A Dictionary of Film Studies

Author: Annette Kuhn,Guy Westwell

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191034657

Category: Performing Arts

Page: 528

View: 3455

Written by experts in the field, this dictionary covers all aspects of film studies, including terms, concepts, debates, and movements in film theory and criticism, national, international and transnational cinemas, film history, film movements and genres, film industry organizations and practices, and key technical terms and concepts in 500 detailed entries. Most entries also feature recommendations for further reading and a large number also have web links. The web links are listed and regularly updated on a companion website that complements the printed book. The dictionary is international in its approach, covering national cinemas, genres, and film movements from around the world such as the Nouvelle Vague, Latin American cinema, the Latsploitation film, Bollywood, Yiddish cinema, the spaghetti western, and World cinema. The most up-to-date dictionary of its kind available, this is a must-have for all students of film studies and ancillary subjects, as well as an informative read for cinephiles and for anyone with an interest in films and film criticism.

A Dictionary of the Ancient Greek World

Author: David Sacks,Oswyn Murray

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780195112061

Category: History

Page: 306

View: 5908

Alphabetically arranged entries provide a detailed look at the history of this ancient culture, covering such topics as art, architecture, technology, and women's roles.

A Dictionary of Social Work and Social Care

Author: John Harris,Vicky White

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199543054

Category: Reference

Page: 515

View: 3095

This new dictionary provides over 1,500 A-Z definitions of terms from the field of social care, concentrating on social work as a significant area within this field. Covering social work theories, methods, policies, organizations, and statutes, as well as key terms from interdisciplinary topics such as health and education, this is the most up-to-date dictionary of its kind available. It also provides extended entries on specialisms such as children and families, domestic violence, and residential care. Useful appendices include a glossary of acronyms and a Table of Legislation, Regulations, and Codes of Practice. Entry-level bibliographies and web links provide further resources and the web links are listed and regularly updated on a dedicated companion website. A Dictionary of Social Work and Social Care is a must-have for students of social care and related subjects, as well as for qualified social workers undertaking continuing professional development programmes.

The Oxford-Duden German Dictionary

German-English, English-German

Author: Clark Thyen,Oxford,ed Clark,John Bradbury Sykes,Dudenredaktion (Bibliographisches Institut),Oxford University Press

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780198602484

Category: Foreign Language Study

Page: 1728

View: 9076

This new edition provides an up-to-date and complete picture of contemporary German, including spelling changes ratified in 1996. Featured are more than 260,000 words, sample sentences, and maps. Thumb-indexed.

Oxford German Dictionary

German-English, English-German

Author: Werner Scholze-Stubenrecht,John Bradbury Sykes,M. Clark,Olaf Thyen

Publisher: OXFORD University Press

ISBN: 0199545685

Category: Foreign Language Study

Page: 1751

View: 8189

Provides authoritative coverage of German and English with over 320,000 words and phrases, and 520,000 translations. Features include: essential grammatical information and language usage notes for both languages; cultural notes, providing interesting and helpful information on life in the German- and English-speaking world; boxed notes offering help with language usage and construction; and a centre section covering essential correspondence with sample letters, emails, CVs, resumes, telephone and text messaging.

Das kleine Buch der Mode

Author: Christian Dior

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3944296788

Category: Design

Page: 128

View: 3442

Christian Diors zeitloses ModeABC – nach über 50 Jahren erstmals wieder in deutscher Sprache erhältlich! 1954 veröffentlichte Christian Dior erstmals sein persönliches Mode-Handbuch. Von A bis Z werden darin alle wichtigen Stichworte aus dem Bereich der Mode abgehandelt, über die jede stilbewusste Frau Bescheid wissen sollte – seien es Schnitte, Farben oder Materialien. Auch heute, 60 Jahre später, hat Diors Modebibel nichts von ihrer Gültigkeit verloren. Der klassische Look, der Dior berühmt machte, überzeugt durch seine zeitlose Eleganz und liegt nach wie vor voll im Trend. Das liebevoll gestaltete Büchlein mit Vintage-Charme ist daher ein Muss für alle Frauen, die sich für Mode interessieren.

Wörterbuch Design

Begriffliche Perspektiven des Design

Author: Michael Erlhoff,Timothy Marshall

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3764381426

Category: Design

Page: 472

View: 9857

Dieses Wörterbuch bietet die interessante und kategoriale Grundlage für einen ernsthaften internationalen Diskurs über Design. Es ist das Handbuch für alle, die mit Design beruflich und in der Ausbildung zu tun haben, sich dafür interessieren, sich daran vergnügen und Design begreifen wollen. Über 100 Autorinnen und Autoren u.a. aus Japan, Österreich, England, Deutschland, Australien, aus der Schweiz, den Niederlanden und aus den USA haben für dieses Design-Wörterbuch Originalbeiträge geschrieben und bieten so bei aller kulturellen Differenz mögliche Erörterungen an, sich über wesentliche Kategorien des Design und somit über Design grundlegend zu verständigen. Es umfasst sowohl die teilweise noch jungen Begriffe aktueller Diskussionen als auch Klassiker der Design-Diskurse. – Ein praktisches Buch, das sowohl Wissenschaftscharakter hat als auch ein Buch zum Blättern und Lesen ist.

