Die neuen Engel der Erde

Author: Doreen Virtue

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843702055

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 160

View: 6212

Die Engel der Erde – das sind die Seelen, die sich entschlossen haben, auf der Erde zu inkarnieren, um der Menschheit beizustehen. Doreen Virtue erklärt, wie man diese Seelen erkennt, ob man selber dazugehört und wie man ihnen bei ihrer oft schwierigen Mission helfen kann. Dazu gibt sie einen ausführlichen, aktualisierten Überblick zu allen anderen bekannten Inkarnationsformen, wie Sternenmenschen, Walk Ins, Zauberern und den Indigo- und Kristall-Seelen.

Jozef Filsers Briefwexel

Briefwechsel eines bayrischen Landtagsabgeordneten Erstes und zweites Buch

Author: Ludwig Thoma

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843029725

Category: Fiction

Page: 152

View: 4629

Ludwig Thoma: Jozef Filsers Briefwexel. Briefwechsel eines bayrischen Landtagsabgeordneten Erstes und zweites Buch Briefwechsel eines bayrischen Landtagsabgeordneten: Erstdruck: München (Langen) 1909. Jozef Filsers Briefwexel. Zweites Buch: Erstdruck: München (Langen) 1912. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: Ludwig Thoma: Gesammelte Werke in sechs Bänden. Erweiterte Neuausgabe. Textredaktion: Albrecht Knaus, München: Piper, 1968. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Hermann Bever, Beim Zitherspiel (Ausschnitt), 1909. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Cyber-City

Roman

Author: Greg Egan

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641191564

Category: Fiction

Page: N.A

View: 9324

Der Traum eines Gottes In ferner Zukunft ist Unsterblichkeit nicht mehr unmöglich. Der menschliche Verstand kann gescannt und in eine künstliche Umgebung einprogrammiert werden. Das Ergebnis: Die „Kopien“, künstliche Menschen mit denselben Erinnerungen und Gefühlen wie ihre Vorbilder – jedoch abhängig von einem Computersystem. Paul Durham träumt von einer Zufluchtsstätte, einer Stadt für die „Kopien“, in der sie sicher und eigenständig leben können. Seine Vision könnte das ganze Universum verändern: Raum, Zeit, Materie und Evolution ...

Lausbubengeschichten / Tante Frieda (Großdruck)

Author: Ludwig Thoma

Publisher: CreateSpace

ISBN: 9781505396188

Category:

Page: 126

View: 7119

Ludwig Thoma: Lausbubengeschichten / Tante Frieda Lesefreundlicher Großdruck in 16-pt-Schrift Edition Holzinger. Großformat, 216 x 279 mm Berliner Ausgabe, 2014 Vollständiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie des Autors bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger Lausbubengeschichten. Aus meiner Jugendzeit: Erstdruck: München (Langen) 1905. Tante Frieda. Neue Lausbubengeschichten: Erstdruck: München (Langen) 1907. Textgrundlage ist die Ausgabe: Ludwig Thoma: Gesammelte Werke in sechs Bänden. Erweiterte Neuausgabe. Textredaktion: Albrecht Knaus, München: Piper, 1968. Herausgeber der Reihe: Michael Holzinger Reihengestaltung: Viktor Harvion Umschlaggestaltung unter Verwendung des Bildes: Ludwig Thoma in Wildbad Kreuth (Fotografie, 1913) Gesetzt aus Minion Pro, 16 pt.

