Fremde oder Freunde? Präsentatoren und Rezipienten von Fernsehnachrichten - eine qualitative Studie zu parasozialer Interaktion

Author: Julia Flasdick

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638244032

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 205

View: 6887

Magisterarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Forschung und Studien, Note: 1,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Kommunikationswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: „Fernsehen braucht gute Köpfe wie die Bratwurst den Senf oder der Narziß den Spiegel. Begabte Moderatoren und Entertainer sind - zusammen mit einem brauchbaren Konzept - Garanten für einen Quotenerfolg und mehr.“ (Lesche 1998: 33) Dieses Zitat des ehemaligen Nachrichtenchefs von RTL macht deutlich, dass die zunehmende Personalisierung von Fernsehprogrammen mit deren Akzeptanz sowie dem damit verbundenen - wirtschaftlichen - Erfolg eines Rundfunkanbieters sehr eng zusammenhängt. Dies gilt im Hinblick auf den seit der Deregulierung des Rundfunks bestehenden Konkurrenzdruck zwischen öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehveranstaltern insbesondere für Nachrichtensendungen, die das Aushängeschild eines jeden Senders sind und dessen Image sehr nachdrücklich prägen (vgl. Lesche 1998: 35; Nieland 1996: 172). Angesichts der herrschenden Programmvielfalt sowie der damit einhergehenden Segmentierung des Publikums kann die Personalisierung von Nachrichtensendungen helfen, deren jeweiligen Wiedererkennungswert zu steigern und somit eine höhere Zuschauerbindung herzustellen (vgl. Hefter 1999: 163; Hamm 1998: 67). Anders als in den USA, wo die News-Anchor aller großen Networks als Verkäufer der täglichen Nachrichten besonders viele Zuschauer binden und dafür Millionengagen beziehen, präsentiert sich hierzulande ein uneinheitliches Bild: Jede Sendung hat mittlerweile ihre eigene Präsentationsform hervorgebracht; Berufsbild und Bedeutung der Präsentatoren variieren „vom traditionellen, distanzierten Erzähler bis zum welterklärenden Sympathieträger“ (Kremer 1998: 50). Ein Trend lässt sich jedoch auf allen Kanälen - wenngleich auch nicht in allen Formaten - feststellen: Die Person des Präsentators ist im Laufe der letzten Jahre immer mehr in den Mittelpunkt gerückt: Bis auf die Sprecher der Tagesschau um 20 Uhr nehmen die Moderatoren vielfältige Aufgaben wie Begrüßung, Anmodera-tion, Überleitung, Interview und Verabschiedung wahr. Somit bieten sie sich dem Zuschauer innerhalb der Sendung als Bezugsperson an und stellen für diesen im Gesamtangebot der Programme eine wichtige Orientierungshilfe dar. [...]

Mustang - vierzig Jahre

Author: Randy Leffingwell

Publisher: N.A

ISBN: 9783898802666

Category:

Page: 380

View: 1812

Die Ford Motor Company schuf mit dem Mustang 1964 die Spezies der relativ kompakten, 2+2-sitzigen, aber dennoch sehr leistungsstarken US-Coupés. Die sogenannten "Pony Cars" sollten jene bürgerlichen Sportwagenliebhaber in ihren Bann ziehen, bei denen Praxisnutzen, tolle Optik und sportliche Fahrleistung nicht im Widerspruch zueinander stehen durften. Der Erfolg war durchschlagend und auch nach 40 Jahren findet die aktuelle Evolutionsstufe des Mustangs ihre Fans. Grund genung, dieser automobilen Ikone ein Jubiläumsbuch zu widmen. Auf weit über 300 Seiten lässt der Autor die Historie des Mustang kompetent, faktenreich und mit einem tiefen Blick hinter die Kulissen Revue passieren. Faszinierendes, zum größten Teil exklusiv geschossenes Bildmaterial macht diesen großformatigen Prachtband zu einem Muss für die zahlreichen Mustang-Liebhaber im deutschsprachigen Raum.

