place along with Sacajawea, Nellie Bly, and Amelia Earhart as one of the great woman adventurers of all time. Ruth was the toast of 1930s New York, a dress designer newly married to a wealthy adventurer, Bill Harkness. Just weeks after their wedding, however, Bill decamped for China in hopes of becoming the first Westerner to capture a giant panda–an expedition on which many had embarked and failed miserably. Bill was also to fail in his quest, dying horribly alone in China and leaving his widow heartbroken and adrift. And so Ruth made the fateful decision to adopt her husband’s dream as her own and set off on the adventure of a lifetime. It was not easy. Indeed, everything was against Ruth Harkness. In decadent Shanghai, the exclusive fraternity of white male explorers patronized her, scorned her, and joked about her softness, her lack of experience and money. But Ruth ignored them, organizing, outfitting, and leading a bare-bones campaign into the majestic but treacherous hinterlands where China borders Tibet. As her partner she chose Quentin Young, a twenty-two-year-old Chinese explorer as unconventional as she was, who would join her in a romance as torrid as it was taboo. Traveling across some of the toughest terrain in the world–nearly impenetrable bamboo forests, slick and perilous mountain slopes, and boulder-strewn passages–the team raced against a traitorous rival, and was constantly threatened by hordes of bandits and hostile natives. The voyage took months to complete and cost Ruth everything she had. But when, almost miraculously, she returned from her journey with a baby panda named Su Lin in her arms, the story became an international sensation and made the front pages of newspapers around the world. No animal in history had gotten such attention. And Ruth Harkness became a hero. Drawing extensively on American and Chinese sources, including diaries, scores of interviews, and previously unseen intimate letters from Ruth Harkness, Vicki Constantine Croke has fashioned a captivating and richly textured narrative about a woman ahead of her time. Part Myrna Loy, part Jane Goodall, by turns wisecracking and poetic, practical and spiritual, Ruth Harkness is a trailblazing figure. And her story makes for an unforgettable, deeply moving adventure. From the Hardcover edition.

Dogs Up Close

Author: Vicki Croke

Publisher: Abbeville Press

ISBN: 9780789204288

Category: Pets

Page: 286

View: 5409

This delightful romp celebrates the woolly charms of man's best friend. By turns wise and goofy, bashful and brash (although never catty), these portraits of playful and lovable dogs are sure to capture and warm the hearts of all readers. 240 color photos.

Cats Up Close

Author: Vicki Croke

Publisher: N.A

ISBN: 9780789205100

Category: Pets

Page: 284

View: 9524

This charming book presents more than 200 color photos of irresistible cats, in a variety of seasons, locales, and activities.

Tamed and Untamed

Brief Encounters of the Animal Kind

Author: Sy Montgomery,Elizabeth Marshall Thomas

Publisher: Chelsea Green Publishing Company

ISBN: 9781603587556

Category: NATURE

Page: 224

View: 3500

Extraordinary new insights into the minds and lives of our fellow creatures from two of the world's top animal authors, Elizabeth Marshall Thomas and Sy Montgomery. A Mail on Sunday "Critic's Pick" Best Read of the Year "In their writing and in their lives and in their remarkable friendship, Liz and Sy break down false barriers and carry us closer to our fellow creatures."--from the foreword by Vicki Constantine Croke, author of Elephant Company Tamed and Untamed―a collection of essays penned by two of the world's most celebrated animal writers, Sy Montgomery and Elizabeth Marshall Thomas―explores the minds, lives, and mysteries of animals as diverse as snails, house cats, hawks, sharks, dogs, lions, and even octopuses. Drawing on stories of animals both wild and domestic, the two authors, also best friends, created this book to put humans back into the animal world. The more we learn about what other animals think and do, they explain, the more we understand ourselves as animals, too. Writes Montgomery, "The list of attributes once thought to be unique to our species―from using tools to waging war―is not only rapidly shrinking, but starting to sound less and less impressive when we compare them with other animals' powers." With humor, empathy, and introspection, Montgomery and Thomas look into the lives of all kinds of creatures―from man's best friend to the great white shark―and examine the ways we connect with our fellow species. Both authors have devoted their lives to sharing the animal kingdom's magic with others, and their combined wisdom is an indispensable contribution to the field of animal literature. The book contains a foreword by Vicki Constantine Croke, author of the bestseller Elephant Company.

