A Primer on Memory Consistency and Cache Coherence

Author: Daniel J. Sorin,Mark D. Hill,David A. Wood

Publisher: Morgan & Claypool Publishers

ISBN: 1608455645

Category: Computers

Page: 195

View: 2609

Many modern computer systems and most multicore chips (chip multiprocessors) support shared memory in hardware. In a shared memory system, each of the processor cores may read and write to a single shared address space. For a shared memory machine, the memory consistency model defines the architecturally visible behavior of its memory system. Consistency definitions provide rules about loads and stores (or memory reads and writes) and how they act upon memory. As part of supporting a memory consistency model, many machines also provide cache coherence protocols that ensure that multiple cached copies of data are kept up-to-date. The goal of this primer is to provide readers with a basic understanding of consistency and coherence. This understanding includes both the issues that must be solved as well as a variety of solutions. We present both highlevel concepts as well as specific, concrete examples from real-world systems. Table of Contents: Preface / Introduction to Consistency and Coherence / Coherence Basics / Memory Consistency Motivation and Sequential Consistency / Total Store Order and the x86 Memory Model / Relaxed Memory Consistency / Coherence Protocols / Snooping Coherence Protocols / Directory Coherence Protocols / Advanced Topics in Coherence / Author Biographies

Automated Technology for Verification and Analysis

12th International Symposium, ATVA 2014, Sydney, Australia, November 3-7, 2014, Proceedings

Author: Franck Cassez,Jean-Francois Raskin

Publisher: Springer

ISBN: 3319119362

Category: Computers

Page: 430

View: 7287

This book constitutes the proceedings of the 12th International Symposium on Automated Technology for Verification and Analysis, ATVA 2014, held in Sydney, Australia, in November 2014. The 29 revised papers presented in this volume were carefully reviewed and selected from 76 submissions. They show current research on theoretical and practical aspects of automated analysis, verification and synthesis by providing an international forum for interaction among the researchers in academia and industry.

Reliable Software Technologies – Ada-Europe 2018

23rd Ada-Europe International Conference on Reliable Software Technologies, Lisbon, Portugal, June 18-22, 2018, Proceedings

Author: António Casimiro,Pedro M. Ferreira

Publisher: Springer

ISBN: 331992432X

Category: Computers

Page: 175

View: 5911

This book constitutes the proceedings of the 23rd Ada-Europe International Conference on Reliable Software Technologies, Ada-Europe 2018, held in Lisbon, Portugal, in June 2018. The 10 papers presented in this volume were carefully reviewed and selected from 27 submissions. They were organized in topical sections named: safety and security; Ada 202X; handling implicit overhead; real-time scheduling; and new application domains.

Multi-Core Cache Hierarchies

Author: Rajeev Balasubramonian,Norman Paul Jouppi,Naveen Muralimanohar

Publisher: Morgan & Claypool Publishers

ISBN: 9781598297539

Category: Computers

Page: 137

View: 1567

A key determinant of overall system performance and power dissipation is the cache hierarchy since access to off-chip memory consumes many more cycles and energy than on-chip accesses. In addition, multi-core processors are expected to place ever higher bandwidth demands on the memory system. All these issues make it important to avoid off-chip memory access by improving the efficiency of the on-chip cache. Future multi-core processors will have many large cache banks connected by a network and shared by many cores. Hence, many important problems must be solved: cache resources must be allocated across many cores, data must be placed in cache banks that are near the accessing core, and the most important data must be identified for retention. Finally, difficulties in scaling existing technologies require adapting to and exploiting new technology constraints.The book attempts a synthesis of recent cache research that has focused on innovations for multi-core processors. It is an excellent starting point for early-stage graduate students, researchers, and practitioners who wish to understand the landscape of recent cache research.The book is suitable as a reference for advanced computer architecture classes as well as for experienced researchers and VLSI engineers.Table of Contents: Basic Elements of Large Cache Design / Organizing Data in CMP Last Level Caches / Policies Impacting Cache Hit Rates / Interconnection Networks within Large Caches / Technology / Concluding Remarks

