A Concentrated Course in Traditional Harmony

With Emphasis on Exercises and a Minimum of Rules

Author: Paul Hindemith

Publisher: Schott

ISBN: 9780901938428

Category: Music

Page: 125

View: 4876

Originally published in the 1940s, Paul Hindemith's remarkable textbooks are still the outstanding works of their kind. In contrast to many musical textbooks written by academic musicians, these were produced by a man who could play every instrument of the orchestra, could compose a satisfying piece for almost any kind of ensemble, and who was one of the most stimulating teachers of his day. It is therefore not surprising that nearly forty years later these books should remain essential reading for the student and the professional musician.

Paul Hindemith

konzis

Author: Giselher Schubert

Publisher: Schott Music

ISBN: 3795785782

Category: Music

Page: 184

View: 408

Bei kaum einem anderen Komponisten des 20. Jahrhunderts lässt sich ein vergleichbar umfangreiches und vielfältiges Werk finden wie bei Paul Hindemith. Zusätzlich machte sich Hindemith auch als Instrumentalist, Dirigent, Musikwissenschaftler und -pädagoge einen Namen. Giselher Schubert widmet sich dem Komponisten in dieser Monographie konzentriert und gut lesbar, aber gleichwohl ohne qualitative Einbußen. Der reiche Inhalt des vorliegenden Buches wird durch ein Werksverzeichnis, eine Zeittafel sowie zahlreiche Abbildungen abgerundet. Die Auflage wurde vom Autor durchgesehen und vollständig aktualisiert.

Paul Hindemith

A Guide to Research

Author: Stephen Luttmann

Publisher: Psychology Press

ISBN: 9780415937030

Category: Biography & Autobiography

Page: 429

View: 7338

Paul Hindemith never accepted the complete engagement with social issues suggested in the writings of Brecht, but he developed many of his ideas regarding the place of an artist in the thirties and forties, his music eventually gaining official disapproval. His strong opinions about musical composition make him a particularly interesting subject and this research guide will provide a complete bibliography of works to guide the scholar and student.

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln

Author: Jesse Schell

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958452841

Category: Computers

Page: 680

View: 1000

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 6944

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Das Bild der Stadt

Author: Kevin Lynch

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602166

Category: Architecture

Page: 215

View: 7048

Wie orientieren wir uns in einer Stadt? Woher rühren unsere ganz fest umrissenen visuellen Vorstellungen? Um diese Fragen beantworten zu können, studierte Kevin Lynch die Erfahrungen von Menschen und zeigt damit, wie man das Bild der Stadt wieder lebendiger und einprägsamer machen könnte.

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 7959

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.

A Conductor's Guide to Choral-orchestral Works: Twentieth century, part II : the music of Rachmaninov through Penderecki

Author: Jonathan D. Green

Publisher: N.A

ISBN: 9780810833760

Category: Music

Page: 300

View: 7986

This innovative survey of large choral-orchestral works is a continuation of the author's previous study of twentieth century works with English texts. Green examines nearly one hundred works, from Rachmaninov's Vesna to Penderecki's Song of Songs. For each work, he provides a biography of the composer, complete instrumentation, text sources, editions, availability of performing materials, performance issues, discography, and bibliography of the composer and the work. Based upon direct score study, each work has been evaluated in terms of potential performance problems, rehearsal issues, and level of difficulty for both the choir and orchestra. When present, solo roles are described. The composers represented in this work include Bela Bartok, Leonard Bernstein, Ernest Bloch, Maurice Durufe, Hans Werner Henze, Paul Hindemith, Arthur Honegger, Leos Janacek, Gyorgy Ligeti, Gustav Mahler, Carl Orff, Krzysztof Penderecki, Francis Poulenc, Igor Stravinsky, Anton Webern, and Kurt Weill. Written as a field guide for conductors and others involved in programming concerts for choir and orchestra, this text will prove a useful source of new repertoire ideas and an invaluable aid to rehearsal preparation."

The Inner World of Traditional Theory

Author: Michael Gerald Cunningham

Publisher: University Press of America

ISBN: 9780819175724

Category: Music

Page: 70

View: 2404

Intended for first and second year college music courses, graduate students needing a concentrated review, and Private Theory instruction, this is a Music Theory treatise in the form of a workbook. The greater part of traditional theory is formatted into a set of 25 lessons, offering new insight, sequences and overviews. This teaching tool is designed to teach the most information with a maximum overview and minimal effort in the smallest amount of time. This method of instruction takes into account the crowded schedules of vocal, instructional, composition, and various other majors. By studying Theory the student becomes prepared for eventual and continual contact with existing music literature.

Die versiegelte Zeit

Gedanken zur Kunst, zur Ästhetik und Poetik des Films

Author: Andrej A. Tarkovskij

Publisher: N.A

ISBN: 9783895812002

Category:

Page: 375

View: 3359


Mein Kampf

Author: Adolf Hitler

Publisher: N.A

ISBN: 9781911417682

Category:

Page: N.A

View: 301

Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.

Die Kunst des Feldspiels

Roman

Author: Chad Harbach

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 383218645X

Category: Fiction

Page: 608

View: 877

Chad Harbach hat den Traum von der »Great American Novel« wahr gemacht: ›Die Kunst des Feldspiels‹ ist ein literarisches Wunder, ein magisches Debüt, ein so kluger wie zu Herzen gehender Roman über den Abschied von der Jugend, über Leidenschaft und Liebe, Freundschaft und Familie. Der Gott des Spiels hat Henry Skrimshander ein Geschenk in die Wiege gelegt: Der schmächtige, unscheinbare Junge aus der Provinz ist das größte Baseball-Talent seit Jahrzehnten. Als er in die Mannschaft des Westish College aufgenommen wird, scheint sein Aufstieg in den Olymp vorprogrammiert. Monatelang macht er nicht einen Fehler. Doch dann geht ein Routinewurf auf fatale Weise daneben ... und die Schicksale von fünf Menschen werden untrennbar miteinander verknüpft. Henry hat einen neuen Gegner: den Selbstzweifel. Sein Mentor Mike Schwartz macht die bittere Erfahrung, dass er Henry zuliebe sich selbst vergessen hat. Henrys schwuler Mitbewohner Owen muss sich von einem herben Schlag erholen. Rektor Affenlight lernt spät im Leben die wahre Liebe kennen und schlittert in eine gefährliche Affäre. Und seine Tochter Pella flieht vor ihrem Mann nach Westish – um auf dem Campus mehr als nur Sex zu finden. Während das dramatische Endspiel unerbittlich näher rückt, sind sie alle gezwungen, sich mit ihren tiefsten Wünschen und Abgründen auseinanderzusetzen. Am Ende wird einer von ihnen gleich zweimal bestattet, und die Leben der anderen werden nie mehr dieselben sein. ›Die Kunst des Feldspiels‹ erzählt von den Dingen, die uns ausmachen – den Fehlern wie den Obsessionen. Wer wissen will, was es bedeutet, hier und heute ein Mensch zu sein, der muss dieses Buch lesen. »Debütromane von solcher Vollkommenheit und Sogkraft sind sehr, sehr selten.« Jonathan Franzen »Wunderbar zu lesen, das reinste Vergnügen.« John Irving