A Gentle Introduction to Stata

Author: Alan C. Acock

Publisher: Stata Press

ISBN: 9781597181853

Category: Mathematical statistics

Page: 546

View: 9155

Alan C. Acock's A Gentle Introduction to Stata, Fifth Edition, is aimed at new Stata users who want to become proficient in Stata. After reading this introductory text, new users will be able not only to use Stata well but also to learn new aspects of Stata. Acock assumes that the user is not familiar with any statistical software. This assumption of a blank slate is central to the structure and contents of the book. Acock starts with the basics; for example, the portion of the book that deals with data management begins with a careful and detailed example of turning survey data on paper into a Stata-ready dataset on the computer. When explaining how to go about basic exploratory statistical procedures, Acock includes notes that will help the reader develop good work habits. This mixture of explaining good Stata habits and good statistical habits continues throughout the book. Acock is quite careful to teach the reader all aspects of using Stata. He covers data management, good work habits (including the use of basic do-files), basic exploratory statistics (including graphical displays), and analyses using the standard array of basic statistical tools (correlation, linear and logistic regression, and parametric and nonparametric tests of location and dispersion). He also successfully introduces some more advanced topics such as multiple imputation and structural equation modeling in a very approachable manner. Acock teaches Stata commands by using the menus and dialog boxes while still stressing the value of do-files. In this way, he ensures that all types of users can build good work habits. Each chapter has exercises that the motivated reader can use to reinforce the material. The tone of the book is friendly and conversational without ever being glib or condescending. Important asides and notes about terminology are set off in boxes, which makes the text easy to read without any convoluted twists or forward-referencing. Rather than splitting topics by their Stata implementation, Acock arranges the topics as they would appear in a basic statistics textbook; graphics and postestimation are woven into the material in a natural fashion. Real datasets, such as the General Social Surveys from 2002 and 2006, are used throughout the book. The focus of the book is especially helpful for those in the behavioral and social sciences because the presentation of basic statistical modeling is supplemented with discussions of effect sizes and standardized coefficients. Various selection criteria, such as semipartial correlations, are discussed for model selection. Acock also covers a variety of commands available for evaluating reliability and validity of measurements. The fifth edition of the book includes two new chapters that cover multilevel modeling and item response theory (IRT) models. The multilevel modeling chapter demonstrates how to fit linear multilevel models using the mixed command. Acock discusses models with both random intercepts and random coefficients, and he provides a variety of examples that apply these models to longitudinal data. The IRT chapter introduces the use of IRT models for evaluating a set of items designed to measure a specific trait such as an attitude, value, or a belief. Acock shows how to use the irt suite of commands, which are new in Stata 14, to fit IRT models and to graph the results. In addition, he presents a measure of reliability that can be computed when using IRT.

Datenanalyse mit Stata

Allgemeine Konzepte der Datenanalyse und ihre praktische Anwendung

Author: Ulrich Kohler,Frauke Kreuter

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110469502

Category: Business & Economics

Page: 526

View: 387

Dieses Buch bietet eine Einführung in das Datenanalysepaket Stata und ist zugleich das einzige Buch über Stata, das auch Anfängern eine ausreichende Erklärung statistischer Verfahren liefert. „Datenanalyse mit Stata" ist kein Befehls-Handbuch sondern erläutert alle Schritte einer Datenanalyse an praktischen Beispielen. Die Beispiele beziehen sich auf Themen der öffentlichen Diskussion oder der direkten Umgebung der meisten Leser. Damit eignet sich diese Buch als Einstieg in Data Analytics in allen Disziplinen. Die neue Auflage bietet einen systematischeren Zugang zum Datenmanagement in Gegenwart von „Missing Values" und behandelt die in der Stata-Programmversion 14 implementierte Unicode-Codierung.

Deskriptive Statistik und Explorative Datenanalyse

Eine computergestützte Einführung mit Excel, SPSS und STATA

Author: Thomas Cleff

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834947482

Category: Business & Economics

Page: 264

View: 3742

Dieses Lehrbuch führt praxisorientiert in die Grundlagen, Techniken und Anwendungs-möglichkeiten der deskriptiven Statistik ein und deckt alle wichtigen Aspekte einer Lehrveranstaltung zum Thema ab. Es behandelt die Basismethoden der uni- und bivariaten Verfahren, die mit Hilfe computerbasierter Berechnungen auf betriebswirtschaftliche Beispiele angewendet werden. Studierende gewinnen die Kompetenz, deskriptive Verfahren effizient in den Computerprogrammen Excel, SPSS und STATA anzuwenden, selbstständig Ergebnisse zu berechnen und vor allem zu interpretieren. Zugunsten eines intuitiven Ansatzes verzichtet das Buch dabei weitgehend auf mathematische Darstellungen und Herleitungen. Die vorliegende zweite Auflage wurde an die aktuellen Software-Updates angepasst und um ein neues Kapitel zur Indexrechnung ergänzt. Zahlreiche Aufgaben mit Lösungen unterstützen eine gezielte Prüfungsvorbereitung.