Ich räche dich

Thriller

Author: Mark Hill

Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag

ISBN: 364118343X

Category: Fiction

Page: 480

View: 6028

Düster, vielschichtig, hochspannend Detective Ray Drake und seine Partnerin Flick Crowley ermitteln bezüglich einer Reihe merkwürdiger Einbrüche. Alles begann scheinbar harmlos – die Eindringlinge wohnten in Abwesenheit der Besitzer in deren Häusern –, doch jetzt sind Menschen angegriffen und getötet worden. Die Spur führt zu den Klippen an der Südküste Englands und den Adoptivgeschwistern Tatia und Joel, in deren Familie ein dunkles Geheimnis verborgen liegt. Und auch Ray Drakes eigene Vergangenheit droht ihn erneut einzuholen ...

Objektorientierte Anwendungsentwicklung mit der postrelationalen Datenbank Cache

Author: W. Kirsten,M. Ihringer,P. Schulte

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642980252

Category: Computers

Page: 372

View: 4739

Neuentwickelte Software ist heute oft schon zum Zeitpunkt ihrer Einführung veraltet. Einen Ausweg aus dieser "Krise" bietet der objektorientierte Ansatz: Anwendungen werden als Software-Objekte abgebildet, die die Eigenschaften und das Verhalten von Objekten aus der realen Welt beschreiben. Solche Objekte sind gekapselt und verbergen die innere Komplexität hinter einem öffentlich bekanntgegebenen Interface. Damit können diese Module in den verschiedensten Programmpaketen verwendet werden, ohne daß die interne Realisierung bekannt sein muß. Die Verbindung objektorientiert modellierter Anwendungen mit einer Datenbank stellt besondere Anforderungen an DBMS und Entwicklungsumgebung, will man die üblichen Performance- und Semantikverluste vermeiden. Dieses Buch behandelt ausführlich das Objekt-Modell der postrelationalen Datenbank Caché. Zudem wird der Leser schrittweise bei der Entwicklung einer ersten postrelationalen Applikation begleitet. Die CD enthält dazu die komplette Software.

Semantic Web

Grundlagen

Author: Pascal Hitzler,Markus Krötzsch,Sebastian Rudolph,York Sure

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540339949

Category: Computers

Page: 277

View: 5408

Das Buch Semantic Web – Grundlagen vermittelt als erstes deutschsprachiges Lehrbuch die Grundlagen des Semantic Web in verständlicher Weise. Es ermöglicht einen einfachen und zügigen Einstieg in Methoden und Technologien des Semantic Web und kann z.B. als solide Grundlage für die Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen genutzt werden. Die Autoren trennen dabei sauber zwischen einer intuitiven Hinführung zur Verwendung semantischer Technologien in der Praxis einerseits, und der Erklärung formaler und theoretischer Hintergründe andererseits. Nur für letzteres werden Grundkenntnisse in Logik vorausgesetzt, die sich bei Bedarf jedoch durch zusätzliche Lektüre und mit Hilfe eines entsprechenden Kapitels im Anhang aneignen lassen. Das Lehrbuch richtet sich primär an Studenten mit Grundkenntnissen in Informatik sowie an interessierte Praktiker welche sich im Bereich Semantic Web fortbilden möchten. Aus den Rezensionen: "... RDF, RDF-S und OWL. Diese Sprachen ... werden von den Autoren dargestellt. Bei der Darstellung ... fallen sie selten zu schwierigen Fachslang, sondern liefern eine gut nachvollziehbare Schilderung mit einfachen Beispielen, auch Übungsaufgaben runden die Kapitel ab. ... Semantic Web ist ein einfach geschriebenes und anschauliches Buch, das In die Grundkonzepte der Semantic-Web-Techniken einführt. Wer sich schnell in RDF, RDF-S und Co. einarbeiten muss und etwas Vorbildung in Logik und Algebra mitbringt, der trifft mit diesem Lehrbuch sicherlich eine gute Wahl ..." (http://www.literaturnetz.com/content/view/8742/44/)

