Chrysler's Turbine Car

The Rise and Fall of Detroit's Coolest Creation

Author: Steve Lehto,Jay Leno

Publisher: Chicago Review Press

ISBN: 9781569767719

Category: Transportation

Page: 224

View: 3566

Offering a behind-the-scenes look into the world of automotive research and development in the 1960s, this engaging narrative traces the birth of Chrysler’s alternative “jet” car and reveals the story behind its sudden and mysterious demise. Relying on extensive research and firsthand accounts from surviving members of the turbine car program—including the metallurgist who created the exotic metals for the engine and the test driver who drove it at Chrysler's proving grounds—this chronicle documents the bold development of an automobile with a jet turbine engine. In addition to running well on virtually any flammable liquid—including kerosene, vodka, heating oil, and Chanel N°5 perfume—the pioneering engines had one fifth the number of moving parts and required less maintenance than conventional engines. Despite the fleet’s amazing performance over millions of miles by test drivers, Chrysler pulled the plug on the project and crushed almost all of the cars. The reasons behind the surprising end to the jet car fleet are finally explained here.

Automobile Heritage and Tourism

Author: Michael V. Conlin,Lee Jolliffe

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1315436205

Category: BUSINESS & ECONOMICS

Page: 266

View: 4273

Automobile heritage encompasses a complex range of artefacts and activities. Beyond just historic vehicles which are the primary artefacts of this niche, it also includes communities of collectors and enthusiasts, private owners and public institutions, as well as historic motoring environments, literally thousands of museums, exhibitions and car shows throughout the world, and a range of paraphernalia that includes both original and replicated promotional materials, equipment and parts, and guide books. Although automobile heritage has been the subject of some limited research, Automobile Heritage and Tourism is unique in examining its scope and role within tourism. The book looks at a vast array of topics, from the experience of using and collecting old cars, related destination development, automobile heritage and museums, to events such as vintage automobile racing, promotion and social change. It thereby provides a thorough review of the impacts of automobile heritage on tourism. A number of theories provide a framework and are analysed throughout, including those related to the collection, display, exhibition and use of historic automobiles. The title takes a global and interdisciplinary view of the subject with international contributions from both established and emerging scholars in the field. This book adds to the industrial heritage tourism literature and will appeal to a diverse audience, in particular those in the fields of cultural heritage and industrial heritage tourism, but also practitioners involved with the planning, restoration, exhibition and management of automobile heritage attractions and events.

Managerial Accountant’s Compass

Research Genesis and Development

Author: Gary R. Oliver

Publisher: Routledge

ISBN: 1351602845

Category: Business & Economics

Page: 300

View: 8400

This is the first detailed view of the managerial accountant’s role and responsibilities in organization setting. Its aim is to foster role development: the opportunity to work at an advanced level of practice. Accounting studies develop technical skills associated with topics, and, responding to defined scenarios but provide very little guidance on what to recognizing and approaching the broad problems or challenges under conditions of uncertainty. It is a double first because it provides the managerial accountant’s compass as a general purpose analytical framework for managerial accounting independent of any selected theory and method. The metaphor of a compass creates a mental schema for its four points named (1) goals and principles, (2) boundaries and constraints, (3) methods and models, and, (4) collegial relationships. Dynastic Chinese and some other Central Asian cultures, view the center as a fifth principal direction, giving a total of five points. The center represents a high standard ethical conduct and self-care, or moral compass. Managerial Accountant’s Compass offers an integrated and systematic guide to approaching situations that are constantly changing. It gives a protective starting pattern which produces new meanings and awareness of the ambiguity and uncertainty for each situation. Ultimately the managerial accountant’s compass can help you make more effective sense of yourself, your expertise and your practice in the organization where you work, which should open career opportunities.

