Amsterdam Growth and Health Longitudinal Study (AGAHLS)

A 23-year Follow-up from Teenager to Adult about the Relationship Between Lifestyle and Health

Author: Han C. G. Kemper

Publisher: Karger Medical and Scientific Publishers

ISBN: 3805576528

Category: Medical

Page: 198

View: 7280

A unique observational long-term study In a long follow-up period of 23 years about 600 teenagers were observed till their young adult age in order to investigate the longitudinal relationship between health and lifestyles considering physical activity, diet, smoking and alcohol consumption. Longitudinal studies with a follow-up lasting for a quarter of a century are very rare and the Amsterdam Growth and Health Longitudinal Study (AGAHLS) is indeed unique among them. The focus is multidisciplinary and involves both physical and psychological determinants in relation to a wide range of health outcomes. The multiple measurements were carefully standardized in nine waves of data collection, thus producing a high-quality data set, which has been analyzed by the application of advanced statistical techniques. The monograph provides not only an overview of 23 years of follow-up, it also summarizes over 200 scientific publications and 10 PhD theses. This publication is especially recommended to investigators planning longitudinal research, to health workers, and to authorities who like to implement health promotional activities in their community.

The Young Athlete

Author: Helge Hebestreit,Oded Bar-Or

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0470695501

Category: Medical

Page: 512

View: 4149

This essential new volume in the Encyclopaedia of Sports Medicine series, published under the auspices of the International Olympic Committee, provides a thorough overview of the unique physiologic characteristics, responsiveness to training, and possible health hazards involved in the training, coaching, and medical care of young athletes. Intense involvement in competitive sports often begins during childhood. During adolescence, many athletes reach their peak performance and some may participate in World Championships and Olympic Games at a relatively young age. The Young Athlete presents the available information relevant to exercise and training in youth, reviewed and summarized by authors who are recognized as leaders in their respective fields. The Young Athlete is subdivided into seven parts covering: the physiologic bases of physical performance in view of growth and development; trainability and the consequences of a high level of physical activity during childhood and adolescence for future health; the epidemiology of injuries, their prevention, treatment, and rehabilitation; non-orthopedic health concerns including the pre-participation examination; psychosocial issues relevant to young athletes; diseases relevant to child and adolescent athletes; the methodology relevant to the assessment of young athletes. This valuable reference summarizes a large database of information from thousands of studies and is especially relevant to sports physicians, pediatricians, general practitioners, physical therapists, dietitians, coaches, students, and researchers in the exercise sciences.

Childhood Obesity Prevention

International Research, Controversies, and Interventions

Author: Jennifer A. O'Dea,Michael P. Eriksen

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0199572917

Category: Medical

Page: 429

View: 1997

Childhood obesity is an international public health concern, with a high profile in both the media and government policy. Controversial issues in the prevention of childhood obesity need to be considered early in the development of school, clinical or community prevention programs, as these issues are often the ones that promote the success or failure of attempts to ameliorate the problem at hand. This book combines health education theory, research, and practice to guide researchers, students, educators, community health workers and practitioners in the prevention of childhood obesity and the promotion of child and adolescent health and well-being. It examines controversy in childhood obesity, including the link with poverty and the difficulty of addressing obesity whilst also tackling the issue of eating disorders. The prevalence of childhood obesity is covered, with international chapters examining the importance of factors such as social class and ethnic differences, and global and local trends are identified. Approaches to prevention are presented, and the book concludes with the successful outcome of various interventions, demonstrating how the whole school community can collaborate to promote health among young people. Click here to view the foreword by Sir Michael Marmot

Physiologie du sport

Enfant et adolescent

Author: Emmanuel Van Praagh

Publisher: De Boeck Supérieur

ISBN: 9782804155728

Category: Education

Page: 288

View: 9996

La physiologie de l'exercice musculaire se définit comme étant l'étude des réponses et adaptations des différents systèmes organiques induites par l'activité physique. De fait, elle s'intéresse aux réponses aiguës (immédiates) faisant suite à un exercice isolé et aux adaptations organiques chroniques (à long terme) provoquées par la répétition d'exercices. Il est classique de dire qu'enfants et adolescents ne sont pas des adultes en miniature. Leur développement biologique est non seulement spécifique, mais variable selon les individus. De même, leurs différentes réponses physiologiques suite à une pratique régulière de l'activité physique et sportive sont différentes selon leur croissance et leur stade de maturation reflétant le passage de l'enfance à l'adolescence, puis au stade adulte. Cet ouvrage suppose que les principes élémentaires de la physiologie de l'exercice musculaire soient connus. En effet, chaque chapitre est rédigé sous forme d'une revue générale des connaissances les plus récentes quant aux réponses physiologiques induites par l'activité physique et sportive au cours du développement biologique.

