Cthulhu: The Ancient One Tribute Box

Author: Steve Mockus

Publisher: Chronicle Books

ISBN: 9781452144771

Category: Fiction

Page: 48

View: 8186

The signature character of author H. P. Lovecraft's darkly fantastic fiction, Cthulhu is as emblematic for Lovecraft's fans as Darth Vader is for Star Wars adherents. Both feared and worshipped in the stories, Cthulhu has since been the subject of new fiction, artwork, role-playing games, toys, and other items celebrating Lovecraft and fandom for weird tales. This totemic set includes a hand-painted figurine suitable for display or dark contemplation, an altarpiece stand, and a booklet discussing the Ancient One's place in Lovecraft's works and in popular culture.

Chronik des Cthulhu-Mythos II

Author: H. P. Lovecraft

Publisher: Festa

ISBN: 3865521738

Category: Fiction

Page: 465

View: 3164

Stephen King: 'Der größte Horrorautor des 20. Jahrhunderts ist H. P. Lovecraft - daran gibt es keinen Zweifel.' Diese Chronik in zwei Bänden vereint erstmals die vollständigen Werke Lovecrafts zum Cthulhu-Mythos - neben allen Kurzgeschichten auch die berühmten Novellen. Mit einer Einleitung und ausführlichen Erläuterungen zu den einzelnen Werken von Dr. Marco Frenschkowski. Clive Barker: 'Lovecrafts Werk bildet die Grundlage des modernen Horrors.' Markus Heitz: 'Die zahlreichen Geschichten rund um den Cthulhu-Mythos beinhalten für mich bis heute enorme Kraft und Wirkung ...' Michel Houellebecq: 'Wir beginnen gerade erst, Lovecrafts Werk richtig einzuordnen, auf gleicher Ebene oder sogar höher als das von Edgar Allan Poe. Auf jeden Fall als ein absolut einzigartiges.' Michael Chabon: 'BERGE DES WAHNSINNS ist eine der großartigsten Novellen der Amerikanischen Literatur. Durch sie habe ich erstmals begriffen, welche Wirkung Literatur haben kann.' Eine Festa Originalausgabe, Großformat Paperback 13,5 x 21 cm, Umschlag in Lederoptik, circa 500 Seiten

Das Ding auf der Schwelle

Author: H.P. Lovecraft

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104907404

Category: Fiction

Page: 60

View: 7759

Daniel Upton, der Erzähler der Geschichte, hat seinen besten Freund Edward Derby erschossen – und behauptet trotzdem, dass er kein Mörder ist. Edward hatte die mysteriöse Asenath Waite geheiratet und sich in der Folge immer mehr verändert. Manches Mal wirkte er gerade zu wie von einem anderen Menschen besessen ... Ein an Edgar Allan Poe gemahnendes erzählerisches Juwel aus der Feder von H. P. Lovecraft in ungekürzter Neuübersetzung, der es erstmals gelingt, Lovecrafts speziellen Stil und die besondere Atmosphäre seiner Erzählung in deutscher Sprache schillern zu lassen. »H. P. Lovecraft ist der bedeutendste Horror-Autor des 20. Jahrhunderts.« Stephen King Unter dem Titel »The Thing on the Doorstep« erstmals veröffentlicht 1937 in der Zeitschrift »Weird Tales« Erstdruck der Übersetzung in»H. P. Lovecraft – Das Werk« (FISCHER Tor, 2017)

Chronik des Cthulhu-Mythos I

Author: H. P. Lovecraft

Publisher: Festa

ISBN: 386552172X

Category: Fiction

Page: 513

View: 8167

Stephen King: 'Der größte Horrorautor des 20. Jahrhunderts ist H. P. Lovecraft - daran gibt es keinen Zweifel.' Diese Chronik in zwei Bänden vereint erstmals die vollständigen Werke Lovecrafts zum Cthulhu-Mythos - neben allen Kurzgeschichten auch die berühmten Novellen wie BERGE DES WAHNSINNS, DER SCHATTEN ÜBER INNSMOUTH oder DER FALL CHARLES DEXTER WARD. Mit einer Einleitung und ausführlichen Erläuterungen zu den einzelnen Werken von Dr. Marco Frenschkowski. Clive Barker: 'Lovecrafts Werk bildet die Grundlage des modernen Horrors.' Markus Heitz: 'Die zahlreichen Geschichten rund um den Cthulhu-Mythos beinhalten für mich bis heute enorme Kraft und Wirkung ...' Michel Houellebecq: 'Wir beginnen gerade erst, Lovecrafts Werk richtig einzuordnen, auf gleicher Ebene oder sogar höher als das von Edgar Allan Poe. Auf jeden Fall als ein absolut einzigartiges.' Michael Chabon: 'BERGE DES WAHNSINNS ist eine der großartigsten Novellen der Amerikanischen Literatur. Durch sie habe ich erstmals begriffen, welche Wirkung Literatur haben kann.' Eine Festa Originalausgabe

Dieses Buch ist gar nicht gut für dich

Author: Pseudonymous Bosch

Publisher: Arena Verlag GmbH

ISBN: 3401801562

Category: Juvenile Fiction

Page: 356

View: 7787

In diesem zahnschmelzzerstörenden Abenteuer wird die Mutter unserer Heldin Kassandra entführt: von einem unheimlichen Gourmet- Koch und Chokolatier, dem blinden Senor Hugo. Nur gegen die legendäre magische Stimmgabel will er sein Opfer wieder freigeben. Werden Kass und Max-Ernest das sagenumwobene Instrument finden, bevor es zu spät ist? Und werden sie das schreckliche Geheimnis lüften, das den Erfolg der berühmten Schokolade von Senor Hugo begründet?

