Complete PCB Design Using OrCAD Capture and PCB Editor

Author: Kraig Mitzner

Publisher: Newnes

ISBN: 9780080943541

Category: Technology & Engineering

Page: 488

View: 4396

This book provides instruction on how to use the OrCAD design suite to design and manufacture printed circuit boards. The primary goal is to show the reader how to design a PCB using OrCAD Capture and OrCAD Editor. Capture is used to build the schematic diagram of the circuit, and Editor is used to design the circuit board so that it can be manufactured. The book is written for both students and practicing engineers who need in-depth instruction on how to use the software, and who need background knowledge of the PCB design process. Beginning to end coverage of the printed circuit board design process. Information is presented in the exact order a circuit and PCB are designed Over 400 full color illustrations, including extensive use of screen shots from the software, allow readers to learn features of the product in the most realistic manner possible Straightforward, realistic examples present the how and why the designs work, providing a comprehensive toolset for understanding the OrCAD software Introduces and follows IEEE, IPC, and JEDEC industry standards for PCB design. Unique chapter on Design for Manufacture covers padstack and footprint design, and component placement, for the design of manufacturable PCB's FREE CD containing the OrCAD demo version and design files

Complete PCB Design Using OrCad Capture and Layout

Author: Kraig Mitzner

Publisher: Elsevier

ISBN: 9780080549200

Category: Technology & Engineering

Page: 528

View: 1495

Complete PCB Design Using OrCad Capture and Layout provides instruction on how to use the OrCAD design suite to design and manufacture printed circuit boards. The book is written for both students and practicing engineers who need a quick tutorial on how to use the software and who need in-depth knowledge of the capabilities and limitations of the software package. There are two goals the book aims to reach: The primary goal is to show the reader how to design a PCB using OrCAD Capture and OrCAD Layout. Capture is used to build the schematic diagram of the circuit, and Layout is used to design the circuit board so that it can be manufactured. The secondary goal is to show the reader how to add PSpice simulation capabilities to the design, and how to develop custom schematic parts, footprints and PSpice models. Often times separate designs are produced for documentation, simulation and board fabrication. This book shows how to perform all three functions from the same schematic design. This approach saves time and money and ensures continuity between the design and the manufactured product. Information is presented in the exact order a circuit and PCB are designed Straightforward, realistic examples present the how and why the designs work, providing a comprehensive toolset for understanding the OrCAD software Introduction to the IPC, JEDEC, and IEEE standards relating to PCB design Full-color interior and extensive illustrations allow readers to learn features of the product in the most realistic manner possible

Schaltungstechnik - Analog und gemischt analog/digital

Entwicklungsmethodik, Verstärkertechnik, Funktionsprimitive von Schaltkreisen

Author: Johann Siegl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662098059

Category: Technology & Engineering

Page: 622

View: 1259

Erfolgreiches selbständiges Entwickeln von Schaltungen setzt das Abschätzen des statischen und dynamischen Transferverhaltens, sowie der Schnittstelleneigenschaften voraus. Hier setzt der Autor an, indem er das Denken in einfachen Modellen fördert. So erschließt sich der Leser durch eigenes Abschätzen das Schaltungsverhalten. Dabei stehen die Probleme der inneren Schaltungstechnik von Funktionsbausteinen für Elektroniksysteme und deren Zusammenschaltung zu komplexeren Funktionseinheiten im Vordergrund. Das Buch führt begleitend und angeleitet durch Experimente in die Schaltkreissimulation ein, und verschafft ein Bild der Schaltungseigenschaften. Es verknüpft die Einführung in die analoge Schaltungstechnik auf ingenieurgemäßem Niveau mit der experimentellen Vorgehensweise im Labor und leitet damit in die Praxis über. Zum Buch gehört eine CD-ROM u.a. mit virtuellem Labor und etwa 100 Übungsaufgaben, die auf praktischen Aufgabenstellungen basieren.

