Access to History: The American Dream: Reality and Illusion, 1945-1980 for AQA

Author: Vivienne Sanders

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1471838927

Category: Study Aids

Page: 296

View: 6615

Give your students the best chance of success with this tried and tested series, combining in-depth analysis, engaging narrative and accessibility. Access to History is the most popular, trusted and wide-ranging series for A-level History students. This title: - Supports the content and assessment requirements of the 2015 A-level History specifications - Contains authoritative and engaging content - Includes thought-provoking key debates that examine the opposing views and approaches of historians - Provides exam-style questions and guidance for each relevant specification to help students understand how to apply what they have learnt This title is suitable for a variety of courses including: - AQA: The American Dream: Reality and Illusion, 1945-1980

My Revision Notes: AQA AS/A-level History: The American Dream: Reality and Illusion, 1945-1980

Author: Vivienne Sanders

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1510417850

Category: Study Aids

Page: 112

View: 497

Target success in AQA AS/A-level History with this proven formula for effective, structured revision; key content coverage is combined with exam preparation activities and exam-style questions to create a revision guide that students can rely on to review, strengthen and test their knowledge. - Enables students to plan and manage a successful revision programme using the topic-by-topic planner - Consolidates knowledge with clear and focused content coverage, organised into easy-to-revise chunks - Encourages active revision by closely combining historical content with related activities - Helps students build, practise and enhance their exam skills as they progress through activities set at three different levels - Improves exam technique through exam-style questions with sample answers and commentary from expert authors and teachers - Boosts historical knowledge with a useful glossary and timeline

Access to History

The American Dream: Reality and Illusion 1945-1980

Author: Vivienne Sanders

Publisher: N.A

ISBN: 9781471838910

Category:

Page: 304

View: 7252

Give your students the best chance of success with this tried and tested series' combination of in-depth analysis, engaging narrative and accessibility. Access to History is the most popular, trusted and wide-ranging series for A Level History students. USA: Conflict at Home and Abroad 1945-1976 supports the content and assessment requirements of the 2015 AQA A Level History specification. - Contains authoritative and engaging content. - Includes thought-provoking key debates that examine the opposing views and approaches of historians. - Provides exam-style questions and guidance for the AQA specification to help students understand how to apply what they have learnt. This book is suitable for a variety of courses including: AQA: USA: Conflict at Home and Abroad, 1945-1976

A/AS Level History for AQA The American Dream: Reality and Illusion, 1945–1980 Student Book

Author: Tony McConnell,Adam Smith

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107587425

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 208

View: 7729

A new series of bespoke, full-coverage resources developed for the AQA 2015 A/AS Level History. Written for the AQA A/AS Level History specifications for first teaching from 2015, this print Student Book covers the American Dream: Reality and Illusion, 1945-1980 Depth component. Completely matched to the new AQA specification, this full-colour Student Book provides valuable background information to contextualise the period of study. Supporting students in developing their critical thinking, research and written communication skills, it also encourages them to make links between different time periods, topics and historical themes.

Menschheit 2.0

Die Singularität naht

Author: Ray Kurzweil

Publisher: Lola Books

ISBN: 3944203135

Category: Technology & Engineering

Page: 672

View: 2356

Das Jahr 2045 markiert einen historischen Meilenstein: Es ist das Jahr, in dem der Mensch seine biologischen Begrenzungen mithilfe der Technik überwinden wird. Diese als technologische Singularität bekannt gewordene Revolution wird die Menschheit für immer verändern. Googles Chefingenieur Ray Kurzweil, dessen wahnwitzigen Visionen in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder genau ins Schwarze trafen, zeichnet in diesem Klassiker des Transhumanismus mit beispielloser Detailwut eine bunt schillernde Momentaufnahme der technischen Evolution und legt dar, weshalb diese so bald kein Ende finden, sondern im Gegenteil immer weiter an Dynamik gewinnen wird. Daraus ergibt sich eine ebenso faszinierende wie schockierende Vision für die Zukunft der Menschheit.

Wer beherrscht die Welt?

Die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik

Author: Noam Chomsky

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843714436

Category: Political Science

Page: 416

View: 4272

„Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar auszumachen.“ Auch nach der Ära Obama gilt: Die USA betrachten sich grundsätzlich als die Guten – selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene, denen sie Böses unterstellen: Zivilflugzeuge abschießen, willkürlich Leute inhaftieren und mit Drohnen umbringen oder in fremde Länder einmarschieren. Das Primat der militärischen Intervention und der unerbittliche Drang, alleinige Weltmacht zu bleiben, bilden die Konstanten der amerikanischen Politik – auch wenn dadurch Staaten ins Chaos und Menschen ins Verderben getrieben werden. Im Land dagegen haben die Reichen und Mächtigen fast freie Hand, jenseits demokratischer Kontrollen und unbeachtet von einer zunehmend gleichgültigen Bevölkerung. Wohin führt uns das? Welche Folgen hat das für den Rest der Welt? In seiner so brillanten wie präzisen Analyse zeigt Noam Chomsky die fatalen Folgen der imperialen Politik der USA für das ohnehin immer chaotischere Zusammenleben auf unserem Planeten.

