An Introduction to English Legal History

Author: John Hamilton Baker

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 9780406930538

Category: Law

Page: 600

View: 4236

Written with students in mind, Baker: An Introduction to English Legal History provides an introduction to the common law and English legal culture through the dimension of history. It traces in outline, the development of the principal features of English legal institutions and doctrines from Anglo-Saxon times to the present.The introduction has become a standard work on the subject. It has now been updated and improved in consequence of the rapid pace of research in legal history over recent year, which has made this new edition a necessity.To assist the student further, this new edition has been fully cross-referenced to the relevant sources found in Baker & Milsom: Sources of English Legal History.

Collected Papers on English Legal History

Author: John Baker

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 131610219X

Category: History

Page: N.A

View: 994

Over the last forty years, Sir John Baker has written on most aspects of English legal history, and this collection of his writings includes many papers that have been widely cited. Providing points of reference and foundations for further research, the papers cover the legal profession, the inns of court and chancery, legal education, legal institutions, legal literature, legal antiquities, public law and individual liberty, criminal justice, private law (including contract, tort and restitution) and legal history in general. An introduction traces the development of some of the research represented by the papers, and cross-references and new endnotes have been added. A full bibliography of the author's works is also included.

Sources of English Legal History

Private Law to 1750

Author: John Hamilton Baker,Stroud Francis Charles Milsom

Publisher: Lexis Pub

ISBN: 9780406016416

Category: Law

Page: 698

View: 6169

Sources of English Legal History fills the need for a source book illustrating the development of English private law to 1750 and promises to be the definitive work in its area. The book makes available much source material and original documentation that has hitherto been unavailable or inaccessible. It may be used as a companion volume to An Introduction to English Legal History and Milsom: Historical Foundations of the Common Law.

A Sketch of English Legal History

Author: Frederic William Maitland,Francis Charles Montague

Publisher: The Lawbook Exchange, Ltd.

ISBN: 1886363501

Category: History

Page: 244

View: 9689

Maitland, Frederic William and Francis C. Montague. A Sketch of English Legal History. Edited with Notes and Appendices by James F. Colby. New York: G.P. Putnam's Sons, 1915. x, 234pp. Reprinted 1998 by The Lawbook Exchange, Ltd. LCCN 98-11337. ISBN 1-886363-50-1. Cloth. $50. * In this work Professor Colby has gathered, annotated and arranged into a sequential history of English law numerous essays by Maitland and Montague.

Rechtsdogmatik in England

Author: Martin Flohr

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161552809

Category: Law

Page: 355

View: 5721

Lasst sich die Prasenz dogmatischen Denkens als Beleg fur den europaischen Charakter des englischen Rechts anfuhren? Martin Flohr erhellt den geistesgeschichtlichen Hintergrund des englischen Rechtsdenkens, zeichnet ein Bild der englischen Rechtsmentalitat und deckt die institutionellen Hindernisse auf, die der Verbreitung dogmatischer Methoden entgegenstanden. Seit einigen Jahren ist ein tiefgreifender Wandel des Selbstverstandnisses englischer Universitatsjuristen zu beobachten. In der lebhaften Debatte daruber, ob und gegebenenfalls wie das Fallrecht systematisiert werden kann, ohne es zu verfalschen und seiner Anpassungsfahigkeit zu berauben, wird der Mentalitatsbruch besonders deutlich. Wahrend die altere Generation der Rechtslehrer sich mit einer akkuraten Darstellung der Kasuistik begnugt hatte, sucht der wissenschaftliche Nachwuchs nach der inneren Struktur des Rechts sowie den bestmoglichen Erklarungen fur dessen Regeln. Martin Flohr stellt verschiedene Forschungsansatze vor, die eine Rationalisierung des Privatrechts versprechen, und eroffnet damit auch eine neue Perspektive auf die Grundlagen der kontinentaleuropaischen Jurisprudenz.

