Agile Testing

A Practical Guide for Testers and Agile Teams

Author: Lisa Crispin,Janet Gregory

Publisher: Pearson Education

ISBN: 0321534468

Category: Computers

Page: 533

View: 3898

Get past the myths of testing in agile environments - and implement agile testing the RIGHT way. * * For everyone concerned with agile testing: developers, testers, managers, customers, and other stakeholders. * Covers every key issue: Values, practices, organizational and cultural challenges, collaboration, metrics, infrastructure, documentation, tools, and more. * By two of the world's most experienced agile testing practitioners and consultants. Software testing has always been crucial, but it may be even more crucial in agile environments that rely heavily on repeated iterations of software capable of passing tests. There are, however, many myths associated with testing in agile environments. This book helps agile team members overcome those myths -- and implement testing that truly maximizes software quality and value. Long-time agile testers Lisa Crispin and Janet Gregory offer powerful insights for three large, diverse groups of readers: experienced testers who are new to agile; members of newly-created agile teams who aren't sure how to perform testing or work with testers; and test/QA managers whose development teams are implementing agile. Readers will learn specific agile testing practices and techniques that can mean the difference between success and failure; discover how to transition 'traditional' test teams to agile; and learn how to integrate testers smoothly into agile teams. Drawing on extensive experience, the authors illuminate topics ranging from culture to test planning to automated tools. They cover every form of testing: business-facing tests, technology-facing tests, exploratory tests, context-driven and scenario tests, load, stability, and endurance tests, and more. Using this book's techniques, readers can improve the effectiveness and reduce the risks of any agile project or initiative.

Essential Scrum

Umfassendes Scrum-Wissen aus der Praxis

Author: Kenneth S. Rubin

Publisher: mitp Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3826690478

Category: Computers

Page: 480

View: 6431

Umfassendes Scrum-Wissen aus der Praxis Mit Vorworten von Mike Cohn und Ron Jeffries Umfassendes Scrum-Wissen auf Team-, Produkt- und Portfolio-Ebene Kernkonzepte, Rollen, Planung und Sprints ausführlich erläutert Auch geeignet zur Vorbereitung auf die Scrum-Zertifizierung Aus dem Inhalt: 1. Teil: Kernkonzepte Scrum-Framework Agile Prinzipien Sprints Anforderungen und User Stories Das Product Backlog Schätzungen und Velocity Technische Schulden 2. Teil: Rollen Product Owner ScrumMaster Entwicklungsteam Strukturen des Scrum-Teams Manager 3. Teil: Planung Scrum-Planungsprinzipien Mehrstufige Planung Portfolio-Planung Visionsfindung/Produktplanung Release-Planung 4. Teil: Sprints Sprint-Planung Sprint-Ausführung Sprint Review Sprint-Retrospektive Dieses Buch beschreibt das Wesen von Scrum – die Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie Scrum erfolgreich einsetzen wollen, um innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Es ist entstanden, weil der Autor Kenneth S. Rubin als Agile- und Scrum-Berater oft nach einem Referenzbuch für Scrum gefragt worden ist – einem Buch, das einen umfassenden Überblick über das Scrum-Framework bietet und darüber hinaus die beliebtesten Ansätze für die Anwendung von Scrum präsentiert. Dieses Buch ist der Versuch, die eine entscheidende Quelle für alles Wesentliche über Scrum bereitzustellen. Rubin beleuchtet die Werte, Prinzipien und Praktiken von Scrum und beschreibt bewährte, flexible Ansätze, die Ihnen helfen werden, sie viel effektiver umzusetzen. Dabei liefert er mehr als nur die Grundlagen und weist zudem auf wichtige Probleme hin, die Ihnen auf Ihrem Weg begegnen können. Ob Sie sich nun zum ersten Mal an Scrum versuchen oder es schon seit Jahren benutzen: Dieses Buch weiht Sie in die Geheimnisse des Scrum-Entwicklungsverfahrens ein und vermittelt Ihnen ein umfangreiches Scrum-Wissen auf Team-, Produkt- und Portfolio-Ebene. Für diejenigen, die bereits mit Scrum vertraut sind, eignet es sich als Scrum-Referenz. Rubin hat das Buch nicht für eine bestimmte Scrum-Rolle geschrieben. Stattdessen soll es allen, die direkt oder indirekt mit Scrum zu tun haben, ein gemeinsames Verständnis von Scrum und den Prinzipien, auf denen es beruht, vermitteln. Stellen Sie sich meine Überraschung und mein Entzücken vor, als ich feststellte, dass das Buch praktisch alles behandelt, was man über Scrum wissen muss – sowohl für Anfänger als auch für alte Hasen. Ron Jeffries (aus dem Vorwort) Über den Autor: Kenneth S. Rubin ist zertifizierter Scrum- und Agile-Trainer und -Berater und hilft Unternehmen, ihre Produktentwicklung effektiver und wirtschaftlicher zu gestalten. Er hat inzwischen mehr als 18.000 Menschen in den Bereichen Agile und Scrum, Organisation objektorientierter Projekte und Übergangsmanagement unterwiesen und Hunderten von Unternehmen als Berater zur Seite gestanden. Rubin war der erste Managing Director der weltweit agierenden Scrum Alliance und erfolgreich als Scrum-Product-Owner, ScrumMaster und Entwickler unterwegs.