Oko-Kapitalismus

Die Industrielle Revolution Des 21. Jahrhunderts

Author: Paul Hawken,Amory B. Lovins,L. Hunter Lovins

Publisher: New Media German Language

ISBN: 9781400039418

Category: Business & Economics

Page: 512

View: 6979

In "Oko- Kapitalismus, three top strategists show how leading hedge companies are practicing "a new type of industrialism" that is more efficient and profitable, while saving the environment and creating jobs. Paul Hawken and Amory and Hunter Lovins write that in the next century cars will get 200 miles per gallon without compromising safety and power, manufacturers will relentlessly recycle their products, and the world's standard of living will jump without further damaging natural resources. "Is this the vision of a utopia? In fact, the changes described here could come about in the decades to come as the result of economic and technological trends already in place," the authors write. Die Wirtschaftsstragien der Zukunft werden sich an der effizienten Nutzung natuerlicher Ressourcen orientieren. Sie werden damit nicht nur umweltbedingte und soziale Probleme loesen, sondern auch Wohlstand bringen. Seit Mitte des 18. Jahrhunderts haben wir Menschen die Natur in groesserem Umfang zerstoert als in allen historischen Epochen davor. Saemtliche lebenden Systeme, die Waelder und Grasflaechen, die Savannen und Steppen, die Fluesse und Meere, die Korallenriffe und die Atmosphaere befinden sich in einem Zustand hoechster Gefaehrdung. Nicht nur die erneuerbaren Ressourcen drohen sich zu erschoepfen, das Leben selbst befindet sich auf dem Rueckzug. Wir laufen Gefahr, das natuerliche Kapital der Erde zu verlieren. Fuer Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins offenbaren sich in dieser Entwicklung die Schatten der industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts, die zwar zu einer ungeheuren Steigerung der Produktivitaet des einzelnen fuehrte, am Ende jedoch in einen Krieg gegen die Naturmuendete. Was die Autoren fordern, ist ein radikales Umdenken in Richtung auf eine neue Form des Wirtschaftens, in der die Dienstleistungen der Natur nicht ignoriert werden. Die Dienste, die uns die natuerlichen Systeme leisten, sind vielfaeltig. Ein Wald etwa liefert nicht nur Holz. Er bindet auch Kohlendioxid, schuetzt vor UEberschwemmungen, speichert Naehrstoffe in seinem Boden und vieles mehr. Dass wir uns verhalten haben, als waeren diese Dienste wertlos, fuehrt zu einem grossen Desaster. In Wahrheit naemlich ist der Wert dieser Dienstleistungen geradezu unendlich. Keine Technik kann das lebenserhaltende, hochintelligente und komplexe System des Planeten ersetzen. Wuerden wir jedoch tatsaechlich einen Preis ansetzen, dann beliefe sich der Wert der Dienstleistungen des natuerlichen Kapitalstocks, der jedes Jahr direkt in die Gesellschaft fliesst, auf 33 Billionen Dollar. Der natuerliche Kapitalstock selbst waere mit 400 bis 500 Billionen Dollar zu veranschlagen. Aus diesen Zahlen wird deutlich, wie verantwortungslos und verschwenderisch wir in der Vergangenheit gewirtschaftet haben. Paul Hawken, Amory Lovins und Hunter Lovins stellen dem industriellen Kapitalismus ihr Konzept des Oko-Kapitalismus gegenueber, in dem allen Formen des Kapitals ein Wert zuerkannt wird. Die Dienstleistungen der Umwelt sind in diesem System kein zu vernachlaessigender Produktionsfaktor mehr, sondern werden als die Basis angesehen, die den gesamten Wirtschaftsprozess aufrechterhaelt. Innerhalb von 50 Jahren koennten sich der Lebensstandard weltweit verdoppeln, der Ressourcenverbrauch um 80 Prozent zurueckgehen, der Kohlendioxidgehalt der Atmosphaere zum ersten Mal seit 200 Jahren sinken und Arbeit fueralle geschaffen werden. Was die Autoren beschreiben, ist kein Utopia, sondern eroeffnet sich als reale Moeglichkeit. So wie es vor 300 Jahren als unmoeglich angesehen worden waere, dass ein Mensch die Arbeit von hundert vollbringen kann, so mag es heute unrealistisch erscheinen, dass wir die Produktivitaet unserer Ressourcen um den Faktor Hundert steigern koennen. Und doch gibt es bereits Ansaetze fuer diese neue industrielle Revolution. In ihrem Buch haben die Autoren eine enorme Fuelle von Beispielen zusammengetragen, die zeigen, dass ein effizientes Wirtschaften moeglich ist. Sie berichten von technischen Innovationen sowie von neuen Formen der Organisation und der Produktion. Anhand von Konzepten und Loesungsvorschlaegen legen sie dar, wie industrielle Prozesse in Kreislaeufen gestaltet werden koennen, die weit ueber das blosse Recyceln von Altpapier und Glas hinausgehen.

Sweetgirl

Roman

Author: Travis Mulhauser

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423430524

Category: Fiction

Page: 272

View: 7068

Auf der Flucht durch den Schneesturm Es ist tiefster Winter im Norden von Michigan. Die 16-jährige Percy rettet ein vernachlässigtes und halb erfrorenes Baby aus dem Haus des Drogendealers Shelton, der ebenso unterbelichtet wie höchst gefährlich ist. Irgendwie muss sie es schaffen, das Baby in ein Krankenhaus zu bringen. Es folgt eine dramatische Flucht durch Schneesturm und unwegsames Gelände, mit unberechenbaren Verfolgern und unvermuteten Verbündeten. Dank Sheltons genereller Unfähigkeit gibt es bei der Verfolgungsjagd, teils aus Versehen, tatsächlich ein paar Leichen. Und am Ende will natürlich niemand schuld sein.