Ökonometrie für Dummies

Author: Roberto Pedace

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527801529

Category: Business & Economics

Page: 388

View: 9358

Theorien verstehen und Techniken anwenden Was haben die Gehälter von Spitzensportlern und der Mindestlohn gemeinsam? Richtig, man kann sie mit Ökonometrie erforschen. Im Buch steht, wie es geht. Und nicht nur dafür, sondern für viele weitere Gebiete lohnt es sich, der zunächst etwas trocken und sperrig anmutenden Materie eine Chance zu geben. Lernen Sie von den Autoren, wie Sie spannende Fragen formulieren, passende Variablen festlegen, treffsichere Modelle entwerfen und Ihre Aussagen auf Herz und Nieren prüfen. Werden Sie sicher im Umgang mit Hypothesentests, Regressionsmodellen, Logit- & Probit-Modellen und allen weiteren gängigen Methoden der Ökonometrie. So begleitet Ökonometrie für Dummies Sie Schritt für Schritt und mit vielen Beispielen samt R Output durch dieses spannende Thema.

Biostatistik

Eine Einführung für Biologen

Author: Werner Timischl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709134218

Category: Mathematics

Page: 218

View: 5003

Es ist das Ziel des Buches, ein statistisches Basiswissen zu vermitteln, das zu einfachen Auswertungen befähigt. Behandelt werden u.a. Beschreibungsmöglichkeiten bei eindimensionalen Stichproben, die deskriptive Korrelations- und Regressionsrechnung, wichtige diskrete und stetige Wahrscheinlichkeitsverteilungen, die Grundlagen zum Verständnis von statistischen Schätzungen und Signifikanztests sowie ausgewählte Testverfahren in Verbindung mit Zweistichprobenproblemen und der Varianz- bzw. Regressionsanalyse. Vorausgesetzt werden nur Kenntnisse der Schulmathematik. Es wurde versucht, einen starken Anwendungsbezug durch eine Fülle von durchgerechneten Beispielen herzustellen. Diese sollen zusammen mit den am Abschluß eines jeden Kapitels beigefügten Aufgaben, zu denen es im Anhang einen ausführlichen Lösungsteil gibt, der Biostatistik den Charakter eines Arbeitsbuches verleihen, das sich vor allem auch zum Selbststudium eignet.

A Gentle Introduction to Stata, Second Edition

Author: Alan C. Acock

Publisher: Stata Press

ISBN: 1597180432

Category: Computers

Page: 333

View: 6632

Updated to reflect the new features of Stata 11, A Gentle Introduction to Stata, Third Edition continues to help new Stata users become proficient in Stata. After reading this introductory text, you will be able to enter, build, and manage a data set as well as perform fundamental statistical analyses. New to the Third Edition A new chapter on the analysis of missing data and the use of multiple-imputation methods Extensive revision of the chapter on ANOVA Additional material on the application of power analysis The book covers data management; good work habits, including the use of basic do-files; basic exploratory statistics, including graphical displays; and analyses using the standard array of basic statistical tools, such as correlation, linear and logistic regression, and parametric and nonparametric tests of location and dispersion. Rather than splitting these topics by their Stata implementation, the material on graphics and postestimation are woven into the text in a natural fashion. The author teaches Stata commands by using the menus and dialog boxes while still stressing the value of do-files. Each chapter includes exercises and real data sets are used throughout.