Vom Kind zum Jugendlichen

der Übergang und seine Risiken

Author: Helmut Fend

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Developmental psychology

Page: 320

View: 9474

Aufbauend auf einem zwölfjährigen Forschungsprojekt wird der Übergang von der Kindheit in die Jugendphase beschrieben. Etwa 2.000 Kinder wurden ab der sechsten Klasse fünfmal bis zur zehnten Schulstufe getestet. Eltern waren zweimal, Lehrer dreimal an der Untersuchung beteiligt. Damit eröffnet sich die Möglichkeit, ein plastisches Bild heutiger Wandlungen des Kindes zum Jugendlichen zu vermitteln und zu deuten. Dabei zeigt sich der faszinierende Charakter dieses 'Zwischenlandes'. Andererseits ist diese Altersphase zweifelsfrei auch eine Zeit des erhöhten Risikos. Welches nun die Ursachen und Hintergrüne für Risikoentwicklungen (Rauchen, Alkohol, unkontrollierter Ausgang, frühzeitliche Sexualkontakte) sind, wird in dieser Arbeit umfassend untersucht.

Frühphase Schlaganfall

Physiotherapie und medizinische Versorgung

Author: Jan Mehrholz

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 3131685816

Category: Medical

Page: 212

View: 8991

Effektiv behandeln in der Frühphase nach Schlaganfall! Patienten mit Schlaganfall sind nicht immer leicht zu behandeln. Vor allem in der Frühphase steht man als Physiotherapeut vor der Frage: Wie viel und welche Therapie nützt dem Patienten? Eine fundierte Antwort auf diese Frage gibt Ihnen dieses Buch. + Aktualisieren Sie Ihr medizinisches Fachwissen zum Schlaganfall + Bauen Sie Ihre physiotherapeutischen Kompetenzen aus + Lernen Sie die Pflege und ethische Aspekte in der Versorgung von Patienten nach Schlaganfall kennen + Gewinnen Sie Sicherheit in der Therapie Ihrer Patienten + Lesen Sie zahlreiche Fallbeispiele für den Praxisbezug Freuen Sie sich auf ein Buch, das Sie bei Ihrer täglichen Praxis unterstützen wird. Das internationale Autorenteam gibt Ihnen alle Informationen über physiotherapeutische und medizinische Maßnahmen in der Frühphase nach Schlaganfall, die Sie benötigen. Physiotherapie aktuell - ein Leitfaden für die ersten Wochen nach Schlaganfall

Reaktionskinetik in Lebensmitteln

Author: Günter Westphal,Hans Buhr,Horst Otto

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642611672

Category: Technology & Engineering

Page: 291

View: 3400

Die Qualitätsanforderungen des aufgeklärten Verbrauchers an die von ihm verzehrten Lebensmittel steigen ständig. Die Lebensmittelindustrie kommt diesen Ansprüchen ihrer Kunden durch immer ausgefeiltere technologische Herstellungs- und Konservierungstechniken entgegen, die daraufhin ausgelegt sind, den Verderb von Lebensmitteln zu verhindern, Aussehen, Geschmack und Nährwert aber zu erhalten. Ohne tiefes Verständnis der Kinetik chemischer Veränderungen in Lebensmitteln wäre der erfolgreiche Einsatz dieser neuen Techniken nicht denkbar. Das Buch vermittelt Praktikern und fortgeschrittenen Studenten das Wissen hierzu.

Pascha-Mysterium

Zum liturgietheologischen Leitbegriff des Zweiten Vatikanischen Konzils

Author: Simon A. Schrott

Publisher: N.A

ISBN: 9783791725840

Category: Electronic books

Page: 576

View: 1560


Akzeptanz von Beacons für Location-based Advertising

Eine empirische Analyse aus konsumentenorientierter Sicht

Author: Marco Altpeter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658166088

Category: Business & Economics

Page: 124

View: 2995

Marco Altpeter beschäftigt sich mit neuen Technologien für Location-based Services, wie bspw. (Bluetooth-)Beacons, und deren Einsatzmöglichkeiten im Marketing. Da eine kundenindividuelle Ansprache per Smartphone die Akzeptanz der Kunden voraussetzt, identifiziert der Autor empirisch Determinanten der Akzeptanz neuer Technologien am Beispiel von Location-based Advertising aus Konsumentensicht und untersucht sie auf der Grundlage der Strukturgleichungsmodellanalyse.

