Backwards and Forwards

A Technical Manual for Reading Plays

Author: David Ball

Publisher: SIU Press

ISBN: 9780809311101

Category: Performing Arts

Page: 96

View: 6305

Explains how plays are structured, looks at theatrical exposition, theme, and images, and shows how to analyze a play and understand its production

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

Author: Jordan B. Peterson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641239842

Category: Social Science

Page: 576

View: 8251

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 1697

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Nora oder Ein Puppenheim

Author: Henrik Ibsen

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843039380

Category: Drama

Page: 84

View: 6765

Henrik Ibsen: Nora oder Ein Puppenheim Originaltitel: Et dukkehjem. Uraufführung Kopenhagen, 21.12.1879, Erstdruck: Kopenhagen (Gyldendal) 1879. Hier in der Übers. v. M. v. Borch. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016, 2. Auflage. Textgrundlage ist die Ausgabe: Ibsen, Henrik: Ein Puppenheim. [Übers. v. M[arie] von Borch], in: Henrik Ibsen: Sämtliche Werke, Vierter Band. Hg. v. Julius Elias u. Paul Schlenther, Berlin: S. Fischer, 1907. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Lucien Métivet, Illustration aus dem journal humoristique, 1898. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Ignaz oder die Verschwörung der Idioten

Roman

Author: John Kennedy Toole

Publisher: N.A

ISBN: 9783423209069

Category: Mothers and sons

Page: 477

View: 707

Ignaz J. Reilly - ein 'Wirrkopf von Gottes Gnaden, ein fetter Don Quijote, ein perverser Thomas von Aquin' und in der Tat einer der originellsten Helden, den die amerikanische Literatur je hervorgebracht hat. Eines Tages nun wird dieser sich bisher stoisch jeder produktiven Betätigung verweigernde Fleischberg von seiner Mutter gezwungen, sich nach einem Job umsehen. Reillys berufliche Odyssee führt ihn von einer heruntergekommenen Hosenfabrik - in der er das Problem der Ablage mit Hilfe des Papierkorbs löst und eine Revolte unter den schwarzen Arbeitern anzettelt - ins French Quarter von New Orleans, wo ihm ein fahrbare Wurststand anvertraut wird. Aber auch dieser Beruf bietet keine Zukunft, denn als Hot-Dog-Verkäufer ist er sein bester Kunde. Ignaz trägt sich indes bald mit neuen Plänen - Er wird eine Partei gründen, eine Partei der Sodomiten.

Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Author: Dale Carnegie

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031479

Category: Self-Help

Page: 304

View: 3999

Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...

A Reference Guide for English Studies

Author: Michael J. Marcuse

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 9780520079922

Category: Literary Criticism

Page: 790

View: 6742

This text is an introduction to the full range of standard reference tools in all branches of English studies. More than 10,000 titles are included. The Reference Guide covers all the areas traditionally defined as English studies and all the field of inquiry more recently associated with English studies. British and Irish, American and world literatures written in English are included. Other fields covered are folklore, film, literary theory, general and comparative literature, language and linguistics, rhetoric and composition, bibliography and textual criticism and women's studies.

Scriptwork

A Director's Approach to New Play Development

Author: David Kahn,Donna Breed

Publisher: SIU Press

ISBN: 9780809317592

Category: Performing Arts

Page: 183

View: 5353

Despite the popular myth that plays arrive at the theater fully formed and ready for production, the truth is that for centuries, most scripts have been developed through a collaborative process in rehearsal and in concert with other theater artists. David Kahn and Donna Breed provide the first codified approach to this time-honored method of play development, with a flexible methodology that takes into account differing environments and various stages of formation. Directors can use this unique guidebook for new play development from the beginning to the end of the process. Kahn and Breed explore ways of choosing new projects, talk about where to find new scripts, and explore the legal aspects of script development. They present a detailed system for theatrical analysis of the new script and show how to continue exploration and development of the script within the laboratory of the theater. Most importantly, they delineate the parameters of the relationship between the director and the playwright, offering proven methods to help the playwright and help facilitate the healthy development of the script. Breed and Kahn offer suggestions on casting, incorporating rewrites, and script handling plus how and when to use audience response and how to decide what step to take next. They also include extended interviews with developmental directors, dramaturgs, and playwrights, who give credence to the new script development process. In short, Kahn and Breed demystify a common, though often convoluted, theater process, providing a unique codification of ways to work on new plays.

Building Your Play

Theory and Practice for the Beginning Playwright

Author: David Rush

Publisher: SIU Press

ISBN: 0809385821

Category: Performing Arts

Page: 192

View: 4456

David Rush takes beginning playwrights through the first draft of a play and deep into the revision process. Drawing on examples from such classics as Othello and The Glass Menagerie, Rush provides detailed models for writers to evaluate their work for weaknesses and focus on the in-depth development of their plays. Rush encourages writers to make sure their plays are clear and focused. He shows how to keep plays dramatically compelling and offers ways to avoid common mistakes that make them dull, confusing, or ineffective. He then distills the essence of traditional revision into key questions and discusses frequently overlooked tools, terms, and strategies that go beyond established methods of evaluation.

