Die bittere Wahrheit über Zucker

Wie Übergewicht, Diabetes und andere chronische Krankheiten entstehen und wie wir sie besiegen können

Author: Robert H. Lustig

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3959711921

Category: Health & Fitness

Page: 350

View: 6539

Zucker ist giftig, macht abhängig und krank – ist aber gleichzeitig allgegenwärtig. Zuckerfrei zu leben scheint geradezu unmöglich. Da wir heutzutage immer beschäftigt sind und kaum Zeit zum Kochen haben, greifen wir auf verarbeitete Lebensmittel zurück. Aber genau diese sind verantwortlich dafür, dass viele Menschen immer weiter zunehmen und Diabetes und chronische Krankheiten auf dem Vormarsch sind. Der Arzt und Professor Dr. Robert H. Lustig deckt die Wahrheit über zuckerreiche Nahrung auf: ·Zu viel Zucker kann schwere Krankheiten verursachen – selbst bei Menschen, die nicht übergewichtig sind ·Diäten, bei denen nur Fett reduziert wird, funktionieren nicht ·Die Lebensmittelindustrie reichert unsere Nahrungsmittel mit verstecktem Zucker an und auf solche Lebensmittel muss man verzichten, um diesen Zucker zu vermeiden. ·Die Politik macht sich mitschuldig und verschlimmert die Lebensmittelkatastrophe noch weiter Dieses Buch verändert die Sichtweise auf unsere Nahrung radikal und eröffnet zugleich die Chance auf ein gesünderes und glücklicheres Leben. Es bietet einzigartige und wissenschaftlich fundierte Strategien, wie man sinnvoll Gewicht verlieren und wieder fit werden kann.

Heterogenität als Chance

vom produktiven Umgang mit Gleichheit und Differenz in der Schule

Author: Karin Bräu

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825879518

Category: Discrimination in education

Page: 306

View: 9845


Stress als Risiko und Chance

Author: Heidi Eppel

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170187900

Category: Psychology

Page: 200

View: 8272

Mit einem Modell, das Stress, Bewaltigung und Ressourcen in einem transaktionalen Prozess verknupft, hat sich in der Psychologie ein neues Paradigma zum Thema Stress etabliert, das fur nahezu alle Teildisziplinen und auch fur Nachbardisziplinen an Bedeutung gewonnen hat. Es verbindet Wissen aus mehreren traditionell getrennten Forschungslinien und kommt damit zu einer komplexeren Sicht der Realitat.Dieses Buch stellt Grundlagen zu den verschiedenen Elementen des Stress-Bewaltigungsprozesses dar und macht ihre wechselseitige Abhangigkeit deutlich. Impulse des Modells fur Handeln in sozialen Berufen werden fur drei aktuelle Aufgabenstellungen exemplarisch erlautert. Exkurse erlauben vertiefende Auseinandersetzung, Erfahrungsberichte Betroffener veranschaulichen die vorgestellten Inhalte.

Aggression als Chance

Be-Deutung und Aufgabe von Krankheitsbildern wie Infektion, Allergie, Rheuma, Schmerzen und Hyperaktivität

Author: Ruediger Dahlke

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641010519

Category: Self-Help

Page: 384

View: 926

Die erste grundlegende Auseinandersetzung mit dem Phänomen Aggression aus psychosomatischer Sicht. Der Arzt und Psychotherapeut Ruediger Dahlke behandelt in seinem neuen Buch ein hoch aktuelles Thema: die menschliche Aggression. Nach außen präsentiert sie sich in Form zunehmender Gewalt, nach innen gerichtet kann sie sich als Krankheit ausdrücken, etwa in Form von Allergien und Hyperaktivität. Ruediger Dahlke zeigt, wie Aggression als Chance zur Veränderung verstanden werden kann, und weist neue Wege zur Bewältigung dieses mächtigen und zu Unrecht verdrängten Urprinzips des Lebens.

Chance

A Tale in Two Parts: Easyread Super Large 24pt Edition

Author: Joseph Conrad

Publisher: ReadHowYouWant.com

ISBN: 1427041547

Category: Fiction

Page: 408

View: 4151

An atypical masterpiece penned by Joseph Conrad where he portrays a female in the leading role. The story reveals the transition of Flora de Barral from a young immature and vulnerable woman to someone with self-confidence and sense of worth. By exploring this development, Conrad proves his capability of penetrating into the psyche of his characters. Absorbing!