Durch die Wand

die US-Armee, absurde Experimente und der Krieg gegen den Terror

Author: Jon Ronson

Publisher: N.A

ISBN: 9783905801163

Category:

Page: 239

View: 435


Zum Umgang mit dem Fremden im interkulturellen Fremdsprachenunterricht

Author: Hendrikje Schulze

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 363875734X

Category:

Page: 40

View: 2489

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Englisch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2.3, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Institut fur Anglistik/Amerikanistik), Veranstaltung: HpS Interkulturelles Lernen im Englischunterricht, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: In der Arbeit geht es im Wesentlichen um den Begriff des Interkulturellen Lernens. In Zusammenhang damit werden die verschiedenen Konzepte des fremdsprachlichen Landeskundeunterrichts untersucht. Schliesslich wird darauf eingegangen, inwieweit das Fremde einer Kultur im schulischen Unterricht vermittelt werden kann., Abstract: Interkulturelles Lernen und Interkulturelle Kommunikation sind mittlerweile zu zentralen Schlagwortern fur die Gestaltung schulischen Unterrichts geworden. Auch wenn es sich beim Interkulturellen Lernen um eine allgemeine Form des sozialen Lernens handelt, die auch in Schulfachern wie Sozialkunde, Ethik oder Deutsch umgesetzt werden kann, scheint sie gerade fur den Fremdsprachenunterricht von besonderer Bedeutung zu sein. Worin liegen die Grunde dafur? Das Erlernen einer fremden Sprache stellt fur den Lernenden gleichzeitig auch immer eine Begegnung mit einer neuen, fremden Welt dar. Diese Begegnung findet sowohl auf sprachlicher als auch auf landeskundlicher Ebene statt. In der Diskussion daruber, wie die Lernenden an die fremde Welt herangefuhrt werden konnen, haben sich im Lauf der Zeit verschiedene Konzepte entwickelt. Konzentrierte man sich zunachst auf die Vermittlung landeskundlicher Informationen, beispielsweise auf die Lebensbedingungen, die geographischen und historischen Voraussetzungen, die gesellschaftlichen Normen und politischen Strukturen der Zielkultur, trat in den letzten Jahren zunehmend das Lernziel der Entwicklung einer Interkulturellen Kompetenz in den Vordergrund. Diese Interkulturelle Kompetenz besteht in der Fahigkeit zum bewussten Umgang mit Fremdheit, wobei die hier gemeinte Fremdheit auf das Aufeinandertreffen von eigener und fr"

Handbuch Dieselmotoren

Author: Klaus Mollenhauer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662077094

Category: Technology & Engineering

Page: 1564

View: 7299

Das Handbuch der Dieselmotoren beschreibt umfassend Arbeitsverfahren, Konstruktion und Betrieb aller Dieselmotoren-Typen. Es behandelt systematisch alle Aspekte der Dieselmotoren-Technik von den thermodynamischen Grundlagen bis zur Wartung. Schwerpunkt bei den Beispielen ausgeführter Motoren sind die mittel- und schnellaufenden sowie Hochleistungs-Triebwerke. Aber auch alle übrigen Bau- und Einsatzformen werden behandelt. Damit ist das Buch ein unverzichtbares, praxisbezogenes Nachschlagewerk für Motorenkonstrukteure, Anlageningenieure und alle Benutzer dieser gängigen mechanischen Kraftquelle. Fachleute aus der Industrie (von BMW, MAN B&W Diesel AG, DEUTZMOTOR, Mercedes-Benz AG, Volkswagen AG u.a. großen Firmen) gehören zu den Autoren, sie beschreiben in diesem Handbuch den Stand der Technik und eröffnen Perspektiven auf neue Entwicklungen. In der zweiten Auflage wurden neue Entwicklungen aufgenommen. Das Buch ist auch heute noch aktuell.

Aufbau und Zusammenhang der drei Service Level Management Vertragstypen SLA, OLA, UC