1972/73

Author: Arved Bolle,Reinhart Kühn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642656617

Category: Technology & Engineering

Page: 192

View: 7425


Matlab für Dummies

Author: Jim Sizemore

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352780871X

Category: Computers

Page: 416

View: 1667

Ob Naturwissenschaftler, Mathematiker, Ingenieur oder Datenwissenschaftler - mit MATLAB haben Sie ein mächtiges Tool in der Hand, das Ihnen die Arbeit mit Ihren Daten erleichtert. Aber wie das mit manch mächtigen Dingen so ist - es ist auch ganz schön kompliziert. Aber keine Sorge! Jim Sizemore führt Sie in diesem Buch Schritt für Schritt an das Programm heran - von der Installation und den ersten Skripten bis hin zu aufwändigen Berechnungen, der Erstellung von Grafiken und effizienter Fehlerbehebung. Sie werden begeistert sein, was Sie mit MATLAB alles anstellen können.

VENUS

Entwurf von VLSI-Schaltungen

Author: Egon Hörbst,Martin Nett,Heinz Schwärtzel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662107562

Category: Technology & Engineering

Page: 336

View: 5624


Theorie und Gestaltung im Zweiten Maschinenzeitalter

Author: Martin Pawley

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602441

Category: Architecture

Page: 255

View: 5181

2016 Neue Herausgeberschaft Elisabeth Blum, Jesko Fezer, Günther Fischer, Angelika Schnell Die nicht zu Unrecht legendär genannte Schriftenreihe zu Geschichte und Theorie von Architektur und Städtebau wurde 1963 von Ulrich Conrads gegründet und seit den frühen 1980er Jahren zusammen mit Peter Neitzke herausgegeben. Sie ist mit inzwischen über 150 Bänden die umfangreichste deutschsprachige Buchreihe zu diesen Themen. Mit dem Tod der beiden langjährigen Herausgeber Ulrich Conrads (2013) und Peter Neitzke (2015) hat ein neues HerausgeberInnengremium seine Arbeit aufgenommen: Elisabeth Blum, Jesko Fezer, Günther Fischer, Angelika Schnell. Als künftige HerausgeberInnen versuchen wir auf Kurs zu bleiben. Die ursprüngliche Zielsetzung der Reihe, eine Bestandsaufnahme der baulichen und städtebaulichen Ideen und Realisierungen des 20. Jahrhunderts zu leisten, wurde bereits in herausragender Weise erfüllt. Die Bauwelt Fundamente repräsentieren geradezu die Ideengeschichte des Planens und Bauens jener Zeit bis in die Gegenwart hinein. Diese gilt es in die Zukunft hinein fortzuschreiben. In gleicher Weise besteht der zweite, direkt im Namen verankerte Anspruch der Reihe unvermindert fort: nicht Tagesmeinungen, sondern Fundamente – Verbindliches und Grundlegendes – aber auch Thesen- und Streitschriften zu den brennenden architektonischen und städtebaulichen Themen der Zeit zu veröffentlichen. Komplexe Zusammenhänge zu durchdringen und probeweise einzuordnen bildet die Voraussetzung fruchtbarer Diskurse und zukunftsfähiger Auseinandersetzungen. Die Bauwelt Fundamente-Reihe legt als Forum solcher Diskurse und Beiträge ihren Fokus unvermindert auf die Bereiche Architektur und Urbanismus, ergänzt durch die immer notwendige historische Aufarbeitung wichtiger Fragen und Texte und den Blick darüber hinaus in andere kulturelle und gesellschaftliche Gefilde. Eine stärker internationale Ausrichtung und der Wunsch nach mehr Autorinnen sind hierbei selbstverständlich. Die grafische Gestaltung der Reihe von Helmut Lortz wird in Bezug auf seine ursprünglichen Anliegen beibehalten: Wie sich das für eine Arbeitsbücherei gehört, bleiben die Bauwelt Fundamente einfach ausgestattet: Schwarz/weiß das Signet sowie die Bildmotive von Vorder- und Rückseite und der 11-Zeiler mit konzentrierter Information zum Inhalt. Damit wenden sich die Bauwelt Fundamente auch weiterhin an alle, die Anteil nehmen an der kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung, in deren Kontext Städte, Häuser und Dinge entstehen und die wiederum Kontexte schaffen für die Welt. „Architekten hätten sich, heißt es – oder hofft man – immer schon, über die Grenzen ihres Berufs hinaus, für die Welt interessiert." (1) (1) Peter Neitzke, Manuskript seiner Rede „Nicht mit dem Rücken zur Gesellschaft" anlässlich der 50-Jahrfeier der Bauwelt Fundamente in Berlin, 2013