Burnout-Syndrom - Krise Oder Chance?

Author: Sascha Nicolas Dengel

Publisher: Burnout Syndrom Buch

ISBN: 3837063933

Category:

Page: 136

View: 3970

Dieses Buch ist ein Ratgeber eines Burnout-Betroffenen. Ohne medizinischen Fachjargon erkl rt der Autor, wie ein Burnout-Syndrom entsteht, wie es sich u ert und wie man es behandeln kann. Anhand eines Modells lernen Sie verstehen, worin das Problem eines Burnout-Syndroms besteht. Der Autor zeigt auf, wie Sie Ihr Bewusstsein ndern, achtsam und ges nder leben k nnen. Schliesslich gibt der Autor Antworten auf die Frage, wie man aus einer Burnout-Krise eine Chance machen kann.Das Buch richtet sich an alle, die von dem Ersch pfungssyndrom direkt oder indirekt betroffen sind. Aber auch zur Vorbeugung besonders gef hrdeter Berufsgruppen eignet sich der Ratgeber.

The Taming of Chance

Author: Ian Hacking

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521388849

Category: History

Page: 264

View: 626

This book combines detailed scientific historical research with characteristic philosophic breadth and verve.

Continuity, Chance and Change

The Character of the Industrial Revolution in England

Author: E. A. Wrigley

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521396578

Category: Business & Economics

Page: 146

View: 8963

The Industrial Revolution brought into being a distinct world, a world of greater affluence, longevity and mobility, an urban rather than a rural world. But the great surge of economic growth was balanced against severe constraints on the opportunities for expansion, revealing an intriguing paradox. This book, published to considerable critical acclaim, explores the paradox and attempts to provide a distinct model' of the changes that comprised the industrial revolution.

Wissenschaft als Chance

das Wissenschaftsverständnis des chinesischen Philosophen Hu Shi (1891-1962) unter dem Einfluss von John Deweys (1859-1952) Pragmatismus

Author: Martina Eglauer

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515078504

Category: History

Page: 349

View: 903

Als einer der einflu�reichsten chinesischen Denker engagierte sich Hu Shi zu Beginn des 20. Jh. fuer eine Modernisierung Chinas auf kultureller und geistiger Ebene. W�hrend seines Amerikaaufenthaltes (1910-1917) kam er mit der pragmatistischen Philosophie John Deweys in Kontakt. �berzeugt von der wissenschaftlichen Methode, die aus pragmatistischer Sicht auf alle Bereiche des menschlichen Lebens Anwendung finden soll, setzte sich Hu Shi fuer die Verbreitung der �Wissenschaft� ein, die fuer ihn Moderne, Aufkl�rung, Rationalit�t und Freiheit symbolisierte. Die vorliegende Monographie liefert im Hinblick auf die Modernisierungsdebatte in China einen wertvollen Beitrag zur neueren chinesischen Geistesgeschichte: Sie verfolgt aus philosophischer Sicht den Werdegang des Wissenschaftsverst�ndnisses von Hu Shi, das sich unter wechselnden politischen Verh�ltnissen von einer pragmatistischen Orientierung zu einer eigenst�ndigen Position entwickelt. .

Narrative Chance

Postmodern Discourse on Native American Indian Literatures

Author: Gerald Robert Vizenor

Publisher: University of Oklahoma Press

ISBN: 9780806125619

Category: Literary Criticism

Page: 223

View: 8652

Hovedsageligt om de moderne, amerikanske, indianske forfattere N. Scott Momaday, LeslieMarmon Silko, D'Arcy McNickle, Louise Erdrich, og: Gerald Vizenor.

Boris: Letzte Chance Amerika

Ein individualpädagogisches Reiseprojekt

Author: Helge Dahmen

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3842357087

Category:

Page: 228

View: 6056

Auf einer monatelangen Reise im Dreivertelkeis durch Nordamerika befinden sich Boris und Helge. Zwei Menschen in der Fremde, aneinander gebunden durch einen Vertrag.Der 15-j hrige Boris reist um sein Leben. Als schwieriger, beinahe hoffnungsloser Fall, welchem der soziale Abgrund und eine Haftstrafe droht, schickt ihn das Jugendamt mit einem Einzelbetreuer auf eine Radtour, ausger stet nur mit einem Fahrrad, Zelt und Schlafsack durch den fremden Kontinent. Fern ab der Heimat, seiner Familie und Piergroup soll Boris keine Chance haben, aus seinem Leben zu entfliehen.So strampelt er auf Tausenden von Kilometern hinter, neben und manchmal auch vor seinem Betreuer her. Auch Helge reist . Das tut er bereits das zweite Mal. In dem Projekt wittert er die Chance, sich f r das erste zu rehabilitiert, was seiner Meinung nach nur suboptimal verlaufen war. Nun will er alles besser machen, wovon vor allem der Jugendliche profitieren soll.Zwischen Reifenpannen, verr ckten Bekanntschaften, manchmal auch verschroben aber auch gro herzigen Einheimischen und einer unvergleichlich grandiosen Naturkulisse entwickelt sich schnell eine Beziehung zwischen Boris und seinem Betreuer HelgeIn humorvoll kommentierter Tagebuchform skizziert das Werk Boris: Letzte Chance Amerika den Verlauf einer autobiografischen Reise, die akribisch Kilometer z hlt und dabei oft tief ins Innere f hrt.Die vorliegende Literatur spiegelt nicht nur H hen und Tiefen eines individualp dagogischen Reiseprojektes, sondern liefert auch einen authentischen Reisebericht, der Kanada, die Vereinigten Staaten und auch Mexiko in seiner Kultur, Landschaft und Bev lkerung eindringlich schildert, abseits aller Hochglanzprojekte.

IFRS im Mittelstand - eine Chance für KMU?

Author: Martin Mösch

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638852032

Category:

Page: 80

View: 5394

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,5, Wissenschaftliche Hochschule Lahr, Veranstaltung: IFRS, 96 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die IFRS sind auf dem Vormarsch. Auch fur den Mittelstand nimmt die Bedeutung der internationalen Rechnungslegung zugig zu und doch stehen viele Mittelstandler den IFRS noch skeptisch gegenuber. Vorteile der internationalen Rechnungslegung sollen vor allem in der Vergleichbarkeit der Unternehmensabschlusse zu sehen sein. Wahrend kapitalmarktorientierte Unternehmen schon seit dem 01.01.2005 verpflichtet sind auf IFRS umzustellen, gestaltet sich die Lage im Mittelstand komplexer. Auf freiwilliger Basis ist auch die Anwendung von IFRS moglich. Die Regelungen des deutschen HGB und der IFRS unterscheiden sich aufgrund der Grundkonzeption erheblich. Die internationalen Rechnungslegungsstandards verzichten dabei auf wesentliche Elemente des handelsrechtlichen Glaubigerschutzes zugunsten einer Investororientierung. Sie stehen allein im Fokus der Informationsfunktion. Demgegenuber sind die Bilanzierungsgrundsatze nach HGB aufgrund der Ausschuttungsbemessungsfunktion und dem damit angestrebten Kapitalerhaltungsprinzip vom Vorsichtsprinzip geleitet. Insbesondere steht zur Diskussion, ob Mittelstandler durch eine freiwillige Umstellung der Rechungslegung auf IFRS Vorteile z.B. hinsichtlich der Finanzierung erwarten konnen, oder ob die Nachteile z.B. Kosten einer Umstellung die Vorteile kompensieren oder sogar ubersteigen. Zielsetzung des Buches ist es, die Vor- und Nachteile einer Umstellung auf IFRS aus Sicht des Mittelstands darzustellen, da sich die uberwiegende Anzahl von Untersuchungen zur internationalen Rechnungslegung mit kapitalmarkt-orientierten Grossbetrieben beschaftigt. Zudem werden die Entwicklungen eigener internationaler Rechnungslegungsstandards fur kleine und mittlere Unternehmen aufgezeigt."