Autobiographische Schriften

Leben im Widerspruch - Versuch einer intellektuellen Autobiographie. Nebenbei geschehen - Erinnerungen. Texte aus dem Nachlass

Author: René König

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783810023926

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 459

View: 6908

Geboren im Kaiserreich, aufgewachsenen in der Weimarer Republik, geprägt vom Widerstand gegen den Nationalsozialismus und den Jahren der Emigration in der Schweiz, kehrte René König 1953 nach Deutschland zurück und wurde zu einem der Wiederbegründer der deutschen Soziologie. Die 1980 zuerst veröffentlichte Autobiographie "Leben im Widerspruch" beschreibt die einzelnen Etappen dieses Lebensweges, die Schulzeit in Danzig mit seinem polnischen Hinterland, die Studienjahre in Wien, Berlin und Paris und die vielfältige Tätigkeit als akademischer Lehrer in Europa, Amerika und Asien, die Reisen des jungen Studenten in die Länder des Nahen Ostens, die Begegnung mit der Kultur Siziliens, Erfahrungen als Betreuer eines bundesdeutschen Entwicklungshilfeprojektes in Afghanistan und die Auseinandersetzung mit den indianischen Kulturen im Südwesten der USA. Der zweite, bisher unveröffentlichte Text entstammt einer im Nachlass befindlichen unvollendeten Autobiographie, die mehr persönlich gehalten werden sollte und den Charakter von "Erinnerungen" hat. An ihr hat René König bis ungefähr 1990 gearbeitet. Der Titel "Nebenbei geschehen" stammt von ihm. Behandelt werden in diesen Kapiteln die Lebensabschnitte in Danzig, Berlin und in Zürich.

Predigt und Derascha

homiletische Textlektüre im Dialog mit dem Judentum

Author: Alexander Deeg

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525623909

Category: Religion

Page: 608

View: 959

English summary: A Christian-Jewish dialogue in homiletics. The book traces out the history of Jewish preaching from early rabbinic times to present day realities focusing on hermeneutical questions. The research is inspired by the vision of a midrashic way of Christian preaching. German description: Alexander Deeg bereichert das christliche Predigen durch Erkenntnisse aus dem Judentum. Ausgangspunkt ist die Derascha, die judische Predigt, in ihren unterschiedlichen Spielarten seit rabbinischer Zeit bis in die unmittelbare Gegenwart. Die historische Untersuchung zur judischen Predigt erhellt ihren Umgang mit dem biblischen Text im Blick auf die homiletische Hermeneutik. Durch die Darstellung judischer Predigtgeschichte schlieat der Autor eine Lucke in der bisherigen Forschung mit dem Ziel, daraus Impulse fur eine erneuerte christliche Homiletik zu gewinnen. Klassische und neuere Grundfragen, etwa nach Sakramentalitat des Gotteswortes, Gesetz und Evangelium, Intertextualitat oder canonical approach, werden mit Entdeckungen aus der Geschichte der Derascha in Dialog gesetzt.

Positionen der Psychiatrie

Author: Frank Schneider

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642254764

Category: Medical

Page: 288

View: 9655

„Positionen der Psychiatrie“ fasst die Beiträge des Symposiums zu Ehren von Prof. Dr. Henning Saß anlässlich seines 66. Geburtstags und Abschieds aus dem so genannten aktiven Dienst am Universitätsklinikum Aachen zusammen.

Radikaldramatik?

Zu Elementen einer neuen Dramenform in Christian Dietrich Grabbes ‚Napoleon oder die hundert Tage’