More Agile Testing

Learning Journeys for the Whole Team

Author: Janet Gregory,Lisa Crispin

Publisher: Addison-Wesley Professional

ISBN: 0133749568

Category: Computers

Page: 544

View: 7033

Janet Gregory and Lisa Crispin pioneered the agile testing discipline with their previous work, Agile Testing. Now, in More Agile Testing, they reflect on all they’ve learned since. They address crucial emerging issues, share evolved agile practices, and cover key issues agile testers have asked to learn more about. Packed with new examples from real teams, this insightful guide offers detailed information about adapting agile testing for your environment; learning from experience and continually improving your test processes; scaling agile testing across teams; and overcoming the pitfalls of automated testing. You’ll find brand-new coverage of agile testing for the enterprise, distributed teams, mobile/embedded systems, regulated environments, data warehouse/BI systems, and DevOps practices. You’ll come away understanding • How to clarify testing activities within the team • Ways to collaborate with business experts to identify valuable features and deliver the right capabilities • How to design automated tests for superior reliability and easier maintenance • How agile team members can improve and expand their testing skills • How to plan “just enough,” balancing small increments with larger feature sets and the entire system • How to use testing to identify and mitigate risks associated with your current agile processes and to prevent defects • How to address challenges within your product or organizational context • How to perform exploratory testing using “personas” and “tours” • Exploratory testing approaches that engage the whole team, using test charters with session- and thread-based techniques • How to bring new agile testers up to speed quickly–without overwhelming them The eBook edition of More Agile Testing also is available as part of a two-eBook collection, The Agile Testing Collection (9780134190624).

Agile Testing

Der agile Weg zur Qualität

Author: Manfred Baumgartner,Martin Klonk,Helmut Pichler,Richard Seidl,Siegfried Tanczos

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446456260

Category: Computers

Page: 271

View: 8552

Der Trend zu agilen Vorgehen ist ungebrochen Dieser Trend geht auch am Softwaretest nicht spurlos vorüber. Nachdem die Bedeutung des Tests in agilen Projekten unumstritten ist, treten jetzt vor allem die Professionalisierung und die Integration der einzelnen Mitarbeiter in den rollenübergreifenden Tätigkeiten des agilen Vorgehens in den Vordergrund. Die klassischen Rollenbilder des Tests verschwimmen und gehen ineinander über. Die Eigenverantwortung der Tester steigt. Für den klassischen Tester bedeutet dies eine Bereicherung und Aufwertung seiner Rolle, da er auch Aufgaben und Tätigkeiten anderer Professionen übernimmt. - Der Stellenwert des Teams - Die Crux mit den Werkzeugen in agilen Projekten - Die sieben schlechtesten Ideen für die Testautomatisierung - Testmethoden im agilen Umfeld - Tester: Generalist vs. Spezialist? Welches sind nun aber die Aufgaben des Softwaretests in agilen Projekten? Wie sind diese in unterschiedlichen agilen Vorgehensweisen – wie etwa Scrum oder Kanban – zu organisieren? Welche Bedeutung haben Testwerkzeuge in diesem Kontext? Wie grenzen sich die Verantwortlichkeiten gegeneinander ab oder wirken synergetisch zusammen? Auf diese sehr konkreten Fragen, die sich im operativen Projektgeschehen immer wieder stellen, liefert dieses Buch mögliche Antworten, ergänzt durch bewährte Ansätze aus der Praxis. Extra: E-Book inside Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader oder Ebook-Reader bzw. Adobe Digital Editions.