Die blinde Contessa und ihre Maschine

Author: Carey Wallace

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827074819

Category: Fiction

Page: 240

View: 8646

Carolina Fantoni ist eine Träumerin. Und zwar eine so begnadete und eigenwillige, dass selbst ihr Vater und ihr Verlobter ihr nicht glauben wollen, als sie ihnen eines Morgens verkündet: »Ich erblinde.« Die junge Contessa steht kurz vor der Hochzeit und führt ein unbeschwertes Leben - bis sie feststellt, dass sich die Welt um sie herum stetig verdunkelt und sie nun Tag für Tag auch einen Teil ihrer Freiheit verliert. Umso stärker zieht es Carolina hinaus an ihren See, in die kleine Gartenhütte, wo sie sich heimlich mit dem exzentrischen Tüftler Turri trifft. Nur er versteht Carolinas Drang nach Eigenständigkeit und macht für sie eine brillante Erfindung: Eine Schreibmaschine, auf der die blinde Contessa ihm und der Außenwelt Briefe tippen kann. Erfindungsreichtum, Entdeckergeist und Imaginationskraft werden zu Carolinas Lebenselixier und lassen ihre Welt trotz der Dunkelheit, die sich um sie legt, in den hellsten Farben leuchten.

Gasturbinen Handbuch

Author: Meherwan P. Boyce

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642598412

Category: Science

Page: 593

View: 2869

Dieses amerikanische Standardwerk wurde vom Übersetzer angepaßt auf die deutschen Verhältnisse. Es bietet wertvolle Informationen für Installation, Betrieb und Wartung, technische Details der Auslegung, Kennzahlen und vieles mehr.

Mein Flug über den Ozean

Author: Charles A. Lindbergh

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105619542

Category: Biography & Autobiography

Page: 394

View: 2448

Als die Welt am Abend des 21. Mai 1927 dem jungen Piloten Charles A. Lindbergh zujubelte, feierte sie den Wagemut eines bis dahin unvorstellbaren Unternehmens: ein Mensch war allein und ohne Zwischenlandung von New York nach Paris über den Ozean geflogen. Fliegen heißt für Lindbergh »vom Wein der Götter trinken« – und schreibend vermittelt er uns dieses Gefühl, das sich aus Besessenheit und Seligkeit zusammensetzt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Die Welt ohne uns

Reise über eine unbevölkerte Erde

Author: Alan Weisman

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492959938

Category: Social Science

Page: 384

View: 4362

Was wäre, wenn wir Menschen von einem Tag auf den anderen verschwinden würden? Zum Beispiel morgen. Ein ungeheures Gedankenexperiment! Alan Weisman entwirft das Szenario einer unbevölkerten Erde – gestützt auf das Wissen von Biologen, Geologen, Physikern, Architekten und Ingenieuren und mit atemberaubender Phantasie. Schritt für Schritt vollzieht Weisman nach, wie die Natur unseren Planeten zurückerobert, und führt dem Leser dabei zweierlei vor Augen: was der Mensch in Jahrtausenden zu schaffen vermochte und über welch unerhörte Macht die Natur verfügt.

Zuliefererkooperationen

Formen, Zielsetzungen und Governancemechanismen

Author: Thomas Clauß

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365806112X

Category: Business & Economics

Page: 48

View: 4347

​Zuliefererkooperationen gewinnen in Unternehmenspraxis und wissenschaftlicher Forschung weiterhin an Bedeutung. Aufgrund der interdisziplinären Relevanz sowie der daraus resultierenden vielfältigen theoretischen Perspektiven gibt es jedoch bislang noch kein einheitliches Verständnis für Begrifflichkeiten und Managementansätze. Thomas Clauß nimmt eine umfassende begriffliche Einordnung der Zuliefererkooperation vor. Zudem werden zwei grundsätzliche Zielsetzungen vertikaler Kooperationen (Effizienz- und Effektivitätsziele) pragmatisch voneinander abgegrenzt. Die Erreichung dieser Ziele erfordert den Umgang mit interorganisationalen Dysfunktionalitäten wie Opportunismus oder mangelnder Koordination von gemeinsamen Aktivitäten. Die damit im Zusammenhang stehenden transaktionalen und relationalen Governancemechanismen werden beschrieben und in Bezug auf die Leistungsfähigkeit der Zusammenarbeit bewertet.