Instrumentierung der Bioimpedanzmessung

Optimierung mit Fokus auf die Elektroimpedanztomographie (EIT)

Author: Steffen Kaufmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365809771X

Category: Technology & Engineering

Page: 205

View: 3221

Steffen Kaufmann entwickelt ein Verfahren zur verbesserten Instrumentierung der Transferimpedanzmessung mit Fokus auf die Anwendung in der Elektroimpedanztomographie (EIT). Die Optimierung wird durch eine Erhöhung des Signal-Rauschabstandes erreicht, gleichzeitig ermöglicht das Verfahren spektroskopische Mehrfrequenz-Messungen, mit einer Auflösung nach Betrag und Phase. Der Autor entwickelt und evaluiert ein Bioimpedanzmesssystem (BMS), das zu einem Mehrfrequenz-EIT-System erweitert und für unterschiedliche Messungen an Widerstands- und Tankphantomen sowie zur Visualisierung der Atmung eingesetzt wird. Den Abschluss bildet die Konzeption eines parallelen Mehrfrequenz-Aktivelektroden-EIT-Systems.

PSPICE

Einführung in die Elektroniksimulation

Author: Robert Heinemann

Publisher: N.A

ISBN: 9783446228597

Category:

Page: 389

View: 1314


Chipless RFID Reader Design for Ultra-Wideband Technology

Design, Realization and Characterization

Author: Marco Garbati,Etienne Perret,Romain Siragusa

Publisher: Elsevier

ISBN: 0081027613

Category: Technology & Engineering

Page: 200

View: 3037

Chipless RFID Reader Design for Ultra-Wideband Technology: Design, Realization and Characterization deals with the efficient design of Field Programmable Gate Array (FPGA) based embedded systems for chipless readers, providing a reading technique based on polarization diversity that is shown with the aim of reading cross-polarized, chipless tags independently from their orientation. This approach is valuable because it does not give any constraint at the tag design level. This book presents the state-of-the-art of chipless RFID systems, also providing useful comparisons. The international regulations that limit the UWB emission are taken into consideration, along with design guidance. Two designed, realized, and characterized reader prototypes are proposed. Sampling noise reduction, reading time, and cost effectiveness are also introduced and taken into consideration. Presents the design, realization and characterization of chipless RFID readers Provides concepts that are designed around a FPGA and its internal architecture, along with the phase of optimization Covers the design of a novel pulse generator

EMV

Störungssicherer Aufbau elektronischer Schaltungen

Author: Joachim Franz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322921166

Category: Technology & Engineering

Page: 229

View: 1604

Dieses Buch stellt erstmalig eine Methodik für die Analyse und die Lösung der EMV-Problematik vor. Sie basiert auf einer eingehenden Betrachtung der Koppelmechanismen und auf der vom Verfasser entwickelten "Stromanalyse". Damit kann die Entwicklung elektronischer Produkte preiswerter, deutlich schneller und mit wesentlich besseren EMV-Eigenschaften realisiert werden. Insbesondere für die Gestaltung der Masse, den wesentlichsten und wohl unübersichtlichsten Teil der EMV, wird eine durchgehende neue Methodik entwickelt, die sich schon anwenden lässt, wenn Schaltungseinzelheiten noch gar nicht vorliegen. Dies macht eine EMV-Planung überhaupt erst möglich. Die Methodik ersetzt das kochrezeptartige "Anwenden von EMV-Maßnahmen" durch ein Verständnis der sehr komplexen Zusammenhänge der parasitären Eigenschaften elektronischer Schaltungen. Aus EMV-Sicht ungünstige Entscheidungen werden von Anfang an vermieden. Dies führt zu anderen schaltungstechnischen, layouttechnischen und konstruktiven Lösungen. Der Prototyp muss nun nicht mehr nachträglich mit teuren Mitteln "gehärtet" werden, sondern besitzt bereits eine gute EMV.