The Agile Testing Collection

Author: Janet Gregory,Lisa Crispin

Publisher: Addison-Wesley Professional

ISBN: 0134190637

Category: Computers

Page: 1114

View: 8640

A Comprehensive Collection of Agile Testing Best Practices: Two Definitive Guides from Leading Pioneers Janet Gregory and Lisa Crispin haven’t just pioneered agile testing, they have also written two of the field’s most valuable guidebooks. Now, you can get both guides in one indispensable eBook collection: today’s must-have resource for all agile testers, teams, managers, and customers. Combining comprehensive best practices and wisdom contained in these two titles, The Agile Testing Collection will help you adapt agile testing to your environment, systematically improve your skills and processes, and strengthen engagement across your entire development team. The first title, Agile Testing: A Practical Guide for Testers and Agile Teams, defines the agile testing discipline and roles, and helps you choose, organize, and use the tools that will help you the most. Writing from the tester’s viewpoint, Gregory and Crispin chronicle an entire agile software development iteration, and identify and explain seven key success factors of agile testing. The second title, More Agile Testing: Learning Journeys for the Whole Team, addresses crucial emerging issues, shares evolved practices, and covers key issues that delivery teams want to learn more about. It offers powerful new insights into continuous improvement, scaling agile testing across teams and the enterprise, overcoming pitfalls of automation, testing in regulated environments, integrating DevOps practices, and testing mobile/embedded and business intelligence systems. The Agile Testing Collection will help you do all this and much more. Customize agile testing processes to your needs, and successfully transition to them Organize agile teams, clarify roles, hire new testers, and quickly bring them up to speed Engage testers in agile development, and help agile team members improve their testing skills Use tests and collaborate with business experts to plan features and guide development Design automated tests for superior reliability and easier maintenance Plan “just enough,” balancing small increments with larger feature sets and the entire system Test to identify and mitigate risks, and prevent future defects Perform exploratory testing using personas, tours, and test charters with session- and thread-based techniques Help testers, developers, and operations experts collaborate on shortening feedback cycles with continuous integration and delivery Both guides in this collection are thoroughly grounded in the authors’ extensive experience, and supported by examples from actual projects. Now, with both books integrated into a single, easily searchable, and cross-linked eBook, you can learn from their experience even more easily.

ATDD in der Praxis

Eine praktische Einführung in die Akzeptanztest-getriebene Softwareentwicklung mit Cucumber, Selenium und FitNesse

Author: Markus Gärtner

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864912725

Category: Computers

Page: 224

View: 3514

Diese Buch bietet eine praxisbezogene und anschauliche Einführung in die akzeptanztestgetriebene Entwicklung (Acceptance Test-driven Development, ATTD, auch bekannt als Behavior-driven Development oder Specification-by-Example). Anhand zweier ausführlicher Praxisbeispiele erfährt der Leser, wie sich Testautomatisierung innerhalb eines agilen Entwicklungsprozesses verwenden lässt. Anschließend werden die grundlegenden Prinzipien zusammengefasst und verdeutlicht. Dadurch erlebt der Leser praxisnah, was ATDD ist, und bekommt wertvolle Hinweise, wie er entsprechende Prozesse aufbauen kann.