Author: Nikolay Tyurin

Publisher: Igel Verlag RWS

ISBN: 3954852543

Category: Business & Economics

Page: 96

View: 9627

Die Wirtschaft fordert von der IT, sämtliche Geschäftsprozesse (GP) als dynamische Modelle auf der IT Ebene abzubilden, um ihre Komplexität beherrschen zu können. Dabei gilt es: Je tiefer die GP Integration geht, desto stärker expandieren die IT Lösungen. Diese Komplexität führte dazu, dass die IT zu einer selbständigen Unternehmenseinheit ausgegliedert werden musste und die Entwicklung von neuen Referenzprozessen in der IT erforderlich wurde. Für eine möglichst optimale GP- und Service Management-Unterstützung entwickelte man den ITIL Ansatz, der zuerst als Norm BS15000/ ISO 20000 etabliert wurde. Die IT wird dabei als Servicedienstleister angesehen. Der ITIL Ansatz lässt alle IT Service Prozesse einheitlich und wirtschaftlich organisieren und managen. Er besagt, dass eine optimale Konfiguration und Steuerung von IT Services eine direkte Aufgabe des Service Level Management (SLM) ist. Aus diesem Grund spielt das SLM eine der Schlüsselrollen für den IT Erfolg und wird zu einem der zentralen IT Service Management-Themen. Die Problemstellung dieser Arbeit ist es zu klären, wie man die SLM Verträge in einer ITIL Umgebung SLM prozessorientiert aufbaut. Es bedarf einer weiteren Klärung, wie diese in dem SLM Prozess zusammenhängen. Aufgrund der praktischen Orientierung an dieser Arbeit werden diese Zusammenhänge eng in Bezug auf den SLM Einführungsprozess betrachtet.

Kryptographie in der eMail-Kommunikation

Author: Paolo Leon Vacilotto,Surya Hengel,Sonja Ebinger,Sven Schwarzendrube

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638278913

Category: Computers

Page: 46

View: 7456

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1.3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Kryptografie in der eMail-Kommunikation 4 Einleitung In den letzten 15 Jahren stieg der Gebrauch der eMail-Kommunikation rasant an. Waren es vor 10 Jahren nur Firmen welche Ihre Kommunikation über den elektronischen Weg bestritten, so sind heute alle Bereiche des öffentlichen Lebens darin involviert. Fragen der Sicherheit zu diesem Kommunikationsweg sind aus diesem Grund immer mehr in den letzten Jahren diskutiert worden. Die Sicherheit der Daten welche auf diesem Wege transportiert werden stellte in der Frühzeit der Computer ein geringes Problem dar, da nur ein kleiner Personenkreis das Wissen und die Möglichkeiten hatte die Daten abzufangen, oder gar zu verändern. Mit Zunahme der Rechnerleistungen und der Vereinfachung der Anwendungsprogramme wurde die Anzahl der User zunehmend stärker, welche Interesse für dieses Gebiet entwickelten1. Um diesem Personenkreis den Zugang zu vertraulichen Daten zu erschweren, entwickelte man spezielle kryptografische Methoden welche die Sicherheit der Kommunikation erhöhen. [...]

Elliptische Kurven in der Kryptographie

Author: Annette Werner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642563511

Category: Mathematics

Page: 142

View: 3479

Dieses Lehrbuch bietet eine elementare Einführung in ein mathematisch anspruchsvolles Gebiet der modernen Kryptographie, das zunehmend an praktischer Bedeutung gewinnt. Die relevanten Tatsachen über elliptische Kurven und Public-Key-Kryptographie werden ausführlich erläutert. Dabei werden nur geringe Vorkenntnisse vorausgesetzt, um den Text für Studierende der Mathematik und Informatik ab dem 5. Semester sowie für Praktiker zugänglich zu machen.

Geburtshilfefibel

Author: Achim Schneider,Günther Schlunck,Viola Sieber

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642973175

Category: Medical

Page: 348

View: 4277

Die Geburtshilfefibel bietet Hilfe für die praktische Arbeit im Kreißsaal und auf der Wochenstation. Knapp und übersichtlich werden Diagnostik und Überwachung, geburtshilfliche Eingriffe und die Behandlung von Notfällen dargestellt. der Anhang enthält eine Übersicht über wichtige Pharmaka sowie Flußdiagramme für die Lösung besonderer Problemstellungen. Hebammen, Ärztinnen und Ärzte erhalten mit diesem Taschenbuch einen handlichen Wegweiser für den klinischen Alltag.