Script Analysis for Theatre

Tools for Interpretation, Collaboration and Production

Author: Robert Knopf

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 140818530X

Category: Performing Arts

Page: 200

View: 392

Script Analysis for Theatre: Tools for Interpretation, Collaboration and Production provides theatre students and emerging theatre artists with the tools, skills and a shared language to analyze play scripts, communicate about them, and collaborate with others on stage productions. Based largely on concepts derived from Stanislavski's system of acting and method acting, the book focuses on action - what characters do to each other in specific circumstances, times, and places - as the engine of every play. From this foundation, readers will learn to distinguish the big picture of a script, dissect and 'score' smaller units and moment-to-moment action, and create individualized blueprints from which to collaborate on shaping the action in production from their perspectives as actors, directors, and designers. Script Analysis for Theatre offers a practical approach to script analysis for theatre production and is grounded in case studies of a range of the most studied plays, including Sophocles' Oedipus the King, Shakespeare's Twelfth Night, Henrik Ibsen's Hedda Gabler, Georg Büchner's Woyzeck, Oscar Wilde's The Importance of Being Earnest, Tennessee Williams's A Streetcar Named Desire, and Paula Vogel's How I Learned to Drive, among others. Readers will develop the real-life skills professional theatre artists use to design, rehearse, and produce plays.

Der Kaufmann von Venedig

Author: William Shakespeare

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843038309

Category: Drama

Page: 96

View: 7781

William Shakespeare: Der Kaufmann von Venedig Erstmals ins Deutsche übersetzt von Christoph Martin Wieland (1763). Die vorliegende Übersetzung stammt von August Wilhelm Schlegel. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel, Bd. 4, Berlin (Johann Friedrich Unger) 1799. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 1, Herausgegeben von Anselm Schlösser. Berlin: Aufbau, 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Maurycy Gottlieb, Shylock und Jessica, 1876. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Theatre

Its Art and Craft

Author: Steven Archer,Cynthia Gendrich,Woodrow Hood

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 9780939693610

Category: Performing Arts

Page: 308

View: 7970

Theatre: Its Art and Craft is intended for use in theatre appreciation and introduction to theatre courses. This new edition features updated statistics and references that keep the text current. The first chapter of the text introduces readers to the broad issues of artistic practice, while the second chapter inspects the specific area of live theatre. The remainder of chapters examine in detail the various functionaries of the theatre (audience, critics, playwrights, directors, actors, designers, historians, and dramaturgs). As in previous volumes, readers are encouraged to examine the complex interaction of all theatrical elements. Just as in music some instruments supply the basic structure and some embellish that structure, so in the theatre the elements of script, directing, acting, and design interact in shifting configurations to offer a new work of art at every performance. Examining these relationships will enrich the theatrical experience. A Collegiate Press book

Ubu Roi

Author: Alfred Jarry

Publisher: N.A

ISBN: 9783892353010

Category:

Page: 107

View: 3363


Die subtile Kunst des darauf Scheißens

Author: Mark Manson

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3961210594

Category: Self-Help

Page: 224

View: 752

Scheiß auf positives Denken sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Wenn etwas scheiße ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem außergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug scheißen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am Arsch vorbeigehen lässt. So kann man sich dann auf die eigenen Stärken und die wichtigen Dinge besinnen und hat mehr Zeit, sein Potential gänzlich auszuschöpfen. Die subtile Kunst des darauf Scheißens verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres und besseres Leben. Damit man seine Energie für sinnvolleres verwendet als für Dinge, die einem egal sein können.

Himmelssucher

Roman

Author: Ayad Akhtar

Publisher: carl´s books

ISBN: 364109027X

Category: Fiction

Page: 384

View: 8496

Eine Geschichte von Verblendung, Schuld und der Hoffnung auf Versöhnung Milwaukee, Ende der siebziger Jahre: Hayat ist zehn Jahre alt, als Mina, die Jugendfreundin seiner Mutter, aus Pakistan nach Amerika kommt. Zwischen der schönen wie klugen Frau und dem verschlossenen Jungen entsteht eine innige Beziehung. Mina ist ihrem neuen Leben gegenüber aufgeschlossen, fühlt sich ihrer Kultur und ihrem Glauben aber weiter eng verbunden. So ist sie es auch, die Hayat mit dem Koran vertraut macht. Doch niemand, am allerwenigsten Mina selbst, ahnt, welch tiefgreifenden Einfluss dies auf den Teenager hat. Als Mina sich in Nathan Wolfsohn verliebt, sieht Hayat seine Welt und alles, was ihm wichtig scheint, bedroht. Aus Eifersucht und Angst begeht er einen ungeheuerlichen Verrat. Zu spät begreift er, welche Katastrophe er damit über diejenigen heraufbeschwört, die er am meisten liebt. Mit diesem bewegenden Familiendrama ist Ayad Akhtar ein überaus beeindruckender Debütroman gelungen. Klar und einfühlsam zeichnet er seine Figuren, ihre innere Zerrissenheit, ihre Sehnsüchte und Enttäuschungen. Er erzählt von Verblendung und Schuld, ohne zu verurteilen – und von der Hoffnung, dass Versöhnung möglich ist.

Das Ende der Arbeit und ihre Zukunft

Neue Konzepte für das 21. Jahrhundert

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593400855

Category: Political Science

Page: 240

View: 616

Die Arbeit hat sich im letzten Jahrzehnt weiter verändert. Bereits in 50 Jahren werden weniger als 10 Prozent der Bevölkerung ausreichen, um alle Güter und Dienstleistungen bereitzustellen. Die Konsequenzen für die sozialen Sicherungssysteme sind dramatisch, soziale Konlikte scheinen unvermeidlich. Dass "es nicht mehr genug Arbeit für alle geben wird" erkannte Jeremy Rifkin bereits in seinem Weltbesteller Das Ende der Arbeit - und seine Thesen sind heute aktueller denn je. In der Neuausgabe des in 16 Sprachen übersetzten Bestsellers entwickelt Rifkin seine radikalen Vorschläge weiter und zeigt mit gewohntem wirtschaftlichen und politischen Sachverstand, wie wir verhindern können, dass uns die Arbeit ausgeht. "Rifkins Buch wird uns noch lange beschäftigen." Süddeutsche Zeitung