Mobile App Testing

Praxisleitfaden für Softwaretester und Entwickler mobiler Anwendungen

Author: Daniel Knott

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 396088057X

Category: Computers

Page: 256

View: 9628

Mobile Applikationen unterliegen strengen Vorgaben an Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Performance. Jedoch verfügen nicht alle App-Entwickler und Softwaretester gleichermaßen über ausreichende Testkenntnisse in diesem neuen Anwendungsbereich mit seinen speziellen Herausforderungen. Dieses Buch bietet einen kompakten Einstieg in das Testen mobiler Anwendungen, insbesondere für die Android- und die iOS-Plattform. Nach einer Einführung in Mobilgeräte und Apps sowie mobile Plattformen geht der Autor vertieft auf Betriebssystem-Apps, Sensoren und Schnittstellen ein. In jedem Kapitel findet der Leser praktische Anleitungen für App-spezifische Funktionalitätstests, Benutzbarkeitstests, Stress- und Robustheitstests, Performanztests und Sicherheitstests. Des Weiteren wird beschrieben, wie Fehler innerhalb einer App erfasst werden können. Ein zentraler Bestandteil des Buches ist die Testautomatisierung von mobilen Anwendungen mit den dafür benötigten Werkzeugen. Es werden unterschiedliche Werkzeuge beschrieben und ein Kriterienkatalog zur Auswahl geeigneter Werkzeuge zur Verfügung gestellt. Auch spezifische Testmethoden wie Crowd- oder Cloud-Testen speziell für mobile Applikationen werden behandelt sowie unterschiedliche Teststrategien und Veröffentlichungsstrategien erörtert, um mobile Anwendungen erfolgreich zu vermarkten. Zum Abschluss geht der Autor auf neue Technologietrends wie IoT sowie Businessmodelle für Apps ein.

ATDD in der Praxis

Eine praktische Einführung in die Akzeptanztest-getriebene Softwareentwicklung mit Cucumber, Selenium und FitNesse

Author: Markus Gärtner

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864912725

Category: Computers

Page: 224

View: 2446

Diese Buch bietet eine praxisbezogene und anschauliche Einführung in die akzeptanztestgetriebene Entwicklung (Acceptance Test-driven Development, ATTD, auch bekannt als Behavior-driven Development oder Specification-by-Example). Anhand zweier ausführlicher Praxisbeispiele erfährt der Leser, wie sich Testautomatisierung innerhalb eines agilen Entwicklungsprozesses verwenden lässt. Anschließend werden die grundlegenden Prinzipien zusammengefasst und verdeutlicht. Dadurch erlebt der Leser praxisnah, was ATDD ist, und bekommt wertvolle Hinweise, wie er entsprechende Prozesse aufbauen kann.

Metriken für das Testreporting

Analyse und Reporting für wirkungsvolles Testmanagement

Author: Frank Witte

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658198451

Category: Computers

Page: 244

View: 2615

Zu jeder Softwareentwicklung gehört es dazu, das Management regelmäßig über Fortschritte und etwaige Probleme des Projekts zu informieren. Dieses Buch stellt verschiedene Testgrößen und Metriken vor, mit denen sich Fortschritte im Rahmen eines Softwaretests plastisch darstellen lassen und Handlungsbedarf leicht zu identifizieren ist. Detailreich werden dazu die für ein erfolgreiches Reporting wesentlichen Kenngrößen und Indexwerte erklärt. Ausgehend von der historischen Entwicklung des Testreportings erläutert der Autor den grundsätzlichen Nutzen der Metriken und gibt einen Überblick darüber, welche verschiedenen Arten von Metriken es gibt und wie sie im Softwaretest sinnvoll eingesetzt werden können. Er zeigt, wie sich, angefangen bei der Testspezifikation über die Testdurchführung bis hin zur Entwicklung der Testabdeckung, eine bestimmte Metrik individuell auf eine zu testende Software abstimmen lässt und wie man dadurch eine Automatisierung der Tests erreichen kann. Daneben stellt er Vorzüge und Nachteile jener Testmetriken auf, die auf Fehlern basieren, also die die Fehleranzahl, die Fehlerdichte und die Entwicklung der Fehler im Zeitverlauf messen. Mit dieser ausführlichen Auseinandersetzung mit dem Testreporting liefert der Autor eine optimale Bewertungsgrundlage, mit der sich nicht nur einschätzen lässt, welche Testmetrik man für welchen Einsatzzweck bzw. welche individuellen Projektsituation verwenden sollte, sondern auch, worin besondere Probleme einer einzelnen Metrik für das Testreporting bestehen können und wie man diese Probleme am besten löst. Damit richtet sich dieser praktische Leitfaden vor allem an Mitarbeiter in IT-Projekten, wie Projektleiter, Softwaretester und Entwickler, aber auch Unternehmens- und Technologieberater sowie Dozenten an Hochschulen und Universitäten finden hier einen spannenden Einblick in verschiedene Methoden des Softwaretestings.