Medizinische Statistik

Author: Hans J. Trampisch,Jürgen Windeler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364256996X

Category: Mathematics

Page: 376

View: 4239

"Statistiken sind merkwürdige Dinge ...", dies wird so mancher Mediziner denken, wenn er sich mit der Biometrie befaßt. Sei es im Rahmen seiner Ausbildung oder im Zuge wissenschaftlicher oder klinischer Studien, Kenntnisse der Statistik und Mathematik sind unentbehrlich für die tägliche Arbeit des Mediziners. Ziel dieses Lehrbuches ist es, den Mediziner systematisch an biometrische Terminologie und Arbeitsmethoden heranzuführen, um ihn schließlich mit den Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechung vertraut zu machen. Nach der Lektüre dieses Buches hält der Leser ein Werkzeug in den Händen, das ihm bei der Lösung medizinscher Fragestellungen hilft ebenso wie bei der Beschreibung von Ergebnissen wissenschaftlicher Studien und natürlich bei der Doktorarbeit!

Handbuch Diversity Kompetenz

Band 2: Gegenstandsbereiche

Author: Petia Genkova,Tobias Ringeisen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658088532

Category: Psychology

Page: 609

View: 7437

Das Handbuch liefert in zwei Bänden einen Überblick über den Diskussionsstand zum Thema Diversity Kompetenz und bündelt dabei Wissen aus Theorie, Forschung und Praxis. Der vorliegende zweite Band differenziert zentrale Gegenstandsbereiche der Diversity Kompetenz und analysiert diese aus einer Forschungs- sowie einer Anwendungsperspektive. Das Handbuch ist interdisziplinär aufgebaut und vereint Beiträge aus Psychologie, Kulturwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Pädagogik, Soziologie, Sexualwissenschaft, Sozialer Arbeit, Medizin, Theologie, Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft.

Gefangen am runden Tisch

Klarheit schaffen, entschlossen verhandeln, Leistung freisetzen

Author: George Kohlrieser

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527503498

Category:

Page: 317

View: 1668

Wer Konflikte und schwierige Situationen anpackt und mit der Macht des Dialogs löst, schafft es, das eigene Potenzial und das der Mitarbeiter auszuschöpfen. So kann vermieden werden, dass das Unternehmen, das Team oder die eigene Person an den schwelenden Konflikten zerbricht oder durch die - meist nur in den Köpfen existierende - Ausweglosigkeit dauerhaft gelähmt wird. George Kohlrieser, der sein enormes Wissen nicht nur aus seiner Arbeit als klinischer und als Organisationspsychologe, sondern auch aus seinen Erfolgen als Verhandlungsführer bei Geiselnahmen schöpft, vermittelt dem Leser Schritt für Schritt, wie man selbst immer Herr der Lage bleibt. Anhand von realen Geiselsituationen beschreibt der Autor die Schlüsselfaktoren, die den Leser befähigen, mentale Blockaden zu beseitigen, die uns alle immer wieder zu Gefangenen werden lassen. Führungskräfte erfahren, was sie tun müssen, um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und eine positive, engagierte Einstellung im Team zu erreichen: - Sprechen Sie die Situation klar an. - Bauen Sie echte Beziehungen auf - auch zum "Feind". - Denken Sie niemals wie eine Geisel. - Nutzen Sie die Macht von Dialog und Verhandlung. - Seien Sie selbst eine verlässliche Basis und bilden Sie so Vertrauen. - Verstehen Sie, dass eine Person niemals das Problem ist. - Richten Sie Ihr geistiges Auge auf Erfolg.

R in a Nutshell

Author: Joseph Adler

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897216507

Category: Computers

Page: 768

View: 3387

Wozu sollte man R lernen? Da gibt es viele Gründe: Weil man damit natürlich ganz andere Möglichkeiten hat als mit einer Tabellenkalkulation wie Excel, aber auch mehr Spielraum als mit gängiger Statistiksoftware wie SPSS und SAS. Anders als bei diesen Programmen hat man nämlich direkten Zugriff auf dieselbe, vollwertige Programmiersprache, mit der die fertigen Analyse- und Visualisierungsmethoden realisiert sind – so lassen sich nahtlos eigene Algorithmen integrieren und komplexe Arbeitsabläufe realisieren. Und nicht zuletzt, weil R offen gegenüber beliebigen Datenquellen ist, von der einfachen Textdatei über binäre Fremdformate bis hin zu den ganz großen relationalen Datenbanken. Zudem ist R Open Source und erobert momentan von der universitären Welt aus die professionelle Statistik. R kann viel. Und Sie können viel mit R machen – wenn Sie wissen, wie es geht. Willkommen in der R-Welt: Installieren Sie R und stöbern Sie in Ihrem gut bestückten Werkzeugkasten: Sie haben eine Konsole und eine grafische Benutzeroberfläche, unzählige vordefinierte Analyse- und Visualisierungsoperationen – und Pakete, Pakete, Pakete. Für quasi jeden statistischen Anwendungsbereich können Sie sich aus dem reichen Schatz der R-Community bedienen. Sprechen Sie R! Sie müssen Syntax und Grammatik von R nicht lernen – wie im Auslandsurlaub kommen Sie auch hier gut mit ein paar aufgeschnappten Brocken aus. Aber es lohnt sich: Wenn Sie wissen, was es mit R-Objekten auf sich hat, wie Sie eigene Funktionen schreiben und Ihre eigenen Pakete schnüren, sind Sie bei der Analyse Ihrer Daten noch flexibler und effektiver. Datenanalyse und Statistik in der Praxis: Anhand unzähliger Beispiele aus Medizin, Wirtschaft, Sport und Bioinformatik lernen Sie, wie Sie Daten aufbereiten, mithilfe der Grafikfunktionen des lattice-Pakets darstellen, statistische Tests durchführen und Modelle anpassen. Danach werden Ihnen Ihre Daten nichts mehr verheimlichen.