Elektroniksimulation mit PSPICE

Analoge und digitale Schaltungen mit ausführlichen Simulationsanleitungen

Author: Bernhard Beetz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834894508

Category: Technology & Engineering

Page: 406

View: 3203

Durch das Buch erhält der Leser einen raschen Einstieg in die Simulation mit PSPICE. Dabei lernt er die Bedienung der OrCAD-Versionen 9.1, 9.2 und 10.0 sowie die Schaltplaneingabe mit CAPTURE. In mehr als 100 Beispielschaltungen mit ausführlichen Simulationsanleitungen dringt der Leser Schritt für Schritt tiefer in die Feinheiten der Elektronik-Simulation ein. Darüber hinaus wird die Einbindung und Erstellung neuer Bauteil-Modelle anhand mehrerer Beispiele erläutert. Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse in den Fächern Elektronik und Digitaltechnik sowie über das Betriebssystem WINDOWS. Zum Bearbeiten der Schaltungsbeispiele reicht die kostenlose Demo-Version von PSPICE aus. Der eilige Leser kann sich die Eingabe der Schaltungen ersparen, wenn er sich vom Internet die entsprechenden Dateien herunterlädt.

EMV-Designrichtlinien

Optimierung von Signalqualität, Abstrahlung und Störfestigkeit

Author: Bernd Föste,Stefan Öing

Publisher: N.A

ISBN: 9783772354991

Category:

Page: 207

View: 2518


Showdown

Der Kampf um Europa und unser Geld

Author: Dirk Müller

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426419890

Category: Business & Economics

Page: 272

View: 8375

Dirk Müller – »Mr. Dax«, Bestsellerautor, Deutschlands populärster Wirtschaftserklärer – schildert den zweiten Akt des Währungs- und Wirtschaftsdramas, das seinen Schauplatz längst von den USA nach Europa verlagert hat. Er rekapituliert die fundamentalen Fehlentscheidungen bei der Konstruktion des Euro, zeigt auf, welche Triebkräfte am Werk waren, wer Profit daraus zog und wer heute ein massives Interesse am Zerfall eines starken europäischen Währungs- und Wirtschaftsraumes hat. Denn die aktuelle Krise ist nicht nur das Ergebnis maßloser Staatsschulden, sie ist auch Ausdruck eines amerikanisch-europäischen Wirtschaftskrieges, der hinter den Kulissen tobt. Müller zeigt, welche Möglichkeiten Europa und Deutschland offenstehen, er benennt Chancen und Gefahren. Für die Taschenbuchausgabe hat Dirk Müller seinen "Spiegel"-Bestseller erweitert und aktualisiert um ein grundlegendes Kapitel zum Konflikt zwischen den USA, Europa und Russland um die Ukraine. Ein Buch, dessen Brisanz täglich neu bestätigt wird.

Analog Design and Simulation using OrCAD Capture and PSpice

Author: Dennis Fitzpatrick

Publisher: Elsevier

ISBN: 0080970966

Category: Technology & Engineering

Page: 344

View: 2645

Analog Design and Simulation using OrCAD Capture and PSpice provides step-by-step instructions on how to use the Cadence/OrCAD family of Electronic Design Automation software for analog design and simulation. Organized into 22 chapters, each with exercises at the end, it explains how to start Capture and set up the project type and libraries for PSpice simulation. It also covers the use of AC analysis to calculate the frequency and phase response of a circuit and DC analysis to calculate the circuits bias point over a range of values. The book describes a parametric sweep, which involves sweeping a parameter through a range of values, along with the use of Stimulus Editor to define transient analog and digital sources. It also examines the failure of simulations due to circuit errors and missing or incorrect parameters, and discusses the use of Monte Carlo analysis to estimate the response of a circuit when device model parameters are randomly varied between specified tolerance limits according to a specified statistical distribution. Other chapters focus on the use of worst-case analysis to identify the most critical components that will affect circuit performance, how to add and create PSpice models, and how the frequency-related signal and dispersion losses of transmission lines affect the signal integrity of high-speed signals via the transmission lines. Practitioners, researchers, and those interested in using the Cadence/OrCAD professional simulation software to design and analyze electronic circuits will find the information, methods, compounds, and experiments described in this book extremely useful. Provides both a comprehensive user guide, and a detailed overview of simulation Each chapter has worked and ready to try sample designs and provides a wide range of to-do exercises Core skills are developed using a running case study circuit Covers Capture and PSpice together for the first time