AVR-RISC

Embedded Software selbst entwickeln

Author: Roman Mittermayr

Publisher: Franzis Verlag

ISBN: 3772337872

Category: Technology & Engineering

Page: 202

View: 7406

Ganz gleich, ob Sie das Wort Mikrocontroller zum ersten Mal hören, seit einigen Jahren "Embedded Software" schreiben oder Informatik unterrichten: Dieses Buch hilft Ihnen beim Erlernen, Umsteigen und Vertiefen Ihres Wissens. Sie bekommen eine kurze Einführung in die Sprache Assembler und lernen außerdem die wichtigsten Grundlagen der C-Programmierung kennen. Für den Praktiker wird prägnant erklärt, worauf es bei der Softwareentwicklung auf AVR-Prozessoren wirklich ankommt.

Ich vergebe nicht

Thriller

Author: Mark Hill

Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag

ISBN: 3641183421

Category: Fiction

Page: 480

View: 2779

Ein Killer mit einer Botschaft aus der Vergangenheit. Und ein Ermittler, der alles zu verlieren hat. Detective Ray Drake hat alles dafür getan, seine Vergangenheit hinter sich zu lassen und ein normales Leben zu führen. Niemand weiß von seiner Kindheit in einem Londoner Waisenhaus und von den schrecklichen Geschehnissen, die dreißig Jahre zurückliegen. Doch dann wird eine Familie brutal ermordet, und Hinweise tauchen auf, die in Drakes Richtung deuten. Er weiß, dass er sie vertuschen muss, um sein Geheimnis weiterhin zu schützen. Der Täter jedoch scheint fest entschlossen, die Wahrheit ans Licht zu bringen – und sein Rachefeldzug hat gerade erst begonnen ...

Life Long Learning

Modulare Wissensbasen für elektronische Lernumgebungen

Author: Cornelia Seeberg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642558216

Category: Computers

Page: 223

View: 8187

Lernen mit elektronischen Dokumenten wird immer wichtiger. Der entscheidende Vorteil des Mediums Computer ist die Möglichkeit, dynamische Dokumente zu erzeugen. Diese Dynamik kann zum einen in den einzelnen Inhalten liegen (Animationen, Simulationen) oder in der Erstellung der Dokumente (adaptive Anpassung an die einzelnen Benutzer/innen). Die Lerndokumente liegen dafür in Modulen, nicht als ein großes Dokument vor. Um diese Vorteile nutzen zu können, müssen die Module beschrieben sein. Das Buch bietet ein Beschreibungsschema, mit dem aus einer Wissensbasis von unzusammenhängenden Modulen ein gut lesbares und auf die Bedürfnisse der einzelnen Leser/innen angepasstes webbasiertes Dokument erstellt werden kann.