Makroökonomik

Mit vielen Fallstudien

Author: N. Gregory Mankiw

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3791037846

Category: Law

Page: 800

View: 4824

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-02-17T17:17:57 -- Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt. Diskussionen um Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik Die 6. deutsche Auflage wurde umfassend überarbeitet und berücksichtigt auch die Aktualisierungen der 7. US-Auflage. Eine zentrale Neuerung ist das Kapitel „Ein dynamisches Modell der Gesamtnachfrage und des Gesamtangebots". Es präsentiert die wesentlichen makroökonomischen Forschungsergebnisse der letzten Jahre. Aktuelle Texte und neue Fallbeispiele zur jüngsten Wirtschafts- und Finanzkrise Modernisiertes, zweifarbiges Layout

Internationale Migration

Author: Khalid Koser

Publisher: N.A

ISBN: 9783150186930

Category: Emigration and immigration

Page: 204

View: 3221

"Es gibt aktuell auf der Welt mehr Migranten denn jemals zuvor; Kriege und Bürgerkriege sind genauso Gründe dafür wie Armut, wirtschaftliche Ansprüche oder gar Unternehmensgeist. Neu ist das Phänomen gleichwohl nicht, es hat die Geschichte von Kulturen und Staaten immer schon mitgeprägt. Khalid Koser, ein international gefragter Migrationsexperte des Genfer Zentrums für Sicherheitspolitik, stellt das Phänomen mit all seinen Problemen und Auswirkungen knapp, abgewogen und differenziert dar, widerlegt zahlreiche dazu umlaufende Mythen und plädiert dafür, den Wert der Migration für Volkswirtschaften und Kulturen zu erkennen und zu würdigen."--Verl.

Dampfkesselfeuerungen für Braunkohle

Author: E. Lenhart

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642918891

Category: Science

Page: 120

View: 9372

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Der Gödelsche Beweis

Author: Ernest Nagel,James R. Newman

Publisher: de Gruyter Oldenbourg

ISBN: 9783486597264

Category:

Page: 110

View: 5635

Spätestens seit Douglas R. Hofstadters "Gödel, Escher, Bach" ist der Name Gödel auch bei Nichtmathematikern bekannt geworden. 1931 hatte Kurt Gödel unter dem Titel "Über formal unterscheidbare Sätze der Principia Mathematica und verwandter Systeme" seinen Unvollständigkeitssatz publiziert. Nagel und Newman haben das Wesentliche an Gödels Ergebnissen für Nichtfachleute dargestellt. Die vorliegende 9. Auflage ist ein unveränderter Nachdruck der längst klassisch gewordenen Ausgabe von 1958.

Stochastische Integration und Zeitreihenmodellierung

Eine Einführung mit Anwendungen aus Finanzierung und Ökonometrie

Author: Uwe Hassler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540735682

Category: Science

Page: 326

View: 7182

Stochastische Integralrechnung und Zeitreihenmodellierung spielen für Wirtschaftswissenschaftler eine entscheidende Rolle bei der Modellierung von Finanzmärkten und für die statistische Inferenz instationärer Zeitreihen. Die elementare und zugleich rigorose Einführung betrachtet beide Gebiete. Leser lernen so die modernen Methoden der mathematischen Finanzierungstheorie und der Zeitreihenökonometrie kennen. Am Ende eines jeden Kapitels finden sich über 100 Probleme und Übungsaufgaben samt kompletter Lösung, welche weitere technische Details und Beweise enthalten. Plus: anschauliche Beispiele und möglichst wenig mathematische Ableitungen.