ATDD by Example

Author: Markus Gärtner

Publisher: Addison-Wesley Professional

ISBN: 0321784154

Category: Computers

Page: 212

View: 7275

With Acceptance Test-Driven Development (ATDD), business customers, testers, and developers can collaborate to produce testable requirements that help them build higher quality software more rapidly. However, ATDD is still widely misunderstood by many practitioners. ATDD by Example is the first practical, entry-level, hands-on guide to implementing and successfully applying it. ATDD pioneer Markus Gärtner walks readers step by step through deriving the right systems from business users, and then implementing fully automated, functional tests that accurately reflect business requirements, are intelligible to stakeholders, and promote more effective development. Through two end-to-end case studies, Gärtner demonstrates how ATDD can be applied using diverse frameworks and languages. Each case study is accompanied by an extensive set of artifacts, including test automation classes, step definitions, and full sample implementations. These realistic examples illuminate ATDD's fundamental principles, show how ATDD fits into the broader development process, highlight tips from Gärtner's extensive experience, and identify crucial pitfalls to avoid. Readers will learn to Master the thought processes associated with successful ATDD implementation Use ATDD with Cucumber to describe software in ways businesspeople can understand Test web pages using ATDD tools Bring ATDD to Java with the FitNesse wiki-based acceptance test framework Use examples more effectively in Behavior-Driven Development (BDD) Specify software collaboratively through innovative workshops Implement more user-friendly and collaborative test automation Test more cleanly, listen to test results, and refactor tests for greater value If you're a tester, analyst, developer, or project manager, this book offers a concrete foundation for achieving real benefits with ATDD now–and it will help you reap even more value as you gain experience.

Testen in Scrum-Projekten. Leitfaden für Softwarequalität in der agilen Welt

Aus- und Weiterbildung zum ISTQB® Certified Agile Tester – Foundation Extension

Author: Tilo Linz

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3960880634

Category: Computers

Page: 270

View: 9745

Softwareentwicklung wird heute mit agilen Methoden durchgeführt. Dass ein Team, eine Softwareabteilung oder ein ganzes Unternehmen agiles Entwickeln langfristig erfolgreich realisiert und damit die erhofften Vorteile erzielt, daran haben Softwaretests und agile Softwarequalitätssicherung einen entscheidenden Anteil. Dieses Buch gibt einen praxisorientierten Überblick über die am weitesten verbreiteten Testmethoden und -praktiken sowie Managementinstrumente in agilen Projekten. Entwicklungsleiter, Projektleiter, Testmanager und Qualitätsmanager erhalten Hinweise und Tipps, wie Testen und Qualitätssicherung organisiert werden müssen, damit sie auch in agilen Projekten nicht an Schlagkraft verlieren. Professionelle Tester und Experten für Softwarequalität erfahren, wie sie in agilen Teams erfolgreich mitarbeiten und ihre spezielle Expertise optimal einbringen können. Aus dem Inhalt: • Agile und klassische Vorgehensmodelle • Planung im agilen Projekt • Unit Tests, Test First • Integrationstests, Continuous Integration • Systemtests, Test nonstop • Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung Fallstudien, ein durchgängiges Fallbeispiel sowie Übungsaufgaben und Checkfragen zum Self-Assessment runden den Inhalt ab. Das Buch orientiert sich am ISTQB® Certified Tester – Foundation Level Extension Syllabus »Agile Tester«. Es eignet sich gleichermaßen für das Selbststudium wie als Begleitliteratur zu den entsprechenden Schulungen. Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und ist konform zum ISTQB®-Lehrplan Version 2014.