Alif der Unsichtbare

Roman

Author: G. Willow Wilson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104905053

Category: Fiction

Page: 528

View: 6472

Ausgezeichnet mit dem World Fantasy Award als »Bester Roman des Jahres«. Alif, ein junger Hacker in einem arabischen Emirat, sieht es als seine Berufung an, seinen Klienten Anonymität und Schutz vor staatlicher Überwachung zu bieten, ganz gleich ob es sich dabei um Dissidenten oder Islamisten handelt. Doch als er selbst ins Fadenkreuz der Regierung gerät und sein Rechner gehackt wird, muss Alif sein bisheriges Leben hinter sich lassen und untertauchen. Dass ihm zudem ein uraltes Buch mit dem Titel »Tausendundein Tag« in die Hände gespielt wird, verkompliziert die Sache enorm. Denn sein Inhalt enthüllt die reale Existenz der Dschinn und scheint obendrein der Schlüssel zu einer neuen Informationstechnologie zu sein ... »Alif der Unsichtbare« widersetzt sich allen Genrekategorien: Dieser wundervolle Debütroman ist gleichermaßen Fantasy-Roman und dystopischer Techno-Thriller. Vor dem Hintergrund einer nicht näher bestimmten arabischen Großstadt erzählt er, was geschieht, wenn der Schleier zwischen sichtbarer und unsichtbarer Welt durchlässig wird.

Max Weber - Verstehende Soziologie

Author: Mareike Speck

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638169030

Category: Social Science

Page: 18

View: 7973

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: Leistungsnachweis, Universität Duisburg-Essen (FB Soziologie), Veranstaltung: Einführung in die Soziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Max Weber wird am 21. April 1864 in Erfurt geboren, sein Vater war ein nationalliberaler Politiker und später Abgeordneter. Diese nationalliberale Einstellung im Elternhaus prägte Weber entscheidend für sein späteres Leben. Weber studierte Jura, Nationalökonomie, Philosophie und Geschichte in verschiedenen Städten, seine Studienzeit wurde aber durch den Wehrdienst unterbrochen. Er promovierte mit Auszeichnung in Jura und die Habilitation folgte drei Jahre später in römischem Recht und Handelsrecht. Im Alter von 28 Jahren veröffentlicht Weber im Auftrag des Vereins für Sozialpolitik die Studie „Die Verhältnisse der Landarbeiter im ostelbischen Deutschland“, diese Schrift bestätigte seinen wissenschaftlichen Ruf. In dieser Schrift fordert Weber die Schließung der deutschen Grenzen gegen das Eindringen polnischer Arbeiter, da er der Meinung war, dass gesunde Bevölkerungsverhältnisse eine grundlegende Voraussetzung für eine jede Volkswirtschaft sind.1 Im Jahre 1893 heiratete Weber Marianne Schnitger, die spätere Frauenrechtlerin, eine der Hauptfiguren der Frauenbewegung. Ein Jahr später wird er zum Professor der Nationalökonomie an der Universität Freiburg/Breisgau berufen, in seiner dortigen Antrittsvorlesung legte er den Grundstein für sein später entwickeltes Werturteilsfreiheitpostulat der Wissenschaften. 1897 übernimmt Weber den Lehrstuhl für Nationalökonomie an der Heidelberger Universität, diesen muß er jedoch wegen einer Erkrankung aufgeben, insgesamt sieben Jahre kann er nur eingeschränkt arbeiten, in dieser Zeit unternimmt er mehrere Reisen durch Europa und Amerika. Erst nach dieser Zeit publiziert Weber wieder, er veröffentlicht unter anderem die Schriften „Die `Objektivität ́ sozialwissenschaftlicher und sozialpolitischer Erkenntnis“ sowie „Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus“. In der erstgenannten Schrift stellt Weber dar, dass es nicht Aufgabe einer Erfahrungswissenschaft sei, bindende Normen und Ideale zu ermitteln. In letzterer zeigt er auf wie die Religion das wirtschaftliche Verhalten prägt, die Protestanten haben laut Weber eher [...]

Geschichte der Gouvernementalität

Sicherheit, Territorium, Bevölkerung : Vorlesung am Collège de France 1977 - 1978 / aus dem Franz. von Claudia Brede-Konersmann und Jürgen Schröder

Author: Michel Foucault

Publisher: N.A

ISBN: 9783518583920

Category: French political philosophy

Page: 600

View: 6922


Geschichte des Faschismus

Aufstieg und Fall einer europäischen Bewegung

Author: Stanley G. Payne

Publisher: N.A

ISBN: 9783549071489

Category: Europe

Page: 800

View: 5078

Darstellung und Interpretation der Geschichte des Aufstiegs und Endes des Faschismus im 2. Weltkrieg.