Regressionsanalyse in der empirischen Wirtschafts- und Sozialforschung Band 1

Eine nichtmathematische Einführung mit SPSS und Stata

Author: Matthias-W. Stoetzer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662538245

Category: Business & Economics

Page: 326

View: 3886

Das Lehrbuch richtet sich an Studierende und Wissenschaftler, die im Rahmen einer Forschungsarbeit selbst Daten erheben und analysieren oder die vorhandene Literatur auswerten müssen. Häufig stehen sie vor dem Problem, nur schemenhafte (und häufig wenig erfreuliche) Erinnerungen an ihre Statistik- oder Ökonometrieveranstaltungen zu besitzen. Die Regressionsanalyse ist die gängige Methode zur Untersuchung empirischer Fragestellungen in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Dabei verzichtet der Autor erstens auf jede abschreckende mathematische Ausführung. Zweitens sind die Kapitel so aufgebaut, dass ein selbständiges Studium problemlos möglich ist. Drittens wird der Leser Schritt für Schritt von der einfachsten Regression zu komplexeren Verfahren geführt. Hierzu sind jedem Kapitel die wichtigsten Lernziele und Schlüsselbegriffe vorangestellt. Jedes Kapitel schließt mit einer Reihe von Übungsaufgaben mit Lösungen. Alle Regressionsverfahren und Tests werden jeweils anhand der Statistikprogramme SPSS und Stata sowie mittels Screenshots erklärt. Behandelt werden auch komplexere Probleme (z. B. Heteroskedastie, Autokorrelation, Multikollinearität, einflussreiche Beobachtungen und Fehlspezifikation). Diese ebenfalls nicht unter mathematischen Aspekten, sondern hinsichtlich ihrer inhaltlichen Konsequenzen und möglichen Lösungen. Darüber hinaus erläutert das Buch die praktischen Schwierigkeiten der Ermittlung kausaler Wirkungen (das Roy-Rubin-Kausalmodell), der Unterscheidung von statistischer Signifikanz und inhaltlicher Relevanz sowie optimaler Stichprobenumfänge.

Zeitreihenmodelle

Author: Andrew C. Harvey

Publisher: De Gruyter Oldenbourg

ISBN: 9783486230062

Category:

Page: 379

View: 6106

Gegenstand des Werkes sind Analyse und Modellierung von Zeitreihen. Es wendet sich an Studierende und Praktiker aller Disziplinen, in denen Zeitreihenbeobachtungen wichtig sind.

Statistik-Workshop für Programmierer

Author: Allen B. Downey

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993436

Category: Computers

Page: 160

View: 3375

Wenn Sie programmieren können, beherrschen Sie bereits Techniken, um aus Daten Wissen zu extrahieren. Diese kompakte Einführung in die Statistik zeigt Ihnen, wie Sie rechnergestützt, anstatt auf mathematischem Weg Datenanalysen mit Python durchführen können. Praktischer Programmier-Workshop statt grauer Theorie: Das Buch führt Sie anhand eines durchgängigen Fallbeispiels durch eine vollständige Datenanalyse -- von der Datensammlung über die Berechnung statistischer Kennwerte und Identifikation von Mustern bis hin zum Testen statistischer Hypothesen. Gleichzeitig werden Sie mit statistischen Verteilungen, den Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, Visualisierungsmöglichkeiten und vielen anderen Arbeitstechniken und Konzepten vertraut gemacht. Statistik-Konzepte zum Ausprobieren: Entwickeln Sie über das Schreiben und Testen von Code ein Verständnis für die Grundlagen von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik: Überprüfen Sie das Verhalten statistischer Merkmale durch Zufallsexperimente, zum Beispiel indem Sie Stichproben aus unterschiedlichen Verteilungen ziehen. Nutzen Sie Simulationen, um Konzepte zu verstehen, die auf mathematischem Weg nur schwer zugänglich sind. Lernen Sie etwas über Themen, die in Einführungen üblicherweise nicht vermittelt werden, beispielsweise über die Bayessche Schätzung. Nutzen Sie Python zur Bereinigung und Aufbereitung von Rohdaten aus nahezu beliebigen Quellen. Beantworten Sie mit den Mitteln der Inferenzstatistik Fragestellungen zu realen Daten.