Das DevOps-Handbuch

Teams, Tools und Infrastrukturen erfolgreich umgestalten

Author: Gene Kim,Jez Humble,Patrick Debois,John Willis

Publisher: O'Reilly

ISBN: 3960101244

Category: Computers

Page: 432

View: 3650

Mehr denn je ist das effektive Management der IT entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen. Viele Manager in softwarebasierten Unternehmen ringen damit, eine Balance zwischen Agilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Systeme herzustellen. Auf der anderen Seite schaffen es High-Performer wie Google, Amazon, Facebook oder Netflix, routinemäßig und zuverlässig hundertoder gar tausendmal pro Tag Code auszuliefern. Diese Unternehmen verbindet eins: Sie arbeiten nach DevOps-Prinzipien. Die Autoren dieses Handbuchs folgen den Spuren des Romans Projekt Phoenix und zeigen, wie die DevOps-Philosophie praktisch implementiert wird und Unternehmen dadurch umgestaltet werden können. Sie beschreiben konkrete Tools und Techniken, die Ihnen helfen, Software schneller und sicherer zu produzieren. Zudem stellen sie Ihnen Maßnahmen vor, die die Zusammenarbeit aller Abteilungen optimieren, die Arbeitskultur verbessern und die Profitabilität Ihres Unternehmens steigern können. Themen des Buchs sind: Die Drei Wege: Die obersten Prinzipien, von denen alle DevOps-Maßnahmen abgeleitet werden.Einen Ausgangspunkt finden: Eine Strategie für die DevOps-Transformation entwickeln, Wertketten und Veränderungsmuster kennenlernen, Teams schützen und fördern.Flow beschleunigen: Den schnellen Fluss der Arbeit von Dev hin zu Ops ermöglichen durch eine optimale Deployment-Pipeline, automatisierte Tests, Continuous Integration und Continuous Delivery.Feedback verstärken: Feedback-Schleifen verkürzen und vertiefen, Telemetriedaten erzeugen und Informationen unternehmensweit sichtbar machen.Kontinuierliches Lernen ermöglichen: Eine Just Culture aufbauen und ausreichend Zeit reservieren, um das firmenweite Lernen zu fördern.

Code Complete - Deutsche Ausgabe

Author: Steve McConnell

Publisher: Microsoft Press Deutschland

ISBN: 9783860635933

Category: Computer software

Page: 909

View: 9843

Dieses Buch ist die deutsche Ubersetzung eines Klassikers der Programmierliteratur von Steve McConnell. Seine mit vielen Preisen ausgezeichneten Bucher helfen Programmierern seit Jahren, besseren und effizienteren Code zu schreiben. Das Geheimnis dieses Buches liegt in der Art, wie der Autor das vorhandene Wissen uber Programmiertechniken aus wissenschaftlichen Quellen mit den Erfahrungen aus der taglichen praktischen Arbeit am Code zusammenfuhrt und daraus die wesentlichen Grundvoraussetzungen der Softwareentwicklung und die effektivsten Arbeitstechniken ableitet. Verstandliche Beispiele und klare Anleitungen vermitteln dem Leser dieses Wissen auf unkomplizierte Weise. Dieses Buch informiert und stimuliert, ganz gleich, wie viel sie bereits uber Programmierung wissen, welche Entwicklungsumgebung und Sprache sie bevorzugen und welche Arten von Anwendungen sie normalerweise programmieren.

Refactoring

wie Sie das Design vorhandener Software verbessern

Author: Martin Fowler

Publisher: N.A

ISBN: 9783827322784

Category:

Page: 440

View: 3587


Large-Scale Scrum

Scrum erfolgreich skalieren mit LeSS

Author: Craig Larman,Bas Vodde

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3960881223

Category: Computers

Page: 396

View: 6586

Wie können wir agiles Arbeiten in großen, komplexen Organisationen skalieren? Eine Frage, die sich vielen Unternehmen stellt. Mit Large-Scale Scrum (LeSS) liegen nun zwei Frameworks (LeSS und LeSS Huge) vor, mittels derer Scrum konsequent ohne viel Zusatz skaliert werden kann, um als Unternehmen agil und überlebensfähig zu sein. In diesem Buch haben Craig Larman und Bas Vodde ihre Erkenntnisse aus mehr als einem Jahrzehnt an Erfahrung in der Einführung von LeSS in groß angelegten Umgebungen gebündelt. Es sind konkrete Wegweiser entstanden, die dabei helfen, mehr Flexibilität durch weniger Komplexität, mehr Wert durch weniger Verschwendung und mehr Sinnhaftigkeit durch weniger Vorschriften im Unternehmen zu verankern. Es werden u.a. folgende Themen adressiert: - Implementierung von LeSS für die Entwicklung in großen Umgebungen - Auswahl der richtigen Umsetzungsstrategie und des Organisationsdesigns - Ausrichtung und Strukturierung einer großen Entwicklungsorganisation hin zum Kundennutzen - Klärung der Rolle des Managements, des Product Owners und des Scrum Masters - Skalierung von Produktdefinition, Anforderungen, Planung und Produktmanagement - Synchrones Arbeiten mit mehreren Feature-Teams - Koordination und Integration zwischen den Teams - Integration von Scrum in Multisite- und Offshore-Projekten - Skalierung von Design und Architektur

Scrum Mastery

Von Gutem Zu Grossartigem Servant Leadership

Author: Geoff Watts

Publisher: Inspect & Adapt Limited

ISBN: 9780957587489

Category:

Page: N.A

View: 6914

DIE GRUNDLAGEN FUR DIE TATIGKEIT ALS SCRUMMASTER SIND RECHT EINFACH: Im Grossen und Ganzen muss ein ScrumMaster nur den Scrum Prozess managen und Hindernisse beseitigen. Ein grossartiger ScrumMaster zu sein- also einer, der wirklich die Prinzipien des Servant Leaderships verkorpert und dem Team hilft, das hochstmogliche Leistungsniveau mit Scrum zu erreichen- ist allerdings wesentlich komplizierter und lasst sich nicht so einfach definieren. In diesem Buch nennt Geoff eine ganze Reihe von Geschichten und praktischen Tipps, die aus mehr als zehn Jahren Coachingerfahrung mit den verschiedensten Scrum Teams stammen und Ihnen den Weg zur Grossartigkeit aufzeigen werden. IN DIESEM BUCH WERDEN SIE FOLGENDE DINGE LERNEN: Die Kompetenzen und Eigenschaften grossartiger ScrumMaster Wie man das Engagement des Teams weckt, aufrechterhalt und starkt Wie man die Effektivitat der Scrum Meetings steigert Wie man ein kreativeres und besser zusammenarbeitendes Team schafft Wie man die Leistung des Teams steigert Woran man erkennt, dass man ein erfolgreicher ScrumMaster ist Scrum Mastery ist fur alle praktizierenden ScrumMaster, die grossartige Servant Leader werden mochten, um ihre Teams uber die Grenzen der reinen Prozesseinhaltung hinauszufuhren. Mike Cohn schreibt in seinem Vorwort fur dieses Buch: "Die meisten Bucher warmen nur altbekanntes Wissen wieder auf und ich bin kein Stuck kluger, nachdem ich sie gelesen habe. Ich glaube, dass ich dieses Buch noch viele Jahre zu Rate ziehen werde." Roman Pichler meint: "Ich bin wirklich beeindruckt, wie gut und verstandlich dieses Buch geschrieben ist. Es wird fur viele Menschen unentbehrlich werden.""

Testen in Scrum-Projekten

Leitfaden für Softwarenqualität in der agilen Welt

Author: Tilo Linz

Publisher: N.A

ISBN: 9783898647991

Category: Agile software development

Page: 200

View: 1557

Hauptbeschreibung Traditionelle Softwaretester, die sich zunehmend mit kurzen Entwicklungszyklen in Scrum-Projekten konfrontiert sehen, stehen heute vor einer neuen Herausforderung: dem engen Zusammenspiel von Entwicklung und Test. Dieses Buch beschreibt einen fundierten Testprozess für agile Softwareentwicklungsprojekte. Tester und Qualitätsmanager erhalten Hinweise und Tipps, wie sie sich gezielt in Scrum-Teams einbringen und für das Team echten Mehrwert schaffen können. Auch auf Risiken, die sich in agilen Projekten hinsichtlich der Qualitätssicherung ergeben können, wird eingega.