AGG im Arbeitsrecht

Author: Burkhard Boemke,Franz-Ludwig Danko

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540490868

Category: Law

Page: 285

View: 9230

Der praxisorientierte, systematische Ratgeber zur neuen Gesetzeslage: Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz stellt als neuer Baustein des deutschen Arbeitsrechts anspruchsvolle Herausforderungen an Arbeitgeber. Aus den Vorschriften können sich Haftungsrisiken ergeben. Um diesen zu entgehen, ist eine Anpassung der betrieblichen Organisation bei Einstellungen, Beförderungen und Beurteilungen ebenso unerlässlich, wie die Überprüfung betrieblicher Vereinbarungen. Plus: europarechtlicher Hintergrund, aktuelle Informationen zu den Auswirkungen auf Unternehmen, Beispiele und Handlungsempfehlungen für die schnelle und rechtssichere Umsetzung.

Numerische Simulation in der Moleküldynamik

Numerik, Algorithmen, Parallelisierung, Anwendungen

Author: Michael Griebel,Stephan Knapek,Gerhard Zumbusch,Attila Caglar

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364218779X

Category: Mathematics

Page: 480

View: 2157

Das Buch behandelt Methoden des wissenschaftlichen Rechnens in der Moleküldynamik, einem Bereich, der in vielen Anwendungen der Chemie, der Biowissenschaften, der Materialwissenschaften, insbesondere der Nanotechnologie, sowie der Astrophysik eine wichtige Rolle spielt. Es führt in die wichtigsten Simulationstechniken zur numerischen Behandlung der Newtonschen Bewegungsgleichungen ein. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der schnellen Auswertung kurz- und langreichweitiger Kräfte mittels Linked Cell-, P$/\3$M-, Baum- und Multipol-Verfahren, sowie deren paralleler Implementierung und Lastbalancierung auf Rechensystemen mit verteiltem Speicher. Die einzelnen Kapitel beinhalten darüberhinaus detailierte Hinweise, um die Verfahren Schritt für Schritt in ein Programmpaket umzusetzen. In zahlreichen farbigen Abbildungen werden Simulationsergebnisse für eine Reihe von Anwendungen präsentiert.

Unternehmens- und Marketingkommunikation

Handbuch für ein integriertes Kommunikationsmanagement

Author: Manfred Bruhn

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648598

Category: Business & Economics

Page: 1343

View: 4246

Der Kommunikationswettbewerb hat sich verschärft und stellt Unternehmen immer wieder vor zahlreiche neue und komplexe Problemstellungen. Unternehmen können nur durch eine konsequente Integration der Instrumente ihres Kommunikationsmix die erforderlichen Wahrnehmungs- und Erinnerungswirkungen bei ihren Zielgruppen erreichen. Daher bedarf es eines strategischen Managementprozesses für eine Integrierte Kommunikation. Dieser umfassende Ansatz der Integrierten Kommunikation ist darauf ausgerichtet, sämtliche internen und externen Kommunikationsinstrumente in inhaltlicher, formaler und zeitlicher Hinsicht miteinander zu vernetzen, um aus den vielfältigen Kommunikationsquellen einen einheitlichen Unternehmensauftritt zu formen. Dies stellt den konzeptionellen Rahmen des Buches dar. Das Handbuch richtet sich an Studierende und Praktiker. Es dient als Nachschlagewerk, um theorie- und praxisorientiert eine Übersicht zu den vielfältigen Themen der internen und externen Kommunikation zu geben. Zahlreiche Studien, Unternehmensbeispiele und Inserts unterstützen dieses Anliegen. Die Neuauflage wurde vollständig überarbeitet. Inhaltlich zeichnen sich die Überarbeitungen vor allem durch fachliche Vertiefungen und dies insbesondere durch die Aufnahme der Social Media als Kommunikationsmedium aus. Die bewährte Gliederung des Buches wurde beibehalten.