Author: Veronika Seitz

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656342423

Category: Literary Criticism

Page: 15

View: 738

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar Literatur und Revolution: Der deutsche Vormärz , Sprache: Deutsch, Abstract: Anfang des 19. Jahrhunderts herrschten im Drama rigide Gattungsbestimmungen. Bereits die deutschen Romantiker wollten diese Grenzen zwischen den Gattungen aufbrechen und die literarischen Formen durchlässiger machen. „[Es kam beim Medium Bühne] einzig und allein im deutschsprachigen Bereich zu einer radikalen Vor-Avantgarde. Allerdings, es war nur eine im Konjunktiv. Soweit sie literarisch war, wie bei Kleist und Büchner und Grabbe, blieb sie den Zeitgenossen fast oder ganz unbekannt.“ Bei diesen aber avancierte das Drama zu einem Experimentierfeld. Oft um den Preis der Unspielbarkeit, wie die gelesenen Geschichtsdramen von Goethe oder Kleist zeigen. Dennoch war die geschlossene Dramenform zu Grabbes Zeiten im Großen und Ganzen noch gebräuchlich. Grabbe jedoch will, so Volker Klotz, „(h)inweg von den planierten Bahnen einer szenisch und rhetorisch ausgewogenen Bühnenpoetik. Hinweg vom Tun und mehr noch vom Lassen der gestandenen Dramatiker seiner Zeit, die letztlich noch immer den klassizistischen Mustern nachhängen [...]“ Er widersetzt sich der herkömmlich und für verbindlich erachteten Standarddramatik des frühen und mittleren 19. Jahrhunderts und entwickelt neue dramatische Ansätze. Elemente dieser „Radikaldramatik“ werden im Folgenden näher herausgestellt. Anhand der Kategorien Komposition, Handlung, Zeit, Raum, der Zeichnung der Figuren und Verwendung der Sprache wird der Fragestellung nachgegangen, inwiefern man bei Christian Dietrich Grabbes Drama Napoleon oder die hundert Tage von ‚Radikaldramatik’ sprechen kann, in Bezugnahme auf die damals gängige Praxis der Dramatiker und der geschlossenen Dramenform. Der anschließende Abschnitt beleuchtet Grabbes Absicht, die ihn dazu veranlasste, diese Form des Dramas zu wählen.

Online bewerben für Dummies

Author: Andrea Schimbeno

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527638717

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 1492

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Job? Und wird in der Ausschreibung ausdrücklich eine Online-Bewerbung gefordert? Andrea Schimbeno begleitet Sie bei Ihrer Online-Bewerbung: von der richtigen Zusammenstellung von Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen über die technischen Details wie Scannen und PDF-Erstellung bis zum Versand Ihrer Bewerbung per E-Mail. Haben Sie eine seriöse E-Mail-Adresse? Fehlt Ihnen der PDF-Writer? Wissen Sie nicht, wie Sie Ihre Daten komprimieren, damit Ihr potenzieller Arbeitsgeber nicht minutenlang warten muss, bis er Ihre Online-Bewerbung geöffnet hat? Die Autorin hilft über die technischen Klippen hinweg. Sie zeigt Ihnen auch, wie Sie für Ihre Arbeitsplatzsuche Jobbörsen nutzen, sich auf Firmen-Websites bewerben und wie Sie Netzwerke wie Xing und Facebook zur Arbeitssuche nutzen können. Muster-Anschreiben, Muster-Lebensläufe auf Deutsch und Englisch finden Sie auf der Webseite zum Buch.

Das Raum-Zeit-Problem bei Kant und Einstein

Author: Ilse Schneider

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642922252

Category: Technology & Engineering

Page: 75

View: 9745

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Naturbildung

Herausgegeben und kommentiert von Karsten Kenklies

Author: Bernhard Heinrich Blasche

Publisher: Evangelische Verlagsanstalt

ISBN: 9783374040933

Category:

Page: 272

View: 900

Dieses von Karsten Kenklies wieder zuganglich gemachte Werk Naturbildung. Ein Buch fur Lehrer, Erzieher, Natur- und Jugendfreunde von Bernhard Heinrich Blasche (1766-1832) ist in mindestens dreifacher Hinsicht bemerkenswert. Zum ersten liegt hier ein padagogischer Entwurf vor, der im Ausgang und in der Uberwindung philanthropischer Padagogik versucht, einen eigenen natur-religiosen Weg zu beschreiten. Zum zweiten ist Blasches Text der einzigartige Versuch, die Konzeptionen der vor allem in Jena entwickelten Romantischen Naturphilosophie in eine praktische Padagogik zu ubersetzen. Und zum dritten liegt mit diesem Text einer der fruhesten Versuche vor, eine okologische Padagogik der - modern gesprochen - Umweltbildung zu konzipieren. Erganzt wird diese Ausgabe des Quellentextes durch eine biographische Hinfuhrung zur Person Bernhard Heinrich Blasches und eine systematische Einfuhrung in den ideengeschichtlichen Kontext des Werkes.