Zirkusschuhe

Author: Noel Streatfeild

Publisher: CARLSEN Verlag

ISBN: 3646920580

Category: Juvenile Fiction

Page: 336

View: 8593

Santa und Peter laufen davon. Denn ins Waisenhaus wollen sie auf keinen Fall, schon gar nicht, wenn sie dabei voneinander getrennt werden. Da fällt ihnen ihr Onkel Gus ein. Der ist Clown beim Zirkus Cob. Doch wie sollen sie herausfinden, wo der Zirkus gerade Station macht? Wie Onkel Gus davon überzeugen, dass sie bei ihm bleiben dürfen? Und was wollen sie eigentlich lernen - Akrobatik, Reiten oder Tierdressur? Bis sie ihren Platz im Zirkus gefunden haben, vergehen turbulente Monate mit viel harter Arbeit, aufregenden Vorführungen - und neuen Freundschaften.

Unsere Jahre in Miller's Valley

Roman

Author: Anna Quindlen

Publisher: DVA

ISBN: 3641211581

Category: Fiction

Page: 320

View: 8953

Warum man manchmal den Ort, den man liebt, verlassen muss, um sich selbst zu finden Seit Generationen leben die Millers in Miller's Valley. Doch jetzt soll der Fluss, an dem das Örtchen liegt, zu einem Wasserreservoir gestaut, das ganze Tal geflutet werden. Während der Tag näher kommt, an dem ihre Heimat für immer verschwinden wird, erinnert Mimi sich an ihre Kindheit und Jugend in Miller's Valley und wie sie den Mut fand, ihren eigenen Weg zu gehen. Eine kraftvolle, emotionale Geschichte über eine Familie und eine Dorfgemeinschaft, die sich unabwendbaren Veränderungen stellen muss; über sonnendurchflutete Kindheitstage, Wachstumsschmerzen und die Kunst, sich selbst und eine neue Heimat zu finden. Unsere Jahre in Miller's Valley erinnert uns daran, dass der Ort, an dem wir aufgewachsen sind, und die Menschen darin zwar verschwinden mögen, aber in unserem Herzen auf immer weiterleben.

Mut zur Freiheit

Meine Flucht aus Nordkorea

Author: Yeonmi Park

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641178797

Category: Biography & Autobiography

Page: 320

View: 8141

Yeonmi Park träumte nicht von der Freiheit, als sie im Alter von erst 13 Jahren aus Nordkorea floh. Sie wusste nicht einmal, was Freiheit ist. Alles, was sie wusste war, dass sie um ihr Leben lief, dass sie und ihre Familie sterben würde, wenn sie bliebe - vor Hunger, an einer Krankheit oder gar durch Exekution. In ihrem Buch erzählt Yeonmi Park von ihrem Kampf ums Überleben in einem der dunkelsten und repressivsten Regime unserer Zeit; sie erzählt von ihrer grauenhaften Odyssee durch die chinesische Unterwelt, bevölkert von Schmugglern und Menschenhändlern, bis nach Südkorea; und sie erzählt von ihrem erstaunlichen Weg zur führenden Menschenrechts-Aktivistin mit noch nicht einmal 21 Jahren.

Eine höhere Pflicht

Wie ein deutscher Pilot seinem amerikanischen Feind im Zweiten Weltkrieg das Leben schenkte

Author: Adam Makos

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 386413532X

Category: Political Science

Page: 368

View: 5579

Sie sind erbitterte Feinde, als sie am 20. Dezember 1943 in über acht Kilometern Höhe aufeinandertreffen: der Amerikaner Charlie Brown in seinem vom Flakfeuer schwer beschädigten B-17-Bomber und der deutsche Jagdflieger Franz Stigler, der den gegnerischen Piloten einfach nur vom Himmel holen müsste, – doch er tut es nicht. Stattdessen gibt Stigler dem Bomber Geleit über die deutsche Flugabwehr hinweg bis auf die Nordsee hinaus und rettet Brown und seiner gesamten Besatzung das Leben. Die Geschichte der beiden Fliegerasse ist Legende. Und sie ist wahr. Der Historiker und Journalist Adam Makos hat sich, unterstützt von Starautor Larry Alexander, jahrelang bis ins kleinste Detail mit den Ereignissen beschäftigt und die Beteiligten getroffen. Eine höhere Pflicht ist kein Buch über einen kurzen Augenblick des Mitleids, sondern ein Buch darüber, was es bedeutet, in einem Krieg Pilot zu sein, und was für einer Pflichtverletzung es gleichkam, so zu handeln, wie es Franz Stigler richtig erschien. Es ist ein Buch auch über die Freundschaft, die Charlie Brown und Franz Stigler seit ihrem Wiedersehen 1990 verband – bis zu ihrem Tod 2008. Die wunderbare Geschichte eines deutschen Helden.