Marktsegmentierung im internationalen E-Business

Dargestellt am B-2-C-Bereich

Author: Julia Kemper

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638045358

Category: Computers

Page: 104

View: 7997

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,7, Universität Siegen, Veranstaltung: Medienwirtschaft, 52 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Marktsegmentierung im internationalen E-Business nimmt angesichts der neuen Herausforderungen eine besondere Stellung ein. Sie hilft, die individuellen Kundenpräferenzen auf fragmentierten Märkten zu erfassen und zu analysieren und somit anvisierte Marktsegmente und Zielgruppen besser bearbeiten zu können. Im Vergleich zur Marktsegmentierung in traditionellen Märkte wird sie durch zwei Faktoren erschwert. Zum einen durch die Internationalität des Mediums und zum anderen durch die Veränderungen im strategischen Unternehmensumfeld, wie den starken Wettbewerb, die Virtualisierung, die hohe Komplexität und die Veränderung der Kundenstellung. Die Veränderungen im strategischen Unternehmensumfeld machen eine einzigartige Strategie und eine Differenzierung vom Wettbewerb dringend notwendig. Die Internationalität des Internet erschwert die Erstellung eines einheitlichen Marketingkonzepts, da eine Vielzahl von länderspezifischen Gegebenheiten berücksichtigt werden müssen. Menschen sind überall auf der Welt unterschiedlich und haben somit auch andere Wünsche und Bedürfnisse, die es anzusprechen gilt. Mit dieser Problematik und den neuen technischen Möglichkeiten der Marktsegmentierung im Internet beschäftigt sich diese Diplomarbeit.

German Quickly

A Grammar for Reading German

Author: April Wilson

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9780820467597

Category: Foreign Language Study

Page: 432

View: 7000

German Quickly: A Grammar for Reading German is a thorough, straightforward textbook with a sense of fun. It teaches the fundamentals for reading German literary and scholarly texts of all levels of difficulty. It can be used as an introductory text for scholars with no background in German, or it can serve as a reference text for students wishing to review German. The grammar explanations are detailed and clear, addressing common problems students encounter while learning to read German. This book includes thought-provoking and entertaining reading selections consisting mainly of aphorisms and proverbs. There are also twelve appendices, including a summary of German grammar, descriptions of German dictionaries, a partial answer key, strategies for learning German, and a humanities vocabulary section of about 3,800 words.

Mobile Computing in der Betriebswirtschaft

Author: David Kaiser

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638352986

Category: Computers

Page: 83

View: 9879

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 50 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht der noch sehr junge Computerbereich des Mobile Computing. Dieser in den letzten Jahren von der Industrie hochgepriesene Bereich wird derzeit vor die Frage der sinnvollen betriebswirtschaftlichen Anwendung gestellt. Geräte gibt es mittlerweile genug. Durch starke Konkurrenz der Hardwarehersteller sind PDAs heutzutage sehr leistungsstark und können in vielen Unternehmensbereichen und deren Umwelt eingesetzt werden. Nach einem Überblick über die Aufteilung des Mobile Computing werden im Kapitel 3 die wichtigsten Technologien, die für den mobilen Einsatz notwendig sind, dargestellt. Folgend werden die Standardfunktionen der verfügbaren Betriebssysteme vorgenommen und es wird versucht, die wichtigsten Prämissen hinsichtlich betriebswirtschaftlicher Anwendung zu beschreiben. Im Anschluss daran werden vorhandene sowie sich bereits im Einsatz befindliche Lösungen näher betrachtet. Der Schwerpunkt der Betrachtungen liegt dabei in unternehmerischen Bereichen, die sich speziell für den Einsatz des Mobile Computing eignen. Abschließend soll zusammenfassend über die aktuellen Trends diskutiert werden.

Postsäkulare Spiritualität in Schweden

Author: Véronique Becker

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656686475

Category: Social Science

Page: 16

View: 2234

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Schweden befindet sich in einem weit fortgeschrittenen Prozess der Säkularisierung. Die Zahl der aktiven Teilnehmer der traditionellen, institutionalisierten Religionen, wie beispielsweise der Schwedischen Kirche, ist stark rückläufig. Mit dem Rückgang der traditionellen Religiosität geht in Schweden allerdings die Entwicklung einer neuer Spiritualität einher. Nach der Säkularisierung tritt eine Phase der Resakralisierung des Lebens ein, in der die Menschen sich von der Religion ab- und zur Spiritualität hinwenden. Diese Seminararbeit beschäftigt sichmit dieser „postsäkularen Spiritualität“ und geht dabei insbesondere darauf ein, aus welchen Elementen die spirituellen Rituale, die ein besonders interessantes Kernelement der neuen Praktiken sind, zusammengesetzt sind. Dabei beschränkt sich die Autorin geographisch gesehen auf Schweden und bringt als konkrete Fallbeispiele "The Journey" von Brandon Bays und "Human Dynamics" von Sandra Seagal ein.

Jaguar E-Type

Porträt einer Design-Ikone

Author: Glen Smale

Publisher: N.A

ISBN: 9783868520279

Category:

Page: 232

View: 3752