Industrielle Keramik

Zweiter Band Massen, Glasuren, Farbkörper Herstellungsverfahren

Author: Felix Singer,Sonja S. Singer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642929893

Category: Technology & Engineering

Page: 752

View: 9066


Rechnerorganisation und Rechnerentwurf

Die Hardware/Software-Schnittstelle

Author: David Patterson,John LeRoy Hennessy

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110446065

Category: Computers

Page: 833

View: 4355

Mit der deutschen Übersetzung zur fünfter Auflage des amerikanischen Klassikers Computer Organization and Design - The Hardware/Software Interface ist das Standardwerk zur Rechnerorganisation wieder auf dem neusten Stand - David A. Patterson und John L. Hennessy gewähren die gewohnten Einblicke in das Zusammenwirken von Hard- und Software, Leistungseinschätzungen und zahlreicher Rechnerkonzepte in einer Tiefe, die zusammen mit klarer Didaktik und einer eher lockeren Sprache den Erfolg dieses weltweit anerkannten Standardwerks begründen. Patterson und Hennessy achten darauf, nicht nur auf das "Wie" der dargestellten Konzepte, sondern auch auf ihr "Warum" einzugehen und zeigen damit Gründe für Veränderungen und neue Entwicklungen auf. Jedes der Kapitel steht für einen deutlich umrissenen Teilbereich der Rechnerorganisation und ist jeweils gleich aufgebaut: Eine Einleitung, gefolgt von immer tiefgreifenderen Grundkonzepten mit steigernder Komplexität. Darauf eine aktuelle Fallstudie, "Fallstricke und Fehlschlüsse", Zusammenfassung und Schlussbetrachtung, historische Perspektiven und Literaturhinweise sowie Aufgaben. In der neuen Auflage sind die Inhalte in den Kapiteln 1-5 an vielen Stellen punktuell verbessert und aktualisiert, mit der Vorstellung neuerer Prozessoren worden, und der Kapitel 6... from Client to Cloud wurde stark überarbeitetUmfangreiches Zusatzmaterial (Werkzeuge mit Tutorien etc.) stehtOnline zur Verfügung.

Grundlagen der Photonik

Author: Bahaa E. A. Saleh,Malvin Carl Teich

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9783527406777

Category: Optoelectronics

Page: 1406

View: 3816

Schon die erste Auflage des englischen Lehrbuchs 'Fundamentals of Photonics' zeichnete sich durch seine ausgewogene Mischung von Theorie und Praxis aus, und deckte in detaillierter Darstellung die grundlegenden Theorien des Lichts ab. Es umfasste sowohl die Themen Strahlenoptik, Wellenoptik, elektromagnetische Optik, Photonenoptik, sowie die Wechselwirkung von Licht und Materie, als auch die Theorie der optischen Eigenschaften von Halbleitern. Die Photonik-Technologie hat eine rasante Entwicklung genommen seit der Publikation der ersten Ausgabe von 'Fundamentals of Photonics' vor 15 Jahren. Die nun vorliegende Zweite Auflage des Marksteins auf dem Gebiet der Photonik trägt mit zwei neuen und zusätzlichen Kapiteln den neuesten technologischen Fortschritten Rechnung: Photonische Kristalle sowie Ultrakurzpuls-Optik. Zudem wurden alle Kapitel gründlich überarbeitet und viele Abschnitte hinzugefügt, so z.B. über Laguerre-Gauss Strahlen, die Sellmeier-Gleichung, Photonenkristall-Wellenleiter, photonische Kristallfasern, Mikrosphären-Resonatoren, Optische Kohärenz Tomographie, Bahndrehimpuls des Photons, Bohrsche Theorie, Raman-Verstärker, rauscharme Avalanche-Photodioden, Abstimmkurven und Dispersions-Management.

Verteilte Systeme

Prinzipien und Paradigmen

Author: Andrew S. Tanenbaum,Maarten van Steen

Publisher: N.A

ISBN: 9783827372932

Category: Distributed processing

Page: 761

View: 5927