Die gestörte Gesamtschuld im Internationalen Privatrecht

Am Beispiel einer Spaltung des Mehrpersonenverhältnisses zwischen deutschem und englischem Recht

Author: Anna-Lisa Kühn

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161534102

Category: Law

Page: 289

View: 2159

English summary: Anna-Lisa Kuhn examines under which circumstances a situation of unsettled joint and several liability can arise in the context of International Private Law with the help of an exemplary comparison of how the basic conflict of interest is resolved under English and German substantive law. She goes on to discuss the conflict of laws approach to such a situation subject to the Rome I and Rome II Regulations. German description: Die gestorte Gesamtschuld stellt bereits nach deutschem Sachrecht ein sehr umstrittenes Problemfeld dar. Eine besondere Verscharfung erhalt der Interessenkonflikt aber, wenn die Mitschuldner nach unterschiedlichen Rechtsordnungen verpflichtet sind. Es stellt sich hier die Frage, was es fur die Auflosung des Mehrpersonenverhaltnisses bedeutet, wenn der Glaubiger einen der Schuldner nicht in Anspruch nehmen kann, die betroffenen Rechtsordnungen die Auswirkungen dieser Privilegierung im Dreipersonenverhaltnis aber unterschiedlich beurteilen.Anna-Lisa Kuhn untersucht die Moglichkeit der Entstehung einer solchen "gestorten Gesamtschuld im Internationalen Privatrecht" durch exemplarische Gegenuberstellung der Auflosung des zugrundeliegenden Interessenkonflikts nach englischem und deutschem Sachrecht und entwickelt die kollisionsrechtliche Behandlung dieser Konstellation unter Geltung der Verordnungen Rom I und Rom II.

Drei Söhne

Ein Mordprozess

Author: Helen Garner

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 382707908X

Category: Fiction

Page: 352

View: 3635

»Ich sah es in den Nachrichten. Nacht. Gebüsch. Wasser, verschwommene Lichter, ein Hubschrauber. Männer mit Warnwesten und Schutzhelmen. Hier war etwas Entsetzliches passiert..« Robert Farquharson bekommt sein Leben einfach nicht auf die Reihe. Seit einiger Zeit lebt er getrennt von seiner Familie. Am Abend des Vatertags im Jahr 2005 fährt er die drei Söhne zurück zuseiner Exfrau Cindy, als sein Wagen von der Straße abkommt und in einen See stürzt. Nur er kann sich aus dem Auto befreien ... Tragischer Unfall oder Racheakt – diese Frage wird die australische Justiz und Öffentlichkeit in den folgenden Jahren beschäftigen – und sie wird für Helen Garner geradezu zur Obsession. Sie verfolgt den Prozess durch alle Instanzen und erzählt die Geschichte eines Mannes und seines kaputten Leben und das unerhörte und unvorhersehbare Gerichts-Drama auf der Suche nach Gerechtigkeit.

Verwaltungsrechtsschutz durch tribunals in England

Die Umgestaltung der »administrative justice landscape« durch den Tribunals, Courts and Enforcement Act 2007 c.15

Author: Jonas Jansing

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3847001019

Category: Law

Page: 582

View: 4367

Thema dieses Bandes ist der Rechtsschutz auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts in England durch tribunals und deren Reform. Diese einfach klingende Umschreibung ist wenig aussagekräftig, da schon der Begriff »tribunal« in der englischen Rechtswissenschaft bisher nicht definiert werden konnte – zu vielfältig waren ihre Erscheinungsformen, zu unterschiedlich ihre Aufgaben und Verfahrensweisen. Mit dem Tribunals, Courts and Enforcement Act 2007 c.15 hat der englische Gesetzgeber erstmals den Versuch unternommen, die »administrative justice landscape« zu systematisieren und zu rationalisieren. Diese Arbeit untersucht dieses Reformvorhaben und widmet sich dabei vor allem der Frage, wie sich das Verhältnis der im Rahmen der Reformen neu geschaffenen tribunals zu den ordentlichen Gerichten darstellt, die seit jeher durch die Ausübung ihrer »supervisory jurisdiction« Verwaltungsrechtsschutz gewähren.

Der selbstsüchtige Riese

CD. / Andreas Grau & Götz Schumacher, Klavier. Bettina Böttinger, Sprecherin

Author: Oscar Wilde

Publisher: Schott & Company Limited

ISBN: 9783795704988

Category: Music

Page: 43

View: 7115

Schott

Erledigt in Paris und London

Author: George Orwell

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257602464

Category: Fiction

Page: 288

View: 5695

Nach seiner Demission als Polizeioffizier in Burma landet Orwell 1933 in den Slums: bei den Arbeitslosen, Asozialen in Paris, wo er sich als Küchenhilfe in einem Luxusrestaurant verdingt; bei den Pennern von London, mit denen er durch die Gossen und Asyle pilgert. Der unsentimentale, erschütternde Bericht eines Betroffenen.