Die kalte Schulter und der warme Händedruck

Ganz natürliche Erklärungen für die geheime Sprache unserer Körper

Author: Allan & Barbara Pease

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843714908

Category: Psychology

Page: 368

View: 3596

Was verraten meine Gesten über mich? Wie kann ich die körperlichen Signale anderer deuten? Warum kommunizieren Männer und Frauen auch nonverbal vollkommen verschieden? Diesen Fragen gehen Allan & Barbara Pease auf den Grund. Dabei beobachten sie nicht nur ganz alltägliche Phänomene der Körpersprache, sondern präsentieren auch Beispiele aus ihren Seminaren. Ein Muss für jeden Pease-Fan.

Bairische Grammatik

Author: Ludwig Merkle

Publisher: BUCH&media

ISBN: 3865200788

Category:

Page: 208

View: 827

Es gibt f r das Hochdeutsche keine derart eing ngige am sant zu studierende Grammatik wie dieses sympathische Buch, das witzig und gescheit ist, durch seine plastischen und drastischen Beispiele Vergn gen bereitet und selbst dem mit der bayerischen Sprache bestens Vertrauten noch eine Menge beibringt. Die Bairische Grammatik erschien erstmals 1975 und wurde rasch zum Standardwerk f r alle, die sich mit der bairischen Sprache befassen. Sie ist in allen bisherigen Ausgaben vergriffen. In der vorliegenden Neuausgabe sind die Korrekturen aus einem Handexemplar des Autors eingearbeitet. ... ein h chst ernsthaftes und nur beim genaueren Studium auch schalkhaftes Unternehmen, aus dem man lernen kann, da Bairisch mindestens so schwer ist wie Latein. Die Zeit Man wei nicht, was man mehr loben soll: die strenge, wissenschaftliche Aufbereitung, die dennoch die Lesbarkeit nicht beeintr chtigt, oder die Akribie, den Flei und die Sachkenntnis, mit der der Verfasser zu Werke gegangen ist. M nchner Merkur

Books in Print

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 8073

Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.

Stories for Boys who dare to be different - Vom Mut, anders zu sein

Author: Ben Brooks

Publisher: Loewe Verlag

ISBN: 3732012697

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 208

View: 6371

Von Beethoven bis Obama – 100 Jungs, die die Welt verändert haben! Jungs brauchen Vorbilder – heute mehr denn je. In diesem aufwändig gestalteten Buch finden sie über 100 ganz persönliche Geschichten von Künstlern, Wissenschaftlern, Umweltaktivisten, Fußballern, Politikern und Entdeckern – von großen und kleinen Helden aus der ganzen Welt und aus allen Epochen, die Grenzen überschritten haben und gegen den Strom geschwommen sind. Sie alle hatten den Mut, ihren eigenen Weg zu gehen und so ihre Träume zu verwirklichen. Nach dem großen Erfolg von Good Night Stories for Rebel Girls gibt es nun endlich auch eine inspirierende Geschichtensammlung für Jungs. Autor Ben Brooks erzählt von Persönlichkeiten, die Erstaunliches erreicht und die Welt auf ihre Art ein Stück besser gemacht haben – jenseits von stereotypen Männlichkeitsbildern und Rollenklischees. Denn: Man muss sich nicht mit großen Kämpfern identifizieren, die Drachen töten und Prinzessinnen retten, um zum Helden zu werden. Dieses Buch zeigt, dass man auch als Querdenker, als sensibler oder introvertierter Junge Außergewöhnliches zu leisten vermag. Stories for Boys Who Dare to be Different ist ein unvergleichliches Buch, randvoll gepackt mit Abenteuern, spannenden Geschichten und mancher Überraschung. Am wichtigsten jedoch: es bestärkt kleine und große Jungs darin, ihren eigenen Weg zu gehen. "Dieses Buch kann Leben retten. Dieses Buch kann Leben verändern. Dieses Buch kann dazu beitragen eine neue Generation von Jungs hervorzubringen, die es wagen ihren eigenen Weg zu gehen." - Benjamin Zephaniah Mit spannenden Biografien von großen Persönlichkeiten, wie: Ai Weiwei, Barack Obama, Benjamin Zephaniah, Bill Gates, Christopher Paolini, Confucius, Daniel Radcliffe, Galileo Galilei, Hans Scholl, Harvey Milk, Jamie Oliver, Jesse Eisenberg, Jim Henson, John Green, John Lennon, Lionel Messi, Louis Armstrong, Louis Braille, Ludwig van Beethoven, Mahatma Gandhi, Muhammad Ali, Nelson Mandela, Nikola Tesla, Oscar Wilde, Patch Adams, Ralph Lauren, Roald Dahl, Salvador Dalí, Siddhartha Gautama, Stephen Hawking, Steven Spielberg, Tank Man, Thomas Edison, Vincent van Gogh