Leiterplatten

Stromlaufplan, Layout und Fertigung Ein Lehrbuch für Einsteiger

Author: Gerald Zickert

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446456465

Category: Technology & Engineering

Page: 216

View: 623

Vom Entwurf bis zur funktionsfähigen Leiterplatte Das häufigste Verbindungselement elektronischer Geräte – praxisnah erläutert für Studierende und Auszubildende der Mechatronik und Industrieelektronik Die Elektronik ist beruflich wie privat unser ständiger Begleiter. Ein wichtiger Bestandteil elektronischer Geräte stellt dabei die Leiterplatte dar. Dieses Lehrbuch vermittelt praxisnah den kompletten Entstehungsprozess dieses Verbindungselements, angefangen bei Entwurf und Konstruktion bis hin zu Aufbau und Gerätefertigung. Dabei wird jeder Schritt genau beschrieben und erläutert. Ein anschauliches und durchgängiges Beispiel dient dabei dem besseren Verständnis. Die Nutzung eines CAD-Systems wird produktneutral und ohne Einschränkung auf die Bedienung eines speziellen Systems dargestellt. Die 2. Auflage wurde komplett durchgesehen, aktualisiert und hinsichtlich geänderter und neuer Normen angepasst.

Grundlagen Zum Leiterplattendesign Mit DipTrace

Author: Jrg Rippel

Publisher: N.A

ISBN: 9781544067032

Category:

Page: 234

View: 8496

Rezension zum Buch der Zeitschrift FA 9/2017:"Wer als Hobbyelektroniker schon einmal selbst eine Platine entworfen hat, wei�, dass qualitativ gutes Leiterplatten-Design keine einfache Sache ist. Es sind eine Vielzahl von Anforderungen zu ber�cksichtigen, die von der Spezifik einzelner Bauteile �ber die Signalleitungsf�hrung und die abzuf�hrende Verlustw�rme bis hin zur Passgenauigkeit sowie den Pr�f- und Reparaturm�glichkeiten reichen, um nur einige wenige zu nennen. Technologische Aspekte der Herstellung und die Kosten im Blick zu behalten,ist ebenfalls ratsam, wenn auch im Hobbybereich nicht vordergr�ndig. Deutschsprachige Literatur auf diesem Fachgebiet ist rar. [...] Ausgehend von seinem reichhaltigen praktischen Erfahrungsschatz geht der Autor auf die wichtigsten Probleme beim Leiterplatten-Design und deren L�sung ein. [...] Die allgemein g�ltigen Regeln zum Leiterplatten-Design sind [...] sehr wertvoll und auch f�r erfahrene Hobbyelektroniker interessante und empfehlenswerte Lekt�re." F�r Einsteiger und Anf�nger des PCB-Designs. Die Entwicklung einer Platine ben�tigt eine Portion Spezialwissen zur Leiterplattenentwicklung und die sichere Handhabung einer EDA-Software. In diesem Buch bekommen Sie die Grundlagen zum Leiterplattendesign und die Handhabung von Diptrace 3.1 vermittelt. * Inhalt zum PCB-Design: Layout, Layer Stack-Up, Multilayer Signal-Lage und Reference-Plane, High-Speed-Design, EMV und EMI, Massefl�chen, Taktsignale, Guard-Traces, Differential-Pairs, Verz�gerungsleitungen, M�andern, Autorouter * Inhalt zu den Grundlagen: Leiterplattentypen, Multilayeraufbau, Oberfl�chenmaterialien, Nutzen, Floorplan, Bauteilplatzierung, Abw�rme, Ausgabeformate, BOM, Bauteillisten, Bauteilbibliothek, Lagerung, Fertigung, Entwicklungsschritte * Inhalt zur Einf�hrung in DipTrace: Erstellung einer Schaltung vom Schaltplan �ber das Platinendesign bis zur Ausgabe der Fertigungsdaten. 3D-Ansicht und Back-Annotate. .