Gun Machine

Thrilller

Author: Warren Ellis

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 364110405X

Category: Fiction

Page: 384

View: 5365

100 Opfer. 100 Waffen. 1 Killer. Detective Tallow hat einen richtig miesen Tag: Erst muss er mitansehen, wie sein Partner von einem Irren niedergeschossen wird, dann entdeckt er zufällig ein verrammeltes Apartment, das bis zur Decke mit Waffen vollgestopft ist. Zu allem Überfluss stellt sich heraus, dass jede einzelne davon einen Menschen getötet hat – und keiner dieser Morde wurde je aufgeklärt. Hunderte Fälle, die bereits bei den Akten lagen, müssen somit neu aufgerollt werden. Tallow soll sich der Sache annehmen. Doch der geheimnisvolle Killer ist nach wie vor aktiv ...

Dagon

Author: H.P. Lovecraft

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849644375

Category: Fiction

Page: 11

View: 4625

"Geschichten für schlaflose Nächte" bietet Ihnen die schönsten, gruseligsten, unheimlichsten und atemberaubendsten Kurzgeschichten der okkulten und übernatürlichen Belletristik. Klassiker des Horror-, Geister- und Mystery-Genres erwachen hier zu neuem Leben. Band 4: Dagon "Dagon" gehört zu den ersten Geschichten des Meisters des Grauens, H.P. Lovecraft. Nach seinen Angaben basiert sie auf einem Alptraum, den er einst hatte. Die Geschichte selbst ist das Testament eines vom Morphium abhängigen Mannes, der wegen eines Ereignisses, das ihm im Ersten Weltkrieg widerfahren ist, kurz vor dem Selbstmord steht. Nachdem er von einem gekaperten Schiff fliehen konnte, verschlägt es ihn auf ein Landstück, das vor kurzem noch auf dem Meeresgrund gelegen hatte. Und dort trifft er eine Kreatur, die ihn wahnsinnig werden lässt ...

Der Schatten aus der Zeit

Author: H.P. Lovecraft

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104907412

Category: Fiction

Page: 136

View: 8902

Nathaniel Wingate Peaslee glaubt sich dem Wahnsinn verfallen: Immer wieder stehen ihm fremde Landschaften und Städte vor Augen. Allmählich beginnt er zu begreifen, dass er von einer außerirdischen Spezies heimgesucht wird, die vor langer Zeit auf der Erde lebte ... H. P. Lovecrafts phantastische Reise durch Raum und Zeit in ungekürzter Neuübersetzung, der es erstmals gelingt, Lovecrafts speziellen Stil und die besondere Atmosphäre seiner Erzählung in deutscher Sprache schillern zu lassen. »H. P. Lovecraft ist der bedeutendste Horror-Autor des 20. Jahrhunderts.« Stephen King Unter dem Titel »The Shadow out of Time« erstmals veröffentlicht 1936 in der Zeitschrift »Astounding Stories« Erstdruck der Übersetzung in»H. P. Lovecraft – Das Werk« (FISCHER Tor, 2017)

Was ist Spiritismus?

Die neue Offenbarung

Author: Arthur Conan Doyle

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3743709015

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 104

View: 9304

Arthur Conan Doyle: Was ist Spiritismus? Die neue Offenbarung »The New Revelation or What Is Spiritualism«, 1918. Hier in der mit einer Einleitung versehenen Übersetzung von Dr. Curt Abel-Musgrave, Fürth, H. Krause, 1921. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gustave Doré, Der Aufstieg des Geistes, 1870. Gesetzt aus der Minion Pro, 11.2 pt.

Vom Jenseits

Erzählungen

Author: Howard P. Lovecraft

Publisher: N.A

ISBN: 9783899963915

Category:

Page: 798

View: 9757


Sinnfinsternis

Author: Reyk Jorden

Publisher: epubli

ISBN: 3745077288

Category: Fiction

Page: N.A

View: 9859

Trent Adams hasst die Welt, die Menschen und am meisten sich selbst. Gehässig betrachtet er die wiederauf­erstandenen Toten als konsequenten Schritt der Evolution, ahnt aber nicht, dass die Zombies das geringste Problem in Georgetown sind. Reyk Jorden liefert mit »Sinnfinsternis« einen Zombieroman, der vom Sarkasmus des Ich-Erzählers lebt, mit genretypischen Klischees kokettiert und klassische Untotenmotive zelebriert. Umrahmt von einem pessimistischen Menschenbild bleibt die Geschichte trotz Nuancen feinen Humors überaus zynisch, brutal und schonungslos direkt. Definitiv nichts für Zartbesaitete.