50 People Who Buggered Up Britain

Author: Quentin Letts

Publisher: Hachette UK

ISBN: 184901163X

Category: Humor

Page: 160

View: 8267

Which fifty people made Britain the wreck she is? From ludicrous propagandist Alastair Campbell to the Luftwaffe's allies, the modernist architects, it's time to name the guilty. Quentin Letts sharpens his nib and stabs them where they deserve it, from TV gardener Alan Titchmarsh, the dumbed-down buffoon who put the 'h' in Aspidistra, to the perpetrators of the 'Credit Crunch'. Margaret Thatcher ruptured our national unity. The creators of EastEnders trashed our brand over high tea. Thus, he argues, are the people who made our country the ugly, scheming, cheating, beer-ridden bum of the Western world. Here are the fools and knaves and vulgarians who ripped down our British glories and imposed the tawdry and the trite. In a half century we have gone from end-of-Empire to descent-into-Hell.

Patronising Bastards

How the Elites Betrayed Britain

Author: Quentin Letts

Publisher: Hachette UK

ISBN: 147212734X

Category: Political Science

Page: 320

View: 3757

From the Sunday Times bestselling author of 50 People Who Buggered Up Britain, Quentin Letts, comes his blistering new book on how Britain's out-of-touch, illiberal elite fills its boots. 'HILARIOUS' Daily Mail 'With its vicious takedowns, Quentin Letts' laugh-out-loud Patronising Bastards will have the lefty-elite running scared' The Sun Not since Marie Antoinette said 'Let them eat cake' have the peasants been so revolting. Western capitalism's elites are bemused: Brexit, Trump, and maybe more eruptions to follow. But their rulers were so good to them! Hillary Clinton called the ingrates 'a basket of deplorables', Bob Geldof flicked them a V sign, Tony Blair thought voters too thick to understand the question. Wigged judges stared down their legalistic noses at a surging, pongy populous. These people who know best, these snooterati with their faux-liberal ways, are the 'Patronising Bastards'. Their downfall is largely of their own making - their Sybaritic excesses, an obsession with political correctness, the prolonged rape of reason and rite. You'll find these self-indulgent show-ponys not just in politics and the cloistered old institutions but also in high fashion, football, among the clean-eating foodies and at the Baftas and Oscars, where celebritydom hires PR smoothies to massage reputations and mislead, distort, twist. Political columnist and bestselling author Quentin Letts identifies these condescending creeps and their networks, their methods and their dubious morals. Letts kebabs them like mutton. It's baaaahd. It's juicy. Richard Branson, Emma Thompson, Shami Chakrabarti, Jean-Claude Juncker and any head waiter who calls you 'young man' - this one's for you!

Des Fremden Kind

Author: Alan Hollinghurst

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641076080

Category: Fiction

Page: 688

View: 5728

Im Sommer 1913 verbringt der junge aristokratische Dichter Cecil Valance ein Wochenende bei der Familie seines Cambridge-Kommilitonen George Sawle. Besonders Georges kleine Schwester Daphne ist sofort von dem gut aussehenden Gentleman eingenommen, und Cecil widmet ihr ein Gedicht. Es wird zum lyrischen Symbol einer ganzen Generation. Nach Cecils Tod im Ersten Weltkrieg ranken sich immer neue Mythen und Geheimnisse um die Person und das Werk des Dichters. Cecils Leser und sogar seine Familie stehen vor einem Rätsel. In den folgenden Jahrzehnten werden nicht nur Daphne und George, sondern vor allem Cecils literarischer Nachlass von Öffentlichkeit, Biografen und Wissenschaft instrumentalisiert – entsprechend der jeweiligen literarischen und kulturellen Mode der Zeit. Doch dann macht sich ein junger Literaturfreund daran, Cecils Geheimnis zu lüften, und ein Antiquar macht eine überraschende Entdeckung ... Ein sinfonischer Roman um eine schillernde und geheimnisvolle Figur – brillant erzählt in sinnenfreudigen Bildern und kommentiert mit ironischem Witz.

Reif für die Insel

England für Anfänger und Fortgeschrittene

Author: Bill Bryson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641090571

Category: Fiction

Page: 416

View: 1663

Eine ebenso herzliche wie spöttische Liebeserklärung an England: unorthodox, scharfzüngig und hinreißend komisch Was ist das für ein Land, in dem so unaussprechliche Namen wie Llywyngwril auf den Ortsschildern stehen? Wo Kekse gereicht werden, die jedes Gebiss bedrohen? Von den Kalkfelsen Dovers bis ins raue schottische Thurso erkundet Bryson die eigentümliche Weit jenseits des Ärmelkanals und kommt zu dem Schluss: England muss man einfach lieben - ganz gleich, wie wunderlich es einem zuweilen erscheinen mag.

Die vielen Leben des Harry August

Roman

Author: Claire North

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732513084

Category: Fiction

Page: 496

View: 2211

MANCHMAL IST EIN LEBEN NICHT GENUG, UM DIE WELT ZU RETTEN! Harry August stirbt. Mal wieder. Es ist das elfte Mal, dass Harrys Leben ein Ende findet. Und er weiß genau, wie es weitergehen wird: Er wird erneut im Jahr 1919 geboren werden - mit all dem Wissen seiner vorherigen Leben. Harry hat akzeptiert, dass er in dieser Zeitschleife festhängt, auch wenn er nicht weiß, wieso. Doch dann steht plötzlich ein junges Mädchen an seinem Sterbebett und überbringt ihm eine erschütternde Botschaft: Der Untergang der Welt steht bevor! Und das auslösende Ereignis findet vermutlich zu Beginn des 20. Jahrhunderts statt. Harry, der bald wieder im Jahr 1919 sein wird, muss nun nicht weniger tun, als diese Zukunft zu verhindern ... "Meisterhaft erzählt - ein bemerkenswertes Buch!" Booklist

Letts Rip!

Author: Quentin Letts

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1780335040

Category: Humor

Page: 160

View: 1614

Throughout the New Labour years - that decade of deceit, that era of wretched wriggle - the Daily Mail's Quentin Letts has maintained a lonely, vehement vigil. Like a lone clay pigeon shot squinting through his sights at a sky black with targets, he has fired his daily bullets at the poseurs and pooh-bahs of British public life. John Prescott? BANG! Alan Sugar? BANG BANG! Peter Mandelson, Harriet Harman, and the Commons Speaker Letts nicknamed 'Gorbals Mick'? Bullseyes - every single one. In this collection of anguished and often snortingly funny political sketches and journalism, Letts lets off more steam than a Chinese laundry. The modern Establishment won't like it. They tried to gag him. Smear him. Even tried to get him fired. Quentin Letts: The man they could not silence. As his wife will be the first to tell you. Praise for Quentin's previous books: 'I salute Mr Letts's one-man stand against the ugly and brainless Bog-Folk.' Daily Mail '[Quentin Letts] discharges his duty with flair and tracer precision...an angry book, beautifully written.' The Spectator

It’s teatime, my dear!

Vom Autor des Weltbestsellers »Reif für die Insel«

Author: Bill Bryson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641111331

Category: Fiction

Page: 480

View: 5579

Abwarten, Tee trinken, weiterreisen! Vor über dreißig Jahren beschloss der Amerikaner Bill Bryson, England zu seiner Wahlheimat zu machen und für einige Jahre dort zu leben. Damals brach er auf zu einer großen Erkundungsreise quer über die britische Insel. Inzwischen ist er ein alter Hase, was die Eigentümlichkeiten der Engländer betrifft, aber dennoch entdeckt er immer wieder Neues, was ihn fasziniert und amüsiert. Kein Wunder also, dass es ihn reizt, diese Insel erneut ausgiebig zu bereisen. Von Bognor Regis bis Cape Wrath, vom englischen Teehaus bis zum schottischen Pub, von der kleinsten Absteige bis zum noblen Hotel, Bryson lässt nichts aus und beantwortet zahlreiche Fragen. Wie heißt der Big Ben eigentlich wirklich? Wer war Mr. Everest? Warum verstehen sich Amerikaner und Engländer nur bedingt? Bill Bryson will noch einmal wissen, was dieses Land so liebenswert macht, und begibt sich auf den Weg – schließlich ist er wieder reif für die Insel!

1918 - Die Welt im Fieber

Wie die Spanische Grippe die Gesellschaft veränderte

Author: Laura Spinney

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446259589

Category: History

Page: 384

View: 6377

Der Erste Weltkrieg geht zu Ende, und eine weitere Katastrophe fordert viele Millionen Tote: die Spanische Grippe. Binnen weniger Wochen erkrankt ein Drittel der Weltbevölkerung. Trotzdem sind die Auswirkungen auf Gesellschaft, Politik und Kultur weitgehend unbekannt. Ob in Europa, Asien oder Afrika, an vielen Orten brachte die Grippe die Machtverhältnisse ins Wanken, womöglich beeinflusste sie die Verhandlung des Versailler Vertrags und verursachte Modernisierungsbewegungen. Anhand von Schicksalen auf der ganzen Welt öffnet Laura Spinney das Panorama dieser Epoche. Sie füllt eine klaffende Lücke in der Geschichtsschreibung und erlaubt einen völlig neuen Blick auf das Schicksalsjahr 1918.

Kleine Geschichte Großbritanniens

Author: Thomas Kielinger

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 340668954X

Category: History

Page: 287

View: 7257

Großbritannien ist ein Land, das sich gerne am Rande Europas und im Zentrum der Welt ansiedelt. Dabei blickt es selbstbewusst auf seine Geschichte zurück: auf die stolzen Traditionen seiner Demokratie, seines Rechts, seiner Monarchie und seiner Kultur. Mit dem Kolonialismus, dem Sklavenhandel und der Unterdrückung Irlands kennt auch diese Geschichte ihre dunklen Flecken. Doch selbst Revolutionen und Weltkriege haben ihre beneidenswerte Kontinuität wenig beeinträchtigt. Thomas Kielinger folgt in seinem lebendig erzählten Buch den tiefen Spuren, die Alfred der Große und Wilhelm der Eroberer, Heinrich VIII. und Elisabeth I. in dem Land von heute ebenso hinterlassen haben wie Winston Churchill, Margaret Thatcher und die Queen.

Der Selbstmord Europas

Immigration, Identität, Islam

Author: Douglas Murray

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960921802

Category: Political Science

Page: 384

View: 1305

Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.

The New Enclosure

The Appropriation of Public Land in Neoliberal Britain

Author: Brett Chistophers

Publisher: Verso Books

ISBN: 178663161X

Category: History

Page: 384

View: 1392

How public land has been stolen from us. Much has been written about Britain's trailblazing post-1970s privatization program, but the biggest privatization of them all has until now escaped scrutiny: the privatization of land. Since Margaret Thatcher took power in 1979, and hidden from the public eye, about 10 per cent of the entire British land mass, including some of its most valuable real estate, has passed from public to private hands. Forest land, defence land, health service land and above all else local authority land- for farming and school sports, for recreation and housing - has been sold off en masse. Why? How? And with what social, economic and political consequences? The New Enclosure provides the first ever study of this profoundly significant phenomenon, situating it as a centrepiece of neoliberalism in Britain and as a successor programme to the original eighteenth-century enclosures. With more public land still slated for disposal, the book identifies the stakes and asks what, if anything, can and should be done.

Bog-Standard Britain

How Mediocrity Ruined This Great Nation

Author: Quentin Letts

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1849012229

Category: Humor

Page: 160

View: 8782

No one would attack equality, would they? Quentin Letts just might. Not the notion of equality itself but the way it has become an industry for lobbyists, class warriors and New Labour's ageing Trots. Egalitarianism is a mania for today's policymakers and the soupy-brained halfwits we contrive to elect to public office. Appalled by free thinking, these equality junkies want to crush all individualism in our nation of once indignant eccentrics. Equality has been defiled by the ethnic grievance gang, by the harpies of feminist orthodoxy, by those risk-averse jackboots of town-hall bureaucracy with their quotas and creeds. Fair damsel Liberty has been whored by the best practice brigade, by the proceduralists of multinational corporatism in their company ties, by the glottal-stopping, municipal bores who insist that everyone must have prizes and that no culture can be dominant. Tilters against convention are assailed for their 'inappropriate' behaviour. Supporters of grammar schools are 'snobs'. Social nuance, once a vital lure to self-improvement, is deemed 'unacceptable'. Twenty-first century Britain's political cadre is so paralysed by class paranoia that it stops us attaining the best in schools, manners, language, fashion, popular culture. Elitism is a dirty word. The BBC stamps out the Queen's English because it is not 'accessible'. Celebrity morons are cultural pin-ups. Thick rools, OK. The glottal-stopping oikishness of our urban streets can be linked to modern equality's refusal to deplore. The prattishness of Jonathan Ross arises from a mad insistence that vulgarity is valid. Still think equality is such a great thing? You might not after reading this urgent, exasperated, witheringly funny book. Praise for 50 People Who Buggered Up Britain: '[Quentin Letts] discharges his duty with flair and tracer precision...an angry book, beautifully written.' The Spectator

TimeRiders, Band 4: TimeRiders, Hinter feindlichen Linien

Author: Alex Scarrow

Publisher: Thienemann Verlag

ISBN: 3522620879

Category: Juvenile Fiction

Page: 496

View: 3425

Eine Zeitwelle verändert den Verlauf des Amerikanischen Bürgerkriegs. Abraham Lincoln, zukünftiger Präsident der Vereinigten Staaten, folgt Liam in das Jahr 2001 und dadurch befindet sich die Welt in einem gefährlichen Schwebezustand. Wenn es den TimeRiders nicht gelingt, Lincoln ins Jahr 1831 zurückzubringen, wird der Krieg niemals enden und die Welt bald nur noch aus Ruinen bestehen. Während Liam und Sal Lincoln schützen, begibt sich Maddy hinter die feindlichen Linien und versucht, zwei Offiziere der gegnerischen Parteien davon zu überzeugen, dass nur ein Waffenstillstand die Zukunft zu retten vermag. Erscheint in 20 Ländern weltweit

Tom Gates, Band 09

Läuft! (Wohin eigentlich?)

Author: Liz Pichon

Publisher: Egmont

ISBN: 3505138533

Category: Juvenile Fiction

Page: 256

View: 7503

Oh-oh, in Toms Leben geht’s mal wieder drunter und drüber: Ein Vater, der beim Elternabend im absolut peinlichsten Outfit EVER aufkreuzt. (Nein, Papa, Gummistiefel und Regenhüte gehen auch bei Unwetter so was von gar nicht.) Eine Oma, die fürs Schulfest unbedingt Kuchen beisteuern will. (Also echt, Oma Mavis, Würstchen und Oliven gehören einfach nicht auf Törtchen.) Und von der nervigsten Schwester aller Zeiten ganz zu schweigen. (Delia halt – mehr gibt’s dazu nicht zu sagen.) Katastrophen vorprogrammiert. Und das ausgerechnet jetzt, wo Tom möglichst viele Sternchen im Unterricht sammeln will, um es bis zu den Ferien an die Klassenspitze zu schaffen! Dann gibt es nämlich wohl eine Überraschung. Genial! Die will sich Tom natürlich nicht entgehen lassen ...

Echte Freunde

Die wunderbare Welt von Liz Climo

Author: Liz Climo

Publisher: N.A

ISBN: 9783431038897

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 160

View: 4554


Schnauze, Alexa!

Ich kaufe nicht bei Amazon, Vorsicht! Dieses Buch liefert überzeugende Argumente

Author: Johannes Bröckers

Publisher: Westend Verlag

ISBN: 3864897394

Category: Political Science

Page: 96

View: 1292

Fast alle kaufen bei Amazon – ist ja so bequem. Die Innenstädte veröden, die Straßen verstopfen und die Papiertonnen quellen über. Die Hersteller von qualitativen Waren werden ökonomisch ausgepresst, kopiert (Amazon produziert dann gleich günstiger selber) und die Konzentration auf allen Ebenen nimmt unaufhörlich zu. Und noch schlimmer: Alexa hört weltweit in allen Wohnstuben alles mit, auch die intimsten Informationen über uns kennt der weltweit größte Händler – und könnte heute schon entscheiden, was er uns morgen verkaufen will – noch fragt er uns vorher, aber bald kommt es von selber bei uns an. Amazon weiß ja auch, was wir gerne lesen und so rund um die Uhr auf unseren Amazon-Bildschirmen schauen, und wo wir dann das Buch aus Langeweile zuschlagen – da lässt man doch gleich leichter verdaubares schreiben und liefert dies an den inzwischen vollkommen unmündigen Konsumenten. Da hilft nur zu sagen "Schnauze, Alexa"!

Die bittere Wahrheit über Zucker

Wie Übergewicht, Diabetes und andere chronische Krankheiten entstehen und wie wir sie besiegen können

Author: Robert H. Lustig

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3959711921

Category: Health & Fitness

Page: 350

View: 833

Zucker ist giftig, macht abhängig und krank – ist aber gleichzeitig allgegenwärtig. Zuckerfrei zu leben scheint geradezu unmöglich. Da wir heutzutage immer beschäftigt sind und kaum Zeit zum Kochen haben, greifen wir auf verarbeitete Lebensmittel zurück. Aber genau diese sind verantwortlich dafür, dass viele Menschen immer weiter zunehmen und Diabetes und chronische Krankheiten auf dem Vormarsch sind. Der Arzt und Professor Dr. Robert H. Lustig deckt die Wahrheit über zuckerreiche Nahrung auf: ·Zu viel Zucker kann schwere Krankheiten verursachen – selbst bei Menschen, die nicht übergewichtig sind ·Diäten, bei denen nur Fett reduziert wird, funktionieren nicht ·Die Lebensmittelindustrie reichert unsere Nahrungsmittel mit verstecktem Zucker an und auf solche Lebensmittel muss man verzichten, um diesen Zucker zu vermeiden. ·Die Politik macht sich mitschuldig und verschlimmert die Lebensmittelkatastrophe noch weiter Dieses Buch verändert die Sichtweise auf unsere Nahrung radikal und eröffnet zugleich die Chance auf ein gesünderes und glücklicheres Leben. Es bietet einzigartige und wissenschaftlich fundierte Strategien, wie man sinnvoll Gewicht verlieren und wieder fit werden kann.

Eine Klasse für sich

Roman

Author: Julian Fellowes

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641067979

Category: Fiction

Page: 480

View: 1675

Der Roman über die wirklich feinen Leute in London – very, very British Julian Fellowes ist nicht nur Oscar-gekrönter Drehbuchautor, sondern auch ein Meister der englischen Gesellschaftskomödie, wie er mit seinem neuen Roman erneut unter Beweis stellt. Damian Baxter ist steinreich und weiß, dass er bald sterben wird. Er hat nie geheiratet und lebt alleine mit Chauffeur, Butler, Koch, Hausmädchen und allem was dazu gehört. Was ihn aber seit langem umtreibt ist ein anonymer Brief, den er vor zwanzig Jahren erhalten hat. Könnte es tatsächlich sein, dass er damals einen Sohn gezeugt hat? Der einzige, der ihm helfen kann, dies herauszufinden, ist der Mann, mit dem er seit Jahrzehnten tödlich verfeindet ist. Julian Fellowes nimmt die Leser mit in die untergehende Welt des englischen Adels. Und er tut es mit enormer Eleganz und feinstem englischen Humor.

Klassentreffen

Author: Jonathan Coe

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3955304221

Category: Fiction

Page: 528

View: 2845

Alles beginnt am 31. Dezember 1999 in Birmingham: Benjamin Trotter, leidlich erfolgreicher Buchhalter, steht in der Mitte seines Lebens. Doch eine tiefe Unzufriedenheit und die Gewißheit, das Falsche zu tun, nagen an ihm. Noch immer trauert er Cicely nach, die vor beinahe dreißig Jahren spurlos aus seinem Leben verschwand, und noch immer schreibt er verzweifelt an einem Roman, der inzwischen über tausend Seiten stark ist. Während Benjamin zurückschaut, blickt sein Bruder Paul als Parlamentsabgeordneter ehrgeizig nach vorn. Die Affäre mit seiner Assistentin Miriam zwingt Paul und Benjamin dazu, über ihre Vergangenheit und das persönliche Glück nachzudenken. Beide Brüder müssen sich den Fragen stellen, vor denen sie so lange davongelaufen sind. Vom Autor des Bestsellers "Allein mit Shirley"!