Grundlagen Zum Leiterplattendesign Mit Sprint-Layout

Author: Jrg Rippel

Publisher: N.A

ISBN: 9781544022871

Category:

Page: 218

View: 2498

Rezension zum Buch der Zeitschrift FA 9/2017:"Wer als Hobbyelektroniker schon einmal selbst eine Platine entworfen hat, wei�, dass qualitativ gutes Leiterplatten-Design keine einfache Sache ist. Es sind eine Vielzahl von Anforderungen zu ber�cksichtigen, die von der Spezifik einzelner Bauteile �ber die Signalleitungsf�hrung und die abzuf�hrende Verlustw�rme bis hin zur Passgenauigkeit sowie den Pr�f- und Reparaturm�glichkeiten reichen, um nur einige wenige zu nennen. Technologische Aspekte der Herstellung und die Kosten im Blick zu behalten,ist ebenfalls ratsam, wenn auch im Hobbybereich nicht vordergr�ndig. Deutschsprachige Literatur auf diesem Fachgebiet ist rar. [...] Ausgehend von seinem reichhaltigen praktischen Erfahrungsschatz geht der Autor auf die wichtigsten Probleme beim Leiterplatten-Design und deren L�sung ein. [...] Die allgemein g�ltigen Regeln zum Leiterplatten-Design sind [...] sehr wertvoll und auch f�r erfahrene Hobbyelektroniker interessante und empfehlenswerte Lekt�re." F�r Einsteiger und Anf�nger des PCB-Designs. Die Entwicklung einer Platine ben�tigt eine Portion Spezialwissen zum Leiterplattendesign und die sichere Handhabung einer EDA-Software. In diesem Buch bekommen Sie die Grundlagen zum Leiterplattendesign und die Handhabung von Sprint-Layout 6.0 vermittelt. * Inhalt zum PCB-Design: Layout, Layer Stack-Up, Multilayer Signal-Lage und Reference-Plane, High-Speed-Design, EMV und EMI, Massefl�chen, Taktsignale, Guard-Traces, Differential-Pairs, Verz�gerungsleitungen, M�andern, Autorouter * Inhalt zu den Grundlagen: Leiterplattentypen, Multilayeraufbau, Oberfl�chenmaterialien, Nutzen, Floorplan, Bauteilplatzierung, Abw�rme, Ausgabeformate, BOM, Bauteillisten, Bauteilbibliothek, Lagerung, Fertigung, Entwicklungsschritte * Inhalt zur Einf�hrung in Sprint-Layout: Erstellung eines Platinendesigns bis zur Ausgabe der Fertigungsdaten. Handhabung von Multilayer-Platinen und Massefl�chen. .

Grundlagen Zum Leiterplattendesign Mit Target 3001!

Author: Jörg Rippel

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781544026947

Category:

Page: 248

View: 7115

Rezension zum Buch der Zeitschrift FA 9/2017:"Wer als Hobbyelektroniker schon einmal selbst eine Platine entworfen hat, wei�, dass qualitativ gutes Leiterplatten-Design keine einfache Sache ist. Es sind eine Vielzahl von Anforderungen zu ber�cksichtigen, die von der Spezifik einzelner Bauteile �ber die Signalleitungsf�hrung und die abzuf�hrende Verlustw�rme bis hin zur Passgenauigkeit sowie den Pr�f- und Reparaturm�glichkeiten reichen, um nur einige wenige zu nennen. Technologische Aspekte der Herstellung und die Kosten im Blick zu behalten,ist ebenfalls ratsam, wenn auch im Hobbybereich nicht vordergr�ndig. Deutschsprachige Literatur auf diesem Fachgebiet ist rar. [...] Ausgehend von seinem reichhaltigen praktischen Erfahrungsschatz geht der Autor auf die wichtigsten Probleme beim Leiterplatten-Design und deren L�sung ein. [...] Die allgemein g�ltigen Regeln zum Leiterplatten-Design sind [...] sehr wertvoll und auch f�r erfahrene Hobbyelektroniker interessante und empfehlenswerte Lekt�re." F�r Einsteiger und Anf�nger des PCB-Designs. Die Entwicklung einer Platine ben�tigt eine Portion Spezialwissen zur Leiterplattenentwicklung und die sichere Handhabung einer EDA-Software. In diesem Buch bekommen Sie die Grundlagen zum Leiterplattendesign und die Handhabung von Target 3001! V19 vermittelt. * Inhalt zum PCB-Design: Layout, Layer Stack-Up, Multilayer Signal-Lage und Reference-Plane, High-Speed-Design, EMV und EMI, Massefl�chen, Taktsignale, Guard-Traces, Differential-Pairs, Verz�gerungsleitungen, M�andern, Autorouter * Inhalt zu den Grundlagen: Leiterplattentypen, Multilayeraufbau, Oberfl�chenmaterialien, Nutzen, Floorplan, Bauteilplatzierung, Abw�rme, Ausgabeformate, BOM, Bauteillisten, Bauteilbibliothek, Lagerung, Fertigung, Entwicklungsschritte * Inhalt zur Einf�hrung in Target 3001! V19: Erstellung einer Schaltung vom Schaltplan �ber das Platinendesign bis zur Ausgabe der Fertigungsdaten. 3D-Ansicht und STEP-Ausgabe. Handhabung von Multilayer-Platinen und des Autorouters. .

Unterrichtsstunde: Ursachen des Bauernkriegs - Situation der Bauern (8. Klasse)

Author: Marc Herrmann

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638393941

Category: History

Page: 17

View: 8528

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: keine, Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Schwäbisch Gmünd, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ursachen, die zum Ausbruch der Bauernerhebung, die heute Bauernkrieg genannt wird, führten, waren vielfältig und komplex, ebenso die Gründe, welche viele Ritter dazu getrieben haben, an der Seite der Bauern zu kämpfen. Dennoch lassen sie sich auf zwei wesentliche Punkte beschränken: die massive Verschlechterung der rechtlichen Situation der Bauern, allen voran der freien Bauern, sowie die finanziell angespannte Lage des Kleinadels, also der Ritter. Die Bauern standen während des ganzen Mittelalters am Ende der gesellschaftlichen Rangordnung, und trotzdem funktionierte das System nur durch ihre Arbeit und Untertänigkeit. Abgaben in sinnvollem Maße leisteten sie ohne großen Widerstand. Immer wieder kam es jedoch zu kleineren Erhebungen der Bauern, wenn die Ansprüche ihrer Herren für die Bauern unerträglich wurden. Die Ansprüche der Fürsten und des Kleinadels wurden mit der Zeit immer größer und vielfältiger. Ende des 15. und Anfang des 16. Jahrhunderts spitzte sich die Lage weiter zu, die Unzufriedenheit unter den Bauern wuchs. Landesherren begannen für die Benutzung der Allmende Gebühren zu verlangen, fingen an ungebührliche Erbschaftssteuern von freien Bauern zu verlangen und einzutreiben, ein Ende der immer neuen Forderungen war nicht abzusehen. Die Bauern hielten am althergebrachten germanischen Gewohnheitsrecht fest, Fürsten und Kirche forcierten dagegen das römische Recht, auch wenn manchmal Gerichte im Sinne der Bauern entschieden. Die massive Verschlechterung der rechtlichen Situation der Bauern, die Missachtung ihrer Rechte trieb die Bauern zu immer heftigeren Aufständen an, die dann im großen Bauernkrieg gipfelten. [...]