Chance und Schaden

zur Dienstleisterhaftung bei unaufklärbaren Kausalverläufen

Author: Gerald Mäsch

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161483646

Category: Law

Page: 468

View: 5211

English summary: The victim of professional malpractice may recover damages only if the link of causation between the breach of duty and the damages suffered is established to the actual certainty of the court. Yet, in many cases, this is not easy - Would the attorney's client have won the law suit but for the attorney's omission to file an appeal in time? Would the patient have survived but for the physician's failure to diagnose cancer at an earlier stage? In cases where the answer is not a clear yes or no, German courts follow the traditional all-or-nothing-approach: The client's claim for damages will succeed in full or be dismissed entirely, depending on the Court's decision to leave the burden of proof with the client or to shift it to the service provider. Against the background of a detailed evaluation of the experiences in foreign legal systems Gerald Masch examines the conditions for integrating a loss of a chance approach in German law and its scope of application. German description: Macht ein Dienstleister im Rahmen der ihm ubertragenen Aufgabe einen Fehler, ist nicht selten unaufklarbar, ob ein in der Folge von seinem Vertragspartner erlittener Schaden ursachlich mit diesem verknupft ist - vielleicht ware der Prozess oder der Kampf gegen die Krankheit auch ohne den Fehler des Anwalts oder Arztes verloren gewesen. Verlangt der Vertragspartner Schadenersatz, kommt es nach jetziger Praxis in Deutschland immer zu einer Alles-oder-nichts-Losung: Er gewinnt oder verliert voll, je nachdem, ob die Beweislast fur die Kausalitat ihm oder seinem Gegner aufgeburdet wird. Wahrend sich die Rechtsprechung im Rahmen der Arzthaftung die Freiheit nimmt, die Beweislast nach sehr differenzierten, gleichwohl nicht uberzeugenden Kriterien zwischen Arzt und Patient zu verteilen, belasst sie es ansonsten bei der Grundregel, dass der Anspruchsteller abzuweisen ist, wenn ihm der Beweis der Kausalitat nicht gelingt, nicht ohne freilich in der Anwaltshaftung fur forensische Fehler einen weiteren Irrweg zu beschreiten und die Schadenskausalitat zugunsten der eigenen richtigenEntscheidung des Regressgerichts ganz aus der Betrachtung auszuscheiden. Unter Berucksichtigung der Diskussion in anderen europaischen und aussereuropaischen Landern entwickelt Gerald Masch ein einheitliches materielles Gegenkonzept der Haftung bereits fur den Verlust der Chance (des Prozessgewinns, der Heilung etc.) und entfaltet es in seinen Einzelheiten.

Krise als Chance

Wie man Krisen löst und zukünftig vermeidet

Author: Kurt Tepperwein

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3864152240

Category: Health & Fitness

Page: 304

View: 8395

Aus Krisen kann man sich nur befreien, indem man sie nicht verdrängt, sondern sich mit ihnen auseinandersetzt. Tut man dies nicht, gerät man zwangsläufig von einer Krise in die nächste. Kurt Tepperwein belegt diese Behauptung überzeugend in seinem Buch. Er zeigt, wie man Krisen als Chancen nutzt und künftig besser mit ihnen umgehen kann. Themenschwerpunkte:- Wie entstehen Krisen?- Welche Krisen durchlebt der Mensch?- Was kann der einzelne aus Krisen lernen?

From Chance to Choice

Genetics and Justice

Author: Allen Buchanan,Dan W. Brock,Norman Daniels,Daniel Wikler

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521669771

Category: Philosophy

Page: 398

View: 8319

This book, written by four internationally renowned bioethicists and first published in 2000, was the first systematic treatment of the fundamental ethical issues underlying the application of genetic technologies to human beings. Probing the implications of the remarkable advances in genetics, the authors ask how should these affect our understanding of distributive justice, equality of opportunity, the rights and obligations as parents, the meaning of disability, and the role of the concept of human nature in ethical theory and practice. The book offers a historical context to contemporary debate over the use of these technologies by examining the eugenics movement of the late nineteenth and early twentieth centuries. The questions raised in this book will be of interest to any reflective reader concerned about science and society and the rapid development of biotechnology, as well as to professionals in such areas as philosophy, bioethics, medical ethics, health management, law, and political science.

Give Peace a Chance

Exploring the Vietnam Antiwar Movement : Essays from the Charles DeBenedetti Memorial Conference

Author: Melvin Small,William D. Hoover,Charles DeBenedetti,University of Toledo,Council on Peace Research in History

Publisher: Syracuse University Press

ISBN: 9780815625599

Category: History

Page: 300

View: 1249

This work offers an introduction to the best-known antiwar movement in United States history, written by veterans of the Vietnam War and participants in the movement. It examines how the activities of the movement affected the lives of most Americans.

Republik ohne Chance?

Akzeptanz und Legitimation der Weimarer Republik in der deutschen Tagespresse zwischen 1918 und 1923

Author: Burkhard Asmuss

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110875403

Category